OKTOBER-TIPPS #2: WOCHEN-HIGHLIGHTS

Es bleibt spannend: Das zakk präsentiert ihr Line-Up für das Lieblingsplattefestival, die Ruttkowski-Galerie eröffnet nach Köln und Paris auch endlich im Dorf und ein außergewöhnliches Home-Deliverykonzept geht an den Start. Außerdem prämiert das Sound Cinema Düsseldorf wieder besondere Audioproduktionen, die sich mit dem Thema Isolation auseinandergesetzt haben. Die besten Tipps der kommenden Woche findet Ihr wie immer bei uns. Genießt die Sonne, genießt das Wochenende.

TO LISTEN 

Lieblingsplatte @ zakk 
Am Freitag, den 8. Oktober 2021 stellt das zakk das Line-Up der fünften Ausgabe des LIEBLINGSPLATTE Festivals vor, das nach einem Jahr Zwangspause nun endlich wieder vom 11. bis zum 18. Dezember 2021 stattfindet – yay. Mit dabei sind unter anderem die Hamburger Rapperin Haiyti oder die Old-School-Deutsch-Hiphopper von Creutzfeld & Jakob. In einer Zeit der Playlists und des Musik-Streaming feiert LIEBLINGSPLATTE das Album als künstlerische Ausdrucksform. Jedes Album hat seinen eigenen Spannungsbogen, der von den Künstlern bewusst konzipiert und dramaturgisch aufgebaut wird. Ein Album wird als in sich geschlossenes Werk geschaffen, hat eine musikalische und textliche Aussage, und lässt einen in die Gedankenwelt der Musiker*innen eintauchen.  Wir sind gespannt auf das Line-up und halten Euch auf dem Laufenden. Weitere Infos dazu erfahrt Ihr hier… 

•••

Sound Cinema Düsseldorf 2021 @ Filmkunstkino Düsseldorf 
Das Festival für experimentelle Musik und elektroakustische  Klangkunst ist mit seiner dritten Ausgabe am Donnerstag, den 14. Oktober 2021 im Cinema Filmkunstkino zurück! Wenn das Bild auf der Leinwand fehlt  und nur noch Klänge aus den Lautsprecheranlagen tönen, findet man sich  in einem dunklen Kinosaal wieder, zurückgeworfen auf das Hören. Diese Wahrnehmungssituation macht sich das Klangkunstfestival Sound Cinema  zunutze, um Audioproduktionen elektroakustischer Musik einen Aufführungsrahmen zu schaffen, in dem die Tonaufnahme als eigenständiges künstlerisches Medium gewürdigt wird. Aus insgesamt 120 Einreichungen wurden im Vorfeld zehn Audioproduktionen mit einer maximalen Länge von 10 Minuten ausgewählt, die am Veranstaltungsabend präsentiert und anschließend durch eine Fachjury  und das Publikum prämiert werden. Das  Sound Cinema 2021 stellt die Frage, wie sich das Thema Isolation ‘kompositorisch und akustisch umsetzen lässt. Los geht’s um 19 Uhr. Mehr Infos findet Ihr hier… 

