SEPTEMBER-TIPPS #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Ganz viel Kunst, ganz viel Musik, ganz viel Tanz: Diese Woche starten im Dorf einige spannende Festivals, die thematisch eine große Bandbreite abdecken. Mit dem CHANCE Festival am Freitag und Samstag im WELTKUNSTZIMMER bekommt Ihr aktuelle französische Musik aus Frankreich und Belgien mit einem zusätzlichen Rahmenprogramm bestehend aus Workshops und Vorträgen zum Thema Nachhaltigkeit. Ebenfalls zu Gast im WELTKUNSTZIMMER ist am Mittwoch Hauschka, der dort im Rahmen des noch laufenden THE BIG NOW Festivals auftritt. Um wichtige Zukunftsfragen geht es den ganzen September lang bei Update Nachhaltigkeit, dem Festival für neue Baukultur, das seine Eröffnung am Donnerstag im Apollohaus/ Kö106 zelebriert. Weiter im Programm stehen die DC Open von Freitag bis Montag. An diesen Tagen öffnen 50 Galerien in Düsseldorf und Köln ihre Räumlichkeiten zu ausgedehnten Besuchszeiten. Begleitend dazu gibt es am Freitag eine große Anzahl an Ausstellungseröffnungen. Wer etwas mehr Bewegung braucht, hat noch das ganze Wochenende die Gelegenheit, Performances im tanzhaus nrw, dem Capitol Theater oder auf dem Gustaf-Gründgens-Platz zu besuchen, die im Rahmen der Tanzmesse stattfinden. Bereits am Mittwoch geht es dann mit viel Tanz, Musik und Performances dank des Düsseldorf Festivals im gesamten Stadtgebiet und am Burgplatz weiter. Und wenn Ihr nach dem Sommerurlaub noch ein bisschen Taschengeld übrig habt, empfehlen wir ab Donnerstag einen Besuch in der Alten Giesserei Igel zum Sample Sale und Season Opening. Happy week! 

Freitag, 2. September 2022

FESTIVAL • Chance Festival @ WELTKUNSTZIMMER 
Werbung: Am Freitag und Samstag findet zum zweiten Mal das Chance Festival im Weltkunstzimmer statt, um Deutsch-Französische Popkultur und Nachhaltigkeit zu zelebrieren. Mit französischsprachigen Musicacts sowie Vorträgen und Workshops zu den Themen Nachhaltigkeit, Geschlechterparität und Vielfalt wird ein Wochenende lang in die Zukunft gedacht. Französisches „Savoir-Vivre“ kommt mit landestypischen Snacks & Drinks auch nicht zu kurz: Zahlreiche Food- & Getränkestände servieren französische Spezialitäten. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

CHANCE FESTIVAL • General Elektriks @ WELTKUNSTZIMMER 
Werbung: Den Auftakt macht am Freitagabend, den 2. September um 20:30 Uhr die etablierte französische Liveband General Elektriks. Der funkige Elektropop und auch die mitreißende Bühnenshow übertragen eine unglaubliche Energie auf die Zuschauer. Weitere Infos gibt es hier…

•••

FESTIVAL • [wa:|wa:] Festival 2022 @ Kabawil
Am Freitag, den 2. September beginnt das mehrtägige [wa:|wa:] Festival im Kabawil. In diesem Jahr dreht sich dabei programmatisch alles um das Motto „Kontext“. Zwischen dem 2. und 4. September, dem 7. September und zwischen dem 9. und 11. September geht im Hinterhof an der Flurstraße 11 ein Programm mit Tanz, Musik, Performances, Ausstellungen und vielem mehr über die Bühne. Weitere Infos dazu findet Ihr hier…

