SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Donnerstag, 07. März 2019

Leute: Clemens Krauss @ tanzhaus nrw
Das tanzhaus nrw lädt die Besucher herzlich ein, individuelle Sitzungen (jeweils 50 Minuten) mit dem Künstler Clemens Krauss, der ebenfalls Psychoanalytiker ist, zu drei im Voraus festzulegenden Terminen zu buchen. Die Sitzungen thematisieren das Zusammenspiel von organisch-körperlichen Vorgängen und unbewussten psychologischen Prozessen im Körper und entsprechen einem klassischen psychoanalytisch-therapeutischen Umfeld. Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Shopping: Sample Sale @ Samsøe & Samsøe
Samsøe & Samsøe lädt ins GELBE HAUS zum Sample Sale. Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: TMSN @ me and all hotel
Im me and all hotel könnt ihr zu den elektronischen Sounds von TMSN prima den Feierabend ausklingen lassen. Los geht’s um 10:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: ONE NIGHT IN PARIS @ The Paris Club
Die The Paris Club Bar im 25hours Hotel lädt am ersten Donnerstag des Monats zu elektronischen Beats and Deep House Tunes von KAJ MARX zum Tanzen ein. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Skindeep @ Börnestraße 10
Der Projektraum RFK eröffnet zum Photo Weekend mit der Ausstellung skindeep der Künstler Sebastian Wickeroth und Timo Kube. Beide vereint der Aufgriff der Natur und eine sinnliche Bearbeitung von Materialien. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Handy- und Internetgebrauch @ Haus der Universität
Internetabhängigkeit kann eine Verhaltenssucht darstellen. In dem Vortrag werden Forschungsergebnisse aus den letzten Jahren, die sich mit den Konsequenzen eines missbräuchlichen Gebrauchs von Handy-, Internet- und Videospielen auseinandergesetzt haben, vorgestellt. Es wird der Frage nachgegangen, wann wir von einem Missbrauch im Sinne einer psychischen Störung sprechen, wie wir diese möglichst frühzeitig erkennen können und welche Behandlungsansätze die Psychotherapie als Hilfestellung für Betroffene anbieten kann. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Jazz Live @ Spoerl Fabrik
Tossia Corman und Philipp van Endert spielen Lieblingslieder, mal zum Wiedererkennen, mal zum Neu-Entdecken, zum Spontan-Verlieben und zum Einfach-Schön-Finden. Tossia Corman vermischt in ihren Stücken die Klangästhetik des Jazz mit der Textlastigkeit der klassischen Singer-/Songwriter-Bewegung. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Mid90s @ Metropol Kino
Bisher ist der US-Amerikaner Jonah Hill vor allem als Schauspieler und Komödiant bekannt. Für seine Rollen in dem Sportdrama „Die Kunst zu gewinnen – Moneyball“ und in Martin Scorseses „The Wolf of Wall Street“ wurde er für einen Oscar nominiert. Jetzt hat er mit dem bezaubernden Coming of Age-Film MID90s sein viel gepriesenes Debüt als Regisseur gegeben. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Ein Blick von der Brücke @ Schauspielhaus
Der Blick, den Arthur Miller 1955 von der Brooklyn Brigde auf den sozialen Brennpunkt Red Hook wirft, zeigt Menschen unter Druck: Das Glücksversprechen ständig vor Augen, ringen sie unter prekären Bedingungen um ihre Position in der Gesellschaft. Auf der Grundlage einer wahren Begebenheit erzählt Arthur Miller von Träumen und deren Zerstörung, von Verteilkämpfen, gekränkter Ehre und der Schwierigkeit eines Neuanfangs im gelobten Land. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

