SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Donnerstag, 12. April 2018

Kunst: Vernissage – Ina Gerken – Blank Spots @ Achenbach Hagemeier
Achenbach Hagemeier präsentiert „Blank Spots“, Ina Gerkens erste Einzelausstellung in der Galerie. Gezeigt werden Gemälde und eine große ortsspezifische Wandmalerei. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage – Catching the Light @ KAI 10 – Arthena Foundation
KAI 10 lädt zur Vernissage von Catching the Light ein. Die Ausstellung Catching the Light nimmt die Darstellung und den direkten Einsatz des Lichtes in der heutigen Kunst unter die Lupe. Jenseits klassischer Lichtkunst liegt der Fokus auf der Verbindung von Licht und Bewegung, sowohl bei der Abbildung von Lichtwirkungen als auch bei der Inszenierung des Lichtes im Raum. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Helmut @ Kassette
Als Helmut tritt Adrian Schull in der Kassette auf und mischt Elektronik mit loopbasierten Jams. So erschafft er seine eigene Klangwelt zwischen futuristischem Folk und reduziertem R&B. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Karaoke @ Les Halles St. Honoré
Der Karaoke Abend in Les Halles St. Honoré geht mit französischen Chansons in die zweite Runde. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: 12min.me Ignite Talks & Networking @ Wavemaker GmbH
Drei Speaker werden drei verschiedene Themen vorstellen. Speaker No. 1 ist Jochen Sperber, Experte für Empowering Leadership und Management. Seine These ist, dass Unternehmen wertorientierter mit Blick auf dem Menschen werden müssen. Der Schlüssel dazu sei Motivation. Der zweite Speaker ist Simon Gincberg, der Prüfer für den Bereich Marketing- und Management an der Fontys International Business-School, hat das Modelabel Sanna Lindström gegründet und ist Leiter der Kommunikation der Harvard GAC e.V. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Latte Art Jam @ Schvarz Kaffee
Bei der Latte Art Jam der Rösterei Schvarz darf jeder mitmachen. Es wird geschäumt und gemalt – alles im Kaffee. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Design: Kollektionsverkauf @ Ben and Showroom
Im Band And Showroom wird zum Kollektionsverkauf eingeladen. Kleidungsstücke von Na-kd, Mason’s, Flippa K, Moose Knuckles, Ben Sherman und 81Hours können geshoppt werden. Los geht’s um 7 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Distant Sky – Nick Cave & The Bad Seeds @ Cinema Kino
Das Cinema Kino zeigt den Film Distant Sky des Regisseurs David Barnard. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Surf Film Nacht @ Atelier Kino
Nouvague präsentiert die Surf Film Nacht Tour durch 30 Städte Nordeuropas. Das Atelier Kino lädt zu den Premieren von The Church Of The Open Sky und The Outrider ein. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Andreas Platthaus – 18./19. Der Krieg nach dem Krieg @ Heine Haus Literaturhaus
Andreas Platthaus ließt aus „18./19. Der Krieg nach dem Krieg“ im Heine Haus vor. Der September 1918 sollte endlich den Sieg bringen. Mit der letzten großen Offensive des deutschen Heeres setzt Andreas Platthaus’ packende Darstellung ein, in der er die Zeit vom Herbst 1918 bis zum Sommer 1919 als einen einzigen großen Gewaltzusammenhang erzählt. Denn mit dem Waffenstillstand war der Krieg keineswegs beendet. 2018 jährt sich der eigentliche Beginn des ‚kurzen’ 20. Jahrhunderts zum hundertsten Mal. Mit den Jahrestagen von Waffenstillstand, Novemberrevolution, Republikgründung, Münchner Räterepublik und Versailles schildert Platthaus, Ressortleiter Literatur und literarisches Leben bei der FAZ, den Krieg nach dem Krieg und den Anfang einer schrecklichen Moderne. Die packende Analyse jenes historischen Moments, in dem für einen Augenblick alles möglich schien – bevor auf verhängnisvolle Weise die Weichen für die Zukunft gestellt wurden. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Turandot @ Deutsche Oper am Rhein
Die Deutsche Oper am Rhein zeigt Turandot von Giacomo Puccini. Turandot ist Puccinis letzte Oper, die er nicht mehr vollenden konnte, weil er mitten in der Arbeit einem tödlichen Kehlkopfleiden erlag. Das ist umso tragischer, da diese Oper als einziges seiner Bühnenwerke einen glücklichen Ausgang nehmen sollte. Aber für das große Schlussduett zwischen Kalaf und Turandot, in dem sich die Wandlung der Prinzessin vollziehen und mit einem emphatischen Kuss der Liebenden besiegelt werden sollte, blieb Puccini keine Zeit mehr. Er hinterließ ein unvollendetes Werk, das trotz der musikalischen Vervollständigung durch Franco Alfano 1924 oder Luciano Berio 2002 rätselhaft bleibt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Feierabend – Kunstkerle @ me and all Hotel
Die Kunstkerle kommen zum Feierabend ins me and all Hotel mit Deep and Future House. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Luis @ Die Röstmeister
Das Café Die Röstmeister lädt zu Jazz-Tunes, elektronischen Beats und Motown-Grooves ein. Luis tritt live mit ihrem Debütalbum „Do it“ auf. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Stadtklang – Ingo Stahl @ Stiftung Schloss und Park Benrath
Stadtklang feiert Premiere in der neuen Location des Schloss Benraths. Für das erste Konzert in neuer Location kommt Ingo Stahl aus Hamburg mit Idie Songwriter Soulpop nach Düsseldorf. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Schwof’n @ Silq
Schowf steht umgamgssprachlich für „Tanzveranstaltung“. Damit lädt das Silq zu sich in den elektronischen Club ein. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, 13. April 2018

