Querfeldrhein Gravel & Cross Festival

Foto: Drew Coleman

Werbung: Bikes, Matsch und Parcours: Ein Offroad-Radsportfestival der neuen Art kommt erstmalig nach Düsseldorf. Das Querfeldrhein Gravel & Cross Festival findet vom 23. bis 24. Oktober 2021 auf der Galopprennbahn Grafenberg statt und verspricht Action, Power und Radcross-Spaß für Radprofis und ambitionierte Hobbybiker*innen. Mehr als zehn verschiedene Rennen gehen an den Start, die von einem umfangreichen Rahmenprogramm begleitet werden.

Genau sechs Wochen nach dem Erfolg von Rund um die Kö 2021 steht das Veranstalterteam aus Cycling Club Düsseldorf, Destination X und unseren Freunden von Schicke Mütze erneut an der Bande, um eine zweite Radsportveranstaltung in Düsseldorf zu etablieren. Unter dem Namen Querfeldrhein haben sich die Beteiligten gemeinsam mit Partner Wahoo vorgenommen, Cyclocross, den sportlichen Großvater mütterlicherseits des Gravelbikens, wieder zu altem Glanz zu verhelfen. In Deutschland ursprünglich als Querfeldeinradsport bekannt und Dank der sonntäglichen Sportreportage und Größen wie Klaus-Peter Thaler, Rolf Wolfshohl oder Mike Kluge auf deutsche Fernsehbildschirme der 70er, 80er und 90er gebannt, hat diese packende Sportart in den letzten Jahren ein Schattendasein in der Nische absolviert. Angesichts des Erfolgs des Gravelbikes nahezu unverständlich, schließlich gilt die kreative Verbindung aus Rennrad und geländegängigem Reiserad weltweit als größter Radtrend neben dem EBike.

In Belgien und den Niederlanden verfolgen 30000 Zuschauer die großen Rennen des Cyclocross-Zirkus live vor Ort und fühlen sich dank der Mixtur aus belgischem Bier, Pommes mit Sand und Mayonnaise und 90er Jahre Eurotrash-Beschallung bestens unterhalten. Cross ist Spektakel, der kurze Rundkurs von knapp drei Kilometern lässt sich auf einem relativ kleinen Gelände abstecken, Zuschauer*innen sind immer mittendrin, die Protagonisten rutschen, rollen, laufen und schieben immer wieder vorbei. Das Gelände der Galopprennbahn Grafenberg eignet sich bestens für ein solches Abenteuer, einerseits bieten die unterschiedlichen Bodenbeläge und die Struktur des Geländes eine gute Grundlage für eine abwechslungsreiche Strecke, andererseits ist die Infrastruktur mit den Zuschauertribünen, aber auch mit Gastronomieständen perfekt, um Zuschauer einzubinden. Neben dem Münchner Olympiapark, der seit Jahren Deutschlands Cross-Veranstaltung Nummer 1, den Supercross, beheimatet, kann Düsseldorf sich von den Möglichkeiten schnell als feste Größe in dieser reanimierten Sportart etablieren.Initiator Wahoo, Hersteller von Fitnessgeräten, hat sich zur Aufgabe gemacht, mit einer deutschen Serie verschiedene Spielstädten in Deutschland zu verbinden. Der Startschuss fällt in Düsseldorf, in der Woche danach folgt der Munich Super Cross, Anfang 2022 folgt dann Berlin.

Neben den klassischen Rennen bis hin zur deutschen Cross-Bundesliga und internationalen Startern erwartet die Zuschauer*innen eine beachtliche Auswahl an Hobby-Rennen für alle Altersklassen. Ergänzt wird das Rennprogramm durch eine Nachtausfahrt von der Galopprennbahn zum Seed & Greet nach Hilden, durch einen Trail-Lauf über die Cross-Strecke, durch musikalische Unterstützung und die internationalen Moderatoren Sebastian Paddags (6-Tage-Rennen Berlin) und Chris Pritchard (Schottland).

Rival Cross / querfeldrhein
Galopprennbahn Grafenberg – Rennbahnstr.20 – 40629 Düsseldorf
23. und 24. Oktober 2021

Programm am Samstag, den 23. Oktober 2021:
Bundesliga & Lizenzrennen

10.00 Uhr: Doors Open & Eröffnung Expo
10.30 Uhr: Freies Training/Streckenerkundung
11.00 Uhr: Masters 3 & 4 Bundesliga
12.00 Uhr: Schüler*innen U15
12.40 Uhr: Jugend U17 (m/w)
13.30 Uhr: Freies Training/Streckenerkundung
14.10 Uhr: Junioren + Masters 2
15.10 Uhr: Elite Frauen + U23 Frauen; Juniorinnen U19
16.35 Uhr: Elite Männer Bundesliga + U23 Männer
17.30 Uhr: Get Together & Lagerfeuer
18.15 Uhr: Schicke Mütze x Seed & Greet

Programm am Sonntag, den 24. Oktober 2021:
Hobby- & Nachwuchsrennen

11.00 Uhr: Doors Open & Eröffnung Expo
11.00 Uhr: Freies Training/Streckenerkundung
12.00 Uhr: Hobby MTB/Cross Kids (m/w) U11/U13
12.45 Uhr: Lizenz Schüler (m/w); Hobby MTB/Cross (m/w) U11/U13
13.20 Uhr: Hobby MTB/Cross Kids (m/w) U17; Hobby MTB/Cross Jugend (m/w) U17
14.20 Uhr: Freies Training/Streckenerkundung
14.35 Uhr: Hobby Männer Ü50; Hobby Frauen; Hobby Junioren (m/w) U19
15.30 Uhr: Merrell Cross Run
16.35 Uhr: Hobby Männer U40/U50
17.30 Uhr: Get Together & Ausklang

Weitere Infos zur Veranstaltung findet Ihr hier…

Text: Presse
Bilder: Presse | Titelbild by Drew Coleman
© THE DORF 2021

Mehr von THE DORF

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Wie gewohnt findet ihr für die kommende Woche bei Small-Talk, Termine &...
Weiterlesen