JULI #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Neue Woche, neuer Monat, neue Events. Doch bevor der Juli an den Start geht, lässt sich der Juni dieses Wochenende mit der Kickin‘ Beats – European DJ Session im PING, der Denovali Label Night mit den Musikern Taroug und N in der Schleuse ZWEI, der Eröffnung der Kunstausstellung „Heilung der Erde. 50 Jahre Deutsch-Mongolische Freundschaft“ sowie beim 20 Jahre Salon Festival des Salon des Amateurs x düsseldorf photo+ nochmal so richtig schön ausklingen. Dann startet der neue Monat unter anderem mit „That’s Büdchen“ am Corneliusplatz am Montag und dem Sommerrundgang der Absolvent:innen der Kunstakademie am Mittwoch. Was immer Ihr treibt, kommt mit viel Sonne gut in den neuen Sommermonat!

Freitag, 28. Juni 2024

MUSIK • Kickin’ Beats – Natascha Polké @ PING 
Werbung • Auch am dritten EM Wochenende geht es weiter mit der Kickin’ Beats – European DJ Session im PING. Am Freitag legt diesmal Natascha Polké aus der Schweiz ab 18:30 Uhr auf. Die Musikerin hat ein Gespür dafür, stilistische Grenzen zu überwinden und schafft dadurch mühelos melancholische Meisterwerke, die die Seele fesseln. Alles Weitere lest Ihr bei uns im Beitrag und hier… 

•••

BÜHNE/GESELLSCHAFT • Favourite Things @ Opernhaus Düsseldorf 
Zum Saisonfinale kommt noch einmal eine Auswahl dessen auf die Bühne, was während der letzten vier Spielzeiten besonders glänzen durfte und unbedingt noch einmal erlebt werden muss. Ein glanzvoller Höhepunkt, der uns in Entzücken versetzt, ergreifende Solos, intime Duette und mitreißende Gruppennummern präsentiert und den Tanz und das Ballett am Rhein in seiner Buntheit und Vielfalt feiert. Von der Neoklassik bis heute, von zart-verspielt bis wild, von Spitzentanz bis barfuß stampfen: Stoßt gemeinsam an auf vier Jahre unter der Direktion von Demis Volpi! Tickets bekommt Ihr hier…

•••

KUNST • Eröffnung Heilung der Erde. 50 Jahre Deutsch-Mongolische Freundschaft @ Kunsthalle 
Das umfangreiche Ausstellungsprojekt “Heilung der Erde” ist eine Kooperation zwischen der Kunsthalle Düsseldorf und dem Chinggis Khaan National Museum in Ulaanbaatar anlässlich 50 Jahre diplomatischer Beziehungen zwischen der Mongolei und Deutschland. Die Verbindung beider Länder besteht jedoch weit über diese 50 Jahre hinaus: Bereits 1926 wurden junge Mongol:innen zum Studium nach Deutschland gesandt. Heute noch wird Deutschland in der Mongolei als „Drittnachbar“ bezeichnet; mehr als ein Prozent der mongolischen Bevölkerung spricht Deutsch. Die Vernissage zur Ausstellung beginnt um 18 Uhr. Mehr dazu lest Ihr hier…

•••

KUNST • Art Digestif – Künstlergespräch mit Jan Albers @ Bilker Bunker
Am Freitag, den 28. Juni 2024, ist ab 19 Uhr Jan Albers im Bilker Bunker für ein Künstlergespräch zu Gast. Mit seinen ausgestellten Werken bricht der Künstler aus der Klarheit der Eindimensionalität heraus und lässt uns das vermeintlich Eindeutige hinterfragen. Seine Werke sind präsent und fordern unsere Aufmerksamkeit. Ihre Textur birgt – wie ein archäologisches Ausgrabungsfeld – Geheimnisse: um ihren Kontext, ihren Inhalt und ihre Materialität. Ab 21 Uhr könnt Ihr den Abend gemeinsam in der Schleuse Zwei zum Barabend mit DJ Set von JAY ausklingen lassen. Mehr dazu hier…

•••

MUSIK • JAY @ Schleuse ZWEI – S2
Am Freitag, den 28. Juni 2024, übernimmt JAY die Plattenteller in der Musikbar im Bilker Bunker. Gespielt werden Abstract/IDM, (No) Wave, Downtempo und Postpunk. Los geht es ab 21 Uhr. Infos gibt es hier… 