Leute: Startup-Woche Düsseldorf
Vom 13. bis 20. April findet die Startup-Woche statt und lädt mit einem vielseitigen Programm alle Startup-Begeisterten ein. Es treffen Visionäre, Kämpfer und Durchstarter auf Menschen, Unternehmen und Produkte, die das Startup-Leben bereichern. Es geht um Ideen, Innovationen, Kontakte, Präsenz, Wissen und um das Geschäft. Sich verknüpfen und austauschen zu können, steht im Mittelpunkt der 3. Startup-Woche. Alle Infos hier…

•••

Leute: Baustelle Gründung @ BIN8
Im Rahmen der Startup-Woche lädt BIN8 zur ersten Veranstaltung im neuen Coworking Space ein. Im Programm stehen interessante Gespräche, VR mit Dear Reality und Weltenmacher GmbH, Cocktails von DOC’s Essenz und Musik von Granulit. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Fuckup-Night Vol. 15 @ IHK
Die fünfzehnte Fuckup-Night in Düsseldorf findet diesen Donnerstag im Ernst-Schneider-Saal der IHK statt. Von 18:00 Uhr bis 21:00 sprechen drei Unternehmer übers Scheitern. Anschließend gibt es noch eine kleine Nachbesprechung mit ungefähr 17 Kästen Bier. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Nevin Aladağ – Social Fabric @ Sammlung Philara
Die Sammlung Philara zeigt mit Nevin Aladağ eine Künstlerin, die sich dem Ornament als Synonym komplexer gesellschaftlicher Konstitutionen verschrieben hat. Anhand kultureller Artefakte und tradierter Handlungen untersucht Aladağ in ihren gattungsübergreifenden Arbeiten Fragen nach Herkunft, Identität und Geschlecht. Im Fokus stehen dabei für sie das Aufbrechen von Grenzen, die Dekonstruktion „des Fremden“ und die Verknüpfung von als antagonistisch empfundenen kulturellen Äußerungen und Organisationen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage – Hartmut Neumann – Überwachsen und Verschwunden @ Beck & Eggeling
Beck & Eggeling laden zur Vernissage der Ausstellung „Überwachsen und Verschwunden“ von Hartmut Neumann ein. Hartmut Neumann stellt in seinen jüngsten Malereien die große Frage nach dem „Was wäre, wenn…?“ und begibt sich auf eine malerische Antwortsuche. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Outside Cuba @ Gericke + Paffrath Gallery
Die Gericke + Paffrath Gallery lädt zur Openign Group Show „outside cuba“ ein. Kubanische Künstler wie Armando Marino, Yunior Marino, James Bonaches und Carlos Estevez stellen aus. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Peter Uka – Fragment of the Present Passed @ Galerie Voss
Die Galerie Voss lädt zur Ausstellung „Fragment of the Present Passed“ ein. Die Faktoren, die unsere Persönlichkeit und Identität bestimmen sind vielfältig und komplex. Die Erinnerung an das Vergangene nimmt dabei einen prominenten Platz ein. Peter Ukas Malerei vergegenwärtigt solche Erinnerungen an Ereignisse, Menschen, Farben und Formen, prägende Momente des eigenen Lebens. Sie verbinden zwei Kontinente und Länder, die beide auf ihre Weise Heimat für den Künstler sind. Die Malweise ist realistisch und dabei sorgfältig komponiert. Konkrete fotografische Vorlagen kombiniert Peter Uka mit erinnerten Wahrnehmungen zu einem visuell bruchlosem Gefüge in der Tradition des Pasticcios. Die Farbigkeit ist der Tonalität und Nuancen seiner nigerianischen Heimat verpflichtet, die über die Sujets hinaus eine kulturelle Spezifik vermitteln. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Ceremony Space @ Tanzhaus NRW
Das Tanzhaus NRW lädt zur Ceremony Space, einer Container Installation vor dem Tanzhaus ein. Die temporäre Installation Ceremony Space setzt sich performativ mit der persönlichen und kollektiven Bedeutung von gegenwärtigen Ritualen, Zeremonien und Gemeinschaften auseinander. Der Container wird zum partizipativen Ort, der Fragen stellt, darüber was uns zusammenführt und beweglich macht. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Behind Closed Doors – Harkeerat Mangat @ Die Wohnung
Vom 13. bis 27. April wird die Ausstellung „Behind Closed Doors“ von Harkeerat Mangat in Die Wohnung gezeigt. Außerdem präsentiert Mangat zwei neue Arbeiten: ein musikalisch arrangiertes Theater und eine Publikation, die die Besucher dazu einlädt, die Welt der Dinge zu personalisieren und ihre Fähigkeit zu erforschen, sich in andere hineinzuversetzen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage – This is Not @ Galerie Ampersand
In der Galerie Ampersand werden Werke der Künstler Arno Beck, Dominik Halmer, Florian Kuhlmann und Roland Schappert gezeigt. Zur Vernissage wird herzlich eingeladen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage – Andrea Isa – Places to be @ Wp8
Das Wp8 lädt zur Vernissage von Andrea Isa’s „Places to be“ ein. Untersucht wird dabei der Begriff „Unort“. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Inspiration Day @ Grey Germany
In vielen kleinen agilen Sessions wird beim Inspiration Day über spannende, inspirierende und wissenswerte Themen aus verschiedensten Welten gesprochen. Los geht’s um 9 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Sample Sale @ Panorama Europe
Panorama Europe lädt zum Shoppen mit dem Sample Sale in der Fichtenstraße ein. Jacken, Schuhe und Accessoires können zu Sonderpreisen ergattert werden. Los geht’s um 9 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Cashbar Club @ A&O: Medien
Nach einer ersten EP im Jahr 2013 erscheint die erste full-lenght CD „Welcome to the Cashbar Club“ mit 15 Tracks. A&O lädt zum Akustig-Gig der Band als Pre-Release in den Shadowarkaden ein. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Stadtklang – Neumatic Parlo @ O’Reilly’s
Die Düsseldorfer Newcomer Band Neumatic Parlo kommt mit Rockmusik ins O’Reilly’s. Ihre Musik ist breit gefächert, mit vielen Einflüssen aus Indie-und Psychedelic Rock. Sounds für Freunde von Bands wie Tame Impala und Radiohead. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Rhein features Senegal & Tiber – Awa Ly @ KIT Cafe
Awa Ly kommt ins KIT Cafe und birngt RnB, Soul und African Music nach Düsseldorf. Die Sängerin kommt aus Frankreich, hat senegalischen Wurzeln und präsentiert Lieder aus ihrem 2017 veröffentliten Album „Five and a feather“. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Dog Eat Dog @ JAB im Haus der Jugend
Dog Eat Dog kommt nach mehreren ausverkauften Shows in Ratinger Hof erstmalg ins Haus der Jugend. Supported wird er von Conyo. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: The Offenders @ The Tube
The Offenders kommen ins The Tube und bringen Reggae, Ska und Punk-Rock Musik mit.
Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Weekend Warmup – T-Wyn @ Fundus Record Store
Der Fundus Record Store lädt zur Instore Session und dem Livestream von 20 bis 22 Uhr zum Start ins Wochenende ein. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Rheinkraut Festival Vol. 4 @ Alter Schlachthof
Zum vierten Mal findet das Rheinkraut Festival statt. Diesesmal mit dabei sind Herrenmoos, Kitsch Cats und Nadine Ben im Alten Schlachthof. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hoch den (mini) Rock @ Schickimicki
Das Schickimicki lädt zum feiern mit Rock, Indie, Alternative, Metal, Hardcore und ähnlichen Genres ein. Rockaholic und Quinten Quist sind dabei. Der Eintritt ist frei. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Come As You Are – Vol. 3 @ Stone im Ratinger Hof
Das Stone lädt zur dritten Runde von Come As You Are ein. Zum feiern werden Songs aus „The Golden Age Of Alternative Rock ’91-’08“ gespielt. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Laute Lichter – King Brain, Bytgen & Dr. Love @ Silq
Im elektronischen CLub Silq wird auf zwei Ebenen gefeiert. Oben stehen King Brain und Bytgen an den Turntables. Unten legt Dr. Love auf. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Elektro Swing @ Zakk
Elektro Swing bringt Charleston und Swingmusik der „wilden Zwanziger“ gemixt mit Beats von heute ins Zakk. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 14. April 2018