Freitag, 08. März 2019

Kreativtreff: Tincon Düsseldorf @ FFT Juta
Die TINCON kommt erstmals nach Düsseldorf. Ab sofort können sich Interessierte zwischen 13 bis 21 Jahren, also Jugendliche, Schulklassen mit ihren Lehrer*innen und Studierende für die kostenlose Teilnahme anmelden. Dort können sie auf 2 Bühnen, 2 Workshop-Spaces und einer Gaming Area, auf denen Youtuber*innen, Performer*innen oder Menschen mit ungewöhnlichen Lebensläufen mit Jugendlichen reden, coden und digitale Gadgets ausprobieren. Los geht’s um 09:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Duesseldorf Photo Weekend 2019 @ Haus der Universität
Zur achten Edition des Duesseldorf Photo Weekend präsentieren mehr als 50 Institutionen, Galerien und Off-Räume ein vielfältiges Programm rund um das Medium Fotografie. Zur Eröffnung sprechen im Haus der Universität Dagmar Yu-Dembski, Autorin und Geschäftsführerin des Konfuzius-Institut an der FU Berlin und Erika Siao, Enkelin der Fotografin Eva Siao. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Nr. 19 – Thomas Koester @ Töchter & Söhne
In den Räumen der Galerie Töchter & Söhne eröffnen Dr. Eve und Vera Sattler eine Ausstellung von Thomas Koester mit Fotos die er in Berlin, London, Riga, Paris, Seoul, Busan, San Francisco und Moskau zwischen 2006-2018 gemacht hat. Die konsequent auf analogem Schwarzweißfilm aufgenommenen Arbeiten ermöglichen eine reduzierte und scharfe Artikulation, die an die lange fotografische Historie anknüpft und somit die Möglichkeit schafft, in ein besonderes bildästhetisches Vergleichsspektrum einzutauchen. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Yann Tiersen @ Tonhalle
Ursprünglich hatte Tiersen geplant, seine Werke ausschließlich als Notenbuch zu veröffentlichen. Aber die Freude, die er beim Spielen der Stücke empfand, und vor allem der durchschlagende Erfolg, die sie bei seinen Auftritten hatten, überzeugten den Franzosen, selbst Aufnahmen davon zu veröffentlichen. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Photo Book Salon @ NRW-Forum
Im Rahmen des Duesseldorf Photo Weekend präsentiert der Photo Book Salon vom 8. bis 10. März ausgewählte independent Publisher mit Schwerpunkt Fotobuch. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Uncertain States Scandinavia @ NRW-Forum
Zum Photo Weekend 2019 veröffentlichen Uncertain States Scandinavia die neueste Ausgabe ihrer Zeitung Issue 09. Im Mittelpunkt dieser Publikation steht das fotografische Porträt als Spiegelbild unserer gegenwärtigen Gesellschaft. Weiterhin eröffnen Uncertain States Scandinavia eine Ausstellung im NRW-Forum Düsseldorf mit zeitgenössischen Porträts von 10 skandinavischen Fotograf*innen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Thomas Wrede. Sceneries @ Beck & Eggeling
Die Erkenntnis, dass die Perspektive die Wahrnehmung und letztlich unser Bild von der Realität beeinflusst, spiegelt sich auf subtile Weise in den Fotografien von Thomas Wrede. Im Spannungsfeld von Inszenierung und Wirklichkeit, von Wahrheit und Illusion, schafft er neue Bildwelten, die nur durch die Fotografie und in der Fotografie existieren. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: CHINA. MENSCH – LANDSCHAFT @ Coelner Zimmer
Das Coelner Zimmer lädt zu einer interaktiven Photoinstallation und zum Künstlergespräch mit dem Künstler Bernard Langerock. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: All Eyes on Me @ Schauspielhaus
All Eyes on Me zeigt Fotografien aus Theater und Rock ’n’ Roll von Thomas Rabsch vom 8. bis 31. März auf der Brücke im Central. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Mimikry @ hotel friends
Die Ausstellung MIMIKRY mit Arbeiten von Julius Brauckmann, Jaana Caspary, Felix Contzen und Jonas Hohnke zeigt vielschichte Positionen, die die Fotografie nutzen, um Oberflächen vorzutäuschen und sich innerhalb der Umgebung anzupassen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Dominik Geis | figure 0100110 @ Engelage & Lieder
