SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Donnerstag, 10. Januar 2019

Leute: Das Grosse Neujahrsglühen @ Glüh Dich Glücklich
Ihr könnt euch mit viel Liebe auf Glühwein und elektronischer Musik im neuen Jahr beim „Großen Neujahrsglühen“ wieder treffen. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: TMSN @ me and all hotel
Das me and all lädt wieder zu einer entpannten Feierabendrunde mit TMSN am DJ Pult ein. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Afterwork Party @ Moxy Dusseldorf South
Die in der Lobby befindliche „THE NOW bar“ veranstaltet eine heiße Afterwork Party im neuen Jahr. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Patrick Salmen @ zakk
Lesungen vom menschlichen Partyhütchen Patrick Salmen verkörpern Lebensbejahung pur. Sein aktuelles Buch vereint Geschichten, Ratgeberparodien und absurde Kurzdramen mit Beobachtungen über den modernen Stadtmenschen auf der Suche nach einem Gleichgewicht zwischen Selbstverwirklichung und Familiengründung, beruflichem Erfolg und Achtsamkeit, sowie Lebensfreude und Selbstoptimierung. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Das Lackballett @ FFT Juta
„Farbklangrausch“ ist eine intermediale Tanzperformance, die von Skizzen aus dem Spätwerk Oskar Schlemmers ausgeht. Ein sinnliches Live-Erlebnis der Extraklasse, in dem Klänge, Farben, Tanz, elektronische Musik und Echtzeit-Video miteinander verschmelzen. Schon bei seiner Gründung 1987 nahm das THEATER DER KLÄNGE erstmals Bezug zu den Bühnenwerken des Bauhaus der 1920er-Jahre. Seither hat sich die Düsseldorfer Gruppe als echte Bauhaus-Expert*innen einen Namen gemacht. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Wobble For A Good Cause @ Cube
Bock auf feinsten Bass von der Platte, und dabei gleichzeitig was gutes tun? Geht ins Cube und feiert die nächste Runde „Wobble For A Good Cause“. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Uta Köbernick – Ich bin noch nicht fertig @ Kom(m)ödchen
In Köbernicks neuem Programm wird die Welt nicht geschönt, aber schöner. „Ich bin noch nicht fertig“ ist frohe Drohung. Ist Einsicht und Verheißung. Ist entschlossenes Zögern und das Gegenteil von Meinung. Ist Motor und Lähmung. Ist tobender Stillstand. Ist beängstigende Freude. Ist Witz. Ist Ehrenrunde. Ist Trost vielleicht. Und faule Ausrede. Ist präzise Schlamperei. Ist Analyse mit sensiblen musikalischen Messgeräten. Ist vollendete Skizze. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Sweet Brutalism @ reinraum e.v
Das Team der CampusMomente präsentiert die Ausstellung „Sweet Brutalism“ im reinraum e.V. Neben Originalfotografien des Düsseldorfer Universitätscampus und der dazugehörigen Architektur bietet die Ausstellung nicht nur eine begehbare Erdskulptur, sondern auch eine Kombination aus musikalischen Klängen und Lichtinstallationen, die mit atmosphärischen Elementen spielen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die Dreigroschenoper @ Schauspielhaus
Die Dreigroschenoper geht zurück auf einen Stoff aus dem 18. Jahrhundert, den Bertolt Brecht in ein eigenes Libretto verwandelte, für dessen Musik wiederum Kurt Weill zeichnete. Die Uraufführung geriet 1928 in Berlin zum Triumph. Das Stück wurde zum erfolgreichsten deutschen Bühnenwerk des 20. Jahrhunderts. Dabei wollte es gar keine Oper sein, kein Singspiel, sondern ein Mittel, bürgerliche Doppelmoral zu entlarven, ein Nachdenken in Gang zu setzen. Also zeigt Brecht in seinem Text die Schlechtigkeit der Welt, die Verknüpfung von Markt und Verbrechen und die Verderbtheit des Menschen, für den vor der Moral halt immer erst das Fressen kommt. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: GÜEROS @ Filmwerkstatt
Tomás wird von seiner überforderten Mutter zu seinem älteren Bruder Federico geschickt, der sich um ihn kümmern soll. Dessen Leben ist allerdings alles andere als wohlgeordnet, spätestens seit ein Streik die Uni lahmlegt. Eine Art mäanderndes Roadmovie beginnt, das durch ein labyrinthisches Mexico City führt, und zugleich ein Film über das Erwachsenwerden, das den Teenager Tomás das Leben seines Bruders entdecken lässt, mit all den Freiheiten, Ängsten, Wünschen und Enttäuschungen, die den Übergang in die Erwachsenenzeit bestimmen. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Meine Welt ist die Musik @ Metropol Kino
Christian Bruhn ist einer der erfolgreichsten, deutschen Unterhaltungsmusikkomponisten. In dieser Dokumentation gibt er Einblick in sein vielschichtiges Werk, das einen immer wieder überrascht. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, 11. Januar 2019

