FEBRUAR-TIPPS #4 • WOCHEN-HIGHLIGHTS

Mit Blick auf das politische Weltgeschehen rutscht einem das Herz in die Hose. Unsere Gedanken sind bei den Menschen in der Ukraine. Es fällt angesichts der Situation schwer, über Ausgehtipps geschweige denn Karneval zu schreiben. Viele Veranstalter*innen haben bereits geplante Veranstaltungen für das Wochenende abgesagt. Da der gegenseitige Austausch mit Menschen aber gerade in diesen Zeiten wichtig ist, findet Ihr diese Woche eine kleine, kompakte Übersicht an Veranstaltungen. Ausserdem möchten wir an dieser Stelle auf die Solidaritätskundgebung für die Ukraine am Schadowplatz am Samstag ab 14 Uhr hinweisen. (Das Katapult-Magazin hat übrigens hier eine deutschlandweite Übersicht an Soli-Veranstaltungen zusammengestellt…) In diesem Sinne: PEACE!

 

Freitag, 25. Februar 2022

KUNST •  “Magic Box” von @ romanklonek im @ prettyportal
Am Freitag, den 25. Februar 2022 um 19 Uhr eröffnet die Ausstellung “Magic Box von Roman Klonek im Pretty Portal auf der Brunnenstraße 12.Fast drei Jahre ist es her, dass Roman Klonek das letzte Mal im Pretty Portal ausgestellt hat. Jetzt öffnet er endlich seine “Magic Box” und zeigt seine neusten Arbeiten. Er stellt berauschende, traum gleiche Welten dar, in denen er Geschichten von wilden Tieren und Kreaturen erzählt. Seine Geschichten nehmen Euch in fluffige, absurde Landschaften mit. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • EP “Bye Bye Blinders” @ florencebesch
Am Freitag, den 25. Februar 2022 erscheint Florence Besch’s neue EP “ Bye Bye Blinders”. Happy Release Day! Wir sprachen mit Florence über ihre neues Album – hier geht’s zum Interview!

•••

MUSIK  • Roter Kreis + Tausend Trailer Konzert @ Kulturbanausen im Ratinger Hof
Im Ratinger Hof stehen am Freitag, den 25. Februar 2022 die Bands „Roter Kreis“ und „Tausend Trailer“ auf der Bühne. Eine so illustre Truppe wie “Roter Kreis” gibt’s nur einmal – und sie trifft sich, um genial verrückt zu spielen. Neben neuen und älteren neu interpretierten Songs, steht dabei die Party immer im Vordergrund und es wird eine Mischung aus Punk, Rock, Funk und Rap gespielt. „Tausend Trailer“ sind eine 4-köpfige Band. Musikalisch vereinen sie Rap mit Rock & Pop-Einflüssen. Mal nachdenklich und ruhig, mal rockig und laut geht es in den Songs um alles was sie bewegt. Persönliche Erinnerungen und Erlebnisse zu Themen, wie Liebe, Leben und Freundschaft haben dabei ebenso ihren festen Platz, wie sozialkritische Texte. Los geht’s um 20 Uhr. Es gilt 2G++, also Schnelltests auch für Geboosterte. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

THEATER • „Das Tribunal“ von Dawn King @ D’haus Kleines Haus
Am Freitag, den 25. Februar 2022, wird auf der Bühne des Kleinen Hauses eine Inszenierung von „Das Tribunal“ von Dawn King aufgeführt. Dawn Kings Dramentext »Das Tribunal« spielt in einer dystopischen Zukunft, in der der Rechtsstaat zu erodieren droht: Jugendliche erklären als Jury die Elterngeneration verantwortlich für den Untergang ihrer Welt. Indem sie aufgefordert sind, Erwachsene vor Gericht zu verurteilen, definieren sie neu, was Recht und Unrecht angesichts der globalen Klimakrise bedeutet. Die Aufführung beginnt um 20 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

MUSIK • Jazz-Konzert @ Jazz-Schmiede
Am Freitag, den 25. Februar 2022 um 20.30 Uhr erzeugt das Quartett Œstetik faszinierende Klanglandschaften in der Jazzschmiede. „Œstetik n“(aus dem Griechischen οἰσθησιs / œsthesis) beschreibt ein Tier, das durch vier eigenständige, aber untrennbare Gliedmaßen gekennzeichnet ist und zahlreiche Flügel besitzt. Damit erzeugt es durch Klopfen, Reiben und Schlagen diese faszinierenden Klangwelten. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

 

Samstag, 26. Februar 2022

MUSIK • DIY Synth/ Soundart Festival 2022 @ Weltkunstzimmer
Am Samstag, den 26. Februar  2022 findet das DIYsseldorf / DIY Synth & Soundart Festival 2022 im Weltkunstzimmer statt. Die Besucher*innen erwartet DIY-Soundart zum Anfassen, Mitmachen und Staunen. Um 14 Uhr gibt Dr. Schmitt einen DIY-Einstiegsworkshop. Der  Workshop vermittelt ein erstes Grundwissen über elektronische Komponenten und bietet Euch einen Einstieg in die verrückte Welt des Lo-Fi Sounds. Weiter geht es um 17 Uhr mit dem Workshop „Tief im Westen: Westcoast-Synthese im Eurorack“ von Lukas Herman, der in grundlegende Elemente der Westcoast-Synthese (komplexe Oszillatoren, Funktionsgeneratoren, Frequenzmodulation) einführt und sie natürlich auch erklingen lässt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