„figure 0100110“ kreist um gleichermaßen archetypische wie futuristisch anmutende menschliche Figuren, die Geis im Zuge der Arbeit an seinen Videoinstallationen am Computer entwarf und nun als Cyanotypie neben der Daguerreotypie eines der frühen fotografischen Verfahren auf grobem Büttenpapier umsetzt. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Chaos, Ordnung, Struktur und Archiv @ Alte Kämmerei
Die Blicke in dieser Ausstellung schauen auf das Fremde in der Fremde und das Fremde im Vertrauten, so wie auch auf das Vertraute und das Fremde überall. Genauso wie man den Anderen täglich begegnen, so begegnen man auch täglich immer wieder sich selbst. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Duesseldorf Photo Weekend @ Rubinstein Akademie
Die Rubinstein Akademie präsentiert Portraits und Film der Hollywood Diva Luise Rainer. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Eva Siao @ Haus der Universität
Im Rahmen des Duesseldorf Photo Weekend 2019 präsentiert das Haus der Universität einen Ausschnitt aus dem großen Œuvre der Fotografin Eva Siao mit der Ausstellung „Mein China“. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Les Fruits de Mer 2.0 @ The Paris Club
The Paris Club lädt zum zweiten Mal zu einem exzellenten Seafood Menü ins 25hours. Reservieren könnt ihr unter restaurant.parisclub@25hours-hotels.com. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Pl Cze Hun Svk Bih @ Worringer Platz 5
Das Projekt Neighbourhood zeigt jährlich im Rahmen des Duesseldorf Photo Weekend eine Ausstellung internationaler Künstler*innen, die sich auf vielschichtige Weise mit dem Begriff der Nachbarschaft beschäftigt. In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt der Gruppenausstellung, unter dem Titel PL CZE HUN SVK BIH auf dem gesellschaftlichen Wandel in Mitteleuropa nach 1989 bis heute. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Max Brugger – heading towards dystopia @ Neospektiv
Über die dokumentarische Begleitung der Besetzung des Hambacher Forstes hinaus, zeichnet Max Brugger ein umfassendes Bild verschiedener Positionen eines Konflikts, der Symptom einer grundlegenden Zukunftsfrage ist. Zwischen der Gegenwart der Gesellschaft und ihrer ungewissen Zukunft eröffnet er einen Bildraum, der sich zwischen Dystopie und Hoffnung bewegt. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Robert Boday Naturportraits @ The BOX
Im Rahmen des Düsseldorf Photo Weekend 2019 präsentiert The Box fotografische Naturportraits von Robert Boday. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Verschränkungen @ Subsol Raum für creative Extravaganzen
Das institut bild.medien der Hochschule Düsseldorf ist zu Gast im Off-Raum Subsol – Raum für creative Extravaganzen. Die hier gezeigten Arbeiten stehen in einem dialogischen Spannungsverhältnis zwischen Bild und Sound und bewegen sich innerhalb ganz unterschiedlicher Themenkomplexe. Die zentralen und verbindenden Elemente hierbei sind Bewegung, Struktur und motivische Entwicklungen, akustisch wie visuell. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Kay Kaul | Cloudbusting @ Galerie Voss
Ein Teil der Bilder, die Kay Kaul in seiner Serie „Cloudbusting“ versammelt, entstammen einem solchen geostationären Beobachter mit der Bezeichnung „Himawari 8“, der 2014 vom japanischen Weltraumbahnhof Tanegashima Uchu Senta auf die Umlaufbahn befördert wurde und seit 2015 in Betrieb ist. Der Fokus liegt auf dem Äquator nördlich Papua-Neuguineas und reicht von den beiden Polen im Norden und Süden bis hin zu Hawaii im Osten und Indien im Westen. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Real Places @ sipgatecampus