•••

BEAUTY • Erster Beauty & Health Summit by Douglas @ Hotel Kö59
Werbung: Ein ganzes Wochenende lang dreht sich in Düsseldorf alles um die Themen Gesundheit und Beauty – gepaart mit einer Foto-Ausstellung der renommierten Star-Fotografin GABO. Beim ersten Beauty + Health Summit by DOUGLAS beleuchtet das Düsseldorfer Unternehmen am 2. und 3. September 2022 aktuelle und zukünftige Trends sowie Innovationen rund um ein schönes und gesundes Leben. Weitere Infos und Tickets findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Fredi Erdmann und die Soundgärtner “Simpel” Release Show @ zakk 
Am Freitag, den 2. September spielt die Band Fredi Erdmann und die Soundgärtner um 19 Uhr ein Konzert im zakk um den Release ihrer neuen Single “Simpel” zu feiern. Weitere Informationen findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Daisy Grow Yellow & DJ Haffmon @ Stadtstrand
Am Freitag, 2. Spetember, tritt die Band Daisy Grow Yellow um 18 Uhr am Stadtstrand auf. Ab 21 Uhr legt DJ Haffmon House und Electro auf. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier…

•••

TANZ • Company 605 “Looping” @ Gustaf-Gründgens-Platz
Für die internationale tanzmesse nrw präsentiert die Company 605 am Freitag, 2. September, ab 15 Uhr eine 90-minütige Adaption ihrer ursprünglich als Durational Installation konzipierte Performance Looping am Gustaf-Gründgens-Platz. In dieser durchstrukturierten Improvisation folgen die Tänzer:innen einer Bewegungspartitur, die sich mit jedem Loop weiterentwickelt. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

TANZ •  Joe Moran / Dance Art Foundation “Arrangement” @ tanzhaus nrw
Nachdenklich und eindringlich hinterfragt und rüttelt Arrangement an den Darstellungen von Männern und Männlichkeit im Tanz: Vollmundiger Tanz, Stille, Virtuosität und überzogene Männlichkeit werden in der Aufführung am Freitag, den 2. September um 21 Uhr unter die Lupe genommen. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

TANZ • Jeremy Nedd & Impilo Mapantsula “The Ecstatic” @ Capitol Theater
Was entsteht, wenn zwei bedeutende südafrikanische Subkulturen aufeinandertreffen? Auf der einen Seite steht Pantsula, eine Subkultur, die sich unter anderem in einer kraftvollen Tanzform ausdrückt, auf der anderen Seite lässt sich der Choreograf Jeremy Nedd von Praise Break inspirieren, einer überschwänglichen Form des Lobpreises. Die Aufführung findet am Freitag, den 2. September um 19 Uhr im Capitol Theater statt. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Düsseldorf Cologne Open Galleries @ Düsseldorf und Köln
Von Freitag, den 2. bis Montag, den 4. September finden die DC Open statt. In dieser Zeit öffnen fünfzig Galerien in Düsseldorf und Köln ihre Türen und zeigen ihre Ausstellungshighlights. Eine Übersicht und alle weiteren Informationen findet Ihr hier…

•••

KUNST • Neueröffnung Kunstsammlung @ LINN LÜHN x GUSCH
Am Freitag, den 2. September wird um 13 Uhr neben der Galerie LINN LÜHN ein neuer Raum in Kollaboration mit der Galerie GUSCH, 2018 von Harry Schellenberg gegründet, eröffnet. Themenschwerpunkt ist der Dialog zwischen Kunst, Architektur und Design. Weitere Infos gibt es hier…

•••

SHOPPING • untold Pop-Up @ Nilsson
Am Freitag, den 2. September startet der Vintage Shop untold um 19 Uhr einen Pop-Up mit Live-Podcast im Nilsson. Am Samstag könnt Ihr dort dann zwischen 11 und 19 Uhr shoppen. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

FASHION • Breuninger Fashion Catwalk @ Kö-Bogen
Sieben Fashion Shows, große Marken und ein Catwalk vor dem Kö-Bogen: In diesem Jahr eröffnet Breuninger die Herbst-/Winter-Saison und präsentiert die aktuellen Mode-Trends. Am Freitag und Samstag, den 02. und 03. September lädt das Event zu Late Night Shopping, exklusiven Promotion-Aktionen und DJ-Sounds ein. Der Showbeginn am Freitag ist um 17 Uhr und am Samstag um 13 Uhr. Alle weiteren Infos gibt es hier… 

