SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Donnerstag, 1. Februar 2018

Kunst: Barbara Kasten – Parallels @ Sammlung Philara
Die in Chicago lebende Barbara Kasten wird mit Parallels, nach ihrer großen Retrospektive Stages im Institute of Contemporary Art Philadelphia 2015, ihre erste retrospektiv angelegte Ausstellung in Deutschland zeigen. Fotografische Experimente, das Verhältnis von Volumen sowie die Erforschung der Präsenz von Licht und Schatten sind zentrale, wiederkehrende Auseinandersetzungen Barbara Kastens. Dabei spielen auch Bewegungen und die Verknüpfung von Malerei, Skulptur und Architektur durch die Fotografie eine Rolle. Zur Ausstellungseröffnung wird herzlich in die Sammlung Philara eingeladen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Reenacting the Archive – part 2 VzV, vK! @ Museum Kunstpalast
116 Jahre nach der Errichtung des Kunstpalastes, 112 Jahre nach der ersten Ausstellung „Die Grosse“, begeben sich die Regisseurin Claudia Bosse und der Sound-Künstler Günther Auer auf die Suche nach der Subjektivität des Kunstpalastes, seiner Identität. Welche Ausstellungen hat dieses Gebäude gesehen? Wie auf die (deutsche) Kunst geblickt? Die Herberge welcher Organisationen war es oder Teil welchen Marktes? Reenachting the Archvie – part 2 VzV,vK! ist als Happening ein Ritual für den Kunstpalast. Ein begehbares Konzert, eine Performance mit Sounds, Texten, Liedern und bewegten Bildern. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Akademie [Arbeitstitel]: Konzert #7 @ Kunsthalle
Harrison Ford Ultras (HFU) haben sich im Dezember 2016 in Köln formiert und der absoluten Improvisation zugewandt. Der Verzicht auf abgesprochene Themen wird durch Spontaneität und die Sensibilität für Atmosphären ersetzt. Im Zusammenspiel ergeben sich Möglichkeiten der Kontemplation bis hin zur ekstatischen Befreiung. Loops, Effektsounds, Mikrotöne und rohe Perkussion schichten sich mal zu durchscheinenden, mal zu massiven Klangformationen. So performt HFU zwischen Minimalismus und schwer durchdringlicher Stratosphäre aus Rhythmen, Atonalem und Melodischem. Die Abwendung von der Bühne als Konfrontationssituation mit dem Publikum ist eine unverzichtbare Voraussetzung für Live-Konzerte der Band und ermöglicht die Suche nach besonderen Orten. In der Kunsthalle spielt HFU anlässlich und inmitten der Kooperation „Arbeitstitel (Anfang und Ende)“ von Sebastian Bathe und Christoph Görke (barke und barke). Das vorläufige „Ende“ ist derzeit als Trümmerfeld im Foyer zu sehen. Los geht’s um 16:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Street Food Thursday @ Stahlwerk
Zur Düsseldorfer Imbiss- und Straßenküchenkultur gehört der monatlich stattfindende Street Food Thursday im Stahlwerk. Von Würstchen aus der Region über Spare Ribs aus dem Smoker bis hin zu veganen Poffertjes erwartet euch eine Vielzahl an leckeren Speisen. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: After-Work-Tapas @ Carlsons
Hausgemachte Tapas und dazu wahlweise gut temperierte Weißweine, Rotweine, Pils oder Alt sowie Longdrinkklassiker gibt es im Carlsons zum entspannen und vielleicht einem guten Gespräch. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Closing @ Glüh Dich Glücklich
Die Glühwein Season geht zu Ende. Und so lädt das Team von Glüh Dich Glücklich zum Closing auf eine letzte Tasse Glühwein ein. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Free Lunch Society @ Sipgate

Das bedingungslose Grundeinkommen galt vor wenigen Jahren noch als Hirngespinst. Heute ist diese Utopie denkbarer denn je – intensiv diskutiert in allen politischen und wissenschaftlichen Lagern. Free Lunch Society vermittelt Hintergrundwissen zu dieser Idee und sucht nach Erklärungen, Möglichkeiten und Erfahrungen zu ihrer Umsetzung. Sipgate zeigt den Film kostenlos, eine Anmeldung ist notwenig. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Digital Demo Day @ Postpost
Auf dem Digital Demo Day können innovative Digitalprodukte und neueste Technologien kennen gelernt werden, ebenso wie mehr als 50 Startups aus den Bereichen Virtual Reality, Augmented Reality, Drohnen, Smart Devices, Robotik, IoT und Cyber Security. Neben den Tech-Startups gibt es spannende Keynotes, Live-Hacks & Panels mit inspirierenden Speakern aus der Tech & Digital Szene im Programm. Los geht’s um 8:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Ignition Pitch Finale @ Postpost
Im Anschluss an den Digital Demo Day heißt es, neue Runde, neues Glück: Gründer- und Companyteams pitchen auf großer Bühne im Postpost um den Einzug in das Ignition Förderprogramm für junge Firmen. Die Experten-Jury entscheidet über die Vergabe von 125.000 € live vor Ort. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Künstlerempfang zu Ehren des Prinzenpaares @ Künstlerverein Malkasten

Im Künstlerverein Malkasten findet ein Künstlerempfang zu Ehren des Prinzenpaares Prinz Carsten II und seiner Venetia Yvonne und ihrem Gefolge statt. Es wird kostümiert und karnevalistisch. Los geht’s um 19:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Träumende Kollektive. Tastende Schafe @ Schauspielhaus Düsseldorf