Film: Verlorene @ Metropol Kino
Das Metropol Kino zeigt die NRW Premiere „Verlorene“. Anschließend gibt es ein Filmgespräch mit Regisseur Felix NJ Hassenfratz, Darstellerinnen Anna Bachmann, Anne Weinknecht und Filmteam. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Fehlfarben @ WELTKUNSTZIMMER
Die Band Fehlfarben kehrt in ihre Gründungsstadt zurück. Freut euch auf ein Heimspiel der Kultband aus den 80er Jahren. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Carmen Neely | Lifelines @ SETAREH GALLERY
Mit Lifelines präsentiert die SETAREH GALLERY die erste Einzelausstellung der amerikanischen Künstlerin Carmen Neely in Europa, die Einblicke in ihre expressive künstlerische Praxis gewährt. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Lukas Müller – Dear Hanna @ Lucas Hirsch
Für seine zweite Einzelausstellung in der Galerie Lucas Hirsch installiert Lukas Müller Objekte und Bilder, die er in einer alten Wohnung gefunden und ausgewählt hat. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Dry Dudes @ Max Brown Hotel Midtown
Die Dry Dudes lernten sich im Sommer 2015 bei einem Musikwettbewerb kennen. Nach kurzen Ausflügen in die Cover-Welt mit Songs von Michael Jackson und Ed Sheeran stand für die jungen Emsländer fest: Sie wollen nicht klingen wie alle anderen. Seither begeistern sie mit ihrer gefühlvollen, handgemachten Musik ihre Fans in ganz Deutschland. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Das Lackballett @ FFT Juta
„Farbklangrausch“ ist eine intermediale Tanzperformance, die von Skizzen aus dem Spätwerk Oskar Schlemmers ausgeht. Ein sinnliches Live-Erlebnis der Extraklasse, in dem Klänge, Farben, Tanz, elektronische Musik und Echtzeit-Video miteinander verschmelzen. Schon bei seiner Gründung 1987 nahm das THEATER DER KLÄNGE erstmals Bezug zu den Bühnenwerken des Bauhaus der 1920er-Jahre. Seither hat sich die Düsseldorfer Gruppe als echte Bauhaus-Expert*innen einen Namen gemacht. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Chinese Games & Cocktails @ Giraffe Sky Bar
In der Giraffe Sky Bar bekommt ihr chinesische Spiele und Cocktails. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Laute Lichte @ silq
Mit Techno, House und viel Dramatik steigt mal wieder die Laute Lichter Party im silq. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Karaoke till Death @ Stone
Bei den stets gut besuchten Partys könnt ihr unter mehr als 100 Titeln bekannter Bands auswählen und eure Lieblingstitel dann live zum Besten geben. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Füchschen Alm goes Disco @ Füchschen Alm
Das Füchschen freut sich auf euch und auf einen zünftigen Abend voller uplifting Housemusic & Disco auf der Alm. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Lucy’s Bummel Bop @ Lucy’s Sky
Bei Lucy’s Bummel Bop sind an diesem Abend Alex Kaminski und Christian Hülshoff hinter den Decks. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Pop Goes My Love @ Cube
Bei der Pop Goes My Love stehen wieder eure speziellen Musikvorlieben im Mittelpunkt. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: 13. Japanische Filmtage @ Filmmuseum
In Kooperation mit dem Japanischen Generalkonsulat Düsseldorf und dem Japanischen Kulturinstitut Köln werden auch in diesem Jahr vielfältige Einblicke in die Filmlandschaft Japans geboten. Thematische Schwerpunkte liegen diesmal auf der japanischen Ess- und Badekultur sowie dem Historienfilm und zwei Regisseure werden in Publikumsgesprächen ihre Arbeiten persönlich vorstellen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Thomas Schütte @ Die Skulpturenhalle
Der Düsseldorfer Bildhauer Thomas Schütte präsentiert seine Werke in der großen Ausstellungsfläche der Skulpturenhalle. Alle Infos hier…