sipgate shows lädt herzlich ein zur Ausstellungseröffnung „Real Places“, eine Ausstellung mit Werken der beiden Düsseldorfer Künstler Simone Nieweg und Laurenz Berges. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Taschenlampenführung @ Kunstpalast
Was passiert nachts im Museum, wenn die letzten Besucher nach Hause gegangen sind und der Wachmann alle Türen abgeschlossen hat? Fangen die Skulpturen an zu leben? Wie wirken die vielen Kunstwerke im Dunkeln? Bei einer ganz besonderen Taschenlampenführung für Erwachsene mit Kindern zu einer ungewöhnlichen Uhrzeit finden ihr es heraus! Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Das kleine Einmaleins des Bikefittings @ Schicke Mütze
Wie Wattwerk angekündigt wiederholt die Mütze den Abend mit Wattwerk. Damit ihr zum Start der Saison noch besser auf dem Rad sitzt als je zuvor! Unter dem einprägsamen Namen WATTWERK betreuen Frederic Dahmen und Thatchai Pinyou seit geraumer Zeit Radsportler/innen aller Leistungs- und Altersklassen in den Bereichen Bikefitting, Training und Leistungsanalyse. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Pastoral Love @ Lucas Hirsch
Im Lucas Hirsch eröffnet die Ausstellung „Pastoral Love“ mit Johnston Sheard, Tai Shani, Tiziana La Melia, Kinke Kooi, Justin Fitzpatrick und Nils Alix-Tabeling. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Vernissage: „interieur“ @ Produzentengalerie plan.d.
Die Produzentengalerie plan.d. lädt zur Eröffnung der Ausstellung „interieur“ im Rahmen des Duesseldorf Photoweekend 2019 mit Studierenden der Folkwang Universität der Künste Essen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: OSF+ Amilli live @ Carhartt WIP Store
Als Warm-Up zum Open Source Festival 2019 holt OSF+ die Bochumer Sängerin Amilli für eine live Performance in den Carhartt WIP Store. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: Open Bottle Tasting @ Casual Couture
Zusammen mit BrauArt (Britische-Biere.de) lädt Casual Couture euch herzlich auf ein Open Bottle Tasting ein. Es erwartet euch eine tolle Auswahl an britischen Bieren. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Coyle, Meiselas & Spengler @ Kunstpalast
Begleitend zur Ausstellung „Fotografinnen an der Front. Von Lee Miller bis Anja Niedringhaus“ findet ein Gespräch mit den Fotografinnen Carolyn Coyle, Susan Meiselas und Christine Spengler und den Kuratorinnen Anne-Marie Beckmann und Felicity Korn statt. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Anna Steinert – Astro Bunny @ Offraum Acht
Im Offraum Acht eröffnet die Kunstausstellung „Astro Bunny“ von Anna Steinert. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Tuah Anh Do @ FONIS Galerie
Die FONIS Galerie präsentiert die Ausstellung „ERINNERUNGSRELIKTE“ des Künstlers TUAH ANH DO. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Gosh Magazine Launch Night @ Golzheim
GOSH feiert die erste Printausgabe mit Late-Night-Talk und anschließender Clubnacht. Los geht’s um 21:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: DRH x kollektiv @ Wp Acht Künstlerverein
Im WP8 legt das „kollektiv“ all Night Long feinsten Techno auf. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Dos Dados mit Nestschaukel @ Lucy’s Sky
Mit 110 Flügelschlägen pro Sekunde vertreibt der Kolibri den Winter und sucht nach frischem, musikalischem Nektar. Das Trio Nestschaukel aus Berlin hat ihn im Gepäck und läd zu einem Parabelflug vom schaukelnden Downbeat zum technoziden Upbeat ein. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Ladies night @ Foto Koch
Die Veranstalter sind der Meinung, dass Frauen gerne öfter feiern und lieben dürfen. Aus diesem Grund findet am internationalen Frauentag im März ein Workshop rund um das Thema Frauengesundheit, Selbstsliebe und Wertschätzung des individuellen Zyklus statt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