•••

KUNST • FEM ART 2 @ LIVE LAB STUDIOS
Die Ausstellungsreihe „Fem Art No. 2“ stellt als Fortsetzung zum letztjährigen Auftakt bei den DC Open eine Bühne für junge Künstlerinnen in den großzügigen Räumen von LIVE LAB STUDIOS und zeigt Arbeiten von Jessica Tille. Jessica Tille verhandelt den Raum zwischen Art und Research in ihrer künstlerischen Arbeit, in der sie in Form spekulativer Recherchen nach neuen Wissensräumen im Poetischen sucht, die zwischen Fakt und Fiktion verortet sind. Die Vernissage findet Freitag von 13 bis 21 Uhr statt. Alle Infos hier…

•••

KUNST • AUSSTELLUNGSPREMIEREN @ ANDO FUTURE STUDIOS
Kunst in der Tiefgarage, fliegende Objekte und Tanz Performances: Die Ando Future Studios eröffnen am 31. August 2022 im Rahmen des diesjährigen Galerienwochenendes Düsseldorf Cologne Open Galleries (DC Open, 2. bis zum 4. September 2022) erstmalig drei Kunstausstellungen auf dem Zwischennutzungsgelände des ehemaligen Smart-Centers am Mörsenbroicher Ei. Neben der Ausstellung SOLID WITH A CHANCE OF ÆROSCAPING mit Arbeiten der Ando Futures Studios Resident Artists ist erstmalig auch die Videoinstallation Eurydice (2018) von Kandis Williams in Düsseldorf zu sehen, die Bestandteil der fünftägigen Kunstintervention OUT OF SPACE: DUSSELDORF VARIATION der JULIA STOSCHEK FOUNDATION ist. Ebenfalls sehenswert: Die Fotodokumentation des Krieges der ukrainischen Modefotografin Vera Blansh. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Ausstellung Martha Jungwirth @ Kunsthalle 
Ab Freitag, den 2. September öffnet in der Kunsthalle eine Ausstellung zum Werk von Martha Jungwirth. Ihre Werke sind in einem intuitiven Raum angesiedelt und damit unabhängig von bestehenden Konzepten, Konventionen und Maßstäben. Die Kompositionen offenbaren sich ihr während des Malprozesses, den sie selbst als „Abenteuer“ bezeichnet, wobei sie im Zusammenspiel mit ihren Materialien Werke schafft, die zwischen Zufall und Absicht angesiedelt sind. Alle Informationen findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Sugar Rush” @ Galerie Droste 
Am Freitag, den 2. September beginnt in der Galerie Droste die Einzelausstellung “Sugar Rush” von Mira Makai. Die Vernissage beginnt um 18 Uhr. Alle Informationen gibt es hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Strike” @ Wildpalms
Am Freitag, 2. September, öffnet in der Galerie Wildpalms die Ausstellung “STRIKE” mit Werken von Patricia Dominguez, Elektra KB, Rachel Liebeskind. Wildpalms nimmt an den DC Open teil und öffnet am Freitag um 13 Uhr. Weitere Infos gibt es hier…

•••

URBAN ART • Ausstellung abcdef “nothing by nature” @ hood-projects 
Am Freitag, den 2. September öffnet in der Galerie hood-projects um 18 Uhr die Ausstellung “nothing by nature” von abcdef. Alle weiteren Infos gibt es hier…

•••

KUNST • Ausstellung “#04 Architektur und Malerei” @ Nidus Kosmos
Am Freitag, den 2. September öffnet um 17 Uhr die Ausstellung “#04 Architektur und Malerei” in der Galerie Nidus Kosmos. Die Ausstellung ist Teil des Programms der DC Open. Alle Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Christian Megert. 65 Jahre Grafik und Multiples“ @ ZERO-Haus 
Christian Megert gehört seit 1960 zum inneren Kreis der ZERO-Bewegung und wurde zu einem ihrer wichtigsten Vermittler in der Schweiz. Zur Anfertigung seiner Kunstobjekte wählt er neben Farben und Licht vor allem den Spiegel als Gestaltungsmittel. Der seit 1973 in Düsseldorf lebende und dort lange an der Akademie lehrende Künstler zeigt in der ZERO Foundation zum ersten Mal einen Rückblick auf die in 65 Jahren entstandenen Grafiken und Multiples. Die Ausstellung wird am Freitag, den 2. September um 17 Uhr eröffnet und ist Teil des Programms der DC-Open. Alle weiteren Infos gibt es hier…

