JUNI-TIPPS #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Werft Euch in Schale, werft Euch in Pose: Ab Freitag macht es sich das strike a pose Festival einmal mehr zur Aufgabe, die Schnittstellen zwischen Kunst und Mode zusammenzubringen. An Standorten wie dem K21, dem NRW-Forum, der Sammlung Philara, Live Lab Studios, the pool und der ZERO foundation wird das Kunst- und Kulturfestival mit Installationen, Performances, Talks und mehr gebührend bunt und kreativ gefeiert. Ebenfalls ab Freitag wird das Stück “Sainte Réalité” von Ben J. Riepe im FFT aufgeführt. Der Choreograph erprobt darin neue Möglichkeiten für ein Miteinander in einer zersplitterten Gesellschaft. Große Neuigkeiten gibt es rund um den Ehrenhof. Ab Samstag wird im Kunstpalast, NRW-Forum und dazwischen die GROSSE präsentiert. Musikalische Highlights gibt es am Samstag mit dem Kollektiv Amour Vache im Kunstraum Kö, das die Musik um andere Kunstformen erweitert, und am Dienstag mit der japanischen Band Tsu Shi Ma Mi Re in The Tube. Die passende Garderobe für diese Woche und andere schöne Dinge findet Ihr beim Suzusan Circle Market und dem NextLevelKnit Popup im Oberkasseler aest. Store. Mit diesen und noch vielen weiteren Highlights wünschen wir eine sonnige Woche!

Freitag, 2. Juni 2023

MODE | KUNST • STRIKE A POSE @ Stadtgebiet
Werbung • Kunst- & Mode-Installationen im K21, israelische Designer:innen im NRW-Forum, Talks zum Thema „Protest“ und Fashion Shows & Performances das ganze Wochenende lang: Das neuartige Kunst- und Kulturfestival strike a pose macht es sich in bisher einzigartiger Form zur Aufgabe, kreative Positionen an den Schnittstellen zwischen Kunst, Mode und Style zusammenzubringen. Vom 2. bis zum 4. Juni 2023 bündelt strike a pose mit einem umfassenden Festivalprogramm an verschiedenen Austragungsorten in Düsseldorf zwei Schwerpunkte, die die Region und Nordrhein-Westfalen auszeichnen: Kunst und Mode. Das gesamte Programm und mehr zu strike a pose findet Ihr hier…

•••

STRIKE A POSE • Performance Gili Avissar @ Sammlung Philara
Gili Avissar verbindet in seinem Werk Malerei, Skulptur, Video, Performance und Tanz miteinander. Ursprünglich wollte der Künstler Mode studieren, fand aber in der Kunst mehr Freiheiten. 2021 war er in der Ausstellung „Look! Enthüllungen zu Kunst und Fashion“ im Marta Herford vertreten. Im Zentrum seines Werks stehen textile Gebilde und fantastische Kreaturen, die sich zwischen Menschen, Tieren und Pflanzen bewegen und Transformationsprozesse betonen. Häufig nutzt er seinen Körper als Leinwand und stellt Werke her, die zugleich Kostüme für Videos und Performances sind. Für die Sammlung Philara und Strike a Pose führt Gili Avissar am Freitag, den 2. Juni 2023 eine Performance mit textilen Gebilden und einem Wolfskostüm auf. Die Veranstaltung beginnt um 19 Uhr, ist barrierefrei zugänglich und kostenlos. Weitere Informationen dazu gibt es hier…

•••

SCHÖNE DINGE • Suzusan Circle Market @ suzusan Store
Suzusan heißt das Label von Hiroyuki Murase, genannt Hiro, der in Düsseldorf dem aus Japan stammenden Shibori-Handwerk neues Leben einhaucht. Alle Produkte von Suzusan werden von Hand hergestellt, daher ist das fertige Produkt einzigartig und keines ist wie das andere. Allerdings kann es so auch mal passieren, dass im Entwurfs- und Produktionsprozess Fehler gemacht werden. Kleine Unregelmäßigkeiten beim Abbinden und so verschiebt sich das Shibori-Muster, das eigentlich anders geplant war. Beim Suzusan Circle Market findet man genau diese Produkte – die einzigartig auf der Welt sind, aber die am Ende des Designprozesses nicht in die Welt geschickt wurden, weil sie durch Zufall entstanden sind. Vom 1. bis zum 4. Juni gibt es diese unique Schätze im Suzusan Store auf der Ronsdorfer Straße 77a zu besonderen Preisen zu entdecken. PS: SUZUSAN Designer Hiroyuki Murase präsentiert (ebenfalls an diesem Wochenende) vom 2. bis zum 4. Juni 2023 im Rahmen vom strike a pose Festival eine Kooperation mit dem Künstler Thomas Scheibitz in der Sammlung Philara. Mehr Infos gibt es hier…