TO GAZE

Spark AR Studio – Online-Workshop mit Marc Wirbeleit @ NRW-Forum 
Marc Wirbeleit, AR-Experte bei Instagram, führt am 14. Oktober 2021 um 18 Uhr in einem einstündigen Online-Workshop durch die AR-Plattform Spark AR Studio von Facebook und zeigt euch am Beispiel des AR-Biennale-Logos, wir ihr selbst AR-Effekte erstellt. Der Workshop richtet sich an Designer*innen und Designinteressierte ab 16 Jahren und ist kostenfrei. Der Workshop findet im Rahmen des Begleitprogramms der aktuellen Ausstellung “Willkommen im Paradies” im NRW-Forum statt. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Kunst THE GAMES WE PLAY…  – MARK JENKINS @ Ruttkowski;68
Mit der Ausstellung “The Games That We Play…” von Mark Jenkins eröffnet die Galerie Ruttkowski;68 in Düsseldorf mit neuen, vor Ort produzierten Arbeiten. Jenkins’ hyperrealistische skulpturale Figuren ähneln realen Menschen und konfrontieren die Betrachter*innen mit einem Hauch von schwarzem Humor und zufriedenem Voyeurismus mit ihren eigenen dunklen Seiten. Die Ausstellung erinnert an Filme wie Rollerball (1975), der eine alptraumhafte dystopische Welt mit einer betäubten Bevölkerung zeigt. Jenkins schafft Geschichten, aber sein Schwerpunkt liegt auf der Simulation von sozialer Interaktion und Auseinandersetzung und unserer Fähigkeit zu Empathie und sozialem Eingreifen. Jenkins’ Arbeit ist von Freuds Konzeption der Psychoanalyse geprägt, die von der Dynamik von Anziehung und Abstoßung bestimmt ist. Die Ausstellung ist vom 12. Oktober 2021 bis zum 21. November 2021 in der Galerie Ruttkowski;68 auf dem Grabbeplatz 2 zu sehen. Weitere Infos findet Ihr hier…

TO FOLLOW 

Museum Express 
Es gibt ein neues Delivery-Konzept in Düsseldorf: Sebastian Jung liefert ab sofort Kunst mit dem Fahrrad in Eure Wohnungen. Die erste Ausstellung ist “Frankfurt to Venice” von Helmut Smits. Die ersten Lieferungen nach Hause finden am Freitag, 8. Oktober zwischen 16 und 18 Uhr statt, danach ist sie auf den Apollowiesen ausgestellt. Weitere Infos findet Ihr hier… 

FOOD

Dodo and Jojo  – Seoul Deli 
Bei Dodo and Jojo – Seoul Deli auf der Gerresheimer Straße 12 gibt es außergewöhnliches Seoul Style Food inklusive Dessert: Die Karte verspricht koreanische Hot Dogs, frittierte Hähnchenkeule oder gekochter Reiskuchen mit Chili Soße. Als Dessert gibt es Scones, Chocolate Cheese Cakes oder Financier! Überzeugen könnt Ihr Euch hier…

24/7

Festival • die_digitale 
Wie entwickeln sich Phänomene und Positionen der Gegenwartskultur unter dem Einfluss der Digitalisierung? Was hat die Digitalisierung bisher erreicht und wie nutzen Kreative sie in ihrer Arbeit? Diesen Fragen geht ab dem 8. Oktober 2021 “die digitale Düsseldorf” nach. Bis zum 7. November 2021 präsentiert das Festival Kunst, Musik und Talks rund um das Thema Digitalisierung.  “die digitale düsseldorf” ist das einzige Festival für digitale Kunst, Musik und Gegenwartskritik in NRW. Hier werden Screenshots digitaler Kultur gezeigt: Phänomene und Positionen, die sich unter dem Einfluss der Digitalisierung in unserer Kultur entwickeln. Das gesamte Programm findet Ihr hier…

Freitag, 8. Oktober 2021 

Party • „OPENING NIGHT DIGITALE” @ Golzheim 
Die diesjährige sechste Ausgabe der <die digitale düsseldorf> wird am Freitag, 08. Oktober mit der „OPENING NIGHT DIGITALE“ mit Gras (Edis Ludwig und Nils Herzogenrath aus Essen/Köln), Electric Indigo (Technopionierin aus Wien) und Lucas Croon (Düsseldorf) im Golzheim-Club eröffnet.Darauf folgen bis zum 7. November Kunst, Musik und Kritik aus digitalen Sphären in elf Düsseldorfer Kulturräumen. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Party: Olsvanger & The Croons @ Salon des Amateurs
Heute an den Decks im Salon: Olsvanger und The Croons aka Marijana + Lucas Croon! Alle Infos hier…