•••

KUNST • „Friedl Kubelka vom Gröller – Fotografiie und Film” @ boa basedonart
Am Freitag, den 2. September wird im Rahmen der DC Open um 13 Uhr die Fotoausstellung von Freidl Kubelka vom Gröller in der Galerie boa basedonart eröffnet. In ihrem fotografischen und filmischen Werk erforscht sie auf eindrückliche Weise die Identitäten der Menschen. Sie gilt als eine Pionierin der konzeptuellen Fotografie und hat erfolgreich als unabhängige Filmemacherin ihre eigene Bildsprache entwickelt. Weitere Infos gibt es hier…

•••

KUNST •  Ausstellung “Crescendo” @ Galerie Wundersee
Am Freitag, den 2. September wird in der Galerie Wundersee um 19 Uhr die Ausstellung “Crescendo” in Anwesenheit der Künstler Becker Schmitz und Tristan Drobik eröffnet. Weitere Informationen dazu findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “A Portrait of a Fat Man For Düsseldorf” @ JVDW
Am Freitag, den 2. September öffnet um 16 Uhr in der Galerie JVDW die Solo-Ausstellung “A Portrait of a Fat Man For Düsseldorf” von Oliver Osborne. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Dream On” @ Sies + Höke
Am Freitag, den 2.. September wird in der Galerie Sies + Höke die Ausstellung “Dream On” von Peppi Bottrop eröffnet. Los geht es um 13 Uhr. Die Ausstellung ist außerdem Teil der DC Open. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Beton” @ Konrad Fischer Galerie
Am Freitag, den 2. September eröffnet die Konrad Fischer Galerie die Ausstellung “Beton” von Bernd und Hilla Becher. Die Galerie öffnet am Freitag um 11 Uhr und nimmt darüber hinaus an den DC Open teil. Weitere Informationen findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Weiß war der Schnee” @ Beck & Eggeling
Am Freitag, den 2. September wird in der Galerie Beck & Eggeling die Ausstellung “Weiß war der Schnee” von Thomas Wrede eröffnet, in der die Folgen durch den Klimawandel eindrucksvoll dargestellt werden. Weitere Informationen gibt es hier…

•••

KUNST •  Ausstellung “An Im/Perfect Balance” @ Ayanda Fine Art / Stephanie Pothen
Ab Freitag, den 2. September um 18 Uhr wird zwei Monate lang die Galerie Ayanda Fine Art mit ihrer Pop-up-Ausstellung “An Im/Perfect Balance” im Atelier von Künstlerin Stephanie Pothen zu Gast sein und sieben Künstlerinnen und Künstler aus Afrika und der Diaspora vorstellen. Parallel dazu zeigt Stephanie Pothen ihre neue Kollektion. Weitere Infos dazu findet Ihr hier…

•••

KUNST •  Ausstellung “Disgusted, but still very hungry” @ Nails Projectroom
Ab Freitag, den 2. September zeigt der Nails Projectroom die Ausstellung “Disgusted, but still very hungry” von Cristiana Cott Negoescu. Die Galerie nimmt ebenfalls an den DC Open teil. Weitere Informationen findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Opera della Natura” @ Galerie Kellermann
Ab Freitag, den 2. September zeigt die Galerie Kellermann die Ausstellung “Opera della Natura” des Künstlers Christoph Pöggeler, der unter anderem für seine Figuren auf den Litfaßsäulen bekannt ist. Alle Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Cracks in the Bubble” @ Achenbach Hagemeier
Am Freitag, den 2. September 2022 eröffnet in der Galerie Achenbach Hagemeier die Ausstellung “Cracks in the Bubble” der Künstlerin Silke Albrecht. Die Galerie nimmt an den DC Open teil. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Razor Cuts” @ LINN LÜHN
Im Rahmen der DC Open präsentiert die Galerie LINN LÜHN ab dem 2. September ab 13 Uhr  die Ausstellung “Razor Cuts” des britischen Schriftstellers und Künstlers Jon Savage. Weitere Informationen gibt es hier…