•••

STRIKE A POSE • Yannic Hohaus & Mara Rudnick, MARKE & Alesha Klein @ the pool
Zur dritten Ausgabe des Strike-A-Pose Festivals entsteht in Kooperation mit Stylist und Set-Designer Yannic Hohaus und der digitalen Künstlerin Mara Rudnick im pool eine raumgreifende Skulptur, die kollektive Kindheitserinnerungen fragmentiert. Als Sinnbild einer jeden Kindheit lädt die Installation ein, die Charakterbildung auf Basis der eigenen Biografie zu ergründen oder sich einfach losgelöst von Raum und Zeit in Nostalgie zu hüllen. Akustisch wird die Installation durch eine Klangmontage von Robert Eisinger begleitet, in der längst verklungene Töne der Vergangenheit als multisensorisches Erlebnis neu zum Leben erweckt werden. Eine weitere Ergründung des genannten Themas erfolgt im zweiten Raum in einem visuellen Dialog zwischen MARKE und der Dortmunder Künstlerin Alesha Klein. Rückblickend auf eine gemeinsame Vergangenheit von MARKE-Designer Mario Keine und Alesha Klein erstreckt sich eine dreidimensionale Skulptur durch den Raum, die das Thema synergetischer Verwurzelungen erkundet. Die Vernissage der Ausstellung findet am Freitag, den 2. Juni ab 18 Uhr statt. Mehr Infos dazu findet Ihr hier…

•••

MUSIK • off church LIVE – Katharina & Paula Paula @ Christuskirche
Bei der nächsten off church LIVE Ausgabe am Freitag, den 2. Juni 2023 treten Katharina und Paula Paula ab 20 Uhr in der Christuskirche auf. Die Musik der Sängerin und Songwriterin KATHARINA ist facettenreich. Mal schwebend, mal rockig. Immer intensiv und mit vollem Elan. PAULA PAULA laden ein in ihr selbstgehäkeltes musikalisches Universum! Melancholische Folktunes treffen auf Möchtegernpunk, barocke Celloarrangements auf eine Wand voll Synthies. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos und Termine findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Schumannfest 2023 @ Tonhalle
Taste of Summer – Im Spätfrühling legt die Tonhalle das Sommerkleid an und lädt ein, die Schumanns zu feiern – ein Fest mit grandioser Musik, mit Genüssen für Leib und Seele in und um die Tonhalle herum. Das Schumannfest geht vom 2. bis 18. Juni 2023 und präsentiert eine Vielzahl international renommierter Künstler:innen. Alle Informationen und Termine gibt es hier…

•••

KUNST • Ausstellung actsofpostvandalism2023 @ Halle Werft 77
Postvandalismus ist die innovativste Richtung der Street Art und entwickelt sich seit einigen Jahren zu einem eigenständigen Zweig der abstrakten Kunst. Die Auseinandersetzung mit den Wurzeln des Stylewriting, der mal brutale, mal besonnene Umgang mit dessen Basiselementen, führt in seinen Extremen zu minimalistischen oder expressiven Bildwerken. Hood-projects präsentiert vom 2. bis 18. Juni 2023 die Gruppenausstellung actsofpostvandalism2023, in der aktuelle Positionen des Genres in der Halle Werft 77 zusammengefasst werden. Mehr Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Academy Selection Part 2: Shifts in Nature @ Galerie Kellermann
Vom 2. Juni bis 8. Juli 2023 präsentiert die Galerie Kellermann den zweiten Teil der Academy Selection von Studierenden der Kunstakademie. Im Zentrum stehen hier Werke rund um die Natur und den von Menschen verursachten Wandel. Mehr Infos dazu gibt es hier…

•••

MUSIK • Pas Musique & Die Vierte Kränkung @ WP8 Künstlerverein
Am Freitag, den 2. Juni 2023 treten Pas Musique & Die Vierte Kränkung ab 19.30 Uhr im WP8 auf. Mehr Infos dazu gibt es hier…