Nacht der Museen 2018
Bei der Nacht der Museen 2018 lassen sich Ausstellungen, Künstlergespräche, Führungen, Vorträge, Lesungen, Konzerte, Performances und vieles mehr in verschiedenen Museen erleben. Bis in die Morgenstunden gibt es Programm zur Unterhaltung und Anregung zu einer Themenvielfalt, die von bildender und angewandter Kunst über Literatur und Theater, Naturkunde und Gartenkunst bis hin zu Schiffahrt reicht. Hier die Veranstaltungstipps zur Nacht der Museen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Turbo Urban – Rampe @ Hotel Friends
Im Rahmen der Nacht der Museen 2018 lädt Turbo Urban zur kuriosen Gruppenausstellung „Rampe“ ein. Mit dabei sind unterschiedliche Künstler der Urbanen-Szene: Streetart-Künstler, Sprayer, Grafiker, Tattoowierer, Maler und eine Kunstakademieabsolventin. Zu sehen gibt es urbane Kunst in all ihrer Komplexität: Graffiti, Malerei, Fotografie, Illustration, Installation und vieles mehr – erschaffen und umgesetzt mithilfe von bunten Markern, Pinseln, Leinwänden, Malerrollen, Sprühdosen, Aufklebern und Postern. Prinzip und Ziel der Ausstellung ist es, zeitgenössische urbane Künste für jeden zugänglich zu machen und anschaulich zu präsentieren. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Pizza _thek x Morphoria @ NRW-Forum
Anlässlich der Nacht der Museen 2018 gehen die Design- und Kurations-Kollektive Morphoria und _thek mit der interaktiven Gruppenausstellung „Ode to Pizza“ der Pizza auf die Spur. Sie erforschen sie in typographischen und dreidimensionalen Design- Experimenten und illustrierten Arbeiten internationaler Künstler. Den ganzen Abend über gibt es halbstündige Führungen, außerdem einen Pop-Up-Kiosk, Pizza-Pong, ein Book-Release und DJ-Set. Mehrmals am Abend finden auch Kurzführungen durch die Ausstellungen Louise Dahl-Wolfe, Pizza is God und Herlinde Koelbl statt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Nacht der Museen x Friends @ Hotel Friends
Im Rahmen der Nacht der Museen 2018 hat das Hotel Friends einige Freunde von THE DORF zusammengetrommelt und präsentiert wieder eine Menge Kunst im Hotel. Neben der Fotoausstellung „Gegen den Raum“ in der Kunstgalerie Antichambre präsentieren 30 Streetartkünstler die Ausstellung Turbo-Urban Rampe, in einer neuen Offlocation des Hotels. Zudem gibt es 2 Performances des Latin & Bossa Projekts Mango On Fire auf der Bühne der „Aula“, einen Popup Store vom Stylealbum und unser Mann DJ Charly Murphy eröffnet die Dreamdisco mit Funk & Boggie in der Bar „Klassentreffen“. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Manuel Boden – Zine Release @ Golzheim
Das Golzheim zeigt die Veröffentlichung und Präsentation einer von Manuel Boden speziell im Rahmen der Nacht der Museen 2018 zusammengestellten Kunstpublikation, bestehend aus zahlreichen Beiträgen verschiedenster KünstlerInnen sowie eigenem Archivmaterial. Die limitierte Auflage wird vor Ort erhältlich sein. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Carls Art – Wurzel & Schein @ Carlsplatz
Im Rahmen der Nacht der Museen 2018 verwandelt sich der Carlsplatz in einen Food- und Kunst-Markt. Die Leuchtstoff-Installationen von Max Dickhaus, Fotokunst von Felicitas Umlauf und Fashion-Installationen von Àpren werden dort ausgestellt. Neben Kulinaritäten vor Ort, öffnet die Drama Bar und DJ Brixton legt auf. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: TimeSplit – Urbanisierung und Kunst am Puls der Zeit @ Wp5
Das Wp5 zeigt im Rahmen der Nacht der Museen 2018 die Werke von Steven Retlaff, Cristian D. Stefanovici und André Schütze. Mit der Ausstellung „Urbanisierung und Kunst am Puls“ wagen die Künstler eine Bestandsaufnahme bestimmter Aspekte des Zeitgeistes der Urbanisierung und laden ein, inne zu halten. Die drei Künstler fragen, ob Outsider-Art und Untergrundkultur an Hochkultur andockbar sind. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Das Qualleninstitut @ FFT
Das Qualleninstitut lädt im Rahmen der Nacht der Museen 2018 zu „Quantitätsoffensiven Tänzen, Tassen und Medusen“ ins FFT ein. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Nacht der Museen 2018 @ IIK
Düsseldorfs Museen und Galerien sind für eine Nacht geöffnet und IIK Tutorin Melisa hat einen Plan mit einigen Stationen und viele Tipps zusammengestellt. Sie begleitet Gruppen durch die Nacht der Museen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Der Golem von Bilk @ Brause – Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V.
