MAI-TIPPS #5 • WOCHEN-HIGHLIGHTS

THE DORF präsentiert auch diese Woche die besten Tipps für jede Wetter- und Stimmungslage: Am Freitag erwarten Euch gleich mehrere Konzerte im Weltkunstzimmer, Ratinger Hof und im erst seit kurzem bestehenden Kunstraum KÖ106. Am Samstag und Sonntag geht es beim Raketenfestival auf der Raketenstation Hombroich mit einem Highlight weiter. Das Programm umfasst zwölf musikalische Beiträge internationaler wie lokaler Künstler*innen, die aktuelle Formen von experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik, Klang- und Radiokunst zeigen. Für Bücherfreunde gibt es in der kommenden Woche gleich doppelten Grund zur Freude: Am Montag eröffnen die 12. Düsseldorfer Literaturtage und beim Bücherbummel auf der Kö, der am Donnerstag startet, schlagen Buchhandlungen, Verlage und kulturelle Institutionen ihre Zelte auf der Königsallee auf. Viel Spaß beim Stöbern!

Freitag, den 27. Mai 2022

PARTY • DJ TMSN @ me and all hotel Oberkassel
Am Freitag, 27. Mai 2022 legt Tim Bruchhaus alias TMSN ab 19.15 Uhr im me and all hotel Oberkassel auf. TMSN ist nicht nur DJ und Producer, sondern auch Sound Designer. Das merkt man an seiner Fähigkeit, Emotionen in Klang umzuwandeln und alles mit dem ästhetischen Auge eines Designers zu sehen (bzw. zu hören). Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • LA RUE @ FFT
Am Freitag, den 27. Mai und Samstag, den 28. Mai 2022 findet um 20 Uhr im FFT die Theater- und Performanceshow “La rue – Eine communale Roadshow” statt. Damit kommt ein großes Ginterdorfer/Klaßen-Staraufgebot zusammen. Es verwandelt die Songs und das Bewegungsmaterial, die Erfahrungen und Diskussionen aus dem letzten Jahr in eine performative Songshow, die auf den Plätzen im und um das KAP1 gezeigt wird. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… Außerdem werden unter dem Titel “commune 1-73” am Freitag und Samstag verschiedene Installationen und Performances von Choreografin und Künstlerin Claudia Bosse auf der Brücke am Central gezeigt. Die Videofragmente, die im Rahmen von commune 1-73 entstanden sind, zeigen in Veränderung begriffene Landschaften und Räume als ein Aufglühen in der Dunkelheit, in der Nacht, in den Himmel. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Copy Me! @ Galerie Wundersee
Am Freitag, den 27. Mai 2022 eröffnen in der Galerie Wundersee um 19 Uhr die Ausstellung „Copy Me!“ mit Werken von Stephan Dybus und Martina Menegon. Stephan Dybus und Martina Menegon kreieren digitale Identitäten und reflektieren damit sich selbst sowie unsere phygitale Selbstdarstellung und -wahrnehmung. Gezeigt werden Augmented Reality Skulpturen, Malerei, Zeichnungen und digitale Werke, die als NFTs über die Tezos-Blockchain erhältlich sind. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • off church live: The Visitor + Johensen @ Christuskirche
Am Freitag, den 27. Mai 2022 findet um 19 Uhr in der Christuskirche ein Konzert der Künstler Frank Bauer aka The Visitor und Johensen statt. Neben seiner Tätigkeit bei AI produziert Frank Bauer als Solo-Künstler Musik mittels Modular-Synthesizer. Johensen lotet mit den Bad Examples die Grenzen und Überschneidungen von World Music, Downtempo und elektronischer Musik aus. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…​​