  •••

MUSIK • Jazz-Konzert @ Jazz-Schmiede
Am Samstag, den 26. Februar 2022,  präsentiert die preisgekrönte Band MOLASS nostalgisch märchenhafte Klänge und moderne Neo-Soul Sounds in der Jazzschmiede. Altmodisch wirkende Klänge und Neo-Soul Sounds verschmelzen zu einer Groovy Fairytale. Eine markant facettenreiche Stimme, die keinen Platz in einer Schublade findet. Bildgewaltige Geschichten, die über ihre eigene Melancholie lachen, führen auf eine epische Reise in einer erdigen Wolke, wo Polyrhythmen auf Pfeifregister stoßen. Los geht’s um 20.30 Uhr. Tickets und alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KUNST • Adjustable Monuments @ Sammlung Philara in Düsseldorf
Am Samstag, den 26. Februar 2022 startet die Ausstellung “Adjustable Monuments“ in der Sammlung Philara. Welche Formen der Erinnerung braucht die Zukunft? Ausgehend von Konflikten rund um unsere Erinnerungskultur erleben wir zurzeit in verschiedenen Teilen der Welt eine Neubewertung sogenannter Denkmäler. In diesem Kontext stellt die Gruppenausstellung „Adjustable Monuments“ die Frage, an wen, woran und vor allem in welcher Form wir uns zukünftig erinnern wollen. Mit neun Positionen internationaler Künstler*innen und Künstler*innen-Kollektive, zeigt „Adjustable Monuments“ Aspekte einer zeitgemäßen und zukunftsfähigen Erinnerungskultur. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

BAR  • Ein Tag WeinBar von #asktoni @ Rheingoldsaal
Am Samstag, den 26. Februar 2022 entsteht ab 18 Uhr die Ein Tag WeinBar von Toni Askitis alias #asktoni in der Garderobe des Rheingoldsaals der Rheinterrassen. Der Abend wird mit Hiphop-Beats und Snacks von Stockheim untermalt. Der Einlass ist frei. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST  • private von Astrid styma @ SETAREH X 
Am Samstag, den 26. Februar 2022 startet die zweite Soloausstellung “private” von Astrid Styma im Setareh X. Der für Astrid Stymas Malerei charakteristische Stil einer zum Teil digital anmutenden Darstellungsweise von Körpern bestimmt ihr Œuvre bereits seit 2012 und inspirierte seitdem in vielfältiger Hinsicht. Die auf Leinwand und Holz gemalten Werke der Düsseldorfer Künstlerin zeigen Nahaufnahmen von Körpern, deren Gebärden und Kolorit mentale Zustände und Stimmungen transportieren. Die meist nackten Frauenkörper – wobei die Künstlerin in den allermeisten Fällen von ihrem eigenen Körper ausgeht – nehmen wiederholt eine, den Betrachter*innen abgewandte Haltung ein. Die Öffnungszeiten sind samstags von 11 bis 17 Uhr und dienstags bis freitags 10 bis 17 Uhr.  Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

Sonntag, 27. Februar 2022

KINO • Space is the Place @ Filmkino Black Box
“Space is the Place” aus dem Jahr 1974 mischt Musikfilm, Science-Fiction-Oper und Sozialkritik zu einem gänzlichen unerwarteten wie faszinierenden Filmerlebnis. Die Musik wird von Sun Ra zum intergalaktischen Brauchtum ausgerufen und spiegelt politische Hoffnungen auf Emanzipation der schwarzen Bevölkerung. Heute wird “Space is the Place” als Ausdruck des Afrofuturismus avant la lettre gefeiert – eine Ode an die Kraft von Musik und Kunst, sozialen Wandel voranzutreiben. Eine Botschaft, die nichts von ihrer Aktualität eingebüßt hat. Los geht’s um 18 Uhr in der Black Box des Filmmuseums Düsseldorf.  Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

BÜHNE • Frag uns doch! Eine Jüdin und ein Jude erzählen aus ihrem Leben – Lesung & Gespräch @ Junges Schauspielhaus
Am Sonntag, den 27. Februar 2022, lesen  Marina Weisband und Eliyah Havemann aus dem Buch „Frag uns doch! Eine Jüdin und ein Jude erzählen aus ihrem Leben“.  Als Marina Weisband ihre Followerschaft bei Twitter fragte, was sie am Judentum interessiere, wurde sie mit Fragen überschüttet. Angesichts der Fülle von Themen holte sie sich Unterstützung von Eliyah Havemann. Zusammen beschlossen sie, die Fragen zunächst in der Videoreihe #FragEinenJuden bei YouTube und dann in einem Buch zu beantworten. Entstanden ist eine so lebendige, persönliche und anschauliche Annäherung an das Judentum, wie sie keine trockene Einführung zu vermitteln vermag. Die Lesung mit anknüpfendem Gespräch beginnt um 18 Uhr in der Münsterstraße 446. Tickets und weitere Infos findet Ihr hier… 