•••

Kunst  • Alles perfekt – Klara Landwehr @ Galerie Wundersee 
Was ist schon perfekt? Klara Landwehr geht der Frage malerisch auf den Grund. Der Ausstellungstitel bezieht sich auf die persönliche Auseinandersetzung der Künstlerin mit dem Thema Perfektion. Gegenstand ihrer Malerei ist nunmehr nicht nur die äußere, reale Welt sondern auch die innere voller Traum- und Wunschlandschaften. Was kann schon perfekt sein? Ist nicht vielleicht gerade das Unperfekte perfekt? Heißt gut, gut genug, beglückend? Da doch nichts und niemand in der gegenständlichen Welt dem Anspruch der Perfektion entspricht? Die Ausstellung ist bis zum 20. November 2021 zu sehen. Zur Midissage am 8. Oktober, 19 Uhr wird die Ausstellung neu gehängt und weitere Werke von KLara Landwehr präsentiert. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Gastro • Oktoberfest @ Sassafras
Das Sassafras feiert am Freitag, 8. Oktober ab 17 Uhr und am Samstag, 9. Oktober ab 16 Uhr Oktoberfest. O’zapft ist! Es gibt Brezel und Bier. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Design • Opening Wochenende @ Out of Alltag
Raus aus dem Alltagstrott, rein in die inspirierenden Räumlichkeiten des neuen Furniture & Interior Showroom Out of Alltag auf der Ackerstraße in Düsseldorf. Inhaberin Rike Stephani hat sich bereits mit ihrem Design Concept Store rikiki am Hermannplatz einen Namen gemacht und eröffnet nun ihren nächsten Raum für neue Wohn- und Lebensformen. Hinter Out of Alltag steckt ein Konzept, dass öde Strukturen und die eingeschlichene Tristesse des Alltags vergessen lässt und Platz für Neues schafft. Das Opening-Wochenende findet vom 7. bis zum 10. Oktober 2021 statt und lädt Interessierte zum Feiern, Staunen und Inspirieren lassen ein. Die ersten Bilder und alle Infos zum Eröffnungswochenende und den Opening-Specials gibt es bei uns im Beitrag…

•••

Bühne ONKeL fISCH: Wahrheit – die nackte und die ungeschminkte @ Kommödchen 
In der gesamten Geschichte der Menschheit ist nichts so umkämpft, wie die Wahrheit. Gerade wer in der Politik die Meinungshoheit oder das Narrativ beherrscht, hat die Wahrheit für sich gepachtet. Und viele, die die Wahrheit suchen, wollen sie in Wahrheit nicht wahr haben. Auf dem Pfad der satirischen Erleuchtung schauen Markus Riedinger und Adrian Engels von ONKeL fISCH sogar hinter die Wahrheit. Subjektiv, objektiv und Dativ. Hauptsache tief. Und lustig. Das ist die Wahrheit und nichts als die Wahrheit – und gesungen und getanzt wird auch. Ein wahres Vergnügen. Die Aufführung findet am Freitag, den 8. Oktober 2021 um 20 Uhr im Kommödchen statt. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Shopping • BOND-Days @ sevens
Von Donnerstag, den 7. Oktober bis Samstag, den 9. Oktober 2021 finden im sevens die “BOND-Days statt. Zum Filmstart des neuen James Bonds hat sich das sevens auf der Königsallee passende Aktionen ausgedacht, mit denen die Rückkehr des beliebten Geheimagentens gefeiert werden soll. Im Shopping-Center wird ein stilechter Aston Martin DB5 sowie weitere Exponate ausgestellt werden – eine optimale Kulisse für alle Bond-begeisterten Selfie-Fans. „Geschüttelt – nicht gerührt“, lautet dann am Freitag und Samstag das Motto. Hier dürfen sich die Besucher auf eine Martini-Bar freuen, an der kostenlose Drinks ausgeschenkt werden. Musikalisch untermalt werden die BOND-Days am 8.10. von 13.00 bis 18.00 Uhr von Pianistin und Sängerin „Lady Bond“, am 9.10. von 14.00 bis 19.00 Uhr von DJ OKAJ. Wer bis dahin noch nicht im Kino war, sollte übrigens auf dem Instagram Account des sevens (@sevens.duesseldorf) vorbeischauen. Hier gibt es bis 09. Oktober insgesamt 3×2 Tickets für den neuen Bond Streifen zu gewinnen. Weitere Infos findet Ihr hier…