•••

BÜHNE • Sainte Réalité @ FFT
Zwischen Pandemie und Populismus, Krieg und Klimakatastrophe erleben wir einen Einschnitt. Die Gemeinschaft zersplittert, Gewissheiten gehen verloren. Der Düsseldorfer Choreograf Ben J. Riepe erprobt in Sainte Réalité ein neues Miteinander und die Möglichkeit einer neuen „Erdenbewohnbarkeit“, angelehnt an den Chor im griechischen Theater der Antike und an immersive Rituale für alle Sinne. Das Publikum ist vom 2. bis zum 4. Juni 2023 zu einem ekstatischen Live-Erlebnis aus Gesang, Tanz, Licht und Sound eingeladen. Tickets und weitere Infos gibt es hier…

•••

FASHION • Ausverkauf @ L’Atelier Monsieur
Im L’Atelier Monsieur findet am Wochenende ein Lagerverkauf mit Reduzierungen bis zu 70% statt. Die Öffnungszeiten sind Freitag von 16 bis 19 Uhr und am Samstag von 10 bis 16 Uhr. Weitere Infos hier…

•••

GESELLSCHAFT • Zuhören. Draußen @ Bürgerhaus Salzmannbau
Im Juni präsentiert sich die soziokulturelle Initiative Zuhören.Draußen bei Veranstaltungen in verschiedenen Stadtteilen und lädt zum Kennenlernen und Austausch ein. Am 2. Juni 2023 ist die Initiative von 14 bis 18 Uhr beim Nachhaltigkeitsfest im Bürgerhaus Salzmannbau zu Gast und will insbesondere am Ehrenamt interessierte Menschen ansprechen. Weitere Termine und Infos findet Ihr hier…

•••

SCHÖNE DINGE • Großer Abverkauf @ Würzbar
Die Würzbar schließt und macht noch bis zum 3. Juni 2023 einen Abverkauf, bei dem vieles bis zu 40% reduziert ist. Zum Beispiel Feinkost, Keramik und Dekoartikel. 10 % Rabatt gibt es auf Gewürze vom Alten Gewürzamt. Ebenfalls geöffnet ist der Hausflohmarkt während der regulären Öffnungszeiten. Dort werden Geschirr, Gläser, kleine Elektro-Geräte, Schüsseln, Regale, Wärmebehälter, viel Dekoration, Besteck, Küchenzubehör und vieles mehr angeboten. Öffnungszeiten und weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung The Alchemy of Colour @ coelner zimmer
Vom 2. Juni bis zum 14. Juli 2023 stellt das coelner zimmer den Fotokünstler Alexander Gehring aus. Seine Serie The Alchemy of Colour steht im Rahmen der Verbindung von Forschung und Fotografie. In der analogen Fotoreihe werden Parallelen zwischen alchemistischen Prozessen und fotografischen Prozessen herausgearbeitet. Alle Infos dazu gibt es hier…

•••

KUNST • Ausstellung Seabird @ Galerie Achenbach Hagemeier
Achenbach Hagenmeier präsnetiert mit SEABIRD die zweite Einzelausstellung von Carsten Fock. Seit September 2020 malt Carsten Fock immer wieder über Wochen und Monate in Vejby, einem kleinen Ort an der Küste der dänischen Insel Seeland, in fast völliger Abgeschiedenheit und unterzieht sich einer strengen Tagesroutine aus Meditation, Sport und Arbeit. Dabei sind in den letzten Jahren mehrere Werkgruppen abstrakter Gemälde und Zeichnungen entstanden, die vom Wechsel der Jahreszeiten, von Farben, Licht, dem Verlauf der Küste, Nebel und Wolkenformationen inspiriert sind. Die Ausstellung Seabird ist bis zum 1. Juli 2023 zu sehen. Mehr Infos hier…

•••

KUNST • Atelierführung @ Ando Future Studios
Am 2. Juni 2023 um 20 Uhr laden die Resident Artists der Ando Future Studios, unter der kuratorischen Begleitung von Anna Deilmann, zu einer Führung durch die Ateliers der KünstlerInnen ein. Unter dem Titel ‚Decoding‘ werden die künstlerischen Prozesse von Daria Nazarenko, Aurel Dahlgruen, Tomas Kleiner und Maxi Hoffmann (hap ceramics) offengelegt, ineinander verwoben und die Bedeutung der Ateliergemeinschaft für die KünstlerInnen, erforscht. Mehr Infos dazu findet Ihr hier…