•••

Kunst: Life of a Flower @ Galerie Max Mayer
Die Galerie Max Mayer eröffnet die Ausstellungsreihe „Life of a Flower“ kuratiert von Alex Fleming und Gloria Hasnay. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 12. Januar 2019

Musik: Big Spider @ Jazz-Schmiede
Die vier Musiker Julius van Rhee, Felix Waltz, Paul Albrecht und Luca Müller haben mit ihrem Projekt „Big Spider“ eine Band gegründet, die den Zuhörern ein besonderes Erlebnis bietet. Frei improvisiert und ohne jegliche Einschränkungen suchen, finden und verlieren sich die vier Studenten aus Köln und Essen in ihrer Musik und reißen dabei das Publikum mit. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Muscut Labelnacht @ Filmwerkstatt
Das von Dmytro Nikolaienko gegründete ukrainische Label Muscut fokussiert sich auf junge Avantgarde-Musiker zwischen kosmischem Kraut, rhythmic Noise, No Wave und Maschinenfunk. Die Band des Abends ist Chillera. Die drei weiblichen Bandmitglieder spielen ihre ganz eigene Vision von psychedelischem Surf-Rock, der hypnotisiert und erfrischt zugleich. Die Soundkünstlerinnen Bryozone und Mlin Patz spielen live electronics, ausserdem DJ Sets von Nikolaienko und Düsseldorfs Rasputin. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Steiner & Madlaina @ The TUBE
Steiner & Madlaina malen das Bild einer Welt, die wir schon lange nicht mehr so eindrücklich und reflektiert wahrgenommen haben. Aufbruch, Licht und Schatten und die Bedrängnis der Gegenwart, ausgedrückt in bezauberndem Indie-Folk-Pop, der Zähne zeigt und enorme Dynamik entwickelt. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: TUES Meetup @ Sturmfreie Bude
Lernt die TUES Bewegung kennen und lasst euch inspirieren und motivieren, euer Umfeld aktiv und positiv zu verändern. Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Erzähl mir im Museum @ Kunstsammlung
Inspiriert durch die Ausstellung „museum global“ und angeleitet durch die Poetin und Spoken Word-Künstlerin Lysania entstehen an aufeinander aufbauenden Terminen poetische Texte, welche am 30.1. in einem Ausstellungsrundgang präsentiert werden. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Acoustic Winter 2019 @ WELTKUNSTZIMMER
Bereits zum 9. Mal lädt der Acoustic Winter zum Festival der leisen Töne in Düsseldorf. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Matthew and the Atlas @ Acoustic Winter 2019
Beim Acoustic Winter steht unter anderem die UK Band Matthew and the Atlas auf der Bühne. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Das Lackballett @ FFT Juta
