APRIL-TIPPS #4 • WOCHEN-HIGHLIGHTS

Diese Woche erwarten Euch nicht nur gutes Frühlingswetter und natürlich wieder reichlich Kunst, sondern auch jede Menge nice Parties. Am Samstag ist das Angebot besonders groß: ob Groove Kitchen x Moxy Music im Oh Baby Anna, Rohbau im Golzheim oder Karmaboy und Golden Medusa im Salon des Amateurs ­– der Abend hält für jeden Geschmack und Tanzstil etwas bereit. BECYCLE auf der Oststraße lädt am Samstag zum Food-Pop-Up mit bunten Acai Bowls von Purple Bowls, einem DJ-Set und der ersten Ausstellung der Düsseldorfer Künstlerin Kim Isabell Martini. Die besten Tipps und Veranstaltungen der Woche wie immer hier bei uns!

Freitag, den 22. April 2022

BÜHNE • „hoppla, wir spielen noch – eine Relevanz-Revue“ @ Komödie
Am Donnerstag, den 21. April 2022 feierte das Stück „hoppla, wir spielen noch – eine Relevanz-Revue“ seine Premiere in der Düsseldorfer Komödie. Nach einer Corona-bedingten Verschiebung der für Dezember 2021 angesetzten Premiere wird das Ergebnis dieses kreativen Prozesses nun voller Freude präsentiert. Das zwölfköpfige Tanz-, Musik- und Schauspiel-Ensemble des Düsseldorfer THEATER DER KLÄNGE lädt auf ebenso humorvolle wie bissige, rührende und spielerisch-musikalische Weise ein, sich auf die substanzielle Notwendigkeit von Kunst und Kultur als ebenso sinnlicher wie notwendiger Bestandteil einer aufgeklärten zeitgemäßen Gesellschaft zu besinnen. Auch die Freude des Ensembles am eigenen Tun kommt dabei nicht zu kurz. Am Freitag findet das Stück um 19.30 Uhr statt. Ebenfalls am Samstag um 16 Uhr und 19.30 Uhr, sowie am Sonntag um 14.30 Uhr und 18 Uhr. Alle weiteren Infos und Tickets gibt es hier… 

•••

KUNST • Fresh Positions – Neues aus der Kunstakademie @ BBK Kunstforum
Am Freitag, den 22. April 2022 kann sich die neue Ausstellung “Fresh Positions – Neues aus der Kunstakademie” im BKK Kunstforum angesehen werden. Bis zum 8. Mai 2022 stellen ausgesuchte künstlerische Positionen von 15 Studierenden der renommierten Düsseldorfer Kunstakademie aus. In großformatigen Gemälden, Zeichnungen und Objekten präsentieren sie differenzierte Sichtweisen der nächsten Künstler-Generation. Alle weiteren Infos gibt es hier…  

•••

KUNST • Briefe von Lygia Pape an Hélo Oiticica @ K20
Am Freitag, den 22. April 2022 findet um 16 Uhr begleitend zu der Ausstellung Lygia Pape eine Reading Group statt, in der die zentralen Texte und Gedichte von Lygia Pape und ihren Zeitgenoss*innen gelesen und gemeinsam diskutiert werden. Die Texte werden nach Anmeldung unter service@kunstsammlung.de oder online ausgegeben oder können in der Bibliothek im K20 abgeholt werden. Am 22. April wird der Briefwechsel zwischen Lygia Pape und Hélo Oiticica diskutiert. In einer poetischen Weise geben diese Texte Einblicke in eine Zeit Brasiliens, die geprägt war von einer unglaublichen künstlerischen Schaffensphase in allen Bereichen der Kunst vor dem Hintergrund der Militärdiktatur. Hélio Oiticica (1937–1980) ist der bedeutendste Künstler Brasiliens der Nachkriegszeit. Nach seinem Werk Tropicália – eine begehbare Installation inspiriert von den Favelas in Rio de Janeiro – ist eine der wichtigsten kulturellen Bewegungen des 20. Jahrhunderts benannt, die neben der bildenden Kunst vor allem in der Musik Brasiliens ihren Niederschlag fand. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