•••

TALK • Monica Bonvicini, Sam Durant und John Miller über Mike Kelley @ K21 
Mike Kelley (1954-2012) hat Generationen von Künstler:innen geprägt. Drei, die ihn persönlich kannten und heute selbst die Kunst prägen, erzählen von ihm: Monica Bonvicini, bekannt für ihre machtkritischen Skulpturen und Installationen, begegnete Kelley in den frühen 1990er Jahren in Los Angeles. Sam Durant, der in Gemälden und Skulpturen historisches Unrecht und kulturelle Privilegien thematisiert, arbeitete zeitweise als Kelleys Assistent. Und John Miller, dessen Kunst Phänomene von Mode bis Überwachung seziert, spielte ab den späten 1970er Jahren zusammen mit Kelley in der Band The Poetics. Mit Essays wie „Educational Complex“ (Afterall Books 2015) gehört Miller auch zu den wichtigsten Theoretiker:innen von Kelleys Werk. Freut Euch auf einen Abend der persönlichen Erinnerungen, in der eine der faszinierendsten und komplexesten Figuren der jüngeren Kunstgeschichte lebendig wird. Mehr zu Mike Kelleys aktueller Ausstellung im K21 lest Ihr bei uns im Beitrag. Details zum Talk hier… 

•••

KUNST • Long Distance @ NEBN Gallery
Die Ausstellung LONG DISTANCE zeigt Fotografie von Sven Kierst. Ab Freitag, den 28. Juni 2024, ab 18 Uhr sind die Fotografien in der NEBN Gallery ausgestellt. Sven Kierst beschäftigt sich in seiner Fotografie mit Motiven des Alltags, die er aus ihrem Zusammenhang herausnimmt, um sie bildnerisch in eine andere Betrachtungsweise zu stellen. Ihn interessiert der Augenblick, in dem sich eine Situation darstellt oder sich ihm ein besonderes Bild zeigt. So ergeben sich Motive, die zwischen figurativer und abstrakter Bildkomposition wechseln. Sven Kierst entdeckt das Objekt, das Thema in der Realität, stellt es frei und holt es aus seinem Kontext heraus. Dadurch vollzieht sich eine Transformation des fotografischen Gegenstandes in eine bedeutungsoffene nicht mehr zweckgebundene Ästhetik. Durch diese Vorgehensweise entstehen Werke, die oft gegenständlich wirken, aber durch ihre Freistellung und Betitelung eine neue abstrakte Ebene entwickeln. Alles Weitere hier… 

•••

KUNST • Vernissage “Heimspiel – Auswärtsspiel” @ Anna Klinkhammer Galerie
Wer jetzt verwirrt in den EM-Spielplan guckt, weil Freitag doch spielfrei ist, dem kann geholfen werden. Am Freitag, ab 18 Uhr, gibt es keinen Anpfiff im Stadion, sondern die Vernissage der Ausstellung „Heimspiel – Auswärtsspiel“ der Johanna Ey Foundation. In einer Fotoausstellung werden, bis Sonntag, den 18. August 2024, Großfotos der beiden Mannschaften in ihrer Gründungsphase Anfang des 20. Jahrhunderts gezeigt. Außerdem zu sehen: Porträts der Düsseldorfer Torwartlegende Toni Turek und von Fortuna-Vorstand Klaus Allofs, von Palermo-Torschütze (2007-2010) Edinson Cavani und Gaetano Troja, der in den 1960-er Jahren für Palermo spielte. Damit auch die Jugend etwas von der Ausstellung hat, sind Schüler:innen des städtischen Wim-Wenders-Gymnasiums losgezogen und haben Fotos auf den Bolzplätzen in Oberbilk geschossen. Sportlich geht es auch bei der Ausstellung selbst zu: Alle Besucher:innen sind herzlich zum Kicker-Turnier eingeladen und das inmitten von Fan-Artikeln und Fahnen der beiden Fußballmannschaften rot-weiß und rosa-schwarz. Die Vernissage startet um 18 Uhr, weitere Infos findet Ihr hier…

•••

PARTY/FOOD & DRINKS • Mittsommer @ Schillings
Mit „one day in summer“ feiert das Schillings den längsten Sommertag „Mittsommer“ auf seiner Terrasse – auf den Sommer anstoßen und die damit einhergehenden langen warmen Sommerabende. Kommt vorbei, wenn Ihr Lust habt auf eine Sommernacht mit erfrischenden leichten Drinks und exklusivem á la Carte Menü. Zeitgleich wird der besondere Sommertag von einem DJ musikalisch begleitet – so bekommen alle den perfekten Sound zum Sundowner geliefert. Außerdem bekommt Ihr den ganzen Tag über köstliche Auszüge aus der Küche, sowie Snacks und besondere Drinks. Los geht’s um 15 Uhr. Mehr dazu hier…

