NOVEMBER-TIPPS #4: WOCHENHIGHLIGHTS

Das Wetter ist graugraugrau, aber es geht mit strammen Schritten Richtung Weihnachten. Wer noch das etwas andere Xmas-Geschenk sucht, ist bestens bei der Blickfang Designmesse aufgehoben, die am Samstag und Sonntag auf dem Areal Böhler stattfindet. Und auch sonst ist  (trotz aktueller Corona-Zahlen) immer noch recht viel los in Town. Die besten Tipps der Woche findet Ihr wie immer hier bei uns. Happy Weekend – und nicht vergessen, die erste Kerze anzuzünden!

Freitag, 26. November 2021

MUSIK • Expressway Sketches @ Jazz-Schmiede
»Wir haben unseren Surfsound mit unzähligen Bühnenwassern geschliffen, sind auf der Krautrock-Welle geritten, haben Motown besucht und unseren Rumba-Durst gestillt, irgendwo zwischen Ipanema und Pink Panther, auf dem Klo des alten Kinos mit den Edgar Wallace-Filmen. Was für ein Trip! Unsere gemeinsame erste Liebe, der Jazz, ist uns dennoch Tag und Nacht treu geblieben. ›Surfin’ the Day, Lovin’ the Night‹ ist unser Tage- und Nächtebuch der vergangenen drei Jahre – und wir können es kaum erwarten, euch die Einträge daraus um die Ohren zu pusten! Ihr seid bereit für den Ritt eures Lebens? Dann kommt mit uns an den Strand – wir brechen die Wellen für euch.« Heute Abend ab 20.30 Uhr spielen in der Jazzschmiede Tobias Hoffmann (git), Benjamin Schaefer (keys), Max Andrzejewski (dr) und Lukas Kranzelbinder (b). Alle Infos hier…

•••

DESIGN • Open Doors @ related by objects
Ab dem 26.11.21 präsentiert Euch das Schmuckkollektiv related by objects die aktuellen Schmuckkollektionen und neuesten Stücke in stilvollem Ambiente in seinem Laden auf der Oberbilker Allee. Bei Glühwein und Kerzenschein geben die Designerinnen Euch Einblicke in ihr tägliches Wirken als Goldschmiede und Schmuckdesigner und erklären euch, wie sie es schaffen, ihre Kollektionen nachhaltig und fair zu produzieren. Alle Infos zu den Open Doors findet ihr hier… 

•••

MUSIK • off church live: Thilo Schölpen @ Christuskirche Düsseldorf
Across the Universe ist das dritte Klavier-Solo Album von Thilo Schölpen. Mit Leichtigkeit und hypnotischer Tiefe entführt er uns auf eine kurzweilige musikalische Reise. Across the Universe – das ist Klaviermusik, deren besonderer Reiz darin besteht, dass sie auch von einer Band gespielt oder elektronisch orchestriert werden könnte, Thilo Schölpen jedoch bewusst auf jeglichen akustischen Ballast in seinem Spiel verzichtet. Alle Infos hier… 

•••

PARTY • XTRA w/ Credit 00 -live @ Golzheim
An den Turntables stehen heute CREDIT 00 (live), DOOGIE P, LOHRKRAUT und LL DJ. Los geht’s um 23.30 Uhr, 2G+! Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Eröffnung @ Einzelzimmer Ausstellungsraum
Einzelzimmer ist ein neuer Ausstellungsraum in Düsseldorf-Reisholz-Hafen. Die Konzeption sieht vor, dass Künstlerinnen und Künstler eine Arbeit an zwei Wochenenden zeigen. Leonid Sokhranski ist der erste Künstler dieses neuen Projektraums. Der Bildhauer zeigt eine Rauminstallation „Stimmt die Chemie?“ Sokhranski (49J.) arbeitet in Moskau, Berlin und Düsseldorf. Er ist Mitglied des Kunstvereins „Kunst im Hafen“ e.V sowie des Düsseldorfer Kunstvereins 701. Mit seinen Arbeiten hinterfragt er den Begriff Schönheit. „Schönheit kann man nicht darstellen, aber das Gegenteil davon“, sagt Sokhranski. Inspiriert wird er durch Literatur und seine Lebenswelten. Sokhranski ist Teilnehmer der bundesweiten Aktion 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland. Die Vernissage findet von 18 bis 20 Uhr auf der Reisholzer Werftstraße 77 statt.