Samstag, 3. Juni 2023

STRIKE A POSE • Ausstellung und Modenschau @ ZERO foundation
Dieses Jahr nimmt die ZERO foundation erstmals bei strike a pose teil! Während des Festivals kann dabei die Ausstellung Ein Kleid, monochrom. ZERO und Mode täglich zwischen 13 und 17 Uhr besichtigt werden. Als besonderes Highlight präsentiert die junge Modedesignerin Viktoria Lorenz am 3. Juni wieder ihre von ZERO inspirierte Modekollektion in der Ausstellung. Umgeben von zahlreichen Werken von verschiedenen ZERO-Künstler*innen und eingebettet in entsprechend gestaltetes Raum-und Sounddesign finden die Modenschauen um 14 und um 16 Uhr statt. Mehr Infos gibt es hier…

•••

FASHION • NextLevelKnit Popup @ aest Store
Das Düsseldorfer Label NLK – kurz für NextLevelKnit – präsentiert am Samstag, den 3. Juni 2023 von 11 bis 16 Uhr den exklusiven Release seiner ‘JustKnitIt’ Kollektion beim aest Store in Oberkassel. Wie der Name schon sagt, bringt das Label Second Hand Sweaters mit sophisticated upcycling aufs „next Level“. Dazu gibt’s eine feine Wine Selection von Katja Laufer / Jacques’ (Meerbusch-Büderich) und die neuesten Sommerstyles der aest Store Brands. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

FASHION • Meet the Designer x BEARTH @ Roberta
Am 3. Juni 2023 findet im Organic Fashion Store Roberta ein Meet the Designer Event statt. BEARTH, ein fair fashion Startup aus Düsseldorf ist ab 10 Uhr zu Gast. Alle Infos hier…

•••

KUNST • Ausstellung All The Small Things @ White Room
Am Samstag, den 3. Juni 2023 wird im White Room in Flingern die Ausstellung All The Small Things von Rebecca Acar eröffnet. Die Vernissage beginnt um 16 Uhr. Prints und Postkarten mit den abstrakten und bunten Kunstwerken gibt es ebenfalls zu kaufen. Weitere Infos gibt es ​​​​hier…

•••

GESELLSCHAFT • Panels Seeds and Needs & From Droplets to Clouds @ Filmwerkstatt
Am 3. Juni 2023 veranstaltet die Filmwerkstatt um 12 und 15 Uhr zwei Panels, die sich an der Schnittstelle von Klimaschutz und Kunst treffen. In Seeds and Needs geht es um die Präsentation modellhafter künstlerischer Projekte. Eingeladen werden Akteur:innen aus den Bereichen Architektur, urbane Landwirtschaft und Kunst, die Beispiele vorstellen, welche architektonische, soziale, ökologische und künstlerische Arbeitsfelder miteinander funktionieren. Im zweiten Panel From Droplets to Clouds berichten Gäste aus Wissenschaft und Verwaltung über aktuelle Entwicklungen und Projekte in Düsseldorf und NRW: Welche Klimaziele sollen mit welchen Maßnahmen erreicht werden? Welche Förder- und Beratungsinstrumente gibt es? Mehr Infos dazu findet Ihr hier…

•••

KUNST • Gadgets – kein Spaß in der Rezession @ Agis Bistro
Ab Samstag, den 3. Juni 2023 findet eine Veranstaltungsreihe mit den Namen „Gadgets – kein Spaß in der Rezession“ im Keller von Agis Bistro auf der Ackerstrasse 5 statt, bei der Kunst, Literatur und Musik mit verschiedenen Gästen besprochen werden. Die Eröffnungsveranstaltung am Samstag beginnt um 18 Uhr. Alle Termine und Infos gibt es hier…

•••

KUNST • Die GROSSE @ Kunstpalast | NRW-Forum | Ehrenhof
Seit 1902 bietet der Verein zur Veranstaltung von Kunstausstellungen e.V. mit der Organisation der GROSSEN eine einzigartige Plattform für den Austausch von Künstler*innen und Kunstinteressierten. Die Auswahl der teilnehmenden Künstler*innen wird durch eine jährlich wechselnde Jury getroffen. Alle Werke stehen direkt zum Verkauf. Gezeigt werden im Kunstpalast, NRW-Forum und Ehrenhof Malerei, Fotografie, Grafik, Bildhauerei, Installation und Video. Dieses Jahr wird die Ausstellung vom 3. Juni bis 9. Juli präsentiert. Mehr Infos dazu gibt es hier…

