Small-Talk, Termine & Sonst So

Donnerstag, 25. April 2019

Konzert: GoldMucke: Frogcodile (Duo) – Art Pop @ hotel friends
GoldMucke präsentiert das Duo FROGCODILE aus Wuppertal im hotel friends Düsseldorf. Die Kreuzung aus einem klebrigen Amphibium und einem gefährlichen Reptil? Das scheint ebenso skurril wie bedrohlich und doch irgendwie vertraut. Der erfrischende Sound der Wuppertaler Art-Rock Band FROGCODILE zieht den Hörer in einen melancholisch-hypnotischen Bann, um ihn im nächsten Moment in freudige Ekstase zu versetzten. Vor groove-gesteuerten Gitarrencollagen irgendwo zwischen Radiohead und The Police erzählt Frontmann und Mastermind Dennis Kresin von den Reflexionen einer philosophischen Gedankenreise. Los geht’s um 19 Uhr, alle Infos hier…

•••

Konzert: The Proper Ornaments @ Kassette
Man sollte meinen, dass James Hoare und Max Oscarnold mit ihren jeweils zwei anderen erfolgreichen Bands (u.a. Veronica Falls bzw. Toy) mehr als ausgelastet wären. Falsch gedacht! Als The Proper Ornaments machen die britischen Vollblut-Musiker Indie-Rock im Stile von The Durutti Column und Teenage Fanclub, den sie mit West-Coast-Psychedelia und Sixties-Pop anreichern. Ihr neues Album erscheint beim Hamburger Liebhaber-Label Tapete Records. Heute spielen sie in der Kassette. Los geht’s ab 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Film: Iuventa-Filmvorführung mit Schwerpunkt med. Seenotrettung @ zakk
Eine Gruppe junger engagierter Menschen gründet im Herbst 2015 in Berlin die Initiative JUGEND RETTET. Über eine Crowdfunding-Kampagne kaufen sie einen umgebauten Fischkutter und taufen ihn auf den Namen „Iuventa“. Im darauf folgenden Jahr startet ihr Schiff zu seiner ersten Mission und schließt sich den Schiffen verschiedener NGOs, der italienischen Küstenwache sowie der Marine an. Nach fast zwei Jahren Einsatz und ca. 14.000 auf hoher See geretteter Menschen wurde im August 2017 das Schiff plötzlich beschlagnahmt und von den italienischen Behörden in Lampedusa festgesetzt. Seitdem kursiert u.a. der Vorwurf der Kooperation mit Schlepperbanden. Eine Anklage ist jedoch bis heute nicht erfolgt. Die bewegende Geschichte wurde von Regisseur Michele Cinque festgehalten. Über ein Jahr lang verfolgt der Film das Leben der jungen Protagonist*innen, fängt die gesamte Spanne der Mission ein, beginnend mit dem Moment, in dem sie in See stechen und ihr unglaubliches Vorhaben wahr wird, bis zu dem Punkt, an dem dieser mit der politischen Realität kollidiert. Im Anschluss an den Film wird es wieder eine Diskussion geben, wobei der Schwerpunkt auf der medizinsichen Seenotrettung liegen soll. Um eine vorherige Anmeldung beim Zakk bzw. wird gebeten, da die Teilnehmer*innenzahl auf 70 begrenzt ist. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Food: Taram-tam-tam & BBQ @ Brause
Im April lädt der Metzgerei Schnitzel Kunstverein zum vorletzten mal zum BBQ vor dem beliebten Vereinsheim Brause auf der Bilker Allee! Von 20 bis 21.30 Uhr wird gebrutzelt, bis die Gasbuddel leer ist. Wie immer bietet euch das Beats & BBQ-Team eine feine Auswahl an erlesenen Grillspezialitäten. Auch für Gemüseliebhaber werden fleisch- bzw. tierfreie Alternativen geboten. Wer sein eigenes Grillgut mitbringen möchte, darf dies natürlich auch tun. Dazu gibt es feine Beats von Taram-tam-tam. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Mitternachtsmelodie mit Jiggler (Stil vor Talent) @ silq