•••

KUNST • Color Cut Cut Color, Inessa Emmer @ Martin Leyer-Pritzkow
Inessa Emmer ist in Kasachstan geboren und hat an der Kunstakademie Düsseldorf bei Thomas Grünfeld studiert. Sie hat an zahlreichen Ausstellungen teilgenommen, unter anderem: Kunstverein Linz am Rhein (2021); Das junge Museum Bottrop; PRAC Neapel, Kunsthalle Hamburg, Kunstpalast und K21 in Düsseldorf. Mit selbst angefertigten Schablonen stellt sie großformatige Holzdrucke her. Unter Körpereinsatz presst sie die Formen auf die Leinwände. Alle Arbeiten sind Unikate und zeigen oftmals Mischwesen zwischen menschlichen und pflanzlichen Formen wechselnd. Die Titel ihrer Arbeiten stehen oft nicht in einem direkten Bezug zur Abbildung, sondern sollen die Betrachter zusätzlich irritieren. Zur Ausstellung erscheint der Katalog: Color Cut Cut Color, mit einem Textbeitrag von Helga Meister in deutsch / englischer Sprache. Die Ausstellung läuft vom 26.11. bis zum 23.12.21, alle Infos hier…

Samstag, 27. November 2021

DESIGN | FOOD • BLICKFANG Designmesse @ Areal Böhler
Werbung: Die internationale Designmesse Blickfang kommt zum ersten Mal endlich auch nach Düsseldorf. Am 27. und 28. November verwandelt die BLICKFANG das Areal Böhler gemeinsam mit dem Food-Festival eat&style in die Location für guten Geschmack und in den größten Concept Store für unabhängiges Design. Zu entdecken gibt es Möbel, Mode und Schmuck von unabhängigen kleinen Labels – und Weihnachtsgeschenke für Individualisten en masse! Rund 150 Designer:innen sind bei der BLICKFANG persönlich vor Ort. Sie erzählen die Geschichte hinter ihren Produkten, beraten persönlich und verkaufen ihre Produkte und Kollektionen. Besonders spannend ist, dass nationale und internationale Designer auf lokale Designer aus Düsseldorf treffen. Die BLICKFANG ist seit rund 30 Jahren die größte Plattform für unabhängiges Design in Europa. Die Designer:innen bewerben sich vorab bei einer Jury um einen Messeplatz. Damit garantiert die Designmesse, dass nur qualitativ hochwertiges und innovatives Design präsentiert wird. Tickets gibt es nur im Vorverkauf hier, alle Infos hier… 

•••

KUNST • Festival: Produktive Bildstörung. Sigmar Polke und aktuelle zeitgenössische Positionen @ Kunstakademie Düsseldorf
Nach der erfolgreichen Eröffnung der aktuellen Ausstellung Produktive Bildstörung. Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen, die noch bis zum 6. Februar in der Kunsthalle läuft, lädt die Kunsthalle gemeinsam mit der Anna Polke-Stiftung zu einem mehrtägigen internationalen Festival (25. – 27.11.2021) in die Kunstakademie Düsseldorf ein. Als Teil des Jubiläumsprojekts zum 80. Geburtstag von Sigmar Polke knüpfen Akteur*innen unterschiedlicher Disziplinen an die Themen der Ausstellung an. Das Festivalprogramm gibt es hier…