Drohen Freiheit, Selbstbestimmung und Demokratie zwischen Politikversagen und Deep Learning unterzugehen? Mit Ausgangspunkt in Athen, dem Ursprungsort von Demokratie und Theater, erkunden Daniel Wetzel (Rimini Protokoll) und sein griechisch-deutsches Team im dritten Teil der Tetralogie »Staat 1–4« die Bedeutung des digitalen Raums für demokratische Prozesse und tauchen ein in die Entwicklung der Digitalisierung. Ausgestattet mit einer eigens entwickelten Smartphone-App begeben sich die ZuschauerInnen in einen permanenten Abstimmungsprozess innerhalb der Wolke, zu der ihre Geräte verschaltet sind. Das Publikum selbst wird dabei zum Klangkörper, der netztypische Dynamiken des Schwarmverhaltens in den theatralen Raum überführt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Kunst Gegen Bares @ The Tube

Bühne frei für großartige Stars aus der Region und solche, die es gerne noch werden möchten! Das Messen der Unterhaltungskünste aus allen Genres (egal ob Musik, Poetry, Comedy, Jonglage, Pantomime oder ähnliches) geht in die nächste Runde. Und auch Mutigen aus dem Publikum ist die Bühne nicht verwährt. Wer weiß, wen das Publikum dieses Mal mit dem Titel „Kapitalistenschwein der Woche“ kürt. Das Publikum kann selber bestimmen, wie viel ihnen die Kunst auf der Bühne wert ist. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Feierabend x Mr. Nice Guy @ Me and all Hotel

Zum Feierabend legt Mr. Nice Guy entspannte Musik auf und man kann bei Drinks in der me and all Hotel Lounge die Aussicht über Düsseldorf genießen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Sonics (US) & Gemma Ray @ Zakk
Die „Garage Rock Legends“ The Sonics kommen zum Konzert ins Zakk, als Support haben sie die britische Band Gemma Ray mit dabei. Die 60er Fuzzpunk- / Garage-Rock-Pioniere bringen ihr Album “This Is The Sonics”, welches Ende März 2015 erschien, mit. Seit dem Albumrelease touren sie fleißig in Europa und haben mehr Shows in den vergangenen 3 Jahren gespielt als in ihrer gesamten Karriere in den 60er. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, 2. Februar 2018

Kunst: Palastrauschen @ Museum Kunstpalast
Im Rahmen der Veranstaltung „Palastrauschen“ tritt die Künstlerin Daniela Georgieva mit seiner Performance „i took a photo of a swan“ auf. Dazu gibt es eine Musikperformance von Orson Hentschel. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage – Morgaine Schäfer. Ehrenhof-Preis 2017 @ Museum Kunstpalast
Zur Eröffnung der Ausstellung “Morgaine Schäfer. Ehrenhof-Preis 2017“ im Museum Kunstpalast sprechen Felix Krämer, Generaldirektor Museum Kunstpalast sowie Dr. Georg Landsberg, In­i­ti­a­tor des Ehrenhof-Preis. Mit der Ausstellung von Morgaine Schäfer wird die zweite Trägerin des Ehrenhof-Preises ausgezeichnet. Die Ausstellung ist bis zum 27. Mai 2018 geöffnet. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Musikperfomance – 12 Guitars @ Museum Kunstpalast
Im Rahmen der Ausstellung „Die Grosse“ im Museum Kunstpalast gibt es eine Musikperformance von Stefan Kürten unter den Namen „12 Guitars“. Der Name ist Programm und so werden zwölf Gitarren von zwölf verschiedenen Musikern in der 30-minütigen Performance gespielt. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage – Klasse Brohm. Picturing Realities @ Beck & Eggeling
Die AbsolventInnen und MeisterschülerInnen der Klasse Joachim Brohm stellen ihre Arbeiten in der Galerie Beck & Eggeling unter dem Übertitel „Constructed, Cropped and Reassembled“ bis zum 7. April 2018 aus. Zur Eröffnung wird herzlich eingeladen, es spricht Prof. Joachim Brohm und die Künstler sind anwesend. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Auf Zuruf: Japan @ Parkhaus Oststrasse
Park-Kultur ist ein neuer Treffpunkt im Viertel D-Mitte. Hier präsentieren sich die kreativen Akteure in unterschiedlichen Veranstaltungsformaten. Die neue Ausstellung wurde kurzfristig realisiert, nicht langfristig geplant und vorbereitet. Die Kommunikation geschah unter den Akteuren ungewöhnlich „auf Zuruf“. Und so heißt die Ausstellung: „Auf Zuruf: Japan“. Zur Eröffnung wird herzlich eingeladen. Bis zum 19. Februar hat die Ausstellung geöffnet. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: 31. GWA Junior Agency Tag @ HSD
Die GWA Junior Agency ist ein Hochschulwettbewerb für Marketingkommunikation. Marketing- und Designstudenten verschiedener Hochschulen erarbeiten seit 2002, gemeinsam mit Werbeagenturen, jeweils ein Semester lang Kommunikationslösungen und Kampagnen für reale Kunden und stellen sich den damit einhergehenden Herausforderungen. Höhepunkt ist der GWA Junior Agency Tag. Heute versammeln sich alle Teams an der Hochschule und präsentieren einer Jury ihre Ideen und Lösungen in einem 25-minütigen Pitch. Die Jury aus Agenturmanagern, Marketingexperten aus Unternehmen, Professoren und Journalisten bewertet die Präsentationen und vergibt den Junior Award in Gold, Silber und Bronze. Interessierte sind herzliche eingeladen dabei zu sein. Los geht’s um 9:45 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: ADA-Workshop #1: Mensch-Maschine, ärgere dich nicht! @ NRW-Forum
Die TeilnehmerInnen erkunden das Verhältnis von Mensch und Maschine beim ersten #ADA-Workshop mit Künstler, Designer und Dozent Merlin Baum und Musikproduzent, Codeversteher und Sounderzeuger Sebastian Kleff. Was veranlasst eine Ansammlung elektronischer Bauteile dazu, Funktionen auszuführen? Unter Anleitung der beiden professionellen Querdenker wird getüftelt, erfunden und entwickelt. Jeder Teilnehmer bekommt ein Entwicklungsset (Laptop, Smartphone und jede Menge Kabel, Platinen und Sensoren) und ab geht’s. Der Workshop findet im Rahmen von #ADA – Akademie der Avantgarde statt. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Sport: Fortuna Düsseldorf vs SV Sandhausen @ Esprit Arena
In der 2. Bundesliga trifft Fortuna Düsseldorf auf den SV Sandhausen in der Esprit Arena. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Sport: Düsseldorfer EG – Kölner Haie @ Iss Dome
It’s Derbytime in der Icehockey League! Die Kölner Haie kommen rüber zum Iss Dome und spielen gegen die Jungs vom Düsseldorfer EG. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Orangeroom Vol. 1 @ Hotel Friends
Orangeroom ist für alle Konzertliebhaber, Musikentdecker und Festivalgänger: Die Orangeroom Kick-off Veranstaltung startet heute mit Vyen, Finn und Lina Maly im Hotel Friends! Handgemachte Musik in entspannter Atmosphäre. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Doppelkonzert – Luise Weidehaas & René Neumann @ Chrystall Bar
Luise Weidehaas und René Neumann spielen in der Chrystall Bar ein kleines Doppelkonzert. Wer früh da ist, bekommt einen Willkommensdrink. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Im Bahnhofskino um die Welt IV @ Filmmuseum
Vom 2. bis 4. Februar gehts auf eine bunte 35mm Reise durch die Bahnhofskinos dieser Welt: Von einem unheimlichen Schloss auf eine einsame griechische Insel, von den Straßen Hongkongs bis in die apokalyptische Zukunft. Ein italienischer Superheld, Astronauten, Godzilla, Zwerge, ein Ziegenhirte, ein mysteriöser Mörder, knallharte Hongkong Cops und Endzeit Punks balgen um die Aufmerksamkeit des verwunderten Zuschauers! Drei Tage, acht Filme: Eine Zelluloid Weltreise! Gestartet wird mit einem Double Feature: Argoman – Der phantastische Supermann & Planet des Schreckens. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die Zauberflöte @ Deutsche Oper am Rhein
Kaum ein Bühnenwerk hat eine solche Erfolgsgeschichte erlebt wie Wolfgang Amadeus Mozarts letzte Oper Die Zauberflöte. Die Inszenierung von Suzanne Andrade und Barrie Kosky wird in der Deutschen Oper am Rhein aufgeführt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Laute Lichter – Jon Sine & Gordon Chandler @ Silq
Jon Sine und Gordon Chandler sind diese Woche an den Reglern der Lauten Lichter Party im Silq. Dr. Love bespielt die Tanzfläche unten. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Lighters Up! Dancehall, Reggae & more @ Cube
Jeden ersten Freitag im Montag heißt es „Lighters Up!“. Im Cube Düsseldorf lädt Culture Rock mit Reggae, Dancehall sowie etwas Hip Hop, Afro Beats und Soca zum ordentlichen Abriss ein! Studis kommen bis 1 Uhr umsonst rein! Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Royal Beat Club @ Golzheim
Der Royal Beat Club hat Dj JFO aus Großbritanen eingeladen. Penelope, Emittr, Swc Tv & Wickel Waldi flippen ebenfalls ein paar Platten im Golzheim. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 3. Februar 2018