BÜHNE • Elbers/Zhukov: Work in Progress @ FFT
Am Freitag, den 22. April 2022 startet das Stück Elbers/Zhukov: Work in Progress im FFT um 19 Uhr. Eine Gruppe junger Menschen blickt in die Zukunft. Woran denken sie, wenn sie an Arbeit denken? An die Erfüllung ihrer Träume, an irgendwas mit Büro, an Frühaufstehen, Erwachsenwerden oder an nichts bestimmtes? Das Thema Arbeit greift schon früh in das Leben ein und konfrontiert den Menschen mit Fragen, auf die man vielleicht noch keine Antwort wissen. Der Orientierungs- und Selbstoptimierungsprozess ist bereits in der Schule in vollem Gange. Aber wie sieht es im Theater aus? Stellt es eine Ausnahme dar oder gelten hier dieselben Gesetze wie in anderen Lebensbereichen? Bringt das Theater nicht auch Produkte hervor, die verkauft und gekauft werden? Was passiert, wenn kreative Prozesse auf marktwirtschaftliche Strukturen treffen? Und wie sieht eigentlich ein choreografierter Burger aus dem Schnelltanz-Imbiss aus? Alle weiteren Infos gibt es hier…  

•••

MUSIK • For the love of music @ Covi Natural Wines
Am Freitag, den 22. April 2022 findet um 19 Uhr  das Musikevent “For the love of music” im Covi Natural Wines statt. Ein Abend mit viel Musik. Dazu Wein, Bier, Gin Tonic und mexikanische Tapas. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

BÜHNE • POETRY Café & Bordstylez 2 Skylinez @ Ratinger Hof
Am Freitag, den 22. April 2022 präsentieren junge Autor*innen und Poet*innen aus Düsseldorf und Umgebung ihre Gedanken zum Thema Frieden im Ratinger Hof. Was genau ist Frieden? Wie fühlt er sich an?Wo fängt er an und was sind die Voraussetzungen, um ihn aufrecht zu erhalten? Elisa Yang, Bernard Hoffmeister, Maral Sedighi, Sina Hadi, Carolina Kühr und Farina Jansen lesen selbstgeschriebene Texte zum Thema Frieden vor, abgerundet wird der Abend durch Gesangseinlagen von Mina Emami und Hanni Nasirat, auf der Gitarre begleitet von Benjamin Schröder. Im Anschluss daran findet um 23 Uhr die Party “Bordstylez 2 Skylinez” mit Kaspar van de Water und Kschiel bei den Kulturbanausen statt. Alle weiteren Infos gibt es hier…

Samstag, den 23. April 2022

FOOD • Food Pop Up & Kunstausstellung & Workshop @ BECYCLE
BECYCLE auf der Oststraße lädt am Samstag zum Food-Pop-Up mit bunten Acai Bowls von Purple Bowls, einem DJ-Set und der ersten Ausstellung der Düsseldorfer Künstlerin Kim Isabell Martini. Am Sonntag, den 24. April 2022 findet von 10 bis 13 Uhr ein Workshop für Kinder mit der Künstlerin bei BECYCLE statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

SOLIDARITY • Ukraine Bier @ Schumacher
Am Samstag, den 23. April 2022 findet das Schumacher Pyvo-Spezial statt. Der Verkauf des Ukraine Biers startet ab 12 Uhr im Innenhof des Stammhauses. Christian Lastowski, stellvertretender Braumeister und Matthias Tröder, Brauergeselle und Azubi Leiter, waren Treiber der Idee, ein Ukraine Bier – das Schumacher Pyvo – herzustellen und damit Spenden zu sammeln. Ziel ist es, ein exklusives Altbier in limitierter Menge zu präsentieren. Um die Exklusivität hervorzuheben, hat man die Flaschen von #1 bis #100 durchnummeriert. Das Spendengeld wird für die in Düsseldorf angekommenen Flüchtlinge gesammelt. Alle weiteren Infos gibt es hier…

•••

SOLIDARITY • Bike Check-up @ Hofgarten
Am Samstag, 23. April 2022 gibt es im Hofgarten den dritten Bike-Service „to go“ gegen Spenden am Brunnen direkt zwischen Theatermuseum und Dreischeibenhaus. Besucher*innen können von 11 bis 15 Uhr vorbeikommen und ihre Bikes reparieren lassen: zum Beispiel einen Platten, die Schaltung, Öl oder einfach nur neue Luft für den Reifen. Außerdem werden Fahrradspenden gesucht. Nicht mehr benötigte Räder können auch mitgebracht werden. Es ist vorerst die letzte Aktion. Die Veranstalter*innen bedanken sich für die Unterstützung und Spenden. Das Geld wird komplett zwischen Organisationen in Düsseldorf und großen Playern aufgeteilt.