Samstag, 9. Oktober 2021

Design • Opening Wochenende @ Out of Alltag
Raus aus dem Alltagstrott, rein in die inspirierenden Räumlichkeiten des neuen Furniture & Interior Showroom Out of Alltag auf der Ackerstraße in Düsseldorf. Inhaberin Rike Stephani hat sich bereits mit ihrem Design Concept Store rikiki am Hermannplatz einen Namen gemacht und eröffnet nun ihren nächsten Raum für neue Wohn- und Lebensformen. Hinter Out of Alltag steckt ein Konzept, dass öde Strukturen und die eingeschlichene Tristesse des Alltags vergessen lässt und Platz für Neues schafft. Das Opening-Wochenende findet vom 7. bis zum 10. Oktober 2021 statt und lädt Interessierte zum Feiern, Staunen und Inspirieren lassen ein. Die ersten Bilder und alle Infos zum Eröffnungswochenende und den Opening-Specials gibt es bei uns im Beitrag…

•••

Gastro • Oktoberfest @ Sassafras
Das Sassafras feiert am Freitag, 8. Oktober ab 17 Uhr und am Samstag, 9. Oktober ab 16 Uhr Oktoberfest. O’zapft ist! Es gibt Brezel und Bier. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Kunst • Marcel Odenbach. So oder so @ Kunstsammlung NRW 
Am Samstag, den 9. Oktober 2021 startet die Ausstellung “Marcel Odenbach. So oder so” im K21. Der Künstler befasst sich in seinen Werken mit dem gesellschaftspolitischen Zeitgeschehen der letzten 45 Jahre, unter anderem greift er die Bildpolitik des RAF-Terrorismus auf und untersucht das Wiederaufleben des Antisemitismus, den Genozid in Ruanda und das Fortbestehen kolonialer Strukturen in der Gesellschaft. Die Ausstellung ist bis zum 9. Januar 2022 zu sehen. Die Eröffnung wird mit Workshops für Kinder, Gesprächsrunden und einem Plattenrelease des Musikers Richard Ojijo abgerundet. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Kunst Sonotopien – Klang und Raum in der elektroakustischen Musik @ NRW-Forum
Die interdisziplinäre Veranstaltung ist als Auftakt des Sound Cinema Düsseldorf 2021 zu sehen und findet am Samstag, den 9. Oktober 2021 von 16 bis 21 Uhr im NRW Forum statt. Im Zentrum steht das Thema der Sonotopien (‚sonare‘= (er)klingen, ‚topos‘ = Ort). Dabei soll der Diskurs um die Verbindungen von elektroakustischer Musik zu Raum, Räumlichkeit und (Aufführungs-)Ort durch den Vortrag „Klang, Musik, Reflexion, Interferenz, Verbindung: Multiple Dimensionen in der Raummusik des 20. Jahrhunderts“ des Medien- und Musikwissenschaftlers Golo Föllmer sowie einen Artist-Talk mit den Klangkünstlerinnen Kirsten Reese und Anne Wellmer zum Thema „SOUND-MAPPING. Die sonische Vermessung der Um/Welt“ genauer erschlossen werden. Den Abschluss bildet das Kopfhörerstück „Kreis: Gehörte Zeit ODER π ODER Conan der Zerstörer“ von Felix Kruis und Julian Kemper, das sich mit den räumlichen Bedingungen der Rotunde des NRW-Forums auseinandersetzt und eigens dafür konzipiert wurde. Der Eintritt ist frei. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Kunst • Finnissage – “EIN GARTEN DER SICH EINMAL TÄGLICH UM SICH SELBER DREHT“ @ Weltkunstzimmer
Am Sonntag, den 10. Oktober 2021, feiert das WELTKUNSTZIMMER die Finissage der Ausstellung von Thomas Stricker „EIN GARTEN DER SICH EINMAL TÄGLICH UM SICH SELBER DREHT“. Herzstück ist eine Benefizaktion, bei der Fotos aus der Schau verkauft werden, um neue Klassenräume in einem Township in Namibia zu finanzieren. Die Schulleiterin wird für einen Live-Talk aus Afrika zugeschaltet. Seit dem 2. September zeigt „EIN GARTEN DER SICH EINMAL TÄGLICH UM SICH SELBER DREHT“ eine exemplarische Werkschau der Arbeiten von Thomas Stricker. Der in Düsseldorf lebende Künstler realisiert sozial orientierte Projekte als offene Prozesse an den unterschiedlichsten Orten der Welt. Angelehnt an Joseph Beuys Begriff der sozialen Plastik lotet er das Feld von zeitgenössisch möglicher Skulptur dabei immer wieder neu aus. Weitere Infos findet Ihr hier… 