Bühne: Lazarus — Musical von David Bowie und Enda Walsh @ Düsseldorfer Schauspielhaus
Gemeinsam mit dem irischen Dramatiker Enda Walsh schrieb Bowie das Musiktheaterstück »Lazarus«, das kurz vor seinem Tod in New York uraufgeführt wurde. »Lazarus« knüpft an eine Geschichte an, in der Bowie einst die Hauptrolle spielte: Als Thomas Jerome Newton war er »Der Mann, der vom Himmel fiel« im gleichnamigen Film von Nicolas Roeg aus dem Jahr 1976. Der Außerirdische Newton war auf der Erde gelandet, auf der Suche nach Wasser für seinen Heimatplaneten. Er verliebte sich, plante seine Rückkehr – aber zerbrach schließlich an der Kälte der menschlichen Zivilisation. Hier setzt nun die Handlung von »Lazarus« ein. Newton lebt unter uns, als gewöhnlicher Erdenbewohner. Er wird von den Dämonen seiner Vergangenheit gequält, die er mit Gin verscheucht. Seine Unsterblichkeit peinigt ihn, und er sehnt sich nach Erlösung. Als ein junges Mädchen, eine verlorene Seele wie er selbst, in sein Leben tritt, schöpft Newton neue Hoffnung: Könnte sie ihm dabei helfen, seine lang ersehnte Reise anzutreten? Im Schauspielhaus Düsseldorf wird die deutschsprachige Erstaufführung unter Regie von Matthias Hartmann gezeigt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Premierenparty @ Düsseldorfer Schauspielhaus 
Die Premierenparty zum Lazarus Musical schmeißen die Girls & Boys von One-Eyed Kollektiv mit Songs, zu denen auch der Thin White Duke höchstpersönlich getanzt hätte: Disco & Rock‘n‘Roll Suicide, Giorgio Moroder & Twin Peaks. Ein Arcade Fire im LCD Soundsystem. Iggy Pop, Lou Reed und Kendrick Lamar. Analog, digital, Pop. Zur Party sind natürlich nicht nur Premierengäste eingeladen, sondern alle die Lust haben! Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Carne Vale! @ Kunsthalle
Im Fokus der Inszenierung Carne Vale! steht der menschliche Körper mit seinem grenzenlosen Potential. Riepe stellt ihn aus, verhüllt ihn, entblößt ihn, experimentiert mit Formen einer universellen nonverbalen Sprache und setzt dabei auf das ephemere Potential eines jeden von uns: der Körper als Projektionsfläche. Und zwar für die aktuellen Geschehnisse der Zeit und der dem Menschen zutiefst inne liegenden Instinkte. Wie solche eines Urmenschen, der handelt, weil er handeln muss und Gemeinschaft eingeht, weil er alleine nicht wagt, zu existieren. Das Publikum ist eingeladen, dem Sezierspiel beizuwohnen, wenn die Hüllen fallen und ein Tier in Menschengestalt das Licht der Welt erblickt, zu Boden geht, danieder kriecht und nach Atem ringend verendet, um schließlich dem Phönix gleich aus der Asche neu geboren zu werden. Am Sonntag wird es eine weitere Aufführung um 20:30 Uhr geben. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Botticelli Baby live @ Kunstakademie
Im Rahmen des Rundgangs ist Botticelli Baby live in der Kunstakademie zu Gast und macht Musik! Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Rapworkshop & Konzert mit Düsseldorfs Rapperin Tice @ Zakk
Der Rapworkshop mit Rapperin Tice richtet sich an alle Mädchen und jungen Frauen zwischen 14 – 23 Jahre die Lust auf die Rapszene haben und ihre eigenen Texte schreiben wollen oder vielleicht auch einen Lieblingssong umschreiben und es dann selbst auf Tonband verewigen oder einfache erstmal zuschauen, Fragen stellen und Überlegungen äußern möchten. Rapperin Tice ist zur Unterstützung und Einführung dabei. An Ende des Workshops bringt Rapperin Tice ihre Musik in einem Konzert auf die Bühne. Der Workshop und das Konzert sind kostenlos, eine Anmeldung ist für den Workshop notwendig. Los geht’s um 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Funko Day @ Rune Store
Der Düsseldorfer Rune Store veranstaltet heute das offizielle monatliche Event „Funko Day“. Heute erhalten alle Kunden einen automatischen Rabatt von 10% beim Kauf von Funko-Pop Figuren bei uns an der Kasse im Ladenlokal. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Ariane Ernst & Want @ IamYours
An diesem Samstag kann im IamYours Store Inspiration gesucht und gefunden werden. Ariane Ernst stellt dazu ihren Schmuck aus und Want hat einige Brautschuhe im Gepäck. Es gibt auch Brautkleidberatung ohne Termin. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Sample Sale @ ESDE
Im Sample Sale bei ESDE stehen die „one of a kinds“ zum Verkauf. Daniel Andresen bringt seine Muster aus Antwerpen für einen Tag nach Düsseldorf. Handgefertigte japanische Keramik von Michiko Shida und Möbel von Martin Heck sowie Ledertaschen von ESDE BAGS können hier ebenfalls geshoppt werden. Los geht’s um 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Double Feature: The Room & The Disaster Artist @ Metropol