•••

KONZERT • CASINO BLACKOUT @ Ratinger Hof
Am Samstag, den 23. April 2022 feiern CASINO BLACKOUT die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Hinterhof Poesie“ im Ratinger Hof. Der neue Longplayer überrascht mit einer musikalischen Sprache, die man von der Gruppe so gar nicht gewohnt ist. Statt pointiertem Deutschpunk experimentieren CASINO BLACKOUT mit Pop-Punk und versetzen dessen Grundzutaten immer wieder in abenteuerliche Songwriting-Kniffe, die Abwechslung und Aussagekraft des Albums stetig auf ein neues Level heben. YUNGBLUD, KennyHoopla, die DONOTS und CASPER können hier gleichermaßen als Einflüsse dienen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Pflipstar, Fritz Fresh und Gruppe Kasio @ The Tube
Am Samstag, den 23. April 2022 präsentiert die GoldMucke ab 20 Uhr Pflipstar, Fritz Fresh und Gruppe Kasio live im The Tube. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

KUNST • Now & Next @ Tanzhaus NRW
Am Samstag, den 23. April 2022 findet die Ausstellung Now & Next ab 20 Uhr im Tanzhaus NRW statt. Die Plattform für künstlerischen Nachwuchs zeigt regelmäßig erste eigene Arbeiten, Projekte und Arbeitsstände von Künstler*innen aus der Region. Mit Arbeiten von Yasmin Fahbod & Mina Khani, Ruby & Bernd und Greta Salgado Kudrass & Brigitte Huezo. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

WORKSHOP • Schools of Rebellion – Was Kunst kann @ K20
Am Samstag, den 23. April 2022 findet von 11 bis 16 Uhr der Workshop “Schools of Rebellion – Was Kunst kann” statt. Wie sieht das Leben vor den Türen der Kunsttempel aus? Kann sich die Kunst einmischen ins reale Leben? Seit 1993 zeigt das Kollektiv WochenKlausur, wie es geht. Mit einer medizinischen Versorgung für Obdachlose in Wien, einem Recyclingsystem in Chicago oder verbesserter Schulbildung in Fukuoka. Verbesserungsmöglichkeiten gibt es überall. Was gäbe es in Düsseldorf zu tun? Zwei Mitglieder der WochenKlausur entwickeln gemeinsam mit Interessierten Ideen und Pläne zur deren Umsetzung. In der dreiteiligen Workshopreihe „Schools of Rebellion” vermitteln Expert*innen zwischen Kunst und Aktivismus  Möglichkeiten des kreativen Widerstands. Wie kann Stadt kreativ gemeinschaftlich gestaltet werden? Welche kreativen Spielräume politischen Handelns gibt es und wie verbinden wir uns? Keine Vorkenntnisse erforderlich. Ab 16 Jahren. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

PARTY • Groove Kitchen x Moxy Music @ Oh Baby Anna
Am Samstag, den 23. April 2022 findet im Oh Baby Anna die Groove Kitchen ab 21 Uhr statt. Mister Supergroover Darius Syrossian is in da House. Mit seinem Label „Moxy Music“ und der dazugehörigen Nacht feiert er in England brutale Erfolge. Mit seinem Sound bewegt er seit Jahren die Massen und ist in allen großen Clubs zu Hause. Egal ob Festival, DC10 oder Amnesia: Darius grooved überall. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…​​

•••

PARTY • 10 Jahre suffon.de @ FFT
Am Samstag, den 23. April 2022 feiert suffon.de ab 22 Uhr zehnjähriges Jubiläum im FFT. Musikalisch wird die Klubnacht von ​​Bufiman,  Anna Freytag und Nils Levin & alphosee begleitet. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

PARTY • Karmaboy b2b Golden Medusa @ Salon des Amateurs
Am Samstag, den 23. April 2022 legen Karmaboy und Golden Medusa ab 22 Uhr im Salon des Amateurs auf. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