 •••

KUNST • Ausstellung “Dreams, Return” @ Kunst & Denker 
Am Freitag, den 2. September öffnet um 18 Uhr in der Galerie Kunst & Denker die Ausstellung “Dreams, Return” von Klara Kayser. Die Galerie nimmt ebenfalls an den DC Open teil. Weitere Infos findet Ihr hier…

Samstag, 3. September 2022

CHANCE FESTIVAL • Musicacts @ WELTKUNSTZIMMER 
Der Samstag im Rahmen des Chance Festivals startet im Weltkunstzimmer  um 14:45 Uhr mit der 23-jährigen Olympe Chabert, die 2018 durch das Rapperkombinat Columbine bekannt wurde. Der zweite Act um 16 Uhr ist das französisch-afroeuropäische Duo Djeuhdjoah & Lieutenant Nicholson. und kreiert einen neuen Vibe mit französischen Klängen und mischt sie mit Jazz, Afrobeat, Elektronik und Soul. Mit einem Highlight geht es um 18:30 Uhr weiter: Pierre de Maere ist der upcoming Star in Belgien. Der Hauptact des diesjährigen CHANCE Festivals steht um 20:45 Uhr auf der Bühne: Die Musik des Fem-Trios L.E.J. bewegt sich zwischen Pop und Reggaeton, französischem Chanson und festlichem Electro-Pop. Sie spielen sowohl in den symbolträchtigsten Sälen von Paris, vom Olympia bis zum Cigale, als auch auf den größten französischen Festivals. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

TANZMESSE • Laura Murphy Dance “Abacus” @ Gustaf-Gründgens-Platz 
Neun Frauen, 18 Eimer – durch Heben und Schwingen, Wirbeln und Klirren erschaffen sie die Rhythmen unseres täglichen Lebens. Am Samstag, den 3. September feiert Abacus in drei Vorstellungen ab 15 Uhr am Gustaf-Gründgens-Platz die weibliche Arbeit in Landwirtschaft und Industrie als Teil unserer zeitgenössischen Kultur. Abacus befasst sich mit der Frage, wie sich der Druck, sich anpassen zu müssen, auf unsere Beziehung zu anderen auswirkt, die mit den gleichen Herausforderungen konfrontiert sind. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • APÉRO + AUSSTELLUNGSPREMIEREN @ ANDO FUTURE STUDIOS
Die Ausstellung SOLID WITH A CHANCE OF ÆROSCAPING gibt im Rahmen der diesjährigen DC Open erstmals einen Einblick in das Arbeiten der in den Ando Future Studios eingezogenen Künstler*innen Aurel Dahlgrün, Tomas Kleiner und Daria Nazarenko, sowie die Keramikkünstlerin Maxi Hoffmann von hap Ceramics. Am Samstag, den 3. September 2022 findet um 15 Uhr ein Apero mit Food, Drinks und Performances von Daria Nazarenko & Elisa Castagna statt. Alle Infos hier…

•••

TANZMESSE • Adrienn Hód & Unusual Symptoms “Harmonia” @ tanzhaus nrw 
In Harmonia entsteht ein Raum, in dem der menschliche Körper und seine Bedeutung in Tanz und Gesellschaft erforscht werden. In einer abstrakten Struktur stellt das Ensemble von Tänzer*innen mit und ohne Behinderungen Hierarchien des klassischen Tanzes in Frage und spielt mit Formen und Erzählungen des zeitgenössischen Tanzes. Die Vorstellung findet am Samstag, den 3. September um 18 Uhr im tanzhaus nrw statt. Weitere Infos dazu findet Ihr hier…