•••

KUNST • ANT!FOTO Bar und Finissage @ Tina Miyake
Am Freitag, den 27. Mai 2022 öffnet Tina Miyake ab 16 Uhr ihren Shop in der Ackerstraße, und lädt ein, ihre neue Kollektion anzuschauen und anzuprobieren. Ab 18 Uhr findet eine FInissage statt und um 19 Uhr öffnet die ANT!FOTO Bar. Dort werden einige Arbeiten aus den Serien “Album” und “Supernatural” gezeigt. Neben den zugehörigen Publikationen wird es weitere Bücher aus der Fotobuch-Bibliothek geben. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • Wild Wood Sessions – The Buggs + Die Hektischen Flecken @ Ratinger Hof
Am Freitag, den 27. Mai 2022 meldet sich nach langer Pandemie und herben Rückschlägen in der Kulturbranche das Team der Wild Wood Studios zurück. The Buggs und die Hektischen Flecken sind das Herz der Studios, die sich als Künstler-Konglomerat an der Wiederauferstehung der Popkultur dieser glorreichen Stadt der Musik beteiligen wollen. Die Hektischen Flecken um den Künstler Cornelius Quabeck arbeiten an der Renaissance des Indie-Rock mit deutschen Texten. Kraftvolle Gitarrenmusik wird verbunden mit Lyrics zwischen Surrealismus und Nabelschau. The Buggs bringt mit ihrem britisch geprägten Stil, einer Menge Soul und modernen Indie-Sounds den Charme der Sixties in die Neuzeit. Im Anschluss gibt es Funk/Soul/Rocksteady mit High Noon Soundstation, Mr. Q und Pupa Dread zu hören. Los geht’s um 19 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • Tozzkat @ Kunstraum KÖ106
Am Freitag, den 27. Mai 2022 gibt die aus bekannten Namen gebildete Formation Tozzkat im Kunstraum KÖ106 ein Punkrock-Konzert: Junior Toscanelli am Mikrofon und der Gitarre, UFO Walter am Bass, Vom Ritchie von den Toten Hosen an den Drums und Thomas Schneider von Fehlfarben an der Gitarre. Ein fulminantes Feuerwerk aus deutschen und englischen Songs aus der Düsseldorfer Mitte. Bei dieser Gelegenheit kann außerdem die Ausstellung der 15 Düsseldorfer Künstler*innen besichtigt werden. 

•••

KONZERT • Justin Sullivan @ Weltkunstzimmer
Am Freitag, den 27. Mai tritt Justin Sullivan um 20 Uhr im Weltkunstzimmer auf. Justin Sullivan verlässt New Model Army, um sein zweites Soloalbum zu veröffentlichen, achtzehn Jahre nach dem ersten. “Surrounded” ist eine Sammlung von sechzehn Songs, Gitarren-Vokal-Kompositionen, die Sullivans Liebe zum Geschichtenerzählen, zu weiten Landschaften und kraftvollen Atmosphären unterstreichen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Hortus Americanus: Natur als Politikum. Extraktion, Ausbeutung und Migration @ Amerikanischer Garten, wildpalms
Am Freitag, den 27. Mai findet um 19.30 im Amerikanischen Garten des wildpalms ein Talk statt, in dem es um die Herausforderungen des Spannungsverhältnisses zwischen Mensch und Natur und deren Ausbeutung geht. Eine neue Generation lateinamerikanischer und karibischer Künstler arbeitet, kreiert und denkt vom Herzen Europas aus. Sie sind die Stimme für viele andere indigene Gemeinschaften, Naturschützer und lokale Gemeinschaften, die mit dem Klimawandel und den Verschiebungen der neuen Geopolitik konfrontiert sind. Diese Künstler sind mutig, freundlich und vor allem begabt. Sie schaffen innovative Kunstwerke und Wege zur Interaktion zwischen Menschen, Pflanzen und Tieren. Sie nutzen Technologie um starke Verbindungen zu knüpfen, sogar mit Pilzen. Alle weiteren Informationen gibt es hier…

•••

KONZERT • Sick Sick Sinners und Big Bull and his Selfish Band @ AK47
Am Freitag, den 27. Mai 2022 findet im AK47 ein Konzert von Sick Sick Sinners und Big Bull and his Selfish Band statt. Gespielt wird brasilianischer Punkabilly. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • Tenside @ The Tube
Am Freitag, den 27. Mai 2022 findet um 19 Uhr ein Konzert von Tenside im The Tube statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Samstag, den 28. Mai 2022