Samstag, 09. März 2019

Leute: Saatgutfestival @ Geschwister-Scholl-Gymnasium
Die AG-Saatgutfestival organisiert erneut das Saatgutfestival, um das Bewusstsein für die (über-)lebenswichtige Bedeutung der Vielfalt zu schärfen und um wiederum privaten Gärtnern den Zugang zu seltenen, nicht kommerziellen Sorten und zum aussterbenden Wissen rund um die Saatguterhaltung zu ermöglichen. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Flohmarkt: Beats & Bummel @ Gare Du Neuss
Und auch der Februar hat im Gare du Neuss an nichts vermissen lassen. Es wurde an beiden Tagen erfolgreich gebummelt, geweinprobt und zur Musik geschunkelt. Daher geht’s im März genauso weiter. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Detox Saturday @ Max Brown Hotel Midtown
Erfrischt Körper, Geist und Seele am Detox-Samstag im Max Brown Midtown Hotel! Egal, ob es euer Auftakt in die Fastenzeit oder einfach nur ein Detox-Weekend nach Karneval sein soll. Vanessa McMann macht euch am Samstag mit Yoga und einem 1-Day-Juice-Cleanse für den Frühling fit. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Führung @ Flingern
Gabi Luigs führt euch durch Flingern. Zum 8. Photoweekend sind viele junge Düsseldorfer Künstler dabei und neue OFF-Räume öffnen ihre Türen. Es wird ein abwechslungsreicher Rundgang mit individuellen Begegnungen. Los geht’s um 12:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Versteinerte Zeugen – Fossilien @ Aquazoo
Durch Versteinerungen haben wir viel über die Erdgeschichte erfahren. Erkundet mit dem Aquazoo Millionen Jahre alte Fossilien und lasst euch von diesen wissenschaftlichen Schätzen faszinieren. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Flohmarkt: Nachtkonsum @ Boui Boui
Schlendert zu Livemusik mit einem Getränk in der Hand durch das bunte Labyrinth der Stände und stöbert nach Second-Hand-Juwelen. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Art is made in the bedroom @ Ninasagt Galerie
David Iain Brown, hat erst kürzlich sein Studium der bildenden Künste beendet und schafft mit seinem enormen Output die Basis für seine erste Ausstellung. Der Titel bezieht sich auf seine eingeschränkte räumliche Situation. Er produziert seine Bilder derzeit in seinem Schlafzimmer, aus Mangel an einem eigenen Studio. Los geht’s um 17:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Führung @ Medienhafen
Gabi Luigs führt euch ebenfalls durch den Medienhafen. Die Teilnahme beträgt 5,-€ pro Person. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Text + Bild. Release-Party @ Haus der Universität
Anlässlich der Release-Party kommt der chinesische Exildichter und Friedenspreisträger des Deutschen Buchhandels Liao Yiwu und liest aus seinem neuen Buch „Herr Wang, der Mann, der vor den Panzern stand. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Die Kassierer @ JAB
Die mächtigen Kassierer gastieren im Rahmen einer speziellen „intimen Clubshow“ im Düsseldorfer Kult-Venue HDJ. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Ein Blick von der Brücke @ Schauspielhaus
Der Blick, den Arthur Miller 1955 von der Brooklyn Brigde auf den sozialen Brennpunkt Red Hook wirft, zeigt Menschen unter Druck. Das Glücksversprechen ständig vor Augen, ringen sie unter prekären Bedingungen um ihre Position in der Gesellschaft. Auf der Grundlage einer wahren Begebenheit erzählt Arthur Miller von Träumen und deren Zerstörung, von Verteilkämpfen, gekränkter Ehre und der Schwierigkeit eines Neuanfangs im gelobten Land. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Lichtbilder von Sim Wall @ manko café + workspace
Es werden ausgewählte fotografische Arbeiten von Sim Wall gezeigt, welche im späten 2017 entstanden sind und darauf folgend großformatig im Frühling 2018 beim Rundgang der Kunstakademie Düsseldorf zu sehen waren. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Bass @ Subsol Raum für creative Extravaganzen
Subsol lädt zu Musik von Georg Frangenberg (Kontrabass), Sebastian Schaffmeister (Kontrabass) und Iouri Grankin (Stimme). Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: 42 @ Wp Acht Künstlerverein
NieKohle feiert und einer lieb gewonnenen Tradition nach wird um 22 Uhr das Mighty Hallelujah Terzett zu Hochtouren auflaufen! Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: DECHA (Malka Tuti) Releaseparty @ Filmwerkstatt
Das Label Malka Tuti und Viktoria Wehrmeister feiern den Release der ersten Platte von DECHA mit einem Konzert und den Djs Katzele und Tolouse Low Trax. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hedonism @ silq
Im silq steigt Samstagabend mal wieder die Hedonism Party. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Can’t Stop! @ Stone
Stone und Samstag sind untrennbare Begriffe. Sie gehören zusammen wie Bonnie & Clyde, Rock & Roll oder Gin & Tonic. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hippiesque @ Lucy’s Sky
Bei der Hippiesque stehen Zazou und Dwis hinter den Decks. Los geht’s um 23:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Chicago Acid House Rave @ Golzheim
Ergänzend zur im Club bereits etablierten „Rohbau X Psycho Thrill“ Serie richtet dieser Abend seinen Focus jetzt auf jene Tracks, die analog dazu in der Windy City, Chicago, ihre Wurzeln haben. Los geht’s um 23:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Der Mond @ Marionetten-Theater
Ein „Kleines Welttheater“ nennt Carl Orff sein Spiel von Licht und Schatten. Die Geschichte um vier Wanderburschen, die in einem fremden Land den Mond stehlen, fußt auf einem Märchen der Brüder Grimm. Ein nachdenkliches Gleichnis von der Vergeblichkeit menschlichen Bemühens, die Weltordnung zu stören, und gleichzeitig eine Parabel vom Geborgensein in eben dieser Weltordnung. Los geht’s um 15:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Russische Filmtage 2019 @ Filmmuseum
Das Filmmuseum eröffnet die Russische Filmtage 2019 mit dem Film „DOWLATOW“, der einen Silbernern Bär für Kostüm und Pro-duction Design auf den 68. Internationalen Filmfestspielen Berlin erhielt. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 10. März 2019