•••

SPECIAL • AFEW UNITY JAM Bloc Party @ Halle B30, Königsberger Straße 100
Anlässlich der Partnerschaft mit der AWO und des Releases des Air Jordan IV Retro Black Canvas, veranstaltet der Sneakerstore AFEW am 3. September ab 15 Uhr die AFEW UNITY JAM Block Party. Die Veranstaltung soll ein Zeichen setzen und zeigen, dass Sport und die Passion für Sneakerkultur sprachübergreifend verbinden. Auf dem Event erwarten Euch BBQ & Drinks, Live Musik, ein offener Streetball-Court, eine Dunking-Show sowie eine Tanzperformance von lokalen B-Boys und Tänzern. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

PARTY • 50. Geburtstag von Edward Wilson @ P5
Edward Wilson feiert am Samstag, den 3. September ab 18 Uhr seinen 50. Geburtstag! Zu diesem Anlass kommt er mit seiner Band Yard Vibes Crew vorbei, mit der er seit Jahren schon von Festival zu Festival zieht. Dazu kommen noch ein paar kleine Gastauftritte von Freunden und bekannten und eine After Show Party mit DJs. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST •  Ausstellung “Der Mucha – Ein Anfangsverdacht” @ K21 & K20
Ab Samstag, den 3. September ist im K21 die Ausstellung “Der Mucha – Ein Anfangsverdacht” geöffnet. Reinhard Muchas Werk gilt mit seiner Neubestimmung von Skulptur, Fotografie und Installation als eine der bedeutendsten Positionen der Gegenwartskunst. Mit der Ausstellung des 1950 in Düsseldorf geborenen Künstlers vereint die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen an ihren beiden Standorten, K20 und K21, lange nicht gesehene Installationen mit Werken aus allen Schaffensphasen und entwirft so ein Panorama, das sich auf über vierzig Jahre künstlerischer Arbeit erstreckt. Alle Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Jack Devaney @ Stadtstrand 
Am Samstag, den 3. September tritt UK-Musiker Jack Devaney um 18 Uhr am Stadtstrand auf. Sein erstes Soloalbum “The Phantom Limb” ist im Juli dieses Jahres erschienen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Sonntag, 4. September 2022

MUSIK • Christian Ehring @ Tonhalle 
Wer ein Konzert in erster Linie als weihevolle Mischung aus Hochamt und Staatsakt zu schätzen weiß und vor allem ins Konzert geht, um zwischen den Sätzen zu hüsteln, und zwar korrekt und informiert, der ist beim dogma chamber orchestra eher fehl am Platz. Beim Comedykonzert mit Christian Ehring am Sonntag, den 4. September um 16:30 Uhr spielt das Ensemble u. a. Werke von Mendelssohn, Schostakowitsch und Schulhoff. Weitere Infos dazu findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Katrin Chamier mit Band & Angela Aux @ human voice studios 
Am Sonntag, den 4. September tritt Katrin Chamier mit Band um 18 Uhr im human voice studio auf. Als Gast ist Angela Aux mit dabei. All weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • “Macbeth” @ Opernhaus
Am Sonntag, den 4. September kehrt das Opernhaus mit der ersten Premiere zurück und zeigt um 18:30 Uhr Verdis Macbeth. Weitere Informationen gibt es hier…

•••

BÜHNE • “Vortex” Performance & DJ-Set @ LRRH_ AERIAL
Am Sonntag, den 3. September findet ab 16 Uhr im LRRH_ AERIAL eine choreografische Performance von Sagi Amir Gross. Die Performance ist eingebettet in ein DJ-Set von Tim Otheus. Er spielt ruhige, schnelle und experimentelle Tracks, die den „Mood“ der Räumlichkeiten, der aktuellen Installation und Gross´ Performance aufgreifen. Dabei bewegt er sich zwischen den Genres Drone, Trip Hop, Leftfield, Illbient, Big-Beat, Minimal, Chill-out, IDM, Psychedelic, Tekk und Spiral. Weitere Informationen findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Filmtalk @ Ratinger Hof
Am Sonntag, 4. September, findet im Ratinger Hof ab 16 Uhr der Filmtalk statt. Dieses Mal geht es um LGBTQ in Film und Fernsehen. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Künstlergespräch zu “Vor der Photographie” @ Studio for Artistic Research
Am Sonntag, den 4. September wird der Künstler Johannes Raimann im Rahmen der Publikationspräsentation des Projekts “Vor der Photographie” ab 19 Uhr mit der Kunstwissenschaftlerin Svetlana Chernyshova, der Künstlerin Ulrike Kazmaier und dem Kunsthistoriker Thomas W. Kuhn im Studio for Artistic Research sprechen. “Vor der Photographie” ist ein Projekt, das die beiden Künstler Bastian Schwind und Johannes Raimann 2018 begonnen haben. Das Ziel des Projektes ist dem Feld, das vor der Photographie liegt, einen Namen zu geben. Weitere Informationen gibt es hier…