•••

Bühne • LA CLEMENZA DI TITO @ Deutsche Oper am Rhein 
Kaiser Titus Vespasianus, zentrale Figur von Mozarts letzter Oper „La clemenza di Tito“, versucht das Unmögliche möglich zu machen und selbst Unverzeihliches zu verzeihen. Auch jenen, die ihm nach dem Leben trachten, reicht er die Hand und verschont sie so von jeder Strafe.Ist Tito ein Heuchler oder der erste und äußerste Demokrat? Regisseur Michael Schulz, Generalintendant des Musiktheater im Revier Gelsenkirchen, inszenierte regelmäßig u.a. an der Semperoper Dresden, dem Aalto-Musiktheater Essen, Nationaltheater Weimar (mit einem vielbeachteten „Ring des Nibelungen“), Staatstheater Kassel sowie bei den Salzburger Osterfestspielen. Er ist für Mozarts Polit-Oper erstmals zu Gast an der Deutschen Oper am Rhein. Die Premiere findet am Samstag, den 9. Oktober um 19.30 Uhr statt. Weitere Infos und Tickets findet Ihr hier…

•••

Shopping BOND-Days @ sevens
Von Donnerstag, den 7. Oktober bis Samstag, den 9. Oktober 2021 finden im sevens die “BOND-Days statt. Zum Filmstart des neuen James Bonds hat sich das sevens auf der Königsallee passende Aktionen ausgedacht, mit denen die Rückkehr des beliebten Geheimagentens gefeiert werden soll. Im Shopping-Center wird ein stilechter Aston Martin DB5 sowie weitere Exponate ausgestellt werden – eine optimale Kulisse für alle Bond-begeisterten Selfie-Fans. „Geschüttelt – nicht gerührt“, lautet dann am Freitag und Samstag das Motto. Hier dürfen sich die Besucher auf eine Martini-Bar freuen, an der kostenlose Drinks ausgeschenkt werden. Musikalisch untermalt werden die BOND-Days am 8.10. von 13.00 bis 18.00 Uhr von Pianistin und Sängerin „Lady Bond“, am 9.10. von 14.00 bis 19.00 Uhr von DJ OKAJ. Wer bis dahin noch nicht im Kino war, sollte übrigens auf dem Instagram Account des sevens (@sevens.duesseldorf) vorbeischauen. Hier gibt es bis 09. Oktober insgesamt 3×2 Tickets für den neuen Bond Streifen zu gewinnen. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Shopping • Les Destinations Duftlaunch @ Breuninger 
Werbung: Jeder, der auf Reisen war, kennt ihn: Diesen ganz bestimmten Duft, den man mit einer Stadt, einem Ort oder einen Situation verbindet und der im Handumdrehen schöne Erinnerungen hervorruft. Der Frage, wie Städte duften, haben sich nun fünf namhafte Parfümeure angenommen und in der neuen Nischenduftkollektion Les Destinations festgehalten. Die Duftkollektion wird am Samstag, den 9. Oktober 2021 bei Breuninger in Düsseldorf offiziell gelauncht. Von 14 bis 15 Uhr ist die Influencerin und Reiseexpertin Milena Karl vor Ort und nimmt die Besucher mit auf Duftreise. Für die ersten 100 Gäste gibt es eine tolle Goodiebag mit allen 5 Luxussamples und Milena Karls eigenem Hamburg Travelguide!  Weitere Infos zu der Kollektion findet Ihr hier…