Flohmarkt: Radschlägermarkt @ Blumengroßmarkt
Der traditionelle Floh- und Trödelmarkt an der Ulmenstraße findet ab sofort auf dem Gelände des Blumengroßmarkts draußen und drinnen statt. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Fotografie: Architekturfotografie @ Gehry-Bauten
Gezeigt werden die Gestaltungsregeln und Tricks der klassischen Architekturfotografie ebenso expressivere Herangehensweisen. Generell soll der Charakter der Architektur im Bild eingefangen werden: Formen, Oberflächen und Farben, Lichtspiel, Raumwirkung, Umgebung. Der Kurs trifft sich in der Fotoschule-Koeln zu einer Einführung ins Thema und geht dann gemeinsam auf Fotosafari. Los geht’s um 11:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Food: Wurstseminar @ Da cookste
Ihr wolltet schon immer eine eigene Wurst herstellen, aber wisst nicht genau wie es funktioniert? Dann ist das Wurstseminar das richtige Erlebnis für euch! Kreiert eure eigene Bratwurst und lernt alles über die Zutaten, die Herstellung und das Geheimnis der perfekten Bratwurst. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Künstlergespräch „d – polytop“ @ Kunsthalle
Am Düsseldorfer Photo Weekend lädt die Kunsthalle zu einem Künstlergespräch mit Christine Erhard, Ulrich Hensel, Magdalena von Rudy und den Kurator*innen in die Ausstellung „d – polytop. Kunst aus Düsseldorf“ ein. Los geht’s um 14:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Düsseldorfs starke Frauen @ Schifffahrtmuseum
Der Spaziergang zur weiblichen Seite der Stadt stellt spannende Lebenswege und interessante Charaktere aus Vergangenheit und Gegenwart vor. Los geht’s um 14:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Der Idiot @ Schauspielhaus
Der renommierte Theatermacher Matthias Hartmann stellt ein starkes Ensemble ins Zentrum seiner Inszenierung. Gemeinsam durchschreiten die Spieler*innen Dostojewskijs Jahrhundertroman und erzählen die Tragödie eines Bilderbuchhumanisten, der sich am nicht totzukriegenden Konkurrenzverhalten seiner Mitmenschen gnadenlos aufreibt. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Your Own Personal Mixtape @ Kassette
Ein Kassetten-Abend in der Kassette, und ihr seid die Hauptdarsteller! Bringt eure Schätze mit. Seien es die eigenen Lieblingskassetten, die Mixtapes eurer Jugend oder die, die ihr von euren Verehrern geschenkt bekommen habt. Bitte meldet euch an unter mail@die-kassette.de oder kommt als Besucher vorbei. Los geht’s um 16:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Jo Laureys @ 25hours Hotel Das Tour
Jo Laureys hat sich durch unzählige Straßenmusikauftritte in den Städten Europas einen Namen erspielt. Es folgten Touren in den skandinavischen Ländern, Spanien, Belgien und den Niederlanden und schließlich erschien seine erste EP, produziert von niemand anderen als Joseph Thompson. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Bea Schlingelhoff – Assimilation @ Galerie Max Mayer
In der Galerie Max Mayer eröffnet die Ausstellung „Assimilation“ von Bea Schlingelhoff und läuft bis zum 27. April 2019. Los geht’s um 14:00 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 11. März 2019

Bar-Kultur: Franconian Beerweek @ Brass Bar
Die Brass Bar plant eine ganze Woche mit klassischen fränkischen Bieren. Sieben tage lang 8 fränkische Biere on tap plus jeden Tag ein Anstichfass und begleitendes Programm. Von Lifemusik bis Frühschoppen und Fränkischer Küche wird alles dabei sein. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kreativtreff: ADA Studio Visits @ NRW-Forum
ADA STUDIO VISITS ist ein neues Format, bei dem ihr die einmalige Gelegenheit erhaltet, Einblicke in die digitale Düsseldorfer Kunst- und Kreativszene zu erhalten. Keine steife Networking-Veranstaltung, sondern ein guter Ort, um nette Leute kennenzulernen, sich inspirieren zu lassen und gemeinsam neue Projekte anzudenken. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Der Kontrabass @ Jazz Meets Nilsson
Christian Hinz war viele Jahre Schüler des französischen Kontrabassvirtuosen Francois Rabbath. Er praktiziert verschiedene Spielweisen und entwickelte eine eigene Stimmung für Kontrabass, die dem Instrument neue Ausdrucksmöglichkeiten verleiht. Solistisch präsentiert er überwiegend Eigenkompositionen mit Einflüssen verschiedener Kulturen, wobei es auch Raum für Improvisationen gibt. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Bob Mould @ zakk
Würde man Bob Mould in Berlin, seinem aktuellen Wohnort, unbewusst auf der Straße begegnen, man würde nicht wissen, welche Legende vor einem steht: wenige verbliebene Haare, ein gräulicher Bart und eine unscheinbare Brille. Doch Bob Mould war nicht nur der Frontmann von Hüsker Dü und Sugar, sondern ist gerade auch als Solokünstler seit Jahrzehnten erfolgreich im Geschäft. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bundesliga: Fortuna Düsseldorf vs. Eintracht Frankfurt @ Rheinstadion
Am 25. Spieltag der Bundesliga trifft Fortuna auf die Eintracht. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