•••

KUNST • Ausstellung „Controlled Burn“ @ Langen Foundation
Vom 4. September 2022 bis zum 6. August 2023 wird die Einzelausstellung Controlled Burn von Julian Charrière alle Ausstellungsräume der von Tadao Ando entworfenen Langen Foundation bespielen. In einer Konstellation von neuen Arbeiten, die eigens für die Ausstellung produziert wurden, ist Controlled Burn, zusammen mit Hauptwerken aus seinem Œuvre, die umfangreichste Ausstellung des Künstlers. Weitere Informationen findet Ihr hier…

•••

KUNST • Ausstellung “Opening Postcards From Home” @ RAUM für Kunst 
Am Sonntag, den 4. September eröffnet der RAUM für Kunst ab 15 Uhr die Ausstellung “Opening Postcards From Home” von Melanie Balsam-Parasole. Weitere Infos findet Ihr hier…

•••

FEST • Parklife @ Alter Bilker Friedhof
Die Parklife-Reihe geht diesen Sonntag, den 4. September ab 12 Uhr am alten Bilker Friedhof weiter. Freut Euch auf Yoga, Kinderbasteln, oder einfach Picknick mit Beats. Foodtrucks vor Ort versorgen Euch mit allem, was das Herz begehrt – Picknickdecke nicht vergessen! Alle Infos findet Ihr hier…

•••

FEST • Urban Street Dance & Music Festival @ Stadtstrand 
Im Rahmen der ersten Ausgabe des Urban Street Dance & Music Festivals am Sonntag, den 4. September stellen sich ab 17 Uhr Rap Artists und Performer vor und geben einen Einblick in die spannende Welt des Rap. Mit dabei sind u.a. der lateinamerikanische Rapper Shortcut, DJ 506, die Flüchtings-Rapgruppe WBB und die Ausdruckstänzerinnen Sarah Krishnaswami aus Düsseldorf. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Montag, 5. September 2022

BÜHNE • Jochen Malmsheimer & Frank Goosen @ Kom(m)ödchen 
Jochen Malmsheimer und Frank Goosen kehren in ihrer Entität als Tresenlesen zurück auf die Bühnen dieses Landes, das in ihrer Abwesenheit die Währung gewechselt und auch sonst einige Dummheiten angestellt hat. Am Montag, den 5. und Dienstag, den 6. September um jeweils 20 Uhr im Kom(m)ödchen. Alle weiteren Infos gibt es hier…

Dienstag, 6. September 2022

MUSIK • Haller @ Vier Linden
Am Dienstag, den 6. September bringt Haller Indie-Pop auf die Bühne im Vier Linden. Los geht es um 19:30 Uhr. Weitere Infos bekommt Ihr hier…

Mittwoch, 7. September 2022

BÜHNE • Düsseldorf Festival 2022 @ Stadtraum
Mit dem Theaterzelt am Burgplatz als Herzstück findet vom 7. bis zum 26. September in der ganzen Stadt ein breit gefächertes Programm der Performing Arts in den Bereichen Theater, Musik, Neuer Zirkus und Tanz statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Artist Talk mit Gili Avissar @ Sammlung Philara 
Am Mittwoch, den 7. September findet um 18 Uhr in der Sammlung Philara ein Artist Talk mit dem Künstler Gili Avissar statt. Im Gespräch mit den Kuratorinnen Friederike Fast und Julika Bosch gibt Gili Avissar Einblicke in seine Arbeiten und präsentiert Videos aus seinem Archiv. Alle Infos dazu findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Salvador Sobral @ Savoy Theater 
Salvador Sobral ist einer der international bekanntesten Künstler Portugals und kommt am Mittwoch, den 7. September um 20 Uhr ins Savoy Theater nach, um sein aktuelles  Album „bpm“ zu präsentieren. Alles Weitere dazu findet Ihr hier…