•••

Bühne • VELVO – Lieder und Plaudereien aus dem Plattenkästchen @ Jazzschmiede
In den Monaten des Lockdowns besann sich Mayo Velvo auf die heimische, recht umfangreiche Schallplattensammlung und hob altbewährte Schätzchen, die ihn einst als Kind und Jugendlichen inspirierten, mal wieder auf den Plattenteller. Freut Euch daher auf einen Abend mit Liedern und amüsanten Geschichten aus einem Künstlerleben zwischen Entertainer, DJ und Schallplattenverkäufer. Das Konzert findet am Samstag, den 9. Oktober um 20 Uhr in der Jazzschmiede statt. Weitere Infos findet Ihr hier… 

•••

Party Urban Culture – Comeback Dance @ R25 Kulturschlachthof
Nach 18 Monaten Stillstand legen 5 Sounds für euch auf. Für feinste reggae selections sorgen Irie Jan, Highnoon Sound Pupa Dread, Roots Rebel Sound, Tuning T und Choco Milo. Das Urban Culture Festival findet am Samstag, 9. Oktober 2021 ab 21 Uhr im R25 Kulturschlachthof statt. Weitere Infos findet Ihr hier…

••• 

Party Sinus w/ Youandewan @ Golzheim 
Das lange Warten hat h ein Ende! Nach gefühlt 100 Jahren findet die erste Samstags-Clubnacht im Golzheim statt. Mit dabei sind Youandewan (The Brane / Small Hours) , Monoploid (Sinus / AKIN / Beweggrund), Daniel Fritschi (Level Records / Sushitech / GHM) und Achilles (Sinus / AKIN / Beweggrund). Die Party startet am Samstag, den 9. Oktober 2021 um 23.30 Uhr. Weitere Infos findet Ihr hier…

Sonntag, 10. Oktober 2021

Trödel • RADSCHLÄGERMARKT DÜSSELDORF @ Blumengroßmarkt
Sonntag wird bei allerbester Wettervorhersage wieder “getrödelt” – wie immer, in Anführungszeichen, weil der Radschlägermarkt, Düsseldorfs ältester Traditionsflohmarkt, weit mehr ist als ein Trödelmarkt! Das Angebot reicht vom hochwertigen antiquarischen Buch, dem Schmuckstück oder Kunstwerk, dem Designklassiker oder dem wertvollen HiFi-Gerät aus den 80er Jahre in den Hallen über Vintage-Schätzchen aus den 50er Jahren oder feinem Zwirn, Schallplatten, Porzellan, Glas, Sammlerstückchen in den überdachten Bereichen bis hin zum Angebot der privaten Trödlerinnen und Trödler oder dem Haushaltsauflöser-Angebot im Freigelände. Überall lauern Schnäppchen, Schätzchen oder lange Gesuchtes – die Finderate auf dem Radschlägermarkt ist extrem hoch, was am guten Zuspruch des Publikums abzulesen ist. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos gibt es hier… 