Der große Erfolg von Filmen wie „Birdman“ oder auch „La La Land“ erklärt sich zum Teil über Hollywoods Affinität zur Selbstbespiegelung, ob als Traumfabrik oder verschlingender Moloch. James Francos humorvoll inszenierte Entstehungsgeschichte des „schlechtesten Films aller Zeiten“ erinnert jedoch mehr an Tim Burtons „Ed Wood“ und feiert nicht bloß die „City of Stars“, sondern die Leidenschaft des Filmemachens. Zum Double Feature im Metropol werden die Filme The Room (OV) & The Disaster Artist (OmU) gezeigt. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Tanz: Amanda Piña „Dance & Resistance“ @ Tanzhaus NRW
Milamala, Danza de la pluma, Rey Colorado und Sakkudei: Tradierte Tänze aus allen fünf Kontinenten sind laut der Choreografin Amanda Piña ein Ort des Wissens über Mensch, Umwelt und Beziehungen, weit über Sprache hinausreichend. Mit „Dance & Resistance“ widmet sie sich deshalb Tänzen, die von den AnthropologInnen des vergangenen Jahrhunderts in allen Teilen der Welt als „rituell“ bezeichnet wurden, in ethnografischen Studien dokumentiert und in Zeiten der Kolonisation verboten, verfolgt oder bis zur Unkenntlichkeit in andere Formen gepresst wurden. Amanda Piña holt die Tänze gemeinsam mit dem Publikum in die Gegenwart: Durch die Bewegung werden Körper wieder mit dem Wissen und dem Potenzial für Widerstand aufgeladen, das in den Tänzen angelegt ist und beinahe durch Raubbau an Natur und Mensch abhandengekommen wäre. Am Sonntag gibt es eine weiteren Termin um 18 Uhr. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Incredible Catheads @ Brause
Bereits beim bloßen Zuhören spürt man die Gischt der Brandung, das Grollen der Wellen, den Geruch von Surfwax und Sonnencreme auf der Haut. So würde es zumindest der Band The Incredible Catheads gefallen! Sie spielen wilde, instrumentale Surfmusik der 60er Jahre und sind zum Konzert in der Brause. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Smile And Burn – Get Better Get Worse Tour 2018 @ The Tube
Diese Band kriegt einfach nicht genug: Nach dem Release des 4. Studioalbums „Get Better Get Worse“ und der gleichnamigen Tour im Frühjahr 2017, jeder Menge Festivalshows im Sommer, bei denen unter anderem auf dem Southside, Hurricane und Open Flair Festival ordentlich „durch den Tisch getreten wurde“, legen die Jungs von Smile And Burn im Februar 2018 direkt nochmal nach. Auf der Zugabe der Get Better Get Worse Tour kommen 12 weitere Clubs in den Genuss eines Konzert, so auch das The Tube. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Boppin’B @ Stone im Ratinger Hof
Zurück auf der Ratingerstraße, genauer im Ratinger Hof ist die Band Boppin’B. Im Stone spielen sie ein Konzert. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Hexensabbat – Uniorchester @ Tonhalle
Das Uniorchester Düsseldorf präsentiert unter der Leitung von AMD Silke Löhr „Hexensabbat“ in der Tonhalle. Auf dem Programm: Hänsel & Gretel Ouvertüre – Humperdinck, Le Streghe, Violinkonzert – Paganini, Eine Nacht auf dem kahlen Berge – Mussorgski und Symphonie Fantastique – Berlioz. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Rap am Mittwoch @ Zakk
Rap am Mittwoch zieht durchs Land und macht auch in Düsseldorf im Zakk Halt. Als Plattform, Talentschmiede und Community kann bei Rap am Mittwoch jeder teilnehmen: egal ob erfahrener Rapper oder völliger Newcomer. Der Host und Erfinder von Rap am Mittwoch, Ben Salomo, gibt in der Cypher nützliche Tipps, hält gern als Punching-Ball her und hat immer einen lockeren Spruch parat. Wer es schafft, ihn und das Publikum von seinem Talent zu überzeugen, darf spontan an der Battlemania teilnehmen. In einem einzigartigen Konzept aus Freestyle, Texten und Acapella, kann sich der Mcee mit anderen messen und sein Können unter Beweis stellen. Dem Gewinner winken Ruhm und Ehre und obendrein noch Geld. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: C. Bechstein Soulnight @ Stilwerk
Soulkit präsentiert Electronic Funk, Pop und R&B auf der „C. Bechstein Soulnight“ im Stilwerk. Wem das noch nicht genug Musik für die Nacht ist, der kann im Anschluss noch zu Groove-, Funk- und Soul-Cover von Soul ’n’ Cracker tanzen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Neuzeitliche Bodenbeläge @ Salon des Amateurs
Das Neuzeitliche Bodenbeläge Dj Kommando legt zur Veröffentlichungsparty von der Platte „TFGC014“ im Salon des Amateurs auf. Los geht’s um 22:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Haut & Knochen @ Cube
Zur Party von Haut & Knochen im Cube gibt es Minimal & Deep Tech all night long von Pawlo Tojeda, Don Kirschbaum und Cellar. Ganz unter dem Motto „Bleibt geschmeidig & seid freundlich zueinander.“ Los geht’s um 23 Uhr, alle Info hier…