FESTIVAL • Raketenfestival @ Stiftung Insel Hombroich
Am Samstag, den 28. und Sonntag, den  29. Mai 2022 findet von 16 bis 21 Uhr auf der Raketenstation Hombroich erstmals das Hombroich Raketenfestival statt. Zwölf musikalische Beiträge internationaler wie lokaler Künstler*innen zeigen aktuelle Formen von experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik, Klang- und Radiokunst. Das Festival verbindet Musik, Natur und Architektur zu einem sinnlichen Erlebnis. Karl-Heinrich Müller, der Gründer der Raketenstation, sah diesen Ort als einen offenen Versuch, um über Musik und Kunst zu neuen Lebensformen zu finden. Daran anknüpfend soll das nichtkommerzielle Festival neue Perspektiven auf unser gegenwärtiges und künftiges Zusammensein ermöglichen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KONZERT • Carpet Waves @ zakk
Am Samstag, den 28. Mai 2022 findet um 20 Uhr die Inner Weapons Release Show von Carpet Waves statt. Carpet Waves ist eine vierköpfige Band aus Düsseldorf, Wuppertal und Köln und hat sich dem Fluch verschrieben, „bewusst am Zeitgeist vorbei“ ihre eigene Rock-Spielart weiterzuentwickeln. Außerdem treten als Special Guests Random Dudes und SMILE auf. Der Stil von Random Dudes bewegt sich irgendwo zwischen verspieltem, jangly Artrock, Indie-Rock, Bedroom- Pop, Lo-Fi und Alternativ. In alter Punk-Tradition entstammt SMILE aus unterdrückter Wut und Trauer – aus dem Erleben einer modernen Welt, die den Druck verursacht, eine Vielzahl von Rollen erfüllen zu müssen und dabei körperlich und geistig gesund zu bleiben. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

PARTY • Takeover // DJ Night @ WP8 Künstlerverein
Am Samstag, den 28. Mai 2022 spielen Mr. [Q], Jörn Biedka & Gogo Deetown Perlen auf Vinyl aus den Bereichen: 6ts, Soul, Mod, R&B, Jump Blues, Ska, Rocksteady, Punkrock und Power Pop. Los geht’s um 21 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Allessi Dell’Umbria & Guillaume Paoli @ FFT
Am Samstag, den 28. Mai 2022 findet um 11 Uhr im Foyer des FFT eine Gesprächsrunde mit den Essayisten Allessi Dell’Umbria und Guillaume Paoli, der außerdem Philosoph ist, statt. Quer durch die Geschichte emanzipatorischer Bewegungen läuft der Gegensatz zwischen zwei antagonistischen Prinzipien: Zentralismus und Föderalismus. Exemplarisch für das zweite steht in Frankreich die Stadt Marseille. Sowohl 1789 als auch während der Commune entwickelte sich dort gegen Hauptstadt und Nation die Vorstellung eines freiwilligen, offenen Zusammenschlusses selbständiger Städte, die über Landesgrenzen hinweg durch das Mittelmeer verbunden sind. In seiner monumentalen Universalgeschichte von Marseille hat Alessi Dell’Umbria das Zusammenspiel von föderalistischem Internationalismus, Migrationen und transnationalen Wirtschaftsströmen rekonstruiert. Alle weiteren Infos findet Ihr hier..Außerdem ist im FFT am Abschluss-Wochenende von Place Internationale um 15 Uhr die École mit vier Teilnehmenden zu Gast. Weitere kommen in Videobeiträgen zu Wort, mit im Gepäck sind zudem Auszüge aus einem bald erscheinenden Buch. Während einer Exkursion, performativen Interventionen mit künstlerisch gestalteten Plakaten und einem offenen Arbeitsgespräch kommen wir über Fragen von Selbstorganisation und die Lage in Frankreich nach den Präsidentschaftswahlen im April ins Gespräch. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