•••

DRINKS • OSO Brew Co. Tap-Takeover @ Hitchcoq
Am Samstag, den 3. Juni 2023 ist die spanische OSO Brew Co. aus Madrid zum Tap-Takeover ab 12 Uhr im Hitchcoq zu Gast. Oso Brew Co. glaubt, dass Einfachheit in Bezug auf Bier schön ist: Oso braut raffinierte und erfrischende Craft Biere, die man überall und jederzeit genießen kann. Ihr Ziel ist es, echte Alternativen für jeden Biertrinker zu bieten, indem sie sich auf die Perfektionierung eines Kernsortiments an äusserst trinkbaren Craft Bieren konzentrieren. Mehr Infos hier…

•••

MUSIK • Unknown Mortal Orchestra @ zakk
Am 3. Juni 2023 ist die neuseeländisch-US-amerikanische Band Unknown Mortal Orchestra im zakk zu Gast. Sie spielen eine Mischung aus Funk, Groove und Psychedelic Rock. Das Konzert geht um 20 Uhr los. Mehr Infos und Karten gibt es hier…

•••

PARTY • Take A Ride With The [Q] Train @ WP8 Künstlerverein
Am Samstag, den 3. Juni 2023 bringen Mr. [Q], Jay Kay und Gogo Deetown das beste Mixtape in den WP8. Um 21 Uhr geht’s los. Mehr Infos gibt es hier…

•••

PARTY • meshugge bar / MICKY´S BDAY BANG BANG @ Kulturschlachthof
Der Frühling in vollem Gang und die Hormone kommen in Wallung. Micky Markowitz hat Geburtstag und serviert bei der meshugge bar am Samstag, den 3. Juni 2023 im Kulturschlachthof ab 22 Uhr ein Line Up das aus langjährigen musikalischen Wegbegleitern besteht. Mehr dazu gibt’s hier…

•••

MUSIK • Amour Vache @ Kunstraum Kö
Beim Kollektiv Amour Vache wirken Rock’n’Roll, zeitgenössischer Tanz und Visual Arts gleichwertig zusammen. Grenzen sollen hier bewusst verschwimmen, die Hochkultur soll in den vom Leben gezeichneten Punkrockladen einziehen und der Krach und die DIY-Attitude in den Theaterkontext. Am Samstag, den 3. Juni 2023 treten Amour Vache um 20 Uhr im Kunstraum Kö auf. Weitere Infos hier…

Sonntag, 4. Juni 2023

GESELLSCHAFT • Symposium strike a pose Festival @ sipgate
Werbung • How to Protest? Diese und weitere Fragen stellt das dritte Symposium, das im Rahmen des Kunst- und Modefestivals strike a pose am Sonntag, den 4. Juni 2023 beim Telekommunikationsanbieter sipgate stattfindet. Der diesjährige Titel des Symposiums lautet „Protest – Zwischen Utopie und Dystopie“ und versteht sich als inhaltliche Ergänzung und Vertiefung der aufgegriffenen Thematiken des Festivals, das vom 2. bis zum 4. Juni in Düsseldorf Kunst & Mode vereint. Der Eintritt ist frei. Los geht’s um 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

KUNST • Paradise Tossed @ NRW-Forum
Unter dem Titel Paradise Tossed präsentiert das IMAI – Inter Media Art Institute vom 4. Juni 2023 bis zum 26. Mai 2024 eine vierteilige Reihe im NRW-Forum Düsseldorf. Ausgehend von dem gleichnamigen Video von Jill Scott von 1992, werden künstlerische Arbeiten vorgestellt, in denen aus (queer-)feministischer Perspektive über dystopische, aber auch hoffnungsvolle Zukunftsszenarien spekuliert wird. Im Fokus steht die Beziehung zwischen technischer Entwicklung, Umwelt und Arbeit, der in Landschaften, aber auch in häuslichen Umgebungen, nachgegangen wird. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Open-Air-Ausstellung Green We Can @ Volksgarten
Green We Can ist eine erstmalig stattfindende Open-Air-Kunstausstellung, die den Volksgarten in eine Galerie verwandelt. Über 25 Arbeiten sind dort präsentiert, die nur am 4. Juni 2023 im Park rund um den malerischen Weiher zu sehen sein werden. Mehr Infos gibt es hier…