•••

Kunst • Ilsabe Schülke @ Kultur Bahnhof Eller
Die Düsseldorfer Malerin Ilsabe Schülke war eine der Initiatorinnen des seit vierzig Jahren erfolgreichen Ausstellungshauses Kultur Bahnhof Eller. Bis heute hat sie sich dort für junge und alte Künstler/innen aus dem In- und Ausland eingesetzt. Und noch immer arbeitet sie dort in ihrem Atelier in der ehemaligen Dienstwohnung des Bahnhofsvorstehers. Die zu ihrem 80.Geburtstag im Frühjahr geplante Ausstellung musste wegen der Corona-Maßnahmen auf den Herbst verschoben werden, sie wird am Sonntag, dem 10. Oktober um 11.30 Uhr eröffnet. Gezeigt werden Arbeiten aus den letzten Jahren. Das Werk der Künstlerin ist geprägt von der Auseinandersetzung mit dem Thema Natur, den unterschiedlichen Aspekten von Landschaft, der Natur ohne menschliche Eingriffe – lange vor der Wiederentdeckung des Themas in Kunst, Politik und Medien. Entstanden ist ein schlüssiges und strenges Gesamtwerk. Wichtig für dessen Entwicklung waren die jährlichen Aufenthalte in der Einsamkeit der finnischen Schären seit fünfzig Jahren. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Design • Opening Wochenende @ Out of Alltag
Raus aus dem Alltagstrott, rein in die inspirierenden Räumlichkeiten des neuen Furniture & Interior Showroom Out of Alltag auf der Ackerstraße in Düsseldorf. Inhaberin Rike Stephani hat sich bereits mit ihrem Design Concept Store rikiki am Hermannplatz einen Namen gemacht und eröffnet nun ihren nächsten Raum für neue Wohn- und Lebensformen. Hinter Out of Alltag steckt ein Konzept, dass öde Strukturen und die eingeschlichene Tristesse des Alltags vergessen lässt und Platz für Neues schafft. Das Opening-Wochenende findet vom 7. bis zum 10. Oktober 2021 statt und lädt Interessierte zum Feiern, Staunen und Inspirieren lassen ein. Die ersten Bilder und alle Infos zum Eröffnungswochenende und den Opening-Specials gibt es bei uns im Beitrag…

•••

Kunst • Sparda-Tag @ Kunstsammlung NRW 
Am Sonntag, den 10. Oktober 2021 findet ab 11.30 Uhr der Sparda-Tag in der Kunstsammlung NRW statt.  Kinder, ihre Eltern, Groß und Klein sind eingeladen, sich bei Workshops, Ausstellungsgesprächen, Kunstspaziergängen und Livestream-Workshops von der Kunst begeistern zu lassen und aktiv mitzumachen. Der Eintritt und auch die Teilnahme an allen Veranstaltungspunkten des Tages ist für alle Museumsbesucher*innen frei. Das gesamte Programm findet Ihr hier…

Montag, 11. Oktober 2021

Bühne Frischfleisch Comedy @ zakk 
4 Nachwuchskünstler*Innen präsentieren ihr Comedytalent – das Publikum entscheidet per Abstimmung, welche 2 Künstler*Innen als Sieger*Innen aus dem Gemetzel hervorgehen. All you need is love und Frischfleisch! Die Frischfleisch Comedy beginnt am Montag, 11. Oktober um 20 Uhr im zakk. Weitere Infos und Tickets findet Ihr hier…