PARTY • Paul’s in Vinyl @ Paul’s
Am Samstag, den 28. Mai 2022 findet ab 21 Uhr im Paul’s zum zehnten Mal die Party Paul’s in Vinyl statt. Mit alten und neuen Scheiben und mit neuer Anlage. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Gesprächsreihe “Über Orte“ & Antikriegslyrik-Lesung @ K20
Am Samstag, den 28. Mai findet von 11 Uhr bis 12:30 Uhr im K20 ein Talk über die Erlebnisse ukrainischer Geflüchteter statt. Die Geschwister Iliya und Valerija, deren Eltern aus Charkiw stammen, werden zu Gast sein und uns teilhaben lassen an Geschichten mehrerer Generationen. Die Sprache ist Deutsch / russische Übersetzung ist möglich. Im Anschluss daran findet um 16 Uhr eine Lyriklesung unter dem Titel “Gedichte für den Frieden” statt. Kurz nach dem Beginn des russischen Angriffs auf die Ukraine ruft der junge Berliner Lyriker und Verleger Fabian Leonhard dazu auf, unter #Antikriegslyrik Gedichte zu schreiben. Aus den eingereichten Texten ist ein Lyrikband entstanden, der von Ängsten, Hoffnungen und dem unerschütterlichen Glauben an den Frieden erzählt. Die Autor*innen finden Worte in einer Zeit, die sprachlos macht. Alle Infos zu beiden Veranstaltungen gibt es hier…

•••

BÜHNE • Deutsch-Griechischer Literatursalon: Arzu Toker @ zakk
Am Samstag, den 28. Mai 2022 findet um 13 Uhr im zakk eine Lesung der Autorin Arzu Toker aus “Mütter gebären keine Helden” statt. Arzu Toker ist Schriftstellerin. Sie arbeitete lange Jahre als Künstlerin, Journalistin, Übersetzerin und Moderatorin und initiierte mehrere Projekte, wie Kindergärten, Frauen- und Medieninitiativen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

GESCHICHTE • Stadtteilführung @ Flingern
Am Samstag, den 28. Mai 2022 beginnt um 14 Uhr ein historischer Stadtteilrundgang mit Kaspar Michels von der „Initiative FlingerPfad“. Treffpunkt ist die Langenberger Straße 9. Die Tour beginnt bei den Maschinenbauern an der Langenberger Straße und führt über die Ronsdorfer Straße zum Mannesmann Röhrenwerk und zum Klöckner Stahlhandel. Weitere Infos gibt es hier… 

•••

KONZERT • THE MOVEMENT @ The Tube
Am Samstag, den 28. Mai 2022 findet um 20 Uhr ein Konzert von THE MOVEMENT im The Tube statt. THE MOVEMENT wurden bereits im Jahr 2002 in Kopenhagen von Lukas Scherfey ins Leben gerufen. Dieses three piece Powertrio spielen Mod Rock, und sie sind beeinflusst von solch großartigen Bands wie The Jam, The Who und The Clash. Ihre politischen Vorbilder sind Rosa Luxemburg und Karl Marx. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Sonntag, den 29. Mai 2022

KONZERT • Zugezogen Maskulin @ zakk
Am Sonntag, den 29. Mai 2022 geben Zugezogen Maskulin um 20 Uhr ein Konzert im zakk. Zugezogen Maskulin berichten auf dem jüngst erschienenen Album “10 JAHRE ABFUCK” von der Ankunft aus der deutschen Provinz in Berlin, „geblendet von den Lichtern, fühlte mich wie Ivan Drago“ und davon, wie man bei „Rap.de“ Menschen interviewt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