•••

SPORT • Königsallee-Renntag @ Galopp Rennbahn Grafenberg
Am Sonntag, den 4. Juni 2023 steht das erste große Highlight des Galopp-Jahres auf der Rennbahn Düsseldorf an: Der Königsallee-Renntag mit dem 103. WEMPE German 1000 Guineas. Bei diesem Klassiker geht es um 125.000 € Dotierung und es wird ein äußerst hochkarätiges internationales Starterfeld erwartet. Auch das zweite Hauptrennen des Tages, das Porsche Zentrum Düsseldorf Derby Trial (L.), verspricht mit aktuell 15 angemeldeten Startern ein sportliches Highlight. Das erste Rennen beginnt um 11.05 Uhr. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung Anke Eilergerhard – Dolcissima! @ Hetjens Museum
Die spektakulären Werke der Künstlerin Anke Eilergerhard sind Skulpturen der Verzückung und des Zuckerwerks, die mit der Augenlust des Publikums spielen. Die Ausstellung Dolcissima! wird am 4. Juni 2023 um 15 Uhr im Hetjens Museum eröffnet. Alle Informationen findet Ihr hier…

Dienstag, 6. Juni 2023

MUSIK • Tsu Shi Ma Mi Re @ The Tube
Tsu Shi Ma Mi Re ist ein japanisches All-Girl-Trio und wird als eine der besten Live-Bands Japans gehandelt. Elektrischer Art-Punk und Noise-Pop mit Walls of Noise-Gitarrenriffs, wunderbar schräg gekreuzt mit Referenzen aus der japanischen Popkultur. Am Dienstag, den 6. Juni 2023 spielen sie in The Tube ihr einziges NRW-Konzert. Los geht es um 20 Uhr. Mehr dazu hier…

•••

KUNST • Ausstellung MartedÌ @ Malkasten
Der Malkasten lädt am 6. Juni 2023 ab 18 Uhr herzlich zur Eröffnung der Ausstellung MartedÌ von David Czupryn im Jacobihaus ein. Weitere Infos gibt es hier…

Mittwoch, 7. Juni 2023

BÜHNE • Me and all poets @ me and all hotel Immermannstraße
Fein auf den Wohlfühl-Leib geschneidert bei „Me and all the poets“, der nigelnagelneuen Slam’n’Talk-Show in der me and all-Box, gibt es am 7. Juni 2023 ab 20 Uhr Poetry-Slam in entspannter Wohlfühlatmosphäre mit Drinks und Musik. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Sebastian Gahler meets Johan Hörlen @ Steinway Haus
Zum ersten Mal nach der Pandemie-Pause wird die Konzertreihe „Jazz im Steinway-Haus“ fortgeführt. Gastgeber ist wieder Pianist und Komponist Sebastian Gahler, Förderpreisträger der Stadt Düsseldorf. An vier Abenden begrüßt er das Publikum mit verschiedenen Gästen, so auch am Mittwoch, den 7. Juni 2023. Ab 19.30 Uhr begrüßt er den Saxophonisten Johan Hörlen auf der Bühne. Mehr Infos hier…

•••

KUNST • KPMG-Kunstabend @ K20 & K21
In der Reihe der KPMG-Kunstabende haben K20 und K21 am 7. Juni 2023 wie jeden 1. Mittwoch im Monat von 18 bis 22 Uhr mit freiem Eintritt geöffnet. Im K20 ist neben der Sammlung die Ausstellung „Etel Adnan. Poesie der Farben“ zu sehen, im K21 werden „JENNY HOLZER“, die Sammlungsräume und „Tomas Saraceno – in orbit“ präsentiert. Weitere Details zum Programm findet Ihr hier…

Donnerstag, 8. Juni 2023

PARTY • The Secret Garden @ Destille
Unter dem Motto „The Secret Garden“ erobern die Strandpiraten am Donnerstag, den 8. Juni 2023 ab 15 Uhr den verborgenen Biergarten der Destille, setzen ihn dekotechnisch in Szene, bauen eine fette Anlage auf und entfachen dort eine wilde musikalische Reise. Mehr Infos gibt’s hier…

Bilder: Siehe Bildbeschreibung
© THE DORF 2023

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Das kommende Wochenende steht mit zahlreichen Ausstellungseröffnungen und Kunstveranstaltungen ganz im Zeichen...
Weiterlesen