Mit der Rauminstallation „Der Golem von Bilk“ lässt der Künstler Sebastian Kalitzki einen menschenähnlichen Titanen auf die Bewohner Düsseldorfs los. Das interaktive Objekt holt Besucher ab und lädt zum Experimentieren ein. Passend zur Raumgestaltung wird das Abendprogramm durch ein experimentelles DJ-Set von Butch Fetzer und einer Lesung von Stanisław Lehm unter dem Motto „Adams stumme Brüder“ ergänzt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Nacht der Museen 2018 @ Museum Kunstpalast
Unter dem Motto „Schwarz-Weiß und in Farbe“ nimmt das Museum Kunstpalast an der Nacht der Museen 2018 teil. Es wird eine umfangreiche Sammlung gezeigt mit Werken aus der Antike bis zur Gegenwart – die Highlightausstellung „Black & White. Von Dürer bis Eliasson“ sowie weitere Ausstellungen: „Das Rembrandt-Experiment“, „Morgaine Schäfer – Ehrenhofpreis 2017“, „Spot on: Glas – schön und gefährlich. Jan Fišar, Sammlung Frauke Thole“, „Bilder ohne Schatten“ und „Spot on: Die Aktion Entartete Kunst in Düsseldorf“. Es werden halbstündlich Führungen angeboten. Das Museumsatelier „Von der Wand in den Raum“ lädt Familien zum Mitmachen ein. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Opening @ Die Kämmerei
Zentral gelegen am Marktplatz ist die Alte Kämmerei als Off-Location der jüngste Neuzugang von 0049events. Zur Nacht der Museen 2018 wird „Scheinbar Sichtbar“ von Hilde Hüllwegen und eine Lichtinstallation gezeigt. Balkanska sorgt für Musik über Jazz und Singer-Songwriter bis hin zu Rggae. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Seddik Gasmi @ Kulturbahnhof Gerrisheim
Der Kulturbahnhof Gerrisheim zeigt im Rahmen der Nacht der Museen 2018 Werke des Malers Seddik Gasmi. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Sakura @ Galerie Helga Brecht
Die Galerie Helga Brecht lädt im Rahmen der Nacht der Museen 2018 zur Ausstellung Sakura ein mit Arbeiten von Katharina Schmitt und Ruslan Daskalov. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Farbige Wände @ Sipgate
Im Rahmen der Nacht der Museen 2018 lädt der Telefonanbieter zur Kunstsammlung und dem Ausstellungsprogramm ein. Mit „40“ wird eine Installation von Paul McDevitt gezeigt. Es wird um 21 Uhr zum Künstlergespräch eingeladen. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Raum & Zeit @ Galerie Bernd A. Lausberg
Die Galeire Bernd A. Lausberg zeigt zur Nacht der Museen 2018 die Ausstellungen von Harald Schmitz-Schmelzer „infinities of colour“ und Yves Ullens „light attraction“. Außerdem wird nach Einbruch der Dunkelheit Gudrun Kemsa’s „Queens“ auf dei Fassade des Hauses Hohenzollernstraße 27/29 gegenüber der Galerie mit der 2-Kanal-Videoarbeit bespeilt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Xul Zolar @ FFT
Im Rahmen der Nacht der Museen 2018 stellen die Kölner Band Xul Zolar nach der ausverkauften Record Release Show in Köln ihr Debüt-Album „Fear Talk“ live in Düsseldorf vor. Unüberhörbar sind Einflüsse von Künstlern wie The Smiths, Talking Heads oder Phil Collins. Alte und bekannte Klänge werden verändert und transformiert, sodass ein neuer Sound entsteht. In ihren Texten erzählen Xul Zolar von persönlichen Themen wie Liebe und Verlust und aktuellen Problemstellungen, für die der Name des Albums steht. Los geht’s um 22:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Tinktones @ Reinraum e.v
The Tinktones spielen zur Nacht der Museen 2018 für den Reinraum auf dem Jahnplatz. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Diamonds & Pearls @ KIT Cafe
KIT Water Music präsentiert Diamonds & Pearls zur Nacht der Museen 2018. Funk, Soul, Jazz und Pop-Originals gibt es von Mi Schüren. Der Eintritt ist frei. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Nacht der Museen 2018 – Aftershowparty @ Boui Boui Bilk
Auf über 3.000 Quadratmetern gibt es Projekte unterschiedlichster Art, zahlreiche Foodtrucks und kühle Drinks. Als Besonderheit bieten die Konsolenkinder den Besuchern die Möglichkeit, Spielekonsolen vergangener Tage auszuprobieren. Die Düsseldorfer Künstler öffnen ihre Ateliers in Halle 2 und präsentieren ihre Werke direkt am Ort der Entstehung. Indie-Pop bringt das Kölner Trio Juri auf die Bühne. Danach wird bis in die frühen Morgenstunden zu den elektronischen Sounds von Eiger Nordwand getanzt. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Rohbau – Raw Imprint Special – Sinfol @ Golzheim
Zur Nacht der Museen 2018 legen Sinfol, Jonas Landwehr, Felix Fleer und Daniel Fritschi im Golzheim auf. Los geht’S um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hedonism @ Silq