•••

KUNST • Exhibition #ONEHUNDREDPALMS @ White room Düsseldorf 
Vom 27. Februar bis zum 19. März lädt Eva Zimmermann zu ihrer Exhibition #ONEHUNDREDPALMS in die Hoffeldstraße 12 ein. 100 Tage in Folge – jeden Tag das Gleiche und doch nicht dasselbe. Sich mit einer persönlichen Aufgaben­stellung täglich auseinandersetzen. Unabhängig des Zeitfensters, das einem dafür Tag für Tag zur Verfügung steht – oder eben auch nicht. Eine Herausforderung, der sich Eva Anfang 2021 gestellt hat. Los ging es im ­Februar – in den Tiefen der x-ten Welle – in der Hoffnung, neue kreative Wege und Techniken zu finden, die sie in Zukunft auch für andere Projekte nutzen kann. Die Palme als Kern der Aufgabe war schnell definiert. Sie hat Eva  schon in früheren Arbeiten beschäftigt und ist das perfekte Symbol für ihr  chronisches Fernweh. Besonders in Zeiten, in denen das Reisen in ferne Länder an sich in weite Ferne rückt, war dieses Projekt ein Stück Urlaub für die Seele. Kaum ein Baum ist in seinem Charakter und seiner Form so unverkennbar. Egal wie einfach oder detailliert dargestellt. Die Grenzen und Möglichkeiten der Darstellung habe ich erkundet, überprüft und hinterfragt – hundertmal. Eine Palme. Täglich. Egal wie. Mit Stift, Pinsel Schere oder Licht. THE DORF traf Eva zum Interview und sprach mit ihr über ihre Palmen und ihre Ausstellung, zum Interview geht’s hier…

•••

KARNEVAL • Kö-Rneval im Hof @ Ratinger Hof
Am Sonntag, den 27. Februar findet ab 12 Uhr der Kö-Rneval im Ratinger Hof statt. Musik, Bier, verschiedenste andere reizvolle Kaltgetränke und nicht zu unterschätzen: Toiletten! – alles innerhalb weniger Meter unter einem Dach. Was will Jeck mehr? Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

ONLINE  • Online-Quiz @ Quizzing Without Borders
Grenzenloses Quizzen für einen guten Zweck ist das erklärte Ziel von Quizzing Without Borders. Anita Visvanath und Antje Heiermann haben die Pandemie und den Lockdown zum Anlass genommen, um ein Online-Event mit Zoom und Mentimeter auf die Beine zu stellen. In zwölf Runden mit überwiegend Multiple-Choice-Fragen können Teilnehmer*innen gegeneinander ihr Wissen messen. Ob Sport, Geographie, oder Film, alle klassischen Quiz Themen werden abgedeckt.  Den Teilnahmelink für das Quiz erhaltet Ihr dann mit der Dankes Nachricht nach der Spende.“ Das Online-Quiz findet am 28. März um 18 Uhr statt. Weitere Informationen und den Link findet Ihr hier…

Mittwoch, 2. März 2022

THEATER  • Uraufführung  Rückkehr zu den Sternen @ Düsseldorfer Schauspielhaus 
Am Mittwoch, den 02. März 2022 findet die Uraufführung “Rückkehr zu den Sternen” von Bonn Park im Großen Haus statt. Im 23. Jahrhundert leben die Menschen in friedlicher Koexistenz mit außerirdischen Lebensformen. Ein Raumschiff mit ein paar übrig gebliebenen Erdbewohner*innen an Bord erkundet routinemäßig fremde Welten, sucht bislang unentdeckte Spezies und Zivilisationen, deren Existenz sich niemand hätte träumen lassen.  Autor und Regisseur Bonn Park kreiert gemeinsam mit dem Komponisten Ben Roessler eine nie da gewesene Weltraumoper mit seltsam vertrauten Held*innen. Ein Abenteuer im Geist der Aufklärung – der Aufklärung über sich selbst, die alle Grenzen überschreitet, ohne jemals die Engstirnigkeit und das verlogene philanthropische Gefühl ihrer irdischen Protagonist*innen hinter sich zu lassen. Parks Arbeiten wurden mehrfach ausgezeichnet. 2019 wählten ihn die Kritiker*innen der Fachzeitschrift Theater heute zum Nachwuchsregisseur des Jahres. Die Aufführung beginnt um 19 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

MUSIK  • Single “Biography” @ Carpet Waves 
Jetzt ist es wieder soweit! Carpet Waves  bringt eine neue Single heraus: „Biography“ ist die erste Auskopplung aus ihrer EP “Inner Weapons” (VÖ: 22.04.) und erscheint am 02. März 2022 über ihr eigenes Label. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

© THE DORF 2022

 

Mehr von FRANKA

PHILIPP VAN ENDERT

„Das Wichtigste ist authentisch zu bleiben“. Diesen Rat gibt der Düsseldorfer Jazzgitarrist...
Weiterlesen