Dienstag, 12. März 2019

Film: Trautmann @ Cinema Filmkunstkino
Marcus H. Rosenmüller ist bei uns am ehesten durch seine bayrischen Jugendfilme wie “Wer früher stirbt ist länger tot” bekannt. Nun hat er seine erste internationale Produktion in England gedreht und legt großes Emotionskino vor. Auch wenn die Themen Fußball und 2. Weltkrieg nach Kassengift riechen, sollte man sich davon nicht abschrecken lassen, denn ihm ist eine große emotionale Lebens- und Liebesgeschichte gelungen. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Kuratorinnenführung durch die Sonderausstellung @ Mahn- und Gedenkstätte
An diesem Abend bietet die Kuratorin der Ausstellung, Astrid Hirsch, eine kostenlose Impulsführung durch die Sonderausstellung „mutig – weiblich – unvergessen. Düsseldorfer Frauen in der Geschichte“ an. Wer waren Ella Bial oder die Geschwister Aufricht? Weshalb werden diese Frauen in Düsseldorf mit Straßennamen geehrt? Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Käse der so reif ist, dass es innen zu krabbeln anfängt. @ Malkasten
Bei der Ausstellung „Käse der so reif ist, dass es innen zu krabbeln anfängt.“ im Malkasten präsentiert die die Kunstakademie Münster Werke ihrer Studentinnen und Studenten. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Poetry Slam @ Pitcher
Nachdem im Januar Aylin Celik den Feature Part absagen musste wird er diesmal im Pitcher nachgeholt. Freut euch auf die Siegerin des Songslams beim SLAM2018. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Books & Friends @ hotel friends
Books & Friends ist ein Veranstaltungsformat, das junge deutschsprachige Literatur live präsentiert. Kurzgetaktet und smart, mit Verve und Witz. Diesmal ist Kathrin Weßling mit ihrem „Roman Super, und dir?“ zu Gast. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Afterwork @ zweigleisig
Nach getaner Arbeit bei live Musik den Feierabend genießen? Genau das könnt Ihr ab jetzt jeden Dienstag im zweigleisig! Der Düsseldorfer Pianist Sebastian Gahler Dienstagsabends mit wechselnden Gästen ins zweigleisig ein. Los geht’s um 18:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Christopher Colm Morrin @ Cube
Christopher Colm Morrin ist ein Poet, ein Künstler und hervorragender Musiker aus Irland, der derzeit in Berlin seine Homebase hat und für seine traumhaften, teils sphärischen Songs, die einem auch die Ruhe lassen, sich vollkommen gehen zu lassen, bekannt ist. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Speed Gaming @ Retematäng Bar
Je nach Tisch erwarten euch verschiedene Spiele aus vergangenen Tagen. Circa 15 Minuten lang habt ihr Zeit zu zeigen, was ihr drauf habt. Wenn es klingelt heißt es, Karten ablegen und weiter an den nächsten Tisch. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

Mittwoch, 13. März 2019

Kunst: Hi, Robot! @ tanzhaus nrw
„Hi, Robot!“ ist ein Themenfestival über die Zukunft des menschlichen Körpers, initiiert durch das tanzhaus nrw und in Kooperation mit NRW-Forum Düsseldorf und Black Box / Kino im Filmmuseum, gefördert durch die Kulturstiftung des Bundes. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bar-Kultur: BEUYS DON’T CRY @ BEUYS Bar
Die BEUYS Bar lädt euch zur Vernissage des Frankfurter Streetart-Künstlers und Wahl-Düsseldorfers Max Wiedemann ein. In seinen Werken verwandelt er moderne Motive der Straßenkunst mit grellen Farben und feinen Linien in bleibende Sinnesreize. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Sebastian Gahler @ Steinway & Sons
Seine Projekte als Bandleader und die damit verbundene Pressepräsenz in Deutschland, führten zu vermehrten Engagements als Solist bei Rundfunk Big Bands wie WDR, NDR, HR und SWR Big Band. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: Keiichiro Shibuya & Die Japanischen Philharmoniker @ tanzhaus nrw
„Scary Beauty“, die Eröffnungsveranstaltung des Hi, ROBOT!-Festivals, ist das 1. Konzert in Deutschland mit einem Android als Dirigent und Sänger. Der humanoide Roboter ist ausgestattet mit einer autonomen künstlichen Intelligenz. Die Japanischen Philharmoniker Düsseldorf folgen ihm mit größter Aufmerksamkeit, flankiert durch Keiichiro Shibuya, dem Komponisten und Pianisten dieser „Android Opera“, wie er sein Werk selbst nennt, sowie Hikaru Kotobuki, der für den elektronischen Sound verantwortlich zeichnet. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: Android „Scary Beauty“ @ Kunstpalast
Im Mittelpunkt des Konzertes steht Alter 3. Der humanoide Roboter ist ausgestattet mit einer autonomen künstlichen Intelligenz. Gesicht und Hände gleichen denen eines Menschen, sein Köper erlaubt euch den unverhüllten Blick auf ein Metallskelett, auf die Motoren, all die Kabel und Steuerelemente einer sichtbar komplexen Maschine. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: PEAK @ Cube
Ab Mitte März soll mit PEAK den Ausgeh- und Feiermöglichkeiten Düsseldorfs ein neues Baby in die Wiege gelegt werden. Los geht’s um 21:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Dirty Rich Beautiful @ Oh Baby Anna
Bei „Dirty Rich Beautiful“ wird gefeiert während der Countdown zwei Stunden runterläuft. Los geht’s um 22:00 Uhr, alle Infos hier…