Zur Nacht der Museen präsentiert das Silq mit Resident Tapesh die Veranstaltung Akulee and Friends x Dust In Dawn Bday. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Finissage & Artist Talk – Otto Snoek – Just People! Om en nabij @ d|d contemporary art gallery
Die Ausstellung „Just People! Om en nabij“ von Otto Snoek wird mit einem Finissage Event und einem daran angeschlossenen Artist Talk feierlich geschlossen. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: The Epic – Pola Sieverding @ Studio For Artistic Research
Das Studio For Artistic Research präsentiert die Ausstellung The Epic mit Arbeiten von Pola Sieverding. In der filmischen Arbeit ist Pola Sieverdings Kamera das Medium und der Akteur zugleich und lässt den Zuschauer selbst Teil der Körperlichkeit werden und im mitreißenden Moment des Boxkampfes verharren. Zur Ausstellung wird der bei Hatje Cantz erschiene Katalog The Epic von Pola Sieverding präsentiert. In der AWA-Bar performen Annika und Orson mit Drinks und past, present and future Dub. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: KitchenPitch Tour 2018 – Start Up Woche @ Factory Campus
Im Rahmen der Start Up Woche lädt Factory Campus zur KitchenPitch Tour 2018 ein. Eigene Ideen können bei einem Koch-Workshop mit einem Profikoch vorgestellt werden. Die beste Idee des Abends wird belohnt. Ihr Schöpfer nimmt am 3-monatigen Accelerator Programm „Schnellkochtopf“ teil und hat Zugang zu Experten von Die Startmannschaft und zum Netzwerk des AXA Startup Center. Zusätzlich bekommt der Gewinneroder die Gewinnerin einen tollen Arbeitsplatz und die Möglichkeit, die eigene Idee in ein Unternehmen zu verwandeln. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Buchpräsentation – Bodies of Evidence @ Heine Haus
Im Heine Haus wird das Buch „Bodies of Evidence“ präsentiert. In der Publikation wird der Körper als Zeuge, Dokument und Handelnder in den Blick genommen: Er zeugt von Bewegungen zwischen und über Grenzen, die durch Macht-Vektoren wie Nationalstaatlichkeit, Souveränität und Normalität gezogen werden. Das Buch sammelt mehr als 20 Stimmen aus Kunst, Politik und Zivilgesellschaft: In Aufsätzen, Interviews, Dialogen und Fallstudien widmen sich die Beiträge der Frage, inwiefern Körper in aktuelle „Krisen“ verwickelt sind und welche politischen und ethischen Folgen zu diskutieren sind. Damit erlaubt „Bodies of Evidence“ neue Perspektiven auf Körperlichkeit, einer in diesem Kontext bisher wenig beachteten Kategorie, die eine Schnittmenge ethischer, ästhetischer und politischer Belange bildet. Das vom tanzhaus nrw in Auftrag gegebene Buch erscheint im März 2018 im Rahmen der Leipziger Buchmesse. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Rock gegen Rechts @ Pitcher – Rock’n’Roll Headquater
Der Pitcher lädt zum Festival gegen Rechts in Düsseldorf ein. Die Bands „The John Porno Punk Explosion“ und „Vanbargen“ werden für Musik sorgen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Paul Kestermann @ Cubanitos Bar
Paul Kestermann bringt den Flair der 70er Jahre mit. Hippiesounds, wie Funk, Soul und Rock bringt er mit in die Cubanitos Bar und legt auf. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Design: Related by Objects @ Manko Café + Workspace
Related by Objects präsentieren ihre neue Kollektion im Manko und lädt zum Anstoßen ein. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Sport: Vogue Workshop @ Tanzhaus NRW
Das Tanzhaus NRW bietet einen Vogue Workshop mit Miro aka Zero 007 an. Los geht’s um 12:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Baka Gaijin – Oliver Hafebauer @ Something
Im Something legen Oliver Hafenbauer, Dj Ja und Le Dernier auf. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Beweggrund – Glasersfeld @ Cube
Im Cube wird auf zwei Ebenen gefeiert. Unten legen Glasersfeld, Monoploid, Achilles und Hooker auf, oben stehen Patrick Marinescu und Simon Behrendt an den Turntables. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Dancehall, Hiphop, Afrobeats @ Bahnhof Gerresheim
Der Event-Bahnhof Gerresheim lädt zur Eröffnungsparty mit Danchall, Hiphop und Afrobeats ein. Los geht’s um 22 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Mehsugge Bar @ Alter Schlachthof
Der Alte Schlachthof lädt zur Partyreihe Mehsugge Bar ein. Das Line-Up: Amin Fallaha, Gregor Maria, Lana, Manuel Markowitz, Micky Markowitz, Nek Tarios und Hicco. Los geht’s um 23 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 15. April 2018