FILM • photo+ • Imagi(ni)ng Otherwise @ Filmkunstkino Bambi
Am Sonntag, den 29. Mai 2022 beginnt im Dialog mit der Ausstellung Think We Must das Filmprogramm Imagi(ni)ng Otherwise. Es werden Beispiele für filmische Experimente gezeigt, die über ein radikal emanzipatorisches Potenzial des Anders-Vorstellens und Anders-Abbildens verfügen. Mit ihren Arbeiten unterbrechen die Künstler*innen die immer wiederkehrenden Muster rassistischer und geschlechtsbezogener globaler Machtordnungen gegenwärtiger Geo-Politik und deren Auswirkungen auf die Zukunft des Planeten. Die abstrakten Filme geben anderen Zukunftsaussichten eine Form und stellen meist ungehörte Stimmen und Erfahrungen, vergangene wie aktuelle, in den Vordergrund. Am Sonntag startet das Programm, wenn von 12 bis 15 Uhr Teil 1/4: “Revolt, We Must: Women, Gender and Resistance” mit den Filmen “Fatma 75” (1978) und “Black Panthers” (1968) gezeigt wird. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MARKT • Der grüne Markt + Vortrag und Gespräch mit Franz Xaver Baier @ Weltkunstzimmer
Am Sonntag, den 29. Mai 2022 findet im Weltkunstzimmer von 11 bis 19 Uhr der grüne Markt statt. Der Markt sieht sich als Plattform und Genussmeile für alles, was das Leben in der Stadt grüner macht. Es werden Anbieter aus den Bereichen Kosmetik, Fashion, Textilien, Food, Accessoires, Unterhaltung, ökologischer Landwirtschaft, Bio-Lebensmitteln und allem, was das grüne Großstadtherz noch begehrt, präsentiert. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… Außerdem ist am Sonntag um 15 Uhr  Franz Xaver Baier im Weltkunstzimmer zu Gast. Im Rahmen der Ausstellung “Abwesen” gibt er einen Vortrag mit anschließendem Gespräch. Prof. Franz Xaver Baier ist Autor und Professor für Architektur und lehrte zuletzt an der Hochschule München. Als Phänomenologe ist er maßgeblich daran beteiligt, dass sich Kunst, Architektur und Wissenschaft mit unserer ausgedehnten Existenz und dem tatsächlich gelebten Raum von Lebewesen beschäftigt. Sein Buch Raum: zu einer Architektur des gelebten Raumes löste großes Interesse an dem Thema aus, das bis heute unter dem Begriff “spatial turn” diskutiert wird. Um das Thema sinnlicher und erlebbarer zu machen, experimentiert er auch immer wieder mit neuen Formen der Darstellung. Weitere Infos gibt es hier… 

•••

GESCHICHTE • Stolperstein-Stadtspaziergang @ Pempelfort
Am Sonntag, den 28. Mai 2022 findet von 14 bis 17 Uhr ein Stolperstein-Stadtspaziergang durch Pempelfort statt. Flucht in das vermeintlich sichere Belgien, katholischer und politischer Widerstand sowie Mut und Freundschaft sollen nur einige Themen auf diesem Stolperstein-Stadtspaziergang mit Astrid Hirsch-von Borries sein. Der Treffpunkt um 14 Uhr ist die Moltkestraße 63A am Hauptportal der Heilig-Geist-Kirche. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • Guitar Wolf @ The Tube
Am Sonntag, den 29. Mai 2022 findet im The Tube um 19 Uhr ein Konzert von Guitar Wolf statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Montag, den 30. Mai 2022