•••

PARTY • DJ Zito @ Covi Natural Wines 
Am Freitag, den 28. Juni 2024 findet bei Covi Natural Wines eine Party mit dem Besten aus Funk, Disco, Raggae, Salsa, Latin, Jazz und Space statt. Los geht’s um 20 Uhr. Details dazu hier…

•••

KUNST • Eröffnung “A Portrait in Fragments” @ Kunstverein
“A Portrait in Fragments“ handelt von biografischen Räumen, Erinnerung und den physischen und immateriellen Spuren, die das Selbst in der Welt hinterlässt. Die Gruppenausstellung setzt sich mit der Pluralität, Vielschichtigkeit und Porosität von biografischer Erfahrung auseinander, die sich in Momenten von Innerlichkeit und Selbstbetrachtung abspielt, aber auch in der Begegnung mit externen (imaginierten) Welten und mit Anderen. Auf der Schwelle zwischen Biografie und Fiktion gewinnen die Arbeiten von Patricia L. Boyd, Moyra Davey, Dominique Gonzalez-Foerster, Hervé Guibert, Pope.L, Monica Majoli und Maggie Lee ein Eigenleben: Sie fangen an, narrative Skripte für eine mögliche Biografie zu werden – neue Öffnungen, Blicke und Begehren produzierend. Die Ausstellung wird am Freitag um 18 Uhr eröffnet. Details dazu findet Ihr hier…

•••

KUNST • Eröffnung Blue Horizon @ Galerie PFAB 
Die Ausstellung Blue Horizon vereint sieben internationale künstlerische Positionen, die durch verschiedene Techniken und Medien die Beziehung zwischen Linie, abstrakter Fläche und Raum zeigen. Dabei wird durch die besondere Zartheit im Umgang mit den unterschiedlichen Materialien, Farben und Formen eine Tiefe und Komplexität erzeugt, die jenseits des Sichtbaren spürbar wird. Die Arbeiten treten in einen subtilen Dialog miteinander und erforschen die feinen Wechselwirkungen, die durch abstrakte Linienführung und durch das verbindende, zurückgenommene Kolorit entstehen. Die Ausstellung schafft einen Raum der Reflexion, in dem die Werke miteinander interagieren und ein spannungsreiches Gesamtbild schaffen. Das Opening startet um 16 Uhr. Mehr dazu hier… 

•••

FOOD & DRINKS @ BURGERS & BUBBELS @ Pelican Fly
Kommt rum zu Burger & Bubbles im Pommes und Wein – Pelican Fly! Jannis aka. Grillmaster wird diesen Freitag auf der Terrasse homemade Burger für Euch grillen. Dazu gibt es drei verschiedene Rosé-Bubbles im offenen Ausschank – Petnat, Sekt und Champagner. Ihr könnt auch alle drei gleichzeitig als „Flight“ mit kurzem Intro bestellen. Details hier…

Samstag, 29. Juni 2024

Highlight! MUSIK • Denovali Label Night & Taroug (Live) / N (Live) @ Schleuse ZWEI 
Denovali ist ein unabhängiges Musiklabel, das 2005 gegründet wurde. Das Programm von Denovali ist nicht auf ein bestimmtes Genre beschränkt und reicht von Electronica, Ambient, Experimental bis hin zu Jazz, abenteuerlichem Pop, moderner Komposition, Klangkunst und mehr. In der Schleuse Zwei präsentiert das Denovali Label die (Klang)-Künstler „Taroug“ und „N“. Wie eine ästhetische Parkettierung aus Kachel-Paaren oder aber die Erschließung eines speziellen Ortes musikalisch erfahrbar sind – Ihr werdet es erleben! Los geht es ab 19 Uhr. Mehr Infos zu den Künstlern bekommt Ihr hier…

•••

MUSIK • Pekmez Papi @ Schleuse ZWEI – S2
Pekmez Papi begleitet am Samstag, den 29. Juni 2024, den Barabend in der Schleuse Zwei im Anschluss an die Denovali Label Night. Gespielt wird ein Mix aus Oriental Tech House und Electronic Dance. Infos gibt es hier…