PARTY • Rohbau @ Golzheim
Am Samstag, den 23. April 2022 legen INLAND aka Ed Davenport, TANGRAM und Daniel Fritschi ab 23.30 Uhr im Golzheim auf. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Sonntag, den 24. April 2022

KUNST • “Kann man Auschwitz malen?” mit Gerhard Richter @ K21
Am Sonntag, den 24. April 2022 findet im K21 ab 15 Uhr der Vortrag “Kann man Auschwitz malen?” von Gerhard Richter mit anschließender Diskussion statt. Im Sommer 1944 gelang es einer Gruppe von Häftlingen in Auschwitz, heimlich und unter Lebensgefahr vier Fotografien aus dem Inneren des Lagers aufzunehmen. Die Kommentierung dieser Bilder durch den französischen Kunsthistoriker Georges Didi-Huberman (2003) löste eine heftige Kontroverse aus: Hat man es, wie Didi-Huberman schreibt, bei diesen Fotos mit wertvollen Überresten der Geschichte und Zeugnissen des politischen Widerstands zu tun? Oder verstoßen diese Bilder gegen das Gebot der Undarstellbarkeit des Holocaust, wie es vor allem der Filmemacher Claude Lanzmann formuliert hat? Wenn Gerhard Richter die Fotografien aus Auschwitz fünfzig Jahre nach ihrer Entstehung nun übermalt, öffnet er ein weiteres Kapitel in der Geschichte dieser Bilder. Der Vortrag diskutiert Richters „Birkenau“-Zyklus vor dem Hintergrund seiner historischen Vorbilder. Was bedeutet die Überführung der vier Fotografien in das abstrakte Œuvre Gerhard Richters? Handelt es sich bei den vier abstrakten Bildern um politische Kunst? Im Anschluss an den Vortrag findet eine Diskussion mit Prof. Geimer und Prof. Susanne Rohr statt, moderiert von Journalistin, Kunstkritikerin und Kuratorin Julia Voss. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • Benefiz-Gala @ Deutsche Oper am Rhein
Am Sonntag, 24. April 2022, um 18.30 Uhr lädt die Deutsche Oper am Rhein  zu einer großen Benefiz-Gala ins Opernhaus Düsseldorf ein. Der Erlös der Veranstaltung wird Menschen aus der Ukraine zugute­kommen, die in Düsseldorf und Duisburg untergebracht sind und dort versorgt werden. Zahlreiche Solistinnen und Solisten der Deutschen Oper am Rhein, der Chor des Hauses und das Ballett am Rhein gestalten den ersten Teil des Abends. Im zweiten Teil kommt der dritte Aufzug aus Richard Wagners „Parsifal“ mit Weltklasse-Besetzung zur konzertanten Aufführung – hierfür konnten unter anderem Hans‑Peter König und Michael Weinius gewonnen werden. Die Düsseldorfer Symphoniker spielen unter der Leitung von Generalmusikdirektor Axel Kober. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

FLOHMARKT • Frühlings-Flohmarkt Stand @ Allwetterbad Flingern Freibad
Am 24. April 2022 lädt die Bädergesellschaft Düsseldorf zum Frühlings-Flohmarkt im Allwetterbad Flingern Freibad ein. An diesem Tag ist jede(r) eingeladen, seinen Trödel mitzubringen. Von 10 bis 16 Uhr kann auf dem Freibadgelände Allwetterbad Flingern das ein oder andere Schnäppchen gemacht, über das Gelände geschlendert oder mit den Nachbarn geplaudert werden. Alle weiteren Infos und Tickets gibt es hier… 

•••

BÜHNE • Vortrag mit Dr. Julia Killet & Peotry Slam @ zakk
Am Sonntag, den 24. April 2022 hält Dr. Julia Killet um 11 Uhr den Vortrag “Rosa Luxemburg. Leben und Wirken einer Revolutionärin” im zakk. Um 20 Uhr findet im zakk außerdem “Poesieschlachtpunktacht” mit den Moderator*innen Sandra Da Vina und Markim Pause statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Stadtrundgang “Stätten von Kunst und Kultur in Düsseldorf 1933 – 1945” @ Tonhalle  Am Sonntag, den 24. April 2022 findet der Stadtrundgang “Stätten von Kunst und Kultur in Düsseldorf 1933 – 1945”, von der Tonhalle organisiert, statt. Die Kulturpolitik nahm während des Nationalsozialismus einen hohen Stellenwert ein, da das Regime so auf vielfältige Weise Einfluss auf die Bevölkerung nehmen konnte. Neben anderen politischen Bereichen, war auch die Kulturpolitik von Antisemitismus, Ausgrenzung und Verfolgung geprägt. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