•••

MUSIK • Konzert: The Porters / Lazy Riots 2G+ @ Kulturbanausen Ratinger Hof
Seit 2001 spielen The Porters ihre markante Mischung aus verspielten Melodien von Piano, Geige und Mandoline gepaart mit dem vollen Punk-Rock-Brett. Die fünfköpfige Band mixt traditionelle Folk-Instrumente mit lauten Gitatrren, treibenden Schlagzeug-, Bass- und Keyboard-Sounds. Das sind Kontraste, die sich bestens ergänzen.Die Lazy Riots aus Düsseldorf gibt es seit März 2020. Die Lazy Riots machen melodischen Punkrock´n´Roll. Mal englisch, mal deutsch. Die Lazy Riots singen von der Liebe, dem Leben, der Vergangenheit, der Zukunft. Die Lazy Riots haben eine Sängerin, sind aber nicht „female fronted“. Sie haben auch noch einen Sänger. Die Lazy Riots sind eine Liveband und geben immer 100%. Die Lazy Riots haben auch ein paar schöne Covers im Gepäck, sind aber keine Coverband. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

LITERATUR • SAUF-, LIEBES- & TOTENLIEDER ZUR GITARRE @ THE POOL SPACE
Ein literarischer Abend mit zeitgenössischen Texten und Balladen mit Gitarre und Cello: Die schwedische Literatur beginnt mit C.M.Bellman, dem Francois Villon des Nordens. Unter seinem Mäzen König Gustav dem III. besingt er blumig das Picknick im Grünen – als dieser ermordet wird, schießt er aus der Gosse seine Sauf-, Liebes- und Totenlieder gegen die Gesellschaft. AUF-, LIEBES- & TOTENLIEDER ZUR GITARRE wird präsentiert von Steffen Laube, Schauspieler und Sänger, begleitet von Marei Seutthe am Cello. Der Eintritt ist frei, doch ein Obolus für die Künstler würde die Veranstalter freuen. Alle Infos hier… 

•••

DESIGN • Finissage zum Fine Jewellery Pop Up Salon mit 202 EDITIONS @ Live Lab Studios
Neben dem nachhaltigen und wunderschönen Echtschmuck von 202 EDITIONS werden zahlreiche neue Objekte und Produkte aus der „Green Luxury“-Kuration gezeigt. Dazu gibt’s nachhaltigen Wein vom local Winedealer Wineface. 11 bis 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

SHOPPING & KUNST • Offene Ateliers @ Liesegang Fabrik in Unterbilk
Es ist mal wieder soweit: Alle Läden, Designer*innen, Künstler*innen und sonstigen „Bewohner*innen“ des alten Liesegang-Geländes öffnen Ihre Türen! Mit dabei sind TASTE GREECE Feinkost & Weine, INGE KALLENBORN Mode, JUDITH UHLEMANN Design & Accessoires, PETER RIPKA Skulptur, SUSANNE GÜNTHER Malerei, HILLI HASSEMER Malerei, BABETTE BECKMANN Taschen Design, IGOR KIRIN Malerei, MYRIAM RESCH Malerei / Zeichnung, IRIS EDINGER Photography, JUDITH MARIA KLEINTJES Zeichnung / Skulptur, GESINE KIKOL Zeichnung / Malerei, EIDOLA Malerei, INA DIEMER Metallbildhauerei, REZY Illustration, ULRICH SCHMITZ Keramik. 12.00 bis 19.00 Uhr, Alte Liesegang Fabrik, Volmerswerther Straße 21, 40221 Düsseldorf

•••

DRINKS • ADVENTSTASTINGS | SCHLOSS WESTERHAUS @ Weinforce
Am mSamstag geht es los mit den Weinforce-Adventstastings. Jeden Adventssamstag mit einem passenden Thema zum Festtag oder einem passenden Winzer mit seinen Weinen zum durchprobieren. Zum ersten Samstag ist Schloss Westerhaus mit hervorragenden Weinen z.B. zur Gans bei dem Weinhandel zu Gast. Johannes Graf von Schönburg-Glauchau kommt höchstpersönlich, um euch die Weine zu erläutern. Die Bandbreite ist riesig, daher wird es sehr spannend. 11h bis 16 Uhr, alle Infos hier… 