Dienstag, 12. Oktober 2021 

Kunst THE GAMES WE PLAY…  – MARK JENKINS @ Ruttkowski;68
Mit der Ausstellung “The Games That We Play…” von Mark Jenkins eröffnet die Galerie Ruttkowski;68 in Düsseldorf mit neuen, vor Ort produzierten Arbeiten. Jenkins’ hyperrealistische skulpturale Figuren ähneln realen Menschen und konfrontieren die Betrachter*innen mit einem Hauch von schwarzem Humor und zufriedenem Voyeurismus mit ihren eigenen dunklen Seiten. Die Ausstellung erinnert an Filme wie Rollerball (1975), der eine alptraumhafte dystopische Welt mit einer betäubten Bevölkerung zeigt. Jenkins schafft Geschichten, aber sein Schwerpunkt liegt auf der Simulation von sozialer Interaktion und Auseinandersetzung und unserer Fähigkeit zu Empathie und sozialem Eingreifen. Jenkins’ Arbeit ist von Freuds Konzeption der Psychoanalyse geprägt, die von der Dynamik von Anziehung und Abstoßung bestimmt ist. Die Ausstellung ist vom 12. Oktober 2021 bis zum 21. November 2021 in der Galerie Ruttkowski;68 auf dem Grabbeplatz 2 zu sehen.  Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Bühne Pitcher Poetry Slam – Coming Home! @ Pitcher
Der Pitcher Poetry Slam kehrt am Dienstag, 12 Oktober 2021 zurück in sein Heimatnest auf der Oberbilker Allee! Der Weg zurück zu voller Kultur und Rock’n’Roll mit Worten im sicheren Rahmen. Diesmal sind beim Poetry Slam Malte Küppers, Lisa Brück, Flemming Witt und Eva Lisa wortgewandt mit dabei! Moderiert wird die Veranstaltung von Bernard Hoffmeister und Meral Ziegler. Los geht’s um 20 Uhr. Weitere Infos findet Ihr hier…

Donnerstag, 14. Oktober 2021

Kunst • Duett – Eine Performance von Harkeerat Mangat @ Atelier Filmkunstkino
Kaum eine städtische Typologie hat die Geschichte der Graf-Adolf-Straße so geprägt wie das Kino. Heute erinnert nur noch das „Atelier“ im Savoy als eines der Düsseldorfer Filmkunstkinos an diese große Geschichte der Filmpaläste entlang der Straße. Harkeerat Mangat, kanadischer Künstler, Musiker und Meisterschüler von Prof. Christopher Williams an der Kunstakademie Düsseldorf, nutzt den letzten Kinoraum der Straße für seine Performance „Duett“: Die Architektur des Kinosaals ist darauf ausgelegt, dass sich Menschen gemeinsam Filme ansehen. Bei den meisten Vorführungen sind die Augen des Publikums auf die Leinwand gerichtet – dieselbe zweidimensionale Ebene, die ihren Verstand in Unglauben versetzt. Die Ohren des Publikums verhalten sich in solchen Umgebungen jedoch anders. Wir hören von überall her. Die Ohren nehmen Tonmuster und Rhythmen durch die Beugung mikroskopisch kleiner Luftbündel wahr. Die Ohren des Publikums können sich auf diese Weise mit dem Design beschäftigen, genauso wie die Augen, wenn sie auf den Bildschirm fixiert sind. Die Performance findet im Rahmen des Projekts “Die Strasse” am Dienstag, den 12. Oktober 2021 um 18 Uhr im Atelier Filmkunstkino statt. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

Kunst • Ausstellungseröffnung Driss Ouadahi @ Martin Leyer-Pritzkow 
Driss Ouadahi ist in Casablanca geboren und in Algerien aufgewachsen. Er hat an der Kunstakademie Düsseldorf in der Klasse von Michael Buthe studiert. Heute lebt und arbeitet er in Düsseldorf und Paris. In seiner Malerei konzentriert er sich auf das Thema Architektur und die sozialen Implikationen von Hochhäusern. Die „Plattenbauten“ werden als “nicht privilegierte Stadtgebiete” angesehen. Aus seiner Sicht haben diese Gebäude Strukturen, Erinnerungsgeschichten und diverse Kulturen, die im Vorbeigehen viel zu erzählen haben. Diese neue Ausstellung unter dem Titel: „Les Murmures“ ist bereits die zweite Ausstellung, die Martin Leyer-Pritzkow seit 2019 in seinen Räumen zeige. Die Ausstellungseröffnung beginnt um 17 Uhr, alle weiteren Infos und Terminvereinbarungen hier…

© THE DORF 2021

Mehr von THE DORF

Mavi Garcia zur Ausstellung KONTINUUM @ BETONBOX

“Kauen muss der Zuschauer selbst.” Das sagt die Künstlerin Mavi Garcia und...
Weiterlesen