•••

MUSIK • Kickin’ Beats – Diana Oliveira @ PING 
Werbung • Für diesen Samstag legt, nach Natascha am Freitag, Diana Oliveira für Kickin‘ Beats im PING auf. Die portugiesische DJane spielt tiefen House bis hypnotischen Techno. Los geht es um 18:30 Uhr, der Eintritt ist frei. Mehr zu Kickin‘ Beats lest Ihr bei uns im Beitrag und hier… 

•••

MUSIK • The Peacemakers @ Palais Wittgenstein
Schon in vergangenen Jahren haben JOPO & Ingeborg Poffet immer wieder in verschiedensten Konstellationen mit beiden gastierenden Musikern auf der Bühne interagiert, wie auch diese miteinander. Nun wird dies erstmals auch gleichzeitig der Fall sein, wobei alle Beteiligten ihren Instrumenten resp. ihren Stimmen gewohnte bis entrückte Töne und Sounds entlocken. Ihr gestalterischer Drang gleicht einem Squash-Center: Aktion, Kommunikation, gelebte Stille – von fortissimo bis zu reinen Atemgeräuschen wird man sich auf alles gefasst machen müssen. Am Freitag, den 29. Juni 2024 spielen sie ab 20 Uhr im Palais Wittgenstein. Mehr dazu erfahrt Ihr hier… 

•••

SPORT • 30. Oberkasseler Veedel Cup @ Rheinwiese 
Kicken für den guten Zweck. Das geht am Samstag, den 28. Juni 2024 beim Oberkassler Veedel Cup. Die Einnahmen werden dieses Jahr an die Bolzplatzhelden Düsseldorf gespendet. Anstoß ist um 10:30 Uhr. Mehr dazu hier…

•••

MUSIK • Ackermusik @ Hamm
Am Samstag, den 29. Juli 2024 veranstaltet das “Mosaik-Kollektiv” – eine Community von Menschen, die gemeinsam auf dem Weg sind, um Gott in unserer Welt zu finden – Ackermusik. Ackermusik ist eine kleine Reihe an Picknick-Konzerten auf einem Stück Acker in Hamm. Um 19.30 Uhr geht’s los. Mehr über das Kollektiv erfahrt Ihr hier…

•••

MUSIK/QUIZ • Musikquiz @ Destille 
Am Samstag findet in der Destille nach langer Zeit wieder ein Musikquiz statt. Kommt vorbei und bringt Eure Freunde mit – je mehr, desto besser! Der Eintritt ist frei, um 19 Uhr geht’s los. Mehr dazu hier…

•••

MESSE/SCHÖNE DINGE • Trends Up West @ Areal Böhler
Vom 29. Juni bis 1. Juli 2024 wird das Areal Böhler zum Mittelpunkt der Konsumgüterbranche. 240 Marken aus den Bereichen Lifestyle, Accessoires, Kochgeschirr, gedeckter Tisch, Kerzen, Leuchten, Heimtextilien, Papeterie, Geschenkartikel, Spielwaren, Klein-Elektro, Fashion und Food sorgen an den drei Messetagen dafür, dass die Fachbesucher:innen aus dem Vollen schöpfen können. Neben den Ausstellern aus Deutschland werden Unternehmen aus Belgien, den Niederlanden, Italien, Frankreich, Österreich, der Schweiz, Irland, Dänemark, Schweden, Polen, Bulgarien und Lettland dabei sein. So gibt es internationale Trends in Düsseldorf zu entdecken – mit vielen Produkten, die auf dem deutschen Markt bisher noch nicht zu sehen gewesen sind. Mehr dazu erfahrt Ihr hier… 

•••

MUSIK • Fresh Music Live beim Palmen Viewing @ RheinRiff
Als fester Bestandteil der Düsseldorfer Partyszene sowie ausgewählter Support-Act im Deutschen Haus bei den kommenden Olympischen Spielen in Paris, dürfen die Talente von Fresh Music Live auch zur EM in der Heimatstadt nicht fehlen. So werden die Sänger:innen Ramona Nerra, Nico Gomez und Chris Brow mit den Musikern Pat Fa, Alex Heilmann, Simon Manthey und Axel Steinbiss Euch am Samstag, den 29. Juni 2024 ordentlich einheizen, um dann gemeinsam beim Achtelfinale mit deutscher Beteiligung mitzufiebern. Alles Weitere findet Ihr hier…