WORKSHOP • Tanz-, Rap-, Graffiti- und DJ-Workshops @ zakk
Am 30. Mai und am 2. und 3. Juni 2022 finden ab 18 Uhr im zakk Workshops in den Sparten Tanz, Rap, Graffiti und DJ statt. Die Rap-Workshops werden von Tice und Busy Beast geleitet, Tanz von Surena und Rayboom, Graffiti gibt es mit Jess und DJ mit Vini und Timo. Am 4. Juni 2022 um 18 Uhr startet dann das erste Corona-freie Hip-Hop-Festival im zakk. Die Anmeldung erfolgt unter: +49 163 7766834 oder katja.kuklinski@zakk.de oder per Insta-DM an @zakk_yourself. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • 12. Düsseldorfer Literaturtage @ Düsseldorf
Am Montag, den 30. Mai 2022 beginnen die 12. Düsseldorfer Literaturtage. Nach der digitalen Ausgabe des letzten Jahres freut sich das Veranstaltungsteam, bestehend aus dem Literaturbüro NRW, dem Heinrich-Heine-Institut, dem zakk und der Zentralbibliothek, darauf, alle Künstler*innen und das Publikum wieder live empfangen und erleben zu können. Es erwarten Euch unterschiedliche Autor*innen und fröhliche, spannende, nachdenkliche Inhalte in bekannten und experimentellen Formaten. Ihr seid dazu eingeladen, Belletristik und Sachbücher kennenzulernen, gelesene, performte und gesungene Texte und Einblick zu bekommen in die Werkstatt literarischer Übersetzer*innen. Erinnert wird auch an wichtige Literat*innen der Weltliteratur. Bis zum 13. Juni dauern die Düsseldorfer Literaturtage an. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Dienstag, den 31. Mai 2022

BÜHNE • Vortrag mit Prof. Dr. Achim Zielesny @zakk
Am Dienstag, den 31. Mai 2022 findet um 19.30 Uhr im Rahmen der Düsseldorfer Literaturtage-Bücherbummel auf der Kö ein Vortrag von Prof. Dr. Achim Zielesny im zakk statt. In einer chancengleichen und sozial mobilen – also gerechten – Gesellschaft wird ein jeder seinen verdienten Platz in der Gesellschaftspyramide entsprechend seines individuellen Beitrags/Talents bekommen. Sind also Glück oder Pech im Wesentlichen unerheblich? Im Vortrag soll das Spannungsverhältnis von Talent und Glück/Pech anhand eines intuitiven Simulationsmodells untersucht werden. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Mittwoch, den 1. Juni 2022

WORKSHOP • New World, New Work, New Ways @ Wacom Experience Düsseldorf
Am Mittwoch, den 1. Juni 2022 findet von 10 bis 16 Uhr New World, New Work, New Ways im Wacom Experience Düsseldorf statt. Es handelt sich um ein Event von Wacom mit Zukunftsforscher Oliver Leisse zu den Themen Situation und Aufbruch, Agilität oder den vier Voraussetzungen für New Work der Zukunft: Commitment, Convenience, Creativity und Connection. Neben Vorträgen wird es Workshops für die Teilnehmenden geben. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Mitmachen! Performance “Divisor” @ K21
Am Mittwoch, den 1. Juni 2022 wird von 15 bis 17.30 Uhr die Performance „Divisor“ der brasilianischen Künstlerin Lygia Pape neu aufgeführt. Ein 20 x 20 m großes Tuch wird zu einer dynamischen Form, die sich quer durch die Stadt vom K21 zum K20 bewegt. Jede*r kann dabei mitmachen. Treffpunkt ist um 15 Uhr am Piazza K21, Ständehausstr. 1. Die Performance beginnt um 16 Uhr, der Weg verläuft vom K21 zum K20. Die Ankunft am K20, Grabbeplatz 5 erfolgt gegen 17.30 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST  • 20 Jahre KPMG-Kunstabend @ K20 & K21
Am Mittwoch feiern außerdem die KPMG-Kunstabende zwanzigjähriges Jubiläum. Im K20 legt DJ Kaspar van de Water, Mitbegründer von Callshop Radio, ab 19.30 Uhr im Still Open (Space) in der Grabbehalle auf. Wer mag, wird selbst kreativ in der Siebdruckwerkstatt, schwingt das Tanzbein oder lauscht der Musik unter großen Sonnenschirmen auf dem Grabbeplatz. Im K21 heißt es “Auf die Liegen fertig los!”, wenn dort ab 16 Uhr Sonnenstühle und Bistrotische mit Blick auf den Schwanenteich zum Verweilen einladen. Das „Pardos“ sorgt für Food & Drink und für das echte Sommerfeeling sorgt ein DJ. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Ben Redelings @ zakk
Am Mittwoch, den 1. Juni 2022 erzählt Ben Redelings um 20 Uhr in seinem neuen Programm seine Herzensgeschichten über die Liebe zum Fußball. Unterhaltsame Anekdoten über den ersten Stadionbesuch, Helden und Idole, Bier und Bratwurst und das längst verschollene erste Panini-Album. Rivalitäten und Frotzeleien, Erinnerungen und Treue und die nie endende Sehnsucht nach dem Glück. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KONZERT • Smokey Brights @ hotel friends
Am Mittwoch, den 1. Juni 2022 präsentiert GoldMucke ein Konzert der Band Smokey Brights im hotel friends. Bittersüß, schön und auch irgendwie witzig. Genauso könnte man auch den Sound der vier jungen Talente aus Washington beschreiben, die mit ihrer Musik schon ordentlich Staub aufgewirbelt haben. Smokey Brights klingen wie eine frische, abgeklärte Version von Metronomy und Tame Impala. Sorglos, aber doch nachdenklich, simpel, aber sehr verspielt, direkt, aber äußerst deep. Einlass ist um 19 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Donnerstag, den 2. Juni 2022