•••

Party: 3 Years Rohbau – Yeah! @ Golzheim
Vor 3 Jahren begann die Vorgeschichte des Golzheim mit der Übergabe der von außen unscheinbaren Räumlichkeiten in der Theodor-Heuss Brücke und der Auflage diese den Bauvorschriften entsprechend herzurichten. Um die lange Bauzeit zu überbrücken gab es im geschlossenen Rahmen die legendären RohBAU-Nächte, zu denen man nur Einlass bekam, wenn man namentlich auf unserer Einladungsliste vermerkt war. Anlässlich des 3-jährigen Jubiläums lebt diese Tradition noch einmal auf: Also rauf auf die Liste! Jasper Wolff & Maarten Mittendorff aus Amsterdam sind eingeladen zu spielen. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: HyperThrills @ Wp Acht Künstlerverein
Zur HyperThrills Party sind alle Freunde der gepflegeten elektonischen Tanzmusik eingeladen. Cillian, Jürgen and Pyya servieren feine Tunes im Wp Acht! Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Time Warp rewind mit Gerd Baum @ AK 47
Zur Tanzparty „Time Warp rewind“ spielen Frank Sender und Carsten Treichel im AK 47 Platten vor! Gerd Baum ist ebenfalls zu Gast. Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hedonism @ Silq
Martin Heyder, Guzzle und Michael Neo schmeißen die Hedonism Party im Silq und laden dazu ein die Tanzfläche zu betanzen! Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Can’t Stop! Indie & Rock Night @ Stone im Ratinger Hof
Rock & Indie Clubbing – ohne Angst vor Genre-Grenzen: Lauter Rock‘n‘Roll, trifft auf Indie Hymnen, 60s Soul, Hip Hop, Punkrock Klassiker, Metal/Core, Ska und Reggae, 80s Pop usw. Das ist die Can’t Stop! Party im Stone. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 4. Februar 2018