„Farbklangrausch“ ist eine intermediale Tanzperformance, die von Skizzen aus dem Spätwerk Oskar Schlemmers ausgeht. Ein sinnliches Live-Erlebnis der Extraklasse, in dem Klänge, Farben, Tanz, elektronische Musik und Echtzeit-Video miteinander verschmelzen. Schon bei seiner Gründung 1987 nahm das THEATER DER KLÄNGE erstmals Bezug zu den Bühnenwerken des Bauhaus der 1920er-Jahre. Seither hat sich die Düsseldorfer Gruppe als echte Bauhaus-Expert*innen einen Namen gemacht. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Wasted Talents @ Brause
„Wasted Talents“ ist der Zusammenschluss der Künstler und Illustratoren Forrest 1330, Sadam, Oldhaus, Viktor und Pqus. Die Künstler stellen das erste Mal in dieser Konstellation zusammen aus. Sie zeigen ausgewählte Beispiele aus dem Bereich Streetart und Graffiti, fernab des üblichen Museumkanons. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Flohmarkt: Nachtkonsum @ Boui Boui
Schlendert zu Livemusik mit einem Getränk in der Hand durch das bunte Labyrinth der Stände und stöbert nach Second-Hand-Juwelen. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Jeck Op Fortuna @ Stahlwerk
Schon zum vierten Mal veranstaltet die Fortuna in der laufenden Karnevalssession in enger Zusammenarbeit mit dem Stahlwerk eine Karnevalsparty. Alle Anhänger der Rot-Weißen und des Düsseldorfer Karnevals dürfen sich erneut auf einen bunten Abend mit vielen stimmungsvollen Showacts freuen. Los geht’s um 19:11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Carolin Kebekus @ Mitsubishi Electric HALLE
Nach dem Siegeszug mit ihrer letzten Tour „AlphaPussy“, die über 300.000 Menschen gesehen haben, lotet Deutschlands Chef-Komikerin Carolin Kebekus mit ihrem neuen Programm erneut die Grenzen unter und über der Gürtellinie aus. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: 2 years of Rohbau x Psycho Thrill @ Golzheim
Das Golzheim feiert „2 years of Rohbau x Psycho Thrill“ mit Shingo Suwa an den Decks. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hippiesque @ Lucy’s Sky
Hippiesque findet diesen Samstag im Lucy’s Sky mit dem alten Freund Falscher Hase statt. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: I//WAS//OK III @ Cube
Das Cube lädt zu einer erneuten Runde „I//WAS//OK“ ein. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: A Night with Tamaa & DCHM @ Köhlerliesel
Im Köhlerliesel sorgen Tamaa und DCHM für den entsprechenden Sound. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: FREAQZ @ silq
Zur dritten FREAQZ feiern BYTGEN und silq Resident und Booker Frank Sonic Geburtstag. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 13. Januar 2019