Donnerstag, 14. März 2019

Musik: Kunstkerle @ me and all hotel
Kunstkerle ist ein deutsches DJ Duo. Die beiden Solinger bespielen seit nun 3 Jahren die Clubs im bergischen Land mit ihrem unverwechselbar housigen Sound und sind auch regelmäßig im me and all an den Decks. Los geht’s um 18:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Gregor Gleiwitz @ SETAREH GALLERY
Die SETAREH GALLERY zeigt neue Malerei des Künstlers Gregor Gleiwitz. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: Reise durch Spanien @ 20° Restobar
Zur Einstimmung auf die ProWein werden im Bar-Bereich ca. 20 spanische Weine präsentiert. Die von BJR Le Boquet kuratierte Auswahl wird durch den Weinliebhaber präsentiert und gemeinsam verkostet. Dazu werden im Flying Buffet Stil spanische Leckereien aus der Küche der Restobar serviert. Untermalt wird der Abend von spanischer Musik. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Kunst: Phantom Kino Ballett @ Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen
Der Kunstverein für die Rheinlande und Westfalen, Düsseldorf freut sich, das Phantom Kino Ballett von Lena Willikens & Sarah Szczesny im Rahmen einer umfangreichen Ausstellung vorzustellen. Zentrum ihrer Zusammenarbeit bildet ein Soundtrack aus Musik, Filmzitaten und Interview-ausschnitten, der von einem Video visualisiert wird. Los geht’s um 19:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Wintermärchen @ Bambi
Jan Bonnys „Wintermärchen“ ist ein Film, den man sich unbedingt antun muss! Nach dem Cannes-Beitrag „Gegenüber“ begeisterte der zweite Kinofilm des Kölner Regisseurs als einziger deutscher Beitrag im Internationalen Wettbewerb auf dem Locarno Festival 2018. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Bühne: TANK @ tanzhaus nrw
Die Solo-Performance TANK von Doris Uhlich widmet sich dem Thema „Körper 2.0“ und beschäftigt sich mit vielen ungelösten Fragen nach den sozialen Dimensionen der Selbstoptimierung. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Taz Chernill + The Bottomline @ zakk
Alte, vergessene Volkslieder Osteuropas, unkonventionelle Harmonien und vertrackte Rhythmen des Jazz, elektronisch verfremdete Sounds aus den Ecken alternativer Popmusik – all das steckt in dem bunten Mosaik der Musik von Taz Chernill. Mit diversen Synthesizern, der bluesig souligen Stimme der Sängerin und Pianistin FranZis ExZess (Franzis Lating) und den akustischen Drums von Elia de Luxe (Johannes Elia Nuß), schaffen the bottomline eine tiefgreifend ekstatische Atmosphäre, die den Alltag auf den Kopf stellt. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Film und Aktivismus @ Filmwerkstatt
In diesem Frühjahr startet die Filmwerkstatt die Reihe zu Film und Aktivismus in Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf, in der die Frage nach dem Potential des Mediums, als Dokument und Werkzeug politischer Bewegung, gestellt wird. Los geht’s um 20:00 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Thomas Delor Trio @ KIT
Nur wenige Schlagzeuger zeigen sich als Bandleader und Komponisten. Der Franzose Thomas Delor ist eine schillernde Ausnahme. Mit seinem Trio pflegt er einen einzigartigen Ensemblesound der fein nuanciert mit subtilen und gleichzeitig explosiven Spielformen umgeht. Los geht’s um 20:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Leute: SerienJunkies Quiz-Abend @ hotel friends
GoldMucke präsentiert den ultimativen SerienJunkies Quiz-Abend moderiert und durchgeführt vom Stand-Up Comedian Tim Perkovic. Los geht’s um 19:00 Uhr, alle Infos hier…

Mehr von THE DORF

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Und schwupps. Das ging schnell. Zack, da ist schon wieder Wochenende. Finden...
Weiterlesen