Musik: Heaven Release @ Kunstakademie
Das in 2017 gegründete Label Heaven entstand gerade auch um weibliche Künstler zu unterstützen. Die Gründer Laura Catania und Tomas Artur Spallek haben Künstler aus Berlin und London eingeladen Tracks für die erste Veröffentlichung des Labels zu schrieben und komponieren. Im Rahmen des Rundgang der Kunstakademie findet nun ein live-Set & Performance mit Baal & Mortimer »Earthrise«, Sian Sull »Heaven Hypnagogia« & Nora Hansen (feat. Mary Lake) »Dizzy, Dizzy Dance« statt. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Untitled: Minze – Mukke – 35mm Teil I @ K21 Ständehaus, Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Offen, experimentell und quergedacht entdecken die TeilnehmerInnen von Untitled moderne und zeitgenössische Kunst. Mit dem Programm für alle jungen Erwachsenen unter 30 wirft die Kunstsammlung an vier Terminen neue und ungekannte Blicke auf die Ausstellung „Akram Zaatari – Against Photography. Eine kommentierte Geschichte der Arab Image Foundation“. Nach dem Besuch der Ausstellung ziehen alle Besucher weiter in das Pardo’s im K21. Bei Minztee, orientalischem Gebäck und einem Backgammon-Crashkurs kann man die Würfel rollen lassen! Anfänger, aber auch Fortgeschrittene sind herzlich willkommen! Los geht’s um 15:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Performance – Emphatic Apparatus I @ Kunstakademie
Im Rahmen des Rundgangs der Kunstakademie ist auf der ersten Etage im Raum 121 die Performance „Emphatic Apparatus I“ zum zweiten Mal zu sehen. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die Kameliendame (Aufzeichnung) @ Cinema
Alexandre Dumas Roman wird auf der Bühne des Bolschoi zum Leben erweckt. Mit Svetlana Zakharova als die kranke Marguerite, die auf der Suche ist nach Liebe und Erlösung von ihrem Leben als Kurtisane. Das Bolschoi erhebt die Choreographie John Neumeiers in außergewöhnliche Schönheit und tragischer Tiefe zu neuen emotionalen Höhen, begleitet von Chopins romantischer Klavierpartitur. Das Ballett wir in der Aufzeichnung aus dem Bolshoi Theater Moskau im Cinema Kino gezeigt. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Auslese @ Lokal Lieshout in der Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Das Regal im Lokal Lieshout ist bereits gut gefüllt mit Romanen, Erzählungen, Comics und Sachbüchern, die den Besuchern zur Verfügung stehen. Die Bücher sind ausgewählt im Blick auf die Sammlung, deren Geschichte, die Bilder, Künstler und vieles mehr. Die Büchersammlung wächst weiter: Eingeladene Literaturliebhaber – Laien und Profis – treffen vier Mal im Jahr ihre persönliche Auslese von jeweils 15 Titeln und stellen diese im Rahmen einer sonntäglichen Matinee vor. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Sunday up market @ Boui Boui Bilk
Eine Mischung von Floh- und Design-Markt mit Ständen von kreativen Designern und vielen Privatanbietern erwartet alle Besucher des Sunday Up Markets im Boui Boui Bilk. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Der Grüne Markt @ Zakk
Das Zakk präsentiert die erste Ausgabe des ökologischen Lifestyle-Marktes in Düsseldorf. Dieser Eventmarkt sieht sich als Plattform und Genussmeile für alles, was unser Leben in der Stadt grüner macht. Es soll kein Bereich auslassen werden und daher gehts mit Anbietern aus den Bereichen Kosmetik, Fashion, Textilien, Food, Accessoires, Unterhaltung, ökologischer Landwirtschaft, Bio-Lebensmitteln und allem was das grüne Großstadtherz noch begehrt an den Start. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Germanpank – Verdichtung des Realen @ Museum Kunstpalast
Seit August 2017 arbeiten die beiden an der Vertonung des Manuskriptes „Verdichtung des Realen“ von Mark Pepper. Zusammen gründeten sie die Experimentalformation »Germanpank«. Peppers sprachliche und körperliche Präsenz wird durch Ackermanns Gitarren-Sound verdichtet. Wer sich dieses Zusammenspiel selber anschauen möchte, hat dazu heute im Kunstpalast die Chance. Los geht’s um 11:55 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Annabel Allum @ The Tube
Die in Guildford ansässige Singer-Songwriterin Annabel Allum führt mit ihrer Debüt EP ‚All That For What‘ ihre Neuerfindung als eine der kritischen und sarkastischen Stimmen der aktuellen Indie Szene fort. Ihre bisherigen Folk Wurzeln hat sie um noisigen Slacker Sound erweitertet. Die 4 Tracks auf ihrem Debüt kennzeichnen sich durch glühende Riffs, frenetische Vocals und kulturell relevante Themen. Zum Konzert ist sie im The Tube zu Gast. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 5. Februar 2018

Musik: Jazz @ Nilsson
Jazz Meets Nilsson, diesmal mit dem Martin Berner Quintett. Ein Quintett mit der eher seltenen Kombination von Trompete und Posaune und mit ein paar im Nilsson wohlbekannten Gesichtern. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Stories x Marcel Mann @ me and all Hotel
Der Gewinner der „Quatsch Comedy Club Talentschmiede“ und der „Fritznacht der Talente“ von Radio Fritz geht nun auf Solotour. Mit „Weil ich ein Männchen bin“ präsentiert Marcel Mann das erste Bühnenprogramm eines Großstädters mit schwarzem Humor in Regenbogenfarben. Zu Gast ist der „Synchronsprecher der deutschen Comedy“ in der Lounge des me and all Hotels. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Reiner Tisch – Comedy und Kabarett @ Uerige
Der direkte Kontakt mit dem Publikum und die durchaus gewollten Zwischenrufe haben bis auf den heutigen Tag nichts von ihrer Originalität verloren. Als Gaststar ist diesmal Lutz von Rosenberg Lipinsky mit von der Partie. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Akademie [Arbeitstitel]: Performing Archive #3 @ Kunsthalle
Im Rahmen des „Performing Archive“ in der Ausstellung „Akademie [Arbeitstitel]“ findet die Veranstaltung „Die Landschaft Dahinter“ an zwei Tagen statt. Heute gibt es ein Konzert von Michaela Melian sowie von Phillip Schulze & Brian Parks. Betrachtungen zum „Loch“ (1981) von Joseph Beuys stellen Ronald Steckel, Mo Loschelder und Stefan Schneider in einem gemeinsamen Gespräch an. Am Mittwoch um 19:15 Uhr wird die Performance „Kleiner Sound, grosser Sound“ von Katharina Grosse und Stefan Schneider stattfinden. Los geht’S um 19 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 6. Februar 2018

Musik: Stereo Chemistry live im Schaufenster @ Cube
Stereochemistry ist nicht der zahme Indiefolk-Act, den man erwartet, wenn sie mit Gitarre und Koffer in der Tür steht. Die in Belgrad gebürtige und in Italien aufgewachsene Wahlberlinerin Karla Hajman verwandelt sich im Rampenlicht in eine schillernde Kunstfigur, die zwischen eloquent vorgetragenen Folksongs auf Gitarre, Ukulele und Klavier das menschliche Seelenleben satirisch seziert. Im Schaufenster des Cubes zuhören! Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Poetry Slam @ Pitcher
Kurz vor Karneval präsentiert der Pitcher Poetry Slam ein Line-Up von nah und fern. Poetry Slam Wortsport meets Düsseldorfs Rock`n`Roll Headquarter in Friedrichstadt. Wie immer: „Voll. Eng. Laut. Heiß – So wie Slam sein muss!“ Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Tanz: Felix Bürkle „self-made“ @ Tanzhaus NRW
„Was hat mich zu dem gemacht, der ich bin?“, fragt der Düsseldorfer Choreograf Felix Bürkle in seinem neuen Solo. Mit Wurzeln im Zirkus und im zeitgenössischen Tanz durchstreift er seine eigene Biografie sowie die Ausdrucksformen der Genres. Tütenweise Erfahrungen aus der ganzen Welt bringt er für seine Erzählung vom Leben und Lernen mit auf die Bühne. Dabei balanciert er nicht nur Objekte wie Fackeln und Diabolos, sondern verknüpft auch Bewegungen und Szenen aus vorangegangenen Arbeiten. So gerät die Inszenierung zu einem Balanceakt zwischen intimer Selbstbetrachtung mit einer Prise Selbstironie und einer Darbietung vor Publikum, dem subtil der Spiegel vorgehalten wird. Der Choreograf verformt an insgesamt drei Terminen im Tanzhaus. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Talk: „Win or Learn — The Story of Good Fucking Design Advice“ mit Brian Buirge @ Trivago
Der Trivago Talk ist dieses Mal unter dem Titel „Win or Learn — The Story of Good Fucking Design Advice“. Co-founder und Designer Brian Buirge ist zu Gast und erzählt etwas über die Entstehungsgeschichte, Arbeitskultur und die Branche. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: KPMG-Kunstabend @ Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen
Zum KPMG-Kunstabend ist der Eintritt in die Kunstsammlung am Abend kostenlos. Auf dem Programm stehen verschiedene Gesprächsrunden und Vorträge sowie Führungen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 7. Februar 2018