•••

KUNST • Produktive Bildstörung. Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen @ Kunsthalle Düsseldorf
Fake News durch Bildmanipulation (trotz HD-Auflösung), Virtual Reality, ein unendlicher Bilderkosmos aus sich immer weiter verbreitenden JPEGs und GIFs: Längst leben wir mit dem Bewusstsein, dass wir unseren Augen nicht trauen können und dass Bilder, ob manuell oder technisch hergestellt, die Realität weniger abbilden als sie vielmehr mitgestalten – Übertragungsfehler, Qualitätsverluste, Hacks und andere Störungen inbegriffen. Als Sigmar Polke Anfang der 1960er Jahre an der Kunstakademie Düsseldorf studierte, richtete sich sein Interesse schnell auf die massenmedial verbreiteten Bilder seiner Zeit. Das Übertragen und Stören, das Transformieren und Umcodieren dieser Bilder, inklusive der dabei entstehenden oder enttarnten Bild-Fehler, wurde in seinen Rasterbildern zum Motiv und frühen Markenzeichen. Alle Infos hier…

•••

KUNST • MUR BRUT 21: Marleen Rothaus. After All of the Darkness @ Parkhaus Kunsthalle Düsseldorf
Für MUR BRUT 21 gestaltet Marleen Rothaus die Wand im Parkhaus der Kunsthalle Düsseldorf. Anlässlich des Internationalen Tages gegen geschlechtsspezifische und patriarchale Gewalt und der Protestmärsche, die unter dem Motto Reclaim the Night am 25. November jedes Jahr stattfinden, wird die Wand im Parkhaus gleich einer Werbefläche im öffentlichen Raum als Plakatwand inszeniert. Die Künstlerin Marleen Rothaus bringt dafür unter dem Titel After All of the Darkness eine auf Affichenpapier reproduzierte Malerei an. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • RAUMSTATION – Kammermusik im Mendelssohn-Saal @ Tonhalle Düsseldorf
Klavier und Schlagzeug sind die Hybride unter den Instrumenten. Sie können perkussiv und melodiös, hauchzart und monumental. Mit Reger, Brahms und Bartók führt das Quartett bestehend aus LEVIT, BECKER, BOETTGER & REDA in der ersten Raumstation den Beweis, wie aus Melodie Rhythmus wird. Und mit 176 Tasten der Sound eines großen Orchesters. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • Marcel&Isy-Project @ Jazz-Schmiede
Marcel&Isy sind große Chanson-Fans, deren Interesse besonders Komponisten und Autoren der Zwischenkriegszeit sowie der Kriegsjahre gilt. Melodien die einst eine ganze Generation geprägt und Menschen miteinander verbunden haben, Werke, die sozialpolitische Spannung erzeugt und Menschen zum umdenken bewegt haben, erzeugen in den beiden Projektgründern Marcel Grothues und Isy Schrodka große Begeisterung und Leidenschaft. Auf Grund der stilistischen Vielfältigkeit das Chansons bedienen sie sich hierbei in der klassischen Musik, aber auch dem Jazz&Swing. Los geht’s um 20.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

KUNST • Multimediale Lesung: BIBLIOPARK EX von miu @ FFT + online
mius Projektreihe Ex ist eine Plattform, welche die Spielfläche zu einer experimentellen Umgebung zwischen Soundinstallation und Sprachperformance umwandelt. Kompositorischer Ausgangspunkt der Ex -Reihe besteht darin ein ursprüngliches Motiv aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Als Grundlage dieser szenischen Lesung dient das von miu extra für diese Produktion publizierte Buch Bibliopark Ex, das mehrere Kurzgeschichten enthält, die thematisch mit der Ausgangsproduktion Bibliopark (Premiere am 28.6.2021 in der Zentralbibliothek Düsseldorf) zusammenhängen. Dieses Buch ist dreisprachig (Deutsch, Französisch und Japanisch) und wird von drei Vorleser*innen in ihrer jeweiligen Muttersprache vorgelesen. Bibliopark Ex kann sowohl vor Ort als auch über ein Live-Stream von Zuhause aus erlebt werden. Der Link zur Online-Teilnahme via YouTube wird an den jeweiligen Aufführungstagen auf unserer Website veröffentlicht. Alle Infos hier..