Leute: Charity-Flohmarkt @ Rooooom
Fühlt euch herzlichst eingeladen zum kleinen Charity-Flohmarkt. Es gibt diverse Schätze zu erwerben, Glühwein zum Aufwärmen und Musik zum Mitwippen. Alle Einnahmen gehen an die Organisation SOS Mediterranée, die sich der Rettung Geflüchteter im Mittelmeer widmet. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Grand Opening @ Lions Cuisine & Patisserie
Seid mit dabei, wenn Lions Cuisine & Patisserie das erste mal die Türen öffnet. Freut euch auf kleine Überraschungen und warmes Essen. Der Sekt steht kalt. Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Sweet Brutalism @ reinraum e.v
Das Team der CampusMomente präsentiert die Ausstellung „Sweet Brutalism“ im reinraum e.V. Neben Originalfotografien des Düsseldorfer Universitätscampus und der dazugehörigen Architektur bietet die Ausstellung nicht nur eine begehbare Erdskulptur, sondern auch eine Kombination aus musikalischen Klängen und Lichtinstallationen, die mit atmosphärischen Elementen spielen. Los geht’s um 10:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Familientag @ Kunsthalle
An den Familientagen sind der Eintritt in die Kunsthalle und die Teilnahme am Programm kostenlos. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Familientage @ KIT
An jedem zweiten Sonntag im Monat können die Ausstellungen im KIT von Familien gratis besucht werden. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Karnevalströdel- Markt @ Schlösser Quartier Bohème
Der 1. Düsseldorfer Karnevalströdel bietet alles rund um Karneval, Orden, Kostüme, Hüte, Kappen und Accessoires an. Los geht’s um 11:10 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Null Grad by Harald Hofmann @ RAUM für Kunst
Im RAUM für Kunst eröffnet die Ausstellung „Null Grad“ von Harald Hofmann. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Plastic Planet @ HyperNorm
Plastik ist billig und praktisch. Kunststoffe können bis zu 500 Jahre in Böden und Gewässern überdauern und in unser Hormonsystem eingreifen. Werner Boote zeigt in seinem investigativen Dokumentarfilm, dass Plastik zu einer globalen Bedrohung geworden ist. Er stellt Fragen, die uns alle angehen: Warum ändern wir unser Konsumverhalten nicht? Warum reagiert die Industrie nicht auf die Gefahren? Wer ist verantwortlich für die Müllberge in Wüsten und Meeren? Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Hey Judeschka @ 25hours Hotel
Ihr wachsen förmlich die Flausen aus dem Lockenkopf. Hey Judeschka singt von Sommertagen im Januar, fängt bunte Blätter gegen die Vergänglichkeit und findet Platz in der Hippiehood, um der Anonymität der Großstadt zu entkommen. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Flohmarkt: Weiberkram @ Gare Du Neuss
Im Gare Du Neuss steigt wieder der Weiberkram Mädelsflohmarkt. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 14. Januar 2019

Bar-Kultur: Champagne Monday @ The Paris Club
Im The Paris Club wird mit dem Champagne Monday feucht fröhlich in die neue Woche gestartet. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Abstraktion und Kreativität @ Drittelregel Fotoschule
Im Workshop „Abstraktion und Kreativität“ entdeckt ihr die Faszination dessen, das sich nicht sofort offenbart, bei dem man länger und öfter hinsehen muss, und das einen mehr bei der Emotion als beim Verstand packt. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: The Day @ zakk
Träumerisch anmutender Dream-Pop trifft auf einen von Hardcore gelernten und gelebten DIY-Ethos. Karge, federnde und entrückende Dynamik wechselt sich mit einer wild träumenden Harmonik ab, Rock und Synthies schaffen ebenso anregende Kontraste wie abendkühle, reduzierte Postpunk Referenzen. Daran schließen sich Thematiken an, die Privates und Politisches genauso oft verbinden wie gegenüberstellen. The Day spielen eine Musik, die sich in ihrem Eskapismus der Utopie genauso zuneigt wie einer gepflegten Schwermütigkeit und sich so gegen allzu festgelegte Deutungszusammenhänge verwehrt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 15. Januar 2019