•••

KUNST • Eröffnung Hallo von Anderswo @ Birkenstraße 
Die aktuelle Ausstellung verbindet die Räumlichkeiten des AURAs mit denen des BLOOMs. Erstmals findet der Begriff Aura in seiner heutigen für die Kunst relevanten Definition in Walter Benjamins „Erfahrungsprotokollen zum Haschischgebrauch“ Erwähnung. Ihm haftet etwas Blumiges an, denn „Aura“ war die Göttin der Morgenbrise. Der Titel der Ausstellung „Hallo von Anderswo“ kann als Sinnbild für den kollegialen Gruß über die Straße von Raum zu Raum verstanden werden, aber auch als Beginn einer Auseinandersetzung. Details bekommt Ihr hier… 

•••

BÜHNE • Bulli. Ein Sommermärchen @ Kom(m)ödchen 
Was für Zeiten! Gewissheiten gehen dahin, Kriege und Krisen bestimmen unsere Welt. Dabei hatten wir doch alle im Leben was ganz anderes geplant. Mit dem neuen Stück nimmt das Kom(m)ödchen die Zuschauer mit auf eine Reise. Eine Reise zu den Träumen und Idealen, die eine Gesellschaft haben kann und zu dem, was am Ende aus diesen Träumen wird. Tickets für Samstag, den 29. und Sonntag, den 30. Juni 2024 bekommt Ihr hier…

•••

MUSIK • düsseldorf photo+ x Salon des Amateurs: 20 Jahre Salon @ Salon des Amateurs
Das Festival zum 20-jährigen Bestehen des Salon des Amateurs mit einem Gespräch mit Gründungsmitglied Detlef Weinrich über die Ursprünge des Clubs und seine lokale und internationale Bedeutung, die er für die Düsseldorfer Musikszene hatte und hat. Es folgen zwei Konzerte: eine Uraufführung für Flügel, Flöten und Elektronik des Komponisten Giorgi Shekiladze und eine audiovisuelle Performance der Medienkunstgruppe Institut für Feinmotorik. DJ-Sets von Tolouse Low Trax, Orson und Claude Blimey begleiten uns schließlich in die Nacht und auf die Tanzfläche. Mehr dazu hier…

Sonntag, 30. Juni 2024 

KUNST • Eröffnung MUMMY BROWN @ Weiden Space 
Mumienbraun ist ein historisches Farbpigment, das aus gemahlenen ägyptischen Mumien hergestellt wird. Es ist für seine satte braune Farbe bekannt und wurde oft in der Ölmalerei verwendet, bis ethische Bedenken zu seinem Verfall führten. Durch die Untersuchung dieses unheimlichen historischen Malmaterials möchte die Ausstellung den Wandel des historischen Bildes und der Identität von Künstlern untersuchen. Es erkundet den unbewussten Raum der Selbstbeobachtung anhand der Einzigartigkeit der Malerei selbst. Die Ausstellung läuft noch bis Sonntag, den 7. Juli 2024. Mehr dazu hier… 

•••

KUNST • Öffentliche Führung @ KIT
Von 15 bis 16 Uhr findet im KIT eine öffentliche Führung durch die aktuelle Ausstellung „Der rote Faden – Follow the Thread“ statt.
Die Teilnahme an der Führung ist im regulären Eintrittspreis enthalten. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, denn die Teilnehmer:innenzahl ist begrenzt. Mehr zur Ausstellung lest Ihr bei uns im Beitrag und  hier…

•••

BÜHNE • Die Therapeuten 2.0 @ VierLinden Open-Air
Die Therapeuten 2.0 – das sind die Content Creator und StandUp-Comedians Tim Perkovic und Robert Wollnik. Die Comedyshow im VierLinden Open-Air startet ab 18 Uhr. In der ersten Hälfte präsentieren sie jeweils 20-minütige Ausschnitte aus ihren Programmen. Die zweite Hälfte ist größtenteils improvisiert und besteht aus exklusiven Spielen und Gesprächen, die normalerweise nur auf ihren Kanälen zu finden sind. Alle Infos und Tickets findet Ihr hier…

Montag, 1. Juli 2024 

BÜHNE • Comedy am Strand @ Stadtstrand Tonhalle
Auch in diesem Sommer verwandelt sich der Stadttrand am Tonhallenufer wieder in eine Comedybühne für Nachwuchstalente und alte Hasen: Düsseldorf – die ungekrönte Comedy-Hauptstadt – lädt jeden zweiten Montag im Monat die Comedy-Szene an das Rheinufer ein. Die Comedians Matthias Otte und Nico Hoffmeister empfangen inmitten prachtvollster Sonnenuntergänge bis zu acht Künstlerinnen und Künstler, die ihr neuestes Material testen oder sogar ihre ersten Schritte auf der Bühne wagen. Ihr könnt Euch auf scharfe Pointen, spannende Persönlichkeiten und kühle Getränke freuen. Die Show startet um 19:30 Uhr, der Eintritt ist natürlich wie immer frei. Weitere Infos gibt es hier…