•••

BÜHNE • Symposium — Künstliche Intelligenz und Theater @ online
Was haben Künstliche Intelligenz und Theater miteinander zu tun? Welche Chancen liegen für das Theater in der Beschäftigung mit Künstlicher Intelligenz und welche Auswirkungen hat sie auf die künstlerische Arbeit? Das eintägige Symposium im Düsseldorfer Schauspielhaus stellt künstlerische Projekte vor, die mit KI arbeiten und experimentieren und bietet Gelegenheit zum Erfahrungsaustausch. Das Symposium bildet den Abschluss des durch die Kulturstiftung des Bundes geförderten Modellprojektes »Digitale Bürgerbühne für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene« des Düsseldorfer Schauspielhauses, in dessen Rahmen auch die Produktionen »Regie: KI« sowie »Regie: KI – der Film« entstanden sind. Das Programm beginnt um 10 Uhr und geht bis 18 Uhr. Alle Infos hier.. 

•••

FOTOGRAFIE • Öffentliche Führung: Captivate! Modefotografie der 90er. Kuratiert von Claudia Schiffer @ Kunstpalast
In der ersten von ihr kuratierten Ausstellung versammelt Claudia Schiffer legendäre Modefotograf*innen, Designer*innen sowie ihre berühmten Model-Kolleginnen, deren Energie und Visionen gemeinsam das Jahrzehnt geprägt haben. In der öffentlichen Führung werden die Spuren der Modewelt der 90er verfolgt. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • Soulcruise goes Covi Wine Bar @ Covi Natural Wines
Northern Soul I Funk | Soul | Disco | Latin Beats & natural wines: Weil es so schön war ist Soulcruise wieder in der Covi Weinbar und freut sich, wenn ihr vorbei kommt! Es gibt Drinks und Musik. Innen und auf der Terrasse! Musik kommt von den DJs Monsieur Discothèque und Captain Blake. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • Wildstyle @ Stein.23
Heute gibt’s Disco, Funk, Global Beats, HipHop, Breaks & mehr mit Obizz, Stylo, MMJ82, Trigger, DJ Mills und Klaus Insehaus. Alle Infos hier… 

Sonntag, 28. November 2021

DESIGN | FOOD • BLICKFANG Designmesse @ Areal Böhler
Werbung: Die internationale Designmesse Blickfang kommt zum ersten Mal endlich auch nach Düsseldorf. Am 27. und 28. November verwandelt die BLICKFANG das Areal Böhler gemeinsam mit dem Food-Festival eat&style in die Location für guten Geschmack und in den größten Concept Store für unabhängiges Design. Zu entdecken gibt es Möbel, Mode und Schmuck von unabhängigen kleinen Labels – und Weihnachtsgeschenke für Individualisten en masse! Rund 150 Designer:innen sind bei der BLICKFANG persönlich vor Ort. Sie erzählen die Geschichte hinter ihren Produkten, beraten persönlich und verkaufen ihre Produkte und Kollektionen. Besonders spannend ist, dass nationale und internationale Designer auf lokale Designer aus Düsseldorf treffen. Die BLICKFANG ist seit rund 30 Jahren die größte Plattform für unabhängiges Design in Europa. Die Designer:innen bewerben sich vorab bei einer Jury um einen Messeplatz. Damit garantiert die Designmesse, dass nur qualitativ hochwertiges und innovatives Design präsentiert wird. Tickets gibt es nur im Vorverkauf hier, alle Infos hier… 