Leute: Bloomon Workshop @ Bastians
Im Bloomon Workshop bei Bastians lernt man wie man aus frischen Blumen ein tolles Boutique zusammen steckt. Dazu gibt es Drinks & Snacks. An diesem Abend gibt es gleich zwei Termine. Los geht’s um 19 Uhr und um 20:45 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Daniel Kehlmann liest aus »Tyll« @ Central
Bekannt geworden ist Daniel Kehlmann mit seinen Romanen »Die Vermessung der Welt«, »Ruhm«, »F« und »Du hättest gehen sollen«. Im Central liest Kehlmann aus seinem neuesten Buch »Tyll«, in dem er eine legendäre Figur neuerfindet: Till Eulenspiegel. Ein Roman über die Macht der Kunst und die Verwüstungen des Krieges, über eine aus den Fugen geratene Welt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Funkzentrale Mertensgasse @ Em Pöötzke Jazz
Funk Funk Funk! Das gibts im Em Pöötzke live! Und um den Jammern auch mal eine Pause zu gönnen, legt Dj Bruce Robertson vor und nach den Sets auf. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: «stadtklang» mit Danny Latendorf live @ Restaurant Zum Csikos
Mit der Gitarre raus aus den vier Wänden und ab auf die Straße, so fingen die ersten musikalischen Schritte des jungen Singer/Songwriters in der kleinen Stadt namens Minden statt. Heute sagt er selbst von sich, dass dies einer der wichtigsten Erfahrungen für ihn gewesen sind, seine Musik und Songtexte live einem völlig unbekannten Publikum, das im ständigen Wechsel an ihm vorbeigeht, ganz unplugged zu präsentieren. Heute ist Danny Latendorf im Rahmen von «stadtklang» zum Konzert im Restaurant Zum Csikos zu Gast. Der Eintritt ist frei. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Wyatt E. @ Brause
Der Musiker Wyatt E. ist zu Besuch in der Brause für ein Konzert und hat seine Klänge und Sounds gebündelt dabei! Los gehts um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: 24. Craft Beer Tasting – mit Craftbeer.Dan @ Holy Craft Beer Store
Der Store Manager Daniel J. Zanders aka. Craftbeer.Dan – seines Zeichens ausgebildeter Beer-Keeper – wird alle Gäste an diesem Donnerstag mitnehmen auf eine Reise durch die Craft Beer Welt und 8 Biere und Bierstile von nationalen und internationalen Craft Brauern vorstellen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Callshop Radio @ Salon des Amateurs
„Il ballo di mercodeli pt.ll, im Zeichen der Radiofreundschaft.“ So kündigen sich die DJs der Callshop Radio Family im Salon an. Ebenfalls mit am Start ist DJ Trompete. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Heimspiel @ Silq
Ab sofort präsentiert das Silq 2x im Monat mittwochs die neue Reihe: „Heimspiel“ und supporten damit besonders die lokale DJ-Szene. Elektronische Musik aus Düsseldorf und Umgebung. Der Eintritt ist frei. Gehostet wird das ganze von DJ Mossy. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 8. Februar 2018

Party: Fancy Carnival Warm-Up @ Max Brown Midtown Hotel
„Fancy Dresses“ brauchen „fancy Make-Up“! Bei Musik von Henry Storch sorgt blush hour im Max Brown Midtown Hotel für das passende Glitzer Make-Up vor der großen Party. Bei wem das Make-Up bereits sitzt, der kann derweil pinke Drinks von Gordon’s schlürfen und sich schonmal einstimmen. Bitte vorher kostenlos anmelden. Los geht’s um 11:11 Uhr, alle Infos & Anmeldung hier…