Leute: Ein Gitarrenverstärker erobert die Welt @ sipgate
Die Lean DUS #44 findet mit dem Musiker, Elektro-Ingenieur und Gründer der Kemper GmbH Christoph Kemper statt. Der Firmengründer gibt euch Einblicke in die Firmengeschichte, die Entwicklung des disruptiven Produktportfolios und wie aus Zufall Tugenden entstanden sind, die bis heute zur Firmenpolitik gehören. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Behind the bar @ Sir Walter
Walid El Sheikh, Inhaber der schon jetzt legendären Bar Sir Walter sowie der nicht minder sehenswerten Elephant Bar und des Clubs Oh Baby Anna, lädt euch ein, einen Blick hinter die Kulissen seines erfolgreichen Gastro-Marketings zu werfen. Mit seinen Club-Bars bietet er einem genetrationenübergreifenden Publikum stilvolle Anlaufpunkte innerhalb der Altstadt. Mit Liebe zum Detail und einer beeindruckenden Konsequenz hat er das Sir Walter als multifunktionale Bar mit Tanzfläche und Raum für Live-Musik angelegt. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Künstlerabend im Neuen Jahr @ Künstlerverein Malkasten
Der Künstlerverein Malkasten lädt euch zum ersten Künstlerabend im Neuen Jahr ein. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: WIZO @ zakk
Der WIZO kommt 2019 endlich wieder auf Tour. Im zakk könnt ihr mit den WIZO-Ohrwürmern dem Schicksal ein donnerndes Ständchen singen und alle miteinander lauthals lachend auf der Punkrockachterbahn Richtung Weltuntergang rasen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Gesprächsrunde „Harald Szeemann und das Rheinland“ @ Kunsthalle
Zum Abschluss der Ausstellungen über den Kurator Harald Szeemann lädt die Kunsthalle euch zu einer Gesprächsrunde mit Prof. Dr. Wulf Herzogenrath, Dr. Tobia Bezzola und Lena Brüning ein. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Festival Temps d’Images @ tanzhaus nrw
as tanzhaus nrw präsentiert internationale Produktionen u.a. von Factory Artist Choy Ka Fai ebenso wie Arbeiten regionaler Künstler*innen. Ein weiterer Schwerpunkt des diesjährigen Festivals liegt auf einer Ausstellung, die Arbeiten rund um Virtual Reality und Motion Capturing erfahrbar macht. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Schaufensterdisco @ Cube
Zur ersten Schaufensterparty des Jahres spielen die DJs Svenja und Kathi ganz schön viel schöne Musik irgendwo zwischen Indie, New Wave und Pop. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Kurze Interviews mit fiesen Männern @ Schauspielhaus
David Foster Wallace, geboren 1962 im US-Bundesstaat New York, zählte zu den einflussreichsten, und innovativsten Autoren der modernen amerikanischen Literatur. Nach langjähriger Alkoholabhängigkeit und Depression nahm er sich 2008 das Leben. Er hinterlässt ein umfangreiches Werk, das weltweite Aufmerksamkeit erregt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Poetry Slam @ Pitcher
Gute Vorsätze sind nur sinnvoll, wenn es auch wirklich um Sätze geht. Am besten geht das bei einer soliden Runde Pitcher Poetry Slam. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 16. Januar 2019

Bühne: Mann ist Mann @ Schauspielhaus
Mit der „Verwandlung des Packers Galy Gay in den Militärbaracken von Kilkoa im Jahre neunzehnhundertfünfundzwanzig“, wie Bertolt Brechts erklärtermaßen erstes episches Theaterstück im Untertitel heißt, thematisiert Brecht die Frage nach Identität und individueller Selbstbestimmung in einer entfremdeten Gesellschaft. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Art of the Americas @ wildpalms
„Art of the Americas“ beginnt mit dem Schwerpunkt in Cali, Kolumbien, präsentiert von Sebastian Mejia. Jeder Vortrag konzentriert sich auf verschiedene Städte und Länder, in denen Künstler oder Kuratoren in der Region tätig sind. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Woods of Birnam @ zakk
Ihren atmosphärischen Pop erweitern die WOODS auf ihrem neuen Album mit elektronischen Elementen, Krautrock und Mut zur Opulenz. All das werden sie live umsetzen und natürlich mit ihren älteren Songs, wie dem „Honig im Kopf“-Ohrwurm „I ́ll Call Thee Hamlet“ verbinden. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Funky Vibes @ KIT Cafe
KIT Water Music präsentiert die erste Funky Vibes KIT Session im neuen Jahr mit Sebastian Gahler & Friends. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 17. Januar 2019