•••

BÜHNE • Don Quixote – Nichts als die Wahrheit @ Junges Schauspielhaus
Leon Schamlott ist seit dieser Spielzeit Teil des Ensembles des Jungen Schauspiels und zugleich im Abschlussjahr des Studiengangs »Zeitgenössische Puppenspielkunst« an der Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch Berlin. Mit »Don Quixote – Nichts als die Wahrheit« entwickelt er sein Diplomprojekt am Jungen Schauspiel. In seiner Bearbeitung des wohl berühmtesten Ritterromans der Literaturgeschichte rückt Leon Schamlott Don Quixotes Sehnsucht nach einem erfüllten Dasein als Ritter in den Vordergrund. Gemeinsam mit seinem Knappen Sancho Panza reitet Don Quixote durch die spanische Mancha, um Abenteuer zu erleben, die eines Ritters würdig sind. Das Stück beginnt am Montag um 10 Uhr. Infos und Tickets findet Ihr hier…

•••

MUSIK • That’s Büdchen @ Corneliusplatz
Der Düsseldorfer Büdchentag e.V. wird mit der Reihe „That’s Büdchen“ an den fünf Spieltagen in Düsseldorf eine große Bühne am Corneliusplatz bespielen. Die einzigartige rheinische Büdchenkultur, eine tolle Auswahl an lokalen Musiker:innen und ausgelassene Stimmung werden so den Büdchen-Spirit direkt ins Herz der Stadt und zu den Fans bringen. Die Veranstaltungen finden jeweils von 12 Uhr bis Mitternacht am Presse-Pavillon Eisele statt. Mehr dazu bei uns im Beitrag und hier…

 

Dienstag, 2. Juli 2024 

MUSIK • The Amazons @ zakk
Mit ausverkauften Shows auf der ganzen Welt und zwei Top-10-Alben in Großbritannien erreichten „The Amazons mit ihrem dritten Album How Will I Know If Heaven Will Find Me?“ im September 2022 ihre bisher höchste Chartposition. Seit ihrer Gründung im Jahr 2014 und der Veröffentlichung ihres Debütalbums im Jahr 2017 hat das Trio aus weiterhin bewiesen, dass es eine der aufregendsten Bands ist, die dieses Land hervorgebracht hat. Am Dienstag, den 2. Juli 2024 treten sie um 20 Uhr im zakk auf. Tickets bekommt Ihr hier…

•••

PERFORMANCE • bauhausbühne @ Theater der Klänge
Im Rahmen des UEFA EURO Düsseldorf-Projekts präsentiert der Künstler Wolfram Lenssen das immersive Gesamtkunstwerk „D-Play“. Düsseldorfer Künstler haben die Gelegenheit, sich in diesen Media Live Flow einzubringen – jeweils nach den Fußballspielen ab 23 Uhr. Am Dienstag, den 2. Juli 2024, wird das THEATER DER KLÄNGE seine „bauhausbühne“ präsentieren – als beeindruckende Großprojektion auf der ikonischen Fassade des Schauspielhauses. Gezeigt wird eine Compilation der Bauhaus-Produktionen „Das mechanische Ballett“, „TRIAS – Das triadische Ballett“ und „Das Lackballett“, gerahmt von Großprojektionen aus dem Full-Dome-Projekt „Mensch und Kunstfigur im Kugeltheater“. Mehr Infos dazu hier… 

•••

KUNST • Freies Zeichnen im Park mit Jaana Caspary @ Malkastenpark
Am Dienstag, den 2. Juli 2024 seid ihr dazu eingeladen, mit der Künstlerin Jaana Caspary unter dem Motto „Augenhöhe“ im Malkastenpark zu zeichnen. Los geht’s um 16 Uhr. Mehr dazu hier…

•••

QUIZ • Die Drei ??? Fan Quiz @ Vier Linden Open-Air
GoldMucke & Tim Perkovic präsentieren zum dritten Mal das DIE DREI ??? FAN QUIZ 3.0 im VierLinden Open-Air! Bereits seit Jahren sorgen die drei Nachwuchsdetektive Justus Jonas, Peter Shaw und Bob Andrews für Recht und Ordnung. Beim Drei Fragezeichen Quiz findet Ihr heraus, wie gut Ihr Euch in der beliebten Krimiserie auskennt. Kommt mit Eurem Team vorbei, Beginn ist um 18:30 Uhr. Mehr dazu hier…