•••

DESIGN • design classic düsseldorf 2021 @ Blumengroßmarkt
Die Veranstaltung design classic düsseldorf bringt seit 1999 Anbieter und Liebhaber von hochwertigen Design-Originalen der letzten 100 Jahre zusammen. 11-18 Uhr, alle Infos hier… 

•••

SHOPPING & KUNST • Offene Ateliers @ Liesegang Fabrik in Unterbilk
Es ist mal wieder soweit: Alle Läden, Designer*innen, Künstler*innen und sonstigen „Bewohner*innen“ des alten Liesegang-Geländes öffnen Ihre Türen! Mit dabei sind TASTE GREECE Feinkost & Weine, INGE KALLENBORN Mode, JUDITH UHLEMANN Design & Accessoires, PETER RIPKA Skulptur, SUSANNE GÜNTHER Malerei, HILLI HASSEMER Malerei, BABETTE BECKMANN Taschen Design, IGOR KIRIN Malerei, MYRIAM RESCH Malerei / Zeichnung, IRIS EDINGER Photography, JUDITH MARIA KLEINTJES Zeichnung / Skulptur, GESINE KIKOL Zeichnung / Malerei, EIDOLA Malerei, INA DIEMER Metallbildhauerei, REZY Illustration, ULRICH SCHMITZ Keramik. 12.00 bis 19.00 Uhr, Alte Liesegang Fabrik, Volmerswerther Straße 21, 40221 Düsseldorf

•••

FOOD • Advent @ Chez Claude
Die kommenden Advents-Sonntage hat das Chez Claude von 15 Uhr bis 20 Uhr für Euch geöffnet. Genießt auf der Terrasse den hausgemachten Glühwein, wechselnde Eintöpfe & Crêpes für die Kids! Live Musik und weitere Speisen gibt es wie gewohnt in der Halle. Alle Infos hier…

•••

KUNST • Finissage Arcadia @ Malkastenpark
Letzter Rundgang durch die Arcadia Skulpturenausstellung mit Malte Bruns, István Csákány, Keta Gavasheli, Markus Karstieß, Miri Kim, Katja Tönnissen, Pia Stadtbäumer, Daphne Stahl, Klara Virnich, Julia Wilczewski im Malkastenpark Düsseldorf am Sonntag den 28.11.2021 um 15 Uhr. Der Treffpunkt ist an der Thomas Schütte Skulptur vor dem Malkastengebäude.

Mittwoch, 1. Dezember 2021

KUNST • KPMG-Kunstabend @ K20 und K21
Am 1. Dezember laden KPMG und die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen wieder zu einem KPMG-Kunstabend ein. K20 und K21 sind von 16 – 22 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, es gilt die 2G-Regel. Alle Infos hier…

•••

MUSIK • Mari Kalkun @ Jazz-Schmiede
Mari Kalkun ist als Musikerin, Sängerin und Komponistin eng mit der traditionellen Musik aus dem Süden Estlands verbunden. Ihre Lieder basieren auf Gedichten regionaler Lyriker, für die sie die Musik geschrieben hat – inspiriert von der Natur, dem ländlichen Leben und den endlosen Birkenwäldern und Mooren ihrer Heimat. Los geht’s um 20.30 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 2. Dezember 2021