Bühne: Rawums – Popautoren der 1980er @ NRW-Forum
Pop-Literatur – diese Bezeichnung kam Mitte der 1990er Jahre auf. Wissenschaftlich ist der Terminus bislang kaum befriedigend definiert. Als Marketing-Begriff schlug das Etikett jedoch ein wie eine Bombe. An dieser ersten erfolgreichen Welle von Pop-Literatur (Christian Kracht, Benjamin von Stuckrad-Barre, Elke Naters) hatte der Kölner Verlag Kiepenheuer & Witsch maßgeblichen Anteil. Dr. Enno Stahl geht in seinem Vortrag der Sache auf den Grund. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Kunstkerle @ me and all hotel
Kunstkerle ist ein deutsches DJ Duo. Die beiden Solinger bespielen seit nun 3 Jahren die Clubs im bergischen Land mit ihrem unverwechselbar housigen Sound. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Rendez-Vous @ tanzhaus nrw
Weit weg von der Bühne, versehen mit einer VR-Brille, werdet ihr zum virtuellen Rendez-Vous mit vier Tänzer*innen eingeladen. Ein ganz individueller Zugang zum Geschehen eröffnet sich und fordert gewohnte Perspektiven heraus. Die Installation spielt mit den Sinnen und eröffnet eine neue Möglichkeit, Tanz wahrzunehmen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Christian Megert. Ein Neuer Raum @ ZERO foundation
„Der Spiegel war mein Weg aus der informellen Malerei“, bekennt Christian Megert am Ende des Filmes, den Werner Raeune 2014 über den 1936 in Bern geborenen Künstler drehte. Der Spiegel ist aber viel mehr als nur ein Ausweg für Megert, der seinen Berufswunsch Architekt zu werden in den 1950er Jahren aufgab, um Künstler zu werden und im Umfeld von Tinguely, Spoerri und Henk Peters an der letzten europäischen Avantgarde der Nachkriegsjahre teilzunehmen. Mit dem Spiegel baut Megert Räume: Bildräume, kinetische Räume, perspektivische Räume, semantische Räume, serielle Räume. Er wurde zum Konstrukteur des mehrdimensionalen Raumes. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: ONE NIGHT IN PARIS @ The Paris Club
The Paris Club lädt euch mit Electronic Beats und Deep House von Kaj Marx zum Tanzen ein. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Kunst Gegen Bares @ The TUBE
Das Messen der Unterhaltungskünste aus allen Genres (egal ob Musik, Poetry, Comedy, Jonglage, Pantomime oder ähnliches) geht in die nächste Runde. Und auch Mutigen aus dem Publikum ist die Bühne nicht verwährt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Experimental Mash @ Brause
Experimental Mash ist eine informelle DJ-Reihe, die sich Sounds jenseits des Mainstreams widmet und diese aus verschiedensten Blickwinkeln beleuchtet. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Literatur und Jazz @ Stadtbüchereien
Jazz hat eine erneuernde Wirkung. Jazz reißt Grenzen ein. Jazz kennt keine Mauern. Das überträgt sich auch auf die Literatur. In Werken unterschiedlichster Schriftsteller von F. Scott Fitzgerald bis zu Friedrich Christian Delius ist der Einfluss dieser Musik spürbar. Dr. Verena Meis und Philipp Holstein stellen Bücher vor, in denen der Jazz eine Rolle spielt, sie sprechen über Autoren, die sich vom freien Spiel inspirieren ließen. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Katie Freudenschuss @ Kom(m)ödchen
Mit feiner Beobachtungsgabe, Spontanität und Leidenschaft präsentiert Katie Freudenschuss intelligente Comedy. Sie spielt, singt und ihre Schlagfertigkeit ist einfach umwerfend. Ihre charmanten und sympathischen Improvisationen in Wort und am Klavier binden den Zuschauer mit ein und münden in der alles entscheidenden Frage: War das Leben eigentlich immer schon so kompliziert? Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

Mehr von THE DORF

WIN! 1 x 2 TICKET für Trettmann bei der 1LIVE EINE NACHT IN MÖNCHENGLADBACH

Wir wagen einen Blick über die THE DORF Grenze zu unseren Nachbarn...
Weiterlesen