Montag, den 25. April 2022

KONZERT • Gosia&Dave @ Modigliani
Am Montag, den 25. April 2022 findet im Café Bar Modigliani der Blue Monday statt. Das Gosia&Dave Duo geben ab 19 Uhr ein Konzert und spielen Rock, Soul, Blues und Pop. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Dienstag, den 26. April 2022

KUNST • Dieter Krieg “EIn Bild – Eine Ausstellung” @ Malkasten
Am Dienstag, den 26. April 2022 lädt der Malkasten um 19 Uhr zu der Premiere der Ausstellung “Ein Bild – Eine Ausstellung” im Jacobihaus ein. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

KUNST • “Nachtfoyer Spezial” @ Kunsthalle Düsseldorf
Am Dienstag, den 26. April 2022 lädt die Kunsthalle Düsseldorf ab 19 Uhr zum “Nachtfoyer Spezial” ein. Sechs Künstler*innen stellen ihre Publikation in der Kunsthalle Düsseldorf vor. Claudia Mann startet um 19 Uhr und spricht mit Dr. Falk Wolf über ihre Publikation „Hab keine Angst vor mir“. Um 19.30 Uhr präsentiert Johannes Bendzulla seine erste umfassende Monografie mit Arbeiten aus den letzten zehn Jahren. „Where the Sun Sets Blue“ ist ein Künstlerbuch von Felicitas Rohden, für das sie über ein Jahr hinweg einen E-Mail-Austausch mit Sukjin Han, dem Kommandanten der letzten Mars-Testmission der NASA führte. Um 20 Uhr spricht die Künstlerin mit Dr. Barbara Könches, Direktorin der ZERO foundation, und stellt ihre Publikation vor. Nach einer Pause geht es um 21 Uhr mit Neringa Naujokaite und ihrer Publikation „Art Deco“ weiter. Um 21.30 Uhr stellt Manuel Franke „Colormaster“ im Gespräch mit Dr. Maria Müller-Schareck, Kunstsammlung NRW, vor. Das Buch bildet sein gleichnamiges Projekt im Garten des Frankfurter Städel Museums 2018 und weitere verwandte Interventionen in unterschiedlichsten Orten ab. Hannes Norberg konstruiert für seine fotografischen Arbeiten bildnerische Räume, die Techniken der Malerei, Zeichnung, Collage und Bildhauerei einbeziehen. Um 22 Uhr präsentiert der Künstler seine Publikation, die er selbst gestaltete und die 27 der neuen Fotografien erstmals der Öffentlichkeit vorstellt. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

Mittwoch, den 27. April 2022

BÜHNE • Let’s get physical @ Palais Wittgenstein
Am Mittwoch, den 27. April 2022 findet um 19 Uhr das Tanztheater “Let’s get physical” im Palais Wittgenstein statt.  Das neu gegründete Westdeutsche Tanztheater (WDT) stellt seine aktuelle Tanzkreation in der Choreografie ihres künstlerischen Leiters, Sagí Amir Gross, bestehend aus Live-Performance und Videodarbietung in Düsseldorf, Hagen und Berlin vor. „Let’s get physical besteht aus einem mehrteiligen Programm zeitgenössischer Tanztheater-Performances in Kombination mit Film. In jeder der Vorstellungen ist jeweils eine Collage von choreografischen Kreationen in unterschiedlichen Settings in den Veranstaltungsorten zu erleben. Die Kreationen entstehen dabei in der sehr persönlichen Auseinandersetzung der Performer*innen mit den eigenen Biografien und den anderen Mitgliedern des Tanzkörpers. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