Das Silq tanzt wieder durch die Nacht und hat mit Jiggler einen ganz besonderen Gast von Oliver Koletzki’s Label „Stil vor Talent“ aus der Hauptstadt Berlin. Info: Das Silq öffnet in dieser besonderen Nacht erstmalig nur den Club. Die Gallery bleibt geschlossen! Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Film: Französischer Filmclub: Un amour de jeunesse @ Institut francais
Die 15-jährige Camille und der vier Jahre ältere Sullivan lieben sich von ganzem Herzen. Dann aber verlässt Sullivan im Winter 1999 Paris, um für ein Jahr nach Südamerika zu gehen. Im Lauf der Monate werden seine Briefe immer seltener – die Liebe scheint zu versiegen. Für Camille bricht eine Welt zusammen. Nach einer schmerzhaften Phase des Liebeskummers nimmt sie 2003 ein Architekturstudium auf und verliebt sich in ihren Dozenten Lorenz. In dieser Situation taucht völlig überraschend Sullivan wieder auf und bringt Camilles Leben und ihre Gefühle erneut durcheinander. Voranmeldung an der Museumskasse. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Kunst: Glas-Galaxien @ NRW-Forum
Dekorativ, utopisch ebenso wie dystopisch, kristallin, amorph, spiegelnd, splitternd, sakral, transzendent – Glas wird eine Vielfalt an Eigenschaften und Facetten zugedacht. Die Unkonferenz „Glas-Galaxien “ nimmt sich das markante Material vor, das die Akteure der Avantgarde des frühen 20. Jahrhunderts über die Postmoderne bis zur Gegenwart in besonderer Weise reizte! In Diskussionen, Reflexionen, künstlerischen und literarischen Interventionen, Materialproben und workshops lädt das NRW-Forum zum Austausch über Glas und die damit verbundenen Denkbilder ein. Die Veranstaltung richtet sich an alle Altersgruppen. Los geht’s um 11 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: me and all x feierabend Mr Nice Guy @ me and all Hotel
Endlich Donnerstag. All you need is Love and Mr. Nice Guy – der ist heute mal wieder in der Rooftop Bar vom me and all zu Gast und spielt Hip Hop, House, Mash-up, Ghettofunk, Electronica und Amazing Remixe. Dazu gibt’s feinste Drinks made with love von der me and all Crew. Los geht’s um 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Barkultur: Tanqueray Unplugged w/ K & L JAZZ DUO @ GRAND PU BAR
Die Grand Pu Bar lädt zum Couch Konzert „Tanqueray Unplugged“ ein. Ständig wechselnde Künstler am Mikrophon & Tanqueray Markenbotschafter Frank Thelen steht mit der Grand Pu Bar Crew hinter der Bar. Los geht’s mit Aperitivo um 18 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Film: Moral im Film @ Filmwerkstatt Düsseldorf
Mit der Reihe die Moral der Gesellschaft im Film betrachtet die Filmwerkstatt vier Filme in Kooperation mit der Abteilung Soziologie der Heinrich-Heine-Universität, im Hinblick auf die Bedingungen der Moral bei der Handlungskoordination in modernen Gesellschaften. Los geht’s heute mit DALLAS BUYERS CLUB ab 20 Uhr. Alle Infos hier…