•••

Party: The Fancy Dress @ Sir Walter
Auch in diesem Jahr könnt lädt das Sir Walter zu Altweiber zur Fancy Dress Party ein. Achtung: Nur mit Vorverkauf! Los geht’s um 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Electric Carnival @ secret location
Der Rheingold Club Düsseldorf plan eine Electric Carnival Party. Die Location ist noch geheim, stay tuend. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Boese Piraten @ Salon des Amateurs
Liebgewonnene Traditionen soll man pflegen, und so übernehmen die Strandpiraten an Altweiber den Salon des Amateurs im Herzen der Düsseldorfer Altstadt. Böse Piraten, wilde Freibeuter, leichte Mädchen und volltrunkene Matrosen tanzen durch den Altweiberabend, bis die Sonne wieder am Horizont erscheint. Herbert Boese wird seinen umfangreichen Vinylschrank durchforsten und ein paar Platten auflegen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Altweiber @ Elephant Bar
In der Elephant Bar wird ordentlich gefeiert! Mit guten Drinks und fetten Beats. Los geht’s ab 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Altweiber @ Oh Baby Anna
In der Oh Baby Anna treffen elektronische Beats den Karneval! Los geht’s ab 14 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Holy Craft Beer Bar @ Schankwagen
Die Holy Craft Beer Bar feiert den Straßenkarneval. Im Herzen der Altstadt steht der Schankwagen, ausgestattet mit allem was man für eine gediegene Altweiberfeier braucht. Vier Craftbiere vom Fass, Glühkriek und natürlich ein paar alkoholfreien Getränke. Los geht’s ab 11:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Kneipenkarneval @ In der Dorfschänke
Beim Kneipenkarneval in der Dorfschänke gibts DJ, Budenzauber, gute Stimmung, Schumacher und Bierhappen. Was will man mehr? Los geht’s ab 11:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Das grosse Brabbeln @ Sassafras
Im Sassafras in Oberkassel steht das gesamte Karnevalwochenende „Das grosse Grabbeln und Brabbeln“ an. Los geht’s ab 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Karneval @ Pauls
Im Pauls wird Karneval gefeiert und zu diesem Anlass entführt Pauls in die Welt der maritimen Mären. Egal ob MatroseIn, PiratIn oder Meerjungfrau*mann, jeder ist eingeladen sich die Brise um die Nase wehen zu lassen. Los geht’s ab 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Disco Party @ Bar Chérie
Die Bar Chérie freut sich auf eine wilde Discoparty an Altweiber! Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Porno al Forno’s freche Trash-Night @ Zakk
Ein neues Format der Düsseldorfer Boygroup ganz ohne Format. An drei Tagen mitten im Karneval feiern Porno al Forno im Zakk eine schräge Show mit geradlinigen Humoristen wie Entertainer Lars Hohlfeld, Comedian Johnny Armstrong und Legenden aus dem Porno al Forno Kosmos. Getreu dem Bandmotto wird es eine Show mit reichlich „Entertainment am Rande des Abgrunds“ – zum Mitmachen, Mitlachen und Mitleiden. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Jeck erst recht @ The Tube
Ausnahmezustand im Rheinland! Was tun also? Zeitlich begrenzt auswandern? Vorne die Bude verrammeln, und hinten hilft der liebe Gott? Nix da! Natürlich lässt sich das The Tube dadurch den Spaß nicht verderben und feiert einfach frech mit… nur halt ohne die doofen Ballermann-Hits! „Hölle!, Hölle!, Hölle!“ klingt hier dann eher so nach „Hey, Ho, Let’s go!“. The Tube stellt sich der Herausforderung, verzichtet auf Pappnasen, Ringelpiez mit Anfassen und DJ Ötzi – und zeigt, dass man tagelang mit Stil und toller Musik feiern kann. Selbst wenn der Rest der Altstadt im Ballermann-Wust versinkt. Das Motto: Gitarren für die Narren! Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Altweiber @ Uerige
Dreimal Düsseldorf Helau! Früh und Fröhlich beginnt die Altweiber-Party im Uerige am Markt. Los geht’s um 10:11 Uhr, Alle Infos hier…

•••

Party: Altweiber Alternativ mit Monsieur 77 @ Kassette
Die Karawane zieht an der Kassette vorbei und auch der Anton aus Tirol bleibt vor der Tür. Karneval feiern einmal anders! Monsieur 77 packt seinen Plattenkoffer mit Party-Perlen aus Rock’n’Roll, Soul, Indie, Pop und altem Schlager. Die ein oder andere Absurdität darf dabei nicht fehlen. Es wird auch Gastauftritte am Plattenteller geben. Kostüme sind herzlichst willkommen! Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Helau @ Schickimicki
Rock, Hip Hop, Trash und eine gesunde Prise Karneval Smash Hits gibts im Schickimicki. Los geht’s um 13 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Michael Neo – Neomi & Mossy @ Silq
Never change a running system: Wie schon 2017 präsentiert das Silq zum karnevalistischen „Nationalfeiertag“ unten Fetenhits und oben elektronische Tanzmusik. Altweiber-Bumms auf 2 Floors. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Weiberfastnacht @ Nachtresidenz
Die Nachtresidenz lädt an Altweiber zur Tribehouse Party ein. Das Line-Up mit sieben DJ’s für diesen Abend besteht aus Matthias Tanzmann, Sharam Jey, Westbam, Matthias Kaden, Phil Fuldner, Micky Markowitz und Dr. Love. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Beat & Rote Rosen @ Cube
Mittlerweile ist es Tradition: wieder gibt es – passend zu Karneval – interessante und obskure Musik aus Kennzeichen D. Einen ganzen Tag lang Coverversionen, DDR-Funk, Provinz-Beat, Rare Grooves und Krautsoul im Cube zu „Beat & Rote Rosen“. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: TechnoStube @ Schlachthof Düsseldorf
Zu Altweiber sind die Brothers Black aus Berlin zu Besuch im Schlachthof. Zum Line-up gehören ebenso 2FKND, DAØS & Kvasir. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Altweiber @ Füchschen
Die Altweiber-Party im Füchschen ist auch 2018 wieder am Start. Dj Rolando und Dj Harry heizen die Stimmung an. Los geht’s um 8 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Pille Palle Ball @ Capitol Theater
Karnevals-Hits, Schlager, Dance-Hits, Party-Classics (Rock, Pop, Soul, Dance, House) aus den 60ern bis jetzt. Alles was zum Schunkeln, Wippen, Schwofen und Tanzen passt! In jecken Kostümen wird es zur fünften Jahreszeit so richtig krachen gelassen. Los geht’s um 14:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Krimihörspiele mit Musik @ Schauspielhaus
Eine szenische Lesung mit Musik, eingerichtet von Hausregisseurin und Hörspielexpertin Bernadette Sonnenbichler, deren Arbeiten für den Bayerischen, Südwestdeutschen und Norddeutschen Rundfunk mehrfach ausgezeichnet wurden, u. a. mit dem Deutschen Hörbuchpreis und dem Preis der Autoren. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & Sonst So

Laaanges Wochenende Teil 2! Wie Ihr die drei freien Tage und das...
Weiterlesen