LITERATUR • „Eine Stunde Gegenwart“ @ online
Veranstalter der Lesereihe „Eine Stunde Gegenwart“ Phillipp Holstein sagt: „Diese Veranstaltungsreihe ist ein Experiment. Ich will nämlich alle Teilnehmenden anstecken. Oder, weil das Wort anstecken ja gerade keinen so guten Ruf hat: Ich will sie verrückt machen. Mit meiner Euphorie über Texte. Mit meiner Euphorie über Texte, die gerade erst erschienen und also noch nicht notariell beglaubigt sind. Texte, die etwas ins Wort setzen, was in der Luft liegt: eine gesellschaftliche Entwicklung, ein Gefühl oder ein Thema, eine Stimmung oder eine Gestimmtheit. Das Ganze soll wie einer dieser Abende funktionieren, an denen man im Internet nach einem Namen sucht und von Höcksken auf Stöcksken kommt, wie meine Mutter immer sagt. (…) Allen Folgen dieser Reihe gemein ist, dass ich eine Schriftstellerin oder einen Schriftsteller um einen Videogruß bitte. Sie sollen drei Bücher nennen, die sie zu der Person gemacht haben, die sie sind. Und drei Bücher, die sie zuletzt euphorisiert haben. Bisher waren dabei: Anna Brüggemann, Hans-Jürgen Balmes, Dana Grigorcea, Joshua Groß, Sophie Stein und Sarah Raich.“ Alle Infos zur Online-Veranstaltung hier… 

•••

KUNST • Time in Space – Erzählungen aus der Pandemie @ Stadtmuseum
Die Wanderausstellung Time in Space – Erzählungen aus der Pandemie setzt sich kritisch mit den individuellen Gefühlswelten 14 Studierender während der Covid-19-Pandemie auseinander. Sie geht der Frage nach, inwiefern ein anhaltender Zustand der Isolation die Wahrnehmung verändern kann, prüft die fortlaufende Beziehung zwischen Mensch, Objekt und seiner Umwelt und ordnet diese Erkenntnisse historisch ein. Es entsteht ein kristallines Geflecht aus Individuum und Kollektiv, das sich als pneumatische Rauminstallation über die Ausstellungsfläche erstreckt und sich in drei thematische Bereiche gliedert. Besucher*innen sind in dieser Ausstellung mit sich selbst konfrontiert, werden erinnert und zudem animiert, an eine pandemie-freie Zukunft zu denken.Time in Space – Erzählungen aus der Pandemie entstand als Studienarbeit des Master Exhibition Design an der HSD Düsseldorf im Frühjahr bis Sommer 2021 unter Leitung von Prof. Korschildgen und Prof. Uwe Reinhardt mit Unterstützung von Eric Fritsch. Die Vernissage findet von 17 bis 18 Uhr statt. Mehr Informationen zur Ausstellung auf Instagram…

•••

BÜHNE • Frizzles @ Jazz-Schmiede
Spontantheater mit allen Mitteln: alles entsteht im Moment, wie im täglichen Leben auch und die Frizzles lieben es Neues zu kreieren und sich gegenseitig sowie das Publikum zu überraschen. Im Vordergrund steht die Kreativität des Augenblicks und der Humor. Los geht#s um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Zu Gast @ NKR – Neuer Kunstraum
Andere Teilchen und äußere Einflüsse macht den Neuen Kunstraum Düsseldorf zum aktiven Resonanzkörper. Die Klanginstallation besteht aus zwei verschiedenen Systemen, die jeweils unterschiedliche Frequenzbänder (31-125 hz und 600-20.000 hz) bespielen. So entsteht ein gemeinsamer Klangraum, in dem sich der Schall ausbreitet und wo sich die vorhandenen Teilchen gegenseitig beeinflussen: Die Zuschauer bewegen den Klang und der Klang bewegt die Zuschauer. Die Frage des Einflusses wird dabei auf verschiedene Weisen verhandelt. Durch das physikalische Phänomen der Stehenden Welle entsteht in der Arbeit von Vincent Stange und Joseph Baader eine akustisch begehbare Skulptur. Je nach Position im Raum sind andere Schwingungen und Akkorde zu hören. Gleichzeitig werden diese Bewegungsmuster in der Max MSP-basierten Installation von Maria Wildeis per Ultraschallsensorik erfasst. Die Wege der Besucher wirken sich an bestimmten Stellen auf die Töne des hohen Frequenzspektrums aus. Alle Infos hier… 

Mehr von THE DORF

TRICKFILMFESTIVAL 2022

Das Trickfilm Festival Düsseldorf geht vom 23. bis 25. September 2022 mit...
Weiterlesen