MARKENFESTIVAL 2022

Foto: Grießenböck

Werbung: Ist die digitale Welt noch von der realen Welt zu unterscheiden oder befinden wir uns bereits in einer Art Zwischenwelt? Digitaler Raum und analoge Welt gehen für viele Branchen und Marken mittlerweile Hand in Hand. Zum ersten Mal in Deutschland findet am 14. September 2022 das Markenfestival 2022 in der Merkur Spiel-Arena Düsseldorf statt und befasst sich mit dem Metaverse, das als Gamechanger in Sachen Markenführung und Markenmanagement gilt. Welche Brands sind bereits in der Zwischenwelt verortet und was sind deren Erfahrungen? Unter dem Motto „Marken im Metaverse“ richtet sich die Erstauflage des Markenfestivals an CMOs, Markenentscheider sowie Agenturen und Medien im Markenumfeld. Mit dabei sind unter anderem Meta, Peek & Cloppenburg Düsseldorf, tonies®, WWF, Kickz, 4Bro und viele mehr!

Das Markenfestival ist gekommen um zu bleiben. Die Tagesveranstaltung soll jährlich von Marken für Marken neue Impulse setzen. Als Stadt der Kreativwirtschaft und die Merkur Spiel-Arena als Multifunktionsstätte bildet Düsseldorf den perfekten Rahmen, um über aktuelle und relevante Themen zu diskutieren. Im Fokus stehen dabei zukunftsorientierte Themen, wie Nachhaltigkeit, Purpose, Gamification und Influencer- und Employer-Branding. 

Das Markenfestival richtet sich als exklusives Forum an Entscheidungsträger, die für die Führung und Positionierung ihrer Marke verantwortlich sind. Neben praxisnahem Know-how geht es darum, sich mit wertvollen Kontakten zu vernetzen. Mit dabei sind daher Geschäftsführer*innen, Marketingleiter*innen, Kommunikationsleiter*innen und Brand Manager*innen aus den Bereichen Konsumgüter-Brands, Fashion, Dienstleistungsunternehmen, B2B-Marken, Technologie und Digitalunternehmen, Mobilität, Medien und Plattformen, Agenturen und Berater*innen. Wir haben für Euch die Highlights des Tages!

Peek & Cloppenburg Düsseldorf sorgt für „Gesprächsstoff“, 9.15 Uhr bis 9.40 Uhr
Julia Nessler, Associate Manager Employer Branding, Peek & Cloppenburg 
Mit dem Podcast „Gesprächsstoff“ wirft die Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf regelmäßig einen exklusiven Blick hinter die Kulissen des Modeunternehmens. Der P&C- Podcast liefert jede Menge Gesprächsstoff mit klarem Employer-Branding-Fokus. Wie passt der Podcast in die Arbeitgeberpositionierung des Familienunternehmens?

Facebook wurde zu Meta – Müssen andere Marken auch handeln? | Interview, 9.35 Uhr bis 10 Uhr 
Lisa Dauvermann, Head of Commerce Platforms, Meta (Facebook)
Die Umbenennung des Social-Media-Konzerns Facebook zu Meta rückte das Metaverse weltweit ins Rampenlicht. Seither verkünden täglich mehr Marken ihre Pläne, Strategien und Präsenzen in einer der Metaverse-Plattformen. Wie viel Treiber und wie viel Getriebener ist Meta? Welche Rolle sieht der Konzern für sich im Web 3.0 und was bedeutet das für den deutschen Markt? Welche Chancen haben Marken als frühe „Mover“ auf dem Weg ins Metaverse und was sind die Risiken, die sie eingehen?

4BRO: Mit Digitaler Markenbildung zur Lifestyle-Marke, 10.05 bis 10.30 Uhr 
Engin Ergün, Gründer, 4BRO
Erst seit April 2020 auf dem Markt und bereits 20 Millionen Euro Umsatz nach einem Jahr. Die Marke 4BRO hat mit seinen Eistees, Energydrinks und Maissnacks den Nerv der Zeit getroffen. Welcher Content funktioniert bei der „Bro-Community“ besonders gut? Welche Rolle spielt die App und das Metaverse?

tonies®: How to get people obsessed with your brand, 14 Uhr bis 14.20 Uhr 
Nadesha Dietz, Teamlead Communications and Media D/A/CH, Boxine
tonies® sind eine starke Marke, eine echte Lovebrand. Doch was wäre eine Lovebrand ohne eine starke Community? Wie kann eine starke Community eine starke Marke voranbringen? Und wie wächst man als Marke mit einer starken Community mit?

Nachhaltigkeit auf der Blockchain: Anders als Sie denken! 15 Uhr bis 15.25 Uhr
Sebastian Tripp, Geschäftsführer, Panda Fördergesellschaft / WWF Deutschland 
Der WWF hat sich mit Hilfe von NFAs für den Artenschutz eingesetzt. Richtig, NFAs und nicht NFTs: Den Non-Fungible Animals. Krypto-Kunstwerke, die in der Anzahl auf die noch lebenden Tierarten beschränkt sind und deren Erlöse gespendet werden. Wie wurde das Projekt angenommen? Wie können andere Unternehmen ihr Kerngeschäft bei Token & Co. nicht außer Acht lassen? Warum genau auf der Blockchain, um die derzeit eine Nachhaltigkeits-Debatte tobt?

Für einen Besuch des Markenfestivals, könnt Ihr Euch hier anmelden. 

MARKENFESTIVAL 2022 
Marken im Metaverse
14. September 2022
9 bis 18 Uhr

MERKUR SPIEL-ARENA
Arena-Straße 1
D-40474 Düsseldorf
www.markenfestival.com 

Text: Presse
Fotos:
 siehe Bildbeschreibung
© THE DORF 2022

Mehr von THE DORF

Underground Gallery Digitale

Vom 27. Mai bis voraussichtlich 27. Juni 2021 verwandelt sich der U-Bahnhof...
Weiterlesen