FILM • “The Conversation” & Tomy Brautscheck und Max Haberer @ Filmwerkstatt
Am Donnerstag, den 2. Juni. 2022 wird in der FIlmwerkstatt der FIlm “The Conversation” gezeigt. Vor dem Film widmen sich die Medien- und Kulturwissenschaftler Tomy Brautschek und Maximilian Haberer in ihrem Vortrag „Abhören und Gehorchen“ dem Thema des überwachenden Hörens in “The Conversation”. Zum Film: Harry Caul ist ein Abhörspezialist, der das junge Paar Marc und Ann überwacht und ihre Unterhaltung auf Tonband aufnimmt. Beim Abhören der Aufnahmen wittert Caul einen Mordkomplott und beginnt entgegen seines Arbeitsethos den Hintergründen seines Auftraggebers nachzuspüren, um den geplanten Mord zu verhindern. Während seiner Nachforschungen wächst bei ihm die Überzeugung, selbst abgehört zu werden und er gerät in eine Paranoia um seine sonst so gut gesicherte Privatsphäre. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Akio Suzuki: o to da te @ FFT
Am Donnerstag, den 2. Juni und Freitag, den 3. Juni 2022 findet in Zusammenarbeit mit dem Künstler Akio Suzuki ein o to da te-Spaziergang im FFT statt. o to da te ist ein Parcours im Stadtraum, den Suzuki schon in über 50 verschiedenen Städten auf der ganzen Welt realisiert hat. Im Düsseldorfer Stadtraum markiert er Echopunkte, an denen sich Hör- und Seherfahrungen auf besondere Art miteinander verknüpfen. Am Donnerstag gibt Akio Suzuki im Anschluss an den gemeinsamen Spaziergang um 20 Uhr ein Konzert auf seinem Instrument Analapos. Am Freitag folgt auf den Spaziergang um 20 Uhr ein Gespräch mit Akio Suzuki, dem Musik-Kurator Matthias Osterwold, der die Arbeit von Akio Suzuki einordnet, und der Stadt-Ethnologin Kathrin Wildner, die einen Input zu Soundscapes, Mapping und Walking vorbereitet hat. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MARKT • Bücherbummel @ Königsallee
Von Donnerstag, den 2. Juni bis Montag, den 6. Juni 2022 findet der Bücherbummel auf der Kö statt. Buchhandlungen, Verlage und kulturelle Institutionen ihre Zelte auf der Königsallee auf. Neben der Gelegenheit zum Kaufen und Bummeln gibt es auch zahlreiche Aktionen und Lesungen. Am Donnerstag veranstaltet das zakk verschiedene Programmpunkte mit dem U20 Poetry Slam, Bernard Hoffmeister und Matthias Fuhrmeister. Alle weiteren Infos findet Ihr hier und hier…

(c) THE DORF, 2022

Mehr von THE DORF

THE DORF ON TOUR • TONGEREN

Von Mittelalter bis Midcentury – Das Flair der letzten Jahrzehnte ziert jeden...
Weiterlesen