Mittwoch, 3. Juli 2024 

Highlight! KUNST • Sommerrundgang @ Kunstakademie 
Vom 3. bis 7. Juli 2024, jeweils von 10 bis 20 Uhr, lädt Euch die Kunstakademie zum jährlichen Sommerrundgang mit den Abschlusspräsentationen der Absolvierenden in der Kunstakademie Düsseldorf ein. Mehr zur Kunstakademie erfahrt Ihr hier… 

•••

KUNST/GESELLSCHAFT • On/Off Design – Markus Ambach: Eine Strasse @ HSD
Markus Ambach beschäftigt sich intensiv mit der kuratorischen im Stadtraum zwischen Kunst und Alltagskultur. Seit 1999 steht die Umschreibung spezifischer Raumtypen, ihrer heterogenen Qualitäten, Umgebungen und wechselseitigen Beziehungen im Zentrum seiner Arbeiten und Projekte. Heterogene Räume bedeuten für ihn gleichzeitig heterogene Strategien: Stadtraum, Sprachraum, Bibliothek, Kino, Garten. Die Umschreibung dieser vielfältigen Verhältnisse, Sympathien, Ähnlichkeiten, Differenzen und Nachbarschaftsbeziehungen ist aus seiner Sicht nicht innerhalb einer klassischen, linearen Werkstrategie zu leisten. Seine Arbeiten und Projekte versuchen deshalb weniger eine individuelle Strategie zu verfolgen als vielmehr ihre Vorgehensweise direkt durch die spezifischen Ansprüche der jeweiligen Räume bestimmen zu lassen, wodurch sich eine formal heterogene, teilweise vollkommen unterschiedliche Vorgehens- und Äußerungsweise entwickelt. Weiteres hier…

•••

GESELLSCHAFT • Lesung Max Richard Leßmann: Sylter Welle @ zakk
Max Richard Leßmann, 1991 geboren, ist Sänger, Podcaster und Dichter. Mit 14 Jahren gründete er gemeinsam mit drei Schulfreunden die Band „Vierkanttretlager“. Im Jahr 2017 veröffentlichte er sein erstes Soloalbum mit dem Titel „Liebe in Zeiten der Follower“. Sein gleichnamiger Gedichtband erschien 2022 und war ein SPIEGEL-Bestseller. Max Richard Leßmann ist in Husum an der Nordsee aufgewachsen und lebt und arbeitet heute in Berlin. Am Mittwoch liest er um 20 Uhr aus seinem neuen Roman „Sylter Welle“. Infos dazu hier…

•••

MUSIK • Eröffnung asphalt Festival @ 34OST
Das asphalt Festival eröffnet am Mittwoch, den 3. Juli 2024 und hält zahlreiche spannende Performances an drei verschiedenen Spielorten für Euch bereit. Alles Weitere zum Festival und zum Programm erfahrt Ihr bei uns im Beitrag und hier… 

•••

KUNST • Art Digestif – Künstlergespräch mit Sinta Werner @ Bilker Bunker
Am Mittwoch, den 3. Juli 2024, wird ab 19 Uhr die Künstlerin Sinta Werner in der Ausstellung im Bilker Bunker anwesend sein und zum Gespräch einladen. Sinta Werners Kunst spielt mit der Beziehung zwischen Zwei- und Dreidimensionalität, Realität und Abbild sowie der Verzahnung von virtuellem und realem Raum. In den Fotoskulpturen und Wandobjekten beschäftigt sie sich mit urbanen Räumen und architektonischen Formen, um Sehgewohnheiten auf die Probe zu stellen; den Bildraum neu zu interpretieren. Mehr dazu hier… 

•••

GESELLSCHAFT • ChatGPT Meetup @ sipgate
Die Erkenntnis, dass generative KI kein kurzfristiger Hype, sondern vielmehr auf dem Weg zur neuen Basistechnologie ist, ist mittlerweile angekommen. Jetzt stellt sich die Frage, wie Unternehmen diese Technologie bestmöglich in der Praxis einsetzen können. Drei Speaker berichten am 3. Juli 2024 über verschiedene Anwendungsbereiche generativer KI und geben dabei konkrete Insights aus ihrem Arbeitsalltag, wie sie die Technologie nutzen, um Produkte und Lösungen zu entwickeln und Prozesse zu optimieren. Details dazu hier… 