•••

MUSIK • THE BIG NOW FESTIVAL – Hauschka @ WELTKUNSTZIMMER 
Im Rahmen des BIG NOW Festivals gibt Hauschka am Mittwoch, den 7. September um 19:30 Uhr im Weltkunstzimmer ein Konzert. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Peter Licht @ Vier Linden
Peter Licht tritt am Mittwoch, den 7. September um 19:30 Uhr im Vier Linden auf. Vor allem bekannt durch seinen Sommer-Hit “Sonnendeck” ist er auch als Autor und Regisseur tätig. Weitere Infos findet Ihr hier…

Donnerstag, 8. September 2022 

SHOPPING • Sample Sale & Season Opening @ Alte Giesserei Igel
Ab Donnerstag, den 8. September beginnt in der Alten Giesserei Igel der neue Sample Sale und das Season Opening mit der neuen Herbst/ Winter Kollektion. Neben den üblichen Verdächtigen wie Drykorn, Copenhagen Studios, HAY & Ferm Living, sind auch ganz neue Labels wie HOPE Stockholm, FILIPPA K, Mads Nørgaard und Studio Seidensticker dabei. Alle weiteren Informationen findet Ihr hier…

•••

DÜSSELDORF FESTIVAL • Performance “Sacre” @ Burgplatz 
Im Rahmen des Düsseldorf Festivals findet am Donnerstag, den 8. September um 20 Uhr im Theaterzelt am Burgplatz die Performance “Sacre” des australischen Contemporary Circus statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

FESTIVAL • Update Nachhaltigkeit @ Apollo Hochhaus / Kö106 
Werbung: Update Nachhaltigkeit ist das erste Festival für neue Baukultur in Düsseldorf und feiert an drei Wochenenden im September 2022 seine Premiere im Apollo-Hochhaus / Kö 106 auf der Königsallee. Thematisch beschäftigt sich das Festival mit den wichtigsten Fragen unserer Zeit in Sachen Nachhaltigkeit. Am Donnerstag, den 8. September findet eine Auftaktveranstaltung mit Impulsvortrag zum Thema Bestandserhalt statt und ein Panel mit anschließenden Getränken und Austausch. Weitere Informationen findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Madeline Juno @ Vier Linden
Am Donnerstag, den 8. September tritt Madeline Juno um 19.30 Uhr im Vier Linden auf. Sie erzählt Geschichten und Gefühle so, dass es leicht fällt, darin einzutauchen: Eindringlich, natürlich und sprachgewandt. Weitere Infos gibt es hier…

•••

MUSIK • Canaries on the Pole @ Subsol Raum für Extravaganzen
Am Donnerstag, 8. September tritt das belgische Quartett Canaries on the Pole um 20 Uhr im Subsol auf. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Sebastian Krämer @ Kom(m)ödchen
Am Donnerstag, den 8. und Freitag, den 9. September tritt Sebastian Krämer um 20 Uhr im Kom(m)ödchen auf. Mit feinem Gefühl und ordentlichen Einsatz spürt der mehrfach ausgezeichnete Chansonier immer wieder den schmalen Grat zwischen Melancholie, morbidem Charme und unschuldiger Komik auf. Alle Informationen findet Ihr hier…

Fotos: Siehe Bildbeschreibung
© THE DORF 2022 

Mehr von THE DORF

KomKuK-Fenster No 2 – Agathe D. Muffert

Die zweite Teilnehmerin des „KomKuK-Fensters 2020“ ist im Schaufensterprojekt Loretto 9 eingezogen! Agathe D. Muffert...
Weiterlesen