Leute: Hanami 2018 @ Volksgarten
Zum Hanami 2018 wird zum Beobachten der Kirschblüten im Volksgarten eingeladen. Essen und Zutrinken darf selbst mitgebracht werden. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Wildkräuterwanderung @ Zur Sennhütte
Um 10 Uhr wird sich am Himmelgeister Rheinbogen zu einer ca 2h Wildkräuterwanderung getroffen. Erkundet wird das Naturschutzgebiet mit den Wildkräuterpädagoginen Annette Hegewald und Stephanie Wicke. Wildkräuter sind eine natürliche, nachhaltige Energiequelle. Nach der Wanderung wird in die Sennhütte zu einem Apperitif und einem drei Gänge Wildkräutermenü eingeladen. Los geht’s um 10 Uhr, alle Infos hier…

•••

 

Kunst: Gespräch – Kasia Fudakowski & William Kherbek @ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Der Kunstverein für die Rheinlande und Wesfalen lädt ein zum Gespräch zwischen Kasia Fudakowski und Habib William Kherbek über das Filmprojekt „Word Count“, das Teil der Ausstellung Boiling Frogs ist. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Polyphon – Künstlerische Positionen der Sammlung Viehof @ Langen Foundation
Die Ausstellung Pplyphon bringt Werke von sechs KünstlerInnen zusammen, die in der Sammlung Viehof vertreten sind: Thomas Houseago, Kimsooja, Danh Vo, Marijke van Warmerdam, Corinne Wasmuht und David Zink Yi. Die künstlerischen Positionen unterscheiden sich deutlich in ihren Arbeitsweisen, Themen und Medien, die Malerei, Skulptur, Installation sowie Film und Video umfassen. Die Ausstellung setzt diese eigenständigen Stimmen zueinander in Beziehung und zeigt, was die Künstlerinnen und Künstler verbindet: ein mehrstimmiges Denken und Miteinander von Kulturen und Vorstellungen als Perspektive in einer globalen Welt. Den Ausgangspunkt der Ausstellung bilden Arbeiten der Künstlerinnen und Künstler, die meist bereits zu einem frühen Zeitpunkt ihrer künstlerischen Laufbahn für die Sammlung erworben wurden. Sie werden ergänzt durch aktuelle Werke, die zum Teil eigens für die Ausstellung entstehen. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Poesieschlacht – Poetry Slam @ Zakk
Das Zakk lädt zum Poetry Slam ein mit Pamela Granderath und Markim Pause in der Moderation. Bekannte wie unbekannte AutorInnen kämpfen in jeweils 6 Minuten um den von Markim Pause gestalteten Pokal nebst Champagner für die Siegesfeier um die Gunst des Publikums. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 16. April 2018