WORKSHOP • Music Swap Lab LIVE @ zakk (muss coronabedingt leider verschoben werden!)
Am Mittwoch, den 27. April 2022 finden im zakk verschiedene musikalische Workshops statt. Von Rap bis Rock, Chanson oder Punk – zakk ist bekannt für seine musikalische Vielfalt. Aber nimmt das soziokulturelle Zentrum in Flingern jetzt auch Operettenmusik in sein Programm auf? Die Antwort steckt in einer Kooperation zwischen dem zakk und einem mehrfach preisgekrönten Mitmach-Projekt der Deutschen Kammerphilharmonie Bremen – dem „Music Swap Lab“. Das Besondere an dem musikalischen Experiment im zakk: Ob musikalisch vorerfahren oder nicht, jede*r kann bei der zakk-Edition des Projekts und der Aufführung eines berühmten klassischen Musikstücks mitwirken. Auf dem Programm steht Jacques Offenbachs mitreißender Operetten-Welthit „Galop infernal“, besser bekannt als „Can-Can“, ein Rap-Workshop mit dem Düsseldorfer Busy Beast, einen Tanz- Workshop mit RayBoom von den Flying Steps und einen Bodypercussion-Workshop mit Rapper und Drummer Immo Wischhusen aka Flowin Immo. Instrumentalist*innen, Sänger*innen und alle, die Lust auf Musik haben, sind herzlich eingeladen, sich an dem ungewöhnlichen Orchesterprojekt zu beteiligen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Kunstauktion @ Kunstpalast
Am Mittwoch, den 27. April 2022 findet ab 18.15 Uhr eine Kunstauktion im Kunstpalast statt. Unter Anderem mit Werken von: Jan Albers, Silke Albrecht, Trisha Baga, Tony Cragg, Frauke Dannert, Jan Paul Evers, Sabrina Fritsch, Max Frintrop, Vivian Greven und Andreas Gursky. Zur Anmeldung geht es hier… 

•••

PARTY • SPONTAN @ Ratinger Hof
Am Mittwoch, den 27. April findet ab 21 Uhr “SPONTAN – Der Mittwoch im Hof” statt. Eklektischer Soundregen zum in die Woche starten mit DJ Marty & frollein pop. Quer durch den Garten der lieblichen Beats. From Punk to Funk and wave to rave over rap and that. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Donnerstag, den 28. April 2022

BÜHNE • #vollreif-Podcast @ Ratinger Hof
Am Donnerstag, den 28. April 2022 sprechen Steffi, Dani und Sandra von “#vollreif – Ein Podcast für Frauen in der Mitte des Lebens” ab 20 Uhr im Ratinger Hof. Die drei nehmen eine Folge live auf und laden zum Mitmachen ein! Sie sprechen dieses Mal über die Liebe. Stephanie Hajdamowicz, Daniela Partenzi und Sandra Peters kennen sich schon sehr sehr lange. Daran machen die Journalistinnen fest, dass sie nicht mehr die Jüngsten sind – aber auch noch lange keine alten Schachteln. Trotzdem: die High Heels drücken, ohne Brille geht nix mehr und das Thema Pflege von Angehörigen rückt näher, aber was die Leute reden, wird weniger wichtig, flirten geht noch bestens und gemeinsam mit den Freundinnen lässt sich alles bestens aushalten. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

GEDENKEN • “Jeder Mensch hat einen Namen” @ Düsseldorfer Rathaus
Am Donnerstag, den 28. April 2022 findet ab 16.30 Uhr das Gedenken “Jeder Mensch hat einen Namen” am Düsseldorfer Rathaus statt. Die Jüdische Gemeinde Düsseldorf und die Mahn- und Gedenkstätte der Landeshauptstadt erinnern auf dem Marktplatz vor dem Rathaus an die Düsseldorfer Opfer der Shoah. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

KONZERT • “Swutscher” presented by OX Fanzine, DIFFUS, ByeteFM @ Kulturschlachthof
Am Donnerstag, den 28. April 2022 treten ab 20 Uhr “Swutscher” im Kulturschlachthof auf. Alle weiteren Infos gibt es hier…

(c) THE DORF, 2022

Mehr von THE DORF

Flamenco Festival 2021

Nachdem das Flamenco Festival im tanzhaus nrw letztes Jahr abgesagt werden musste,...
Weiterlesen