•••

MUSIK • Barabend mit Musik von der Theke @ Schleuse ZWEI – S2 
Am Mittwoch, den 3. Juli 2024, wird der perfekten Mix für Drinks an der Bar in der Schleuse Zwei gespielt. Los geht es um 21 Uhr, der Eintritt ist frei. Weitere Infos gibt es hier… 

•••

KUNST • _Open House. Der KPMG Kunstabend @ K20 & K21 
Sommer, Sonne, Urlaub! Aber wann macht die Kunst Ferien? Kommt beim _Open House. Der KPMG Kunstabend mit auf eine Reise durch die aktuellen Ausstellungen „Hilma af Klint und Wassily Kandinsky. Träume von der Zukunft“ im K20 und „Mike Kelley. Ghost and Spirit“ sowie „Forthcoming. Spekulationen im urbanen Raum“ im K21, die Euch in zahlreiche Metropolen führt. Ins sonnige Los Angeles, wo Mike Kelley lebte und arbeitete, nach Stockholm in Hilma af Klints Atelier, nach Rio De Janeiro, Peking und Berlin. Ob in einer kostenlosen Führungen, beim Erstellen einer persönlichen Postkarte in der Medienwerkstatt, oder einem kühlen Getränk und sommerlichen Beats beim Sundowner auf Terrasse des K21 – Ferienstimmung garantiert! Mehr dazu findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Funky Vibes @ KIT 
Der Sommer kann kommen: Die Konzertreihe „Funky Vibes“ ist zum achten Mal zurück an der Rheinuferpromenade am KIT! Düsseldorfer Musiker Sebastian Gahler sorgt zusammen mit exzellenten Gästen wieder für abwechslungsreiche Live-Musik: Jazz und Soul im Zusammenspiel mit modernen elektronischen Elementen – dieser spannende Sound bringt die richtige Atmosphäre für Sommerabende am Rhein. Alle Termine des dies jährigen Funky Vibes findet Ihr hier…

Donnerstag, 4. Juli 2024 

KUNST/TALK • Travertin und Muscheltalk – Künstlergespräch @ Kreissparkasse Düsseldorf
Die Stadtsparkasse Düsseldorf fördert in diesem Jahr gemeinsam mit der Kreissparkasse Düsseldorf und der Sparkassen-Kulturstiftung Rheinland das Projekt „EINE STRASSE“, organisiert von MAP Markus Ambach Projekte. In dem interdisziplinären Kunst- und Kulturprojekt, das am 8. Juni 2024 gestartet ist, werden Kunstprojekte im öffentlichen Raum vom Hauptbahnhof bis zum Rhein entlang der Graf-Adolf-Straße in Zusammenarbeit mit bekannten Düsseldorfer Künstlerinnen und Künstlern entwickelt. Zu diesem Anlass zeigt die Stadtsparkasse Düsseldorf in der Ausstellung „Travertin und Muschelkalk“ vom 8. Juni – 1. September 2024 Werke aus ihrer Kunstsammlung. Am Donnerstag findet ein Künstlergespräch mit Christoph Westermeier und Andreas Schmitten statt. Weiteres dazu hier

•••

MUSIK • asphalt Festival: Florian Weber @ 34OST
Beim asphalt Festival 2024 wird Florian Weber ein intimes und energiegeladenes Solokonzert geben – in einer außergewöhnlichen Bühnensituation, in der das Publikum ihm live musikalische Impulse für seine jazzig-polyphonen Improvisationen liefert. Der einmalige Auftritt erlaubt einen Blick durchs Schlüsselloch in den kreativen Prozess des Ausnahmepianisten: Florian Weber plant für 2025 die Veröffentlichung eines Albums mit Stücken für Piano solo. Mehr zum Künstler erfahrt Ihr hier… 

•••

MUSIK • Barabend mit Musik von der Theke @ Schleuse ZWEI – S2 
Am Donnerstag, den 4. Juli 2024, gibt es gute Musik zu guten Drinks in der Schleuse Zwei – der Musikbar im Bilker Bunker. Los geht es ab 21 Uhr, der Eintritt ist frei. Alles Infos hier…

Fotos: siehe Bildbeschreibungen
(c) THE DORF 2024

Mehr von THE DORF

KomKuK-Fenster No 1 – Annette Jacobs und Katrin Schubert

Die ersten Teilnehmerinnen des „KomKuK-Fensters 2020“ sind auf der Lorettostraße eingezogen! Die...
Weiterlesen