Film: Die Pariserin: Auftrag Baskenland @ Cinema Kino
Das Cinema Kino zeigt die Vorpremiere von „Die Pariserin: Auftrag Baskenland“. In Begleitung ihres 17-jährigen Schwagers Gaëtan (Damien Ferdel) reist die Pariser Karrierefrau Sibylle Garnier (Élodie Fontan) in ein Dorf im südfranzösischen Baskenland. Dort soll sie einen alten Eisenwarenladen aufkaufen, den ihr Chef zum Supermarkt umbauen will. Da der Ladenbesitzer jedoch (scheinbar) verstorben ist, leitet dessen Neffe Ramuntxo Beitialarrangoïta (Florent Peyre) die Verhandlungen – und der will das Geschäft unter gar keinen Umständen verkaufen. Auch die 100.000 Euro Anzahlung, die der Onkel bereits erhalten hat, sind nicht mehr auffindbar. Während Sibylle alles versucht, um Ramuntxo umzustimmen, findet sie heraus, dass der starrköpfige Espadrilles-Verkäufer und Musiker als Bombenleger der Eta im Gefängnis saß. Als Ramuntxos Exfreundin Arantxa (Barbara Cabrita) auftaucht, eskaliert die Lage endgültig. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Das Bildnis des Dorian Gray (Retro Scope) @ Metropol Kino
Das Metropol Kino zeigt „Das Bildnis des Dorian Gray“. Oscar Wildes einziger Roman, das Melodram „Das Bildnis des Dorian Gray“, löste bei seinem Erscheinen 1890 in der gesitteten Gesellschaft einen Skandal aus. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Artist Registration – Boom Sec Film 2018 @ Kulturbahnhof Gerresheim
Das Boom Film Festival lädt zur Einsendung von selbstgedrehten Kurzfilmen ein, die mit Wiederholungen oder Loops arbeiten, ähnlich der Boomerang App. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Wahl – Rat der Künste @ Rathaus
Das Rathaus ruft zur Wahl des Rats der Künste auf. Der Rat ist die unabhängige und gewählte Interessenvertretung der Kulturschaffenden in Düsseldorf. Bei ihnen handelt es sich um Verantwortliche und Mitarbeiter*innen der im Kulturbereich aktiv tätigen Kultureinrichtungen, künstlerisch tätigen Institutionen, Gruppen, freien Formationen, Unternehmen der Kulturwirtschaft sowie um Einzelpersonen. Der Rat tritt für eine offene Gesellschaft und Stadtgesellschaft ein. Er versteht die ulturelle Arbeit auch als einen integralen Bestandteil der Vermittlung und des Austauschs über soziale und andere Grenzen hinaus, die das Hinterfragen eigener und die Erfahrung anderer Positionen und Lebensentwürfe ermöglicht. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Folge 14 @ Boing Comedy Club
Düsseldorfs Stand-Up Comedy Club lädt zur 14. Folge ein. Für Lacher sorgen Comedians wie Thomas Spitzer, Simon Slomma, Timur Turga, Jonathan Schweppe und Jan Rager. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Lotte – Querfeldein Tour 2018 @ Zakk
Lotte kommt mit der Querfeldein Tour 2018 ins Zakk. Mit ihrem Debütalbum „Querfeldein“, das im September 2017 erschien und den Singles „Auf beiden Beinen“ und „Pauken“ überzeugte sie Fans und Kritiker und wurde zum Dauergast im Radio. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 17. April 2018

Film: Return to Afghanistan @ Metropol Kino
Das Metropol Kino lädt zur Filmvorführung und Diskussion von „Return to Afghanistan“ ein. Diese Fragen werden im Film und der Diskussion beahndelt: Wie sicher ist Afghanistan? Wie ist die Lage vor Ort zu bewerten? Wie nehmen die Menschen, die dort leben, ihre Situation wahr? Mit welchen Problemen haben diejenigen zu kämpfen, die freiwillig nach Afghanistan zurückgekehrt sind oder dorthin abgeschoben wurden? Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Live im Schaufenster – Karpov not Kasparov @ Cube
Cube bringt Karpov not Kasparov ins Schaufenster. Mit Synth Pop aus Bukarest lässt sich alternativer Elekctrosound erleben. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 18. April 2018

Leute: Leadership Communication and Biggest Mistakes – Wlad Jachtchenko @ Trivago GmbH
Trivago lädt zum Talk mit Wlad Jachtchenko ein. Besprochen wird, wie Führungskräfte kommunizieren, wie man Menschen überzeugt, inspiriert und motiviert. In diesem Vortrag enthüllt der Rhetoriker Wladislaw Jachtschenko nicht nur die 10 Gebote für einen guten Kommunikator, sondern auch die 10 größten Fehler, die täglich von den Führungskräften begangen werden. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Hairspray – Das Broadway Musical @ Capitol Theater
Das Capitol Theater zeigt das Boradway Musical „Hairspray“. Mehr als 2500 Vorstellungen am Broadway und eine Hollywood-Verfilmung mit John Travolta haben „Hairspray“ zu einem der erfolgreichsten Musicals aller Zeiten gemacht. 2018 geht das gefeierte Musical in einer deutschsprachigen Inszenierung auf Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: 60 Jahre Atelier – Lady Bird @ Atelier Kino
Am 18. April 1958 wurde an der Graf-Adolf-Straße 47 in Düsseldorf von Willi Goldermann um 19.30 Uhr das Savoy als eines der modernsten Filmtheater in Deutschland eröffnet. Es ist das siebte Lichtspielhaus an der Graf-Adolf-Straße nach dem Krieg. Zur Eröffnung wurde der Film „Die zehn Gebote“ gezeigt. Heute, auf den Tag genau 60 Jahre nach der Eröffnung, wird das Jubiläum besonders gefeiert: Mit 60 Jahren Savoy, einer Dokumentation in eigener Sache mit zahlreichen Fotos vom Bau des Kinos, vom Eröffnungsabend, von zahlreichen Premieren, mit 8-mm-Amateuraufnahmen, historischen Filmtrailern und Werbefilmen der verschiedenen Dekaden – zusammengestellt von Udo Heimansberg, der Zugriff auf das Archiv der Firma Goldermann hatte und 1975 persönlich im Savoy zum Theaterleiter ausgebildet wurde. Zudem wird es einen Vorpremieren-Film geben, den Programmchef Kalle Somnitz auswählen wird: Lady Bird (5 Oscarnominierungen 2018, inkl. Bester Film). Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Jasmine Li @ Silq
Das Silq lädt zum Wednesday Special mit Jasmine Li ein. Jasmin Li zählt neben Nakadia zu Asiens top DJanes. Außerdem dabei sind Florian Casper und Zuhma. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 19. April 2018

Leute: Creative Start Up Slam – Startup-Woche 2018 @ NRW-Forum
Das NRW-Forum lädt im Rahmen der Startup-Woche zum Creative Start Up Slam ein. Beim zweiten Creative Startup Slam treffen Vordenker, Macher & solche, die es noch werden wollen, auf Business Angels, Privatinvestoren und andere Ermöglicher. Gründer, Startups und Entrepreneure aus der Kultur- und Kreativwirtschaft präsentieren sich, ihr Projekt oder Unternehmen hier vor einer fachkundigen, praxisnahen Jury. Jede Präsentation darf maximal sieben Minuten dauern, darauf folgen sieben Minuten Frage & Antwort mit der Jury. Ob klassischer Pitch, Pecha Kucha oder Performance: Form und Inhalte der Präsentation sind jedem selbst überlassen – nur die 7 Minuten stehen fest. Am Ende werden zwei Sieger gekürt, einer vom Publikum, einer von der Jury. Die Gewinner erhalten ein individuelles Coaching von den Experten des AngelEngine e.V. sowie die Möglichkeit, als Gäste an ausgewählten Branchen- und Netzwerkveranstaltungen in Düsseldorf teilzunehmen. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: 25. Ausgabe der Heritage Post – Düsseldorfer Küche @ Uwe van Afferden
The Heritage Post, das Magazin für Herrenkultur lädt zum Jubiläum der 25. Ausgabe und der Eröffnung „Die Düsseldorfer Küche“ ein. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Kunst gegen Bares @ The Tube
Im Tube wird sich in der Unterhaltungskunst gemessen. Egal ob Musik, Poetry, Comedy, Jonglage, Pantomime oder ähnliches, das Publikum entscheidet was Kunst ist und darf auch selbst teilnehmen. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die Größte Geheimheit der Welt – Dirk Laucke @ Junges Schauspiel
Das Junge Schauspiel zeigt „Die Größte Geheimheit der Welt“ von Dirk Laucke.Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Benjamin von Stuckrad-Barre – Remix3 @ Zakk
Benjamin von Stuckrad-Barre liest im Zakk aus dem Buch „Ich glaub, mir geht es nicht so gut, ich muss mich mal irgendwo hinlegen.“ vor. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Feierabend – DJane Jazzmin @ me and all Hotels
Das me and all Hotel lädt zum Feierabend mit DJane Jazzmin ein. Mit Lieblingsmix und Lieblingslieder werden bespielt. Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

Teaser:  Freitag, 20. April 2018

CreativeMornings Düsseldorf: „GAME“ mit Michael Neudert @ Spielraum 76
“Die Geschichte der Videospiele ist eine Geschichte voller Missverständnisse …” Warum das so war und warum es mittlerweile nicht mehr so ist, darüber wird Michael Neudert beim nächsten CreativeMorning DUS sprechen. Darüber hinaus wird er ein paar Software-Perlen vorstellen, die abseits vom Mainstream das Potential von Videospielen aufzeigen. Die kostenlose Registrierung kann ab Montag dem 16. April, 11 Uhr über die Website durchgeführt werden, zur Registrierung und alle weiteren Infos geht’s hier…

Mehr von THE DORF

OPEN SOURCE FESTIVAL 2017

In ziemlich genau einem Monat ist es soweit: Eines DER jährlichen Musik-Highlights...
Weiterlesen