Freitag, 26. April 2019

Musik: NEWS w/ PAULA TAPE, RASPUTIN, LUCAS CROON @ Kölner Straße
Paula Tape, Rasputin und Lucas Croon machen Musik auf der Kölner Straße. Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Kunst: Eröffnung AStA Ausstellungsraum @ Oberbilker Allee
Der neue AStA Ausstellungsraumes auf der Oberbilker Allee 57 im Hinterhof wird eröffnet. Vor der ersten Ausstellung wird die neue Bar im Nebenraum aufgemacht und der Ausstellungsraum erstmalig präsentiert. Los geht’s um 19 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Musik: We Invented Paris @ Stone
We Invented Paris (Indiepop aus der Schweiz) wird auf ihrer „Tour d’Entourage“ im Düsseldorfer Stone im Ratinger Hof halt machen. Gemeinsam mit Janice Beach aka Yannik Sandhofer vom Soundhofer Institut, der als Produzent, Gitarrist und Mischer fungierte, hat Graber im Kindheitszimmer seines Elternhauses in den Schweizer Bergen ein temporäres Studio eingerichtet und das Album aufgenommen. Mit dem Wohnwagen der Schwester fuhren sie für ein paar Tage nach Karlsruhe um mit Konstantin König das Schlagzeug auf Band festzuhalten. Joël Fonsegrive ist für die unwiderstehlichen Basslinien verantwortlich und das wohl älteste und kaiserlichste Upright-Piano Berlins wurde von Andreas Achermann bespielt. Der Chor zum Song «Self Pity Jackass» entstand mit Freunden, alten Bekannten und neuen Bekanntschaften, die mehr oder weniger zufällig auch vor Ort waren. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Fundus EXTD @ Golzheim
Um 22 Uhr geht’s mit einem Lifestream von 
David Lagner (Ex Ostgut | ex Tresor Berlin) los, ab Mitternacht gibt’s Party, Party mit Doreen (82 EAST | OFFENBACH), ROXTONE (U_grund) und  Sebastian Rebig (FUNDUS EXTD | GHM). Plus: Art Exhibition von Doroo MAltmann. Los geht’s um 22 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Bühne: Ballett am Rhein – b.39 @ Deutsche Oper am Rhein
Mit den 2014 mit sechs Solisten von Het Nationale Ballet Amsterdam uraufgeführten „Dances with Harp“ ist ein weiteres Meisterwerk Hans van Manens mit dem Ballett am Rhein zu erleben – in einer neuen Fassung als „Dances with Piano“ mit der jungen, preisgekrönten Pianistin Schaghajegh Nosrati.„Ich kehre als Gast zurück, aber fühle mich hier zuhause“. Von 2009 bis 2015 war Martin Chaix Tänzer des Balletts am Rhein und kreierte mit „We Were Right Here!!“ sein erstes Stück für das Ensemble. Mit „Atmosphères“ schenkt der heute freischaffende Choreograph seinen ehemaligen Kollegen nun ein neues Ballett, dessen Titel er der gleichnamigen Komposition György Ligetis entlehnt. 44 Duos für zwei Violinen werden zu Auslösern von 44 Tänzen! Nach den musikalisch groß besetzten Balletten „Schwanensee“ und „Ulenspiegeltänze“ kehrt Martin Schläpfer zu der von ihm hochgeschätzten, intimeren Kammermusik zurück: Béla Bartóks 44 Duos, jene von Volksliedern und -tänzen inspirierten Miniaturen, die der Komponist eigentlich zu pädagogischen Zwecken schrieb, ohne an eine Aufführung zu denken. Los geht’s um 19.30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Nécessaire-esque Kulturbeutel @ reinraum e.V.
Der USB-Stick ist im Kulturbeutel und auf dem USB ist die umfassendste Musiksammlungen seit Michael Jackson die Beatles aufgekauft hat – der Reinraum freut sich auf ne hotte Party und wird bei unberechenbarem Frühlingswetter mit Sicherheit zur dampfenden Sauna. Beats und Melodien werden von den Gründern der SPAM-Partyreihe aufgeboten. Eintritt: 3 Euronen. Los geht’s um 22 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Take Me Out Düsseldorf – Indierock aus der Goldenen Zeit @ Cube
Hier kommt die Frühlingsausgabe der Take Me Out Düsseldorf! Zwischen 2001 und 2008 erschienen gefühlt im Wochentakt die „großen“ Alben von Bands wie The Strokes, White Stripes, Libertines, von Franz Ferdinand, Bloc Party, den Arctic Monkeys, und Arcade Fire und den Thermals und Interpol und und und… Das war die Goldene Zeit des Indierock! Und die werden wir heute feiern. Aber keine Angst: Neben Indierock aus den Jahren 2001 bis 2008 hat auch der ein oder andere Indieklassiker genauso Platz im Set, wie ausgewählte Stücke aktuellerer Indierock-Bands. Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Laute Lichter ~ Brixton, Janara, Dr. Love @ silq
Laute Lichter, und viele lachende Gesichter. Auf der Tanze tanzt die Wanze. Auch am Freitag das ist klar – diese Nacht ist wunderbar. Aber nun genug Gerede. Mensch, das wird ne Mega-Fede! Mit Techno, House und viel Dramatik. Und natürlich Tanzflächen-Akrobatik. Hereinspaziert die Nacht ist jung. Vorwärts, rückwärts macht’s Bumm Bumm! Elektronischer Klang made by Brixton, JANARA & Dr. Love. Los geht’s um 21 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Hafenspelunke @ Lucy‘s Sky
Die Hafenspelunke freut sich auf die neue Heimat in der Düsseldorfer Altstadt. Diese ist nun in der Lucy’s Sky gefunden worden. Ein toller Spot, um die Mermaids zum Tanzen zu bringen und mit den durstigen Seebären einen an der Bar zu zischen.  Die Musik wird wie das Meer: erst seicht, ruhig und freundlich, dann wellig mit frischem Wind um die Nase und später stürmig und kraftvoll. An den Decks steht die Stammcrew mit Starskie ( DJ & Producer ), Oliver van Lin und Diskomat Picard am Steuermast. Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Wein: asktoni – Einen Tag lang Weinbar! @ WeirdSpace
Diesen Freitag ist Sommelier Toni Askitis Gastgeber und zwar „Cinderella-mäßig“ für einen Abend im WeirdSpace im Herr Nilsson. Healthy food by Veg & Tables – Catering. Los geht’s um 16 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Shopping: Super Sale | Keramik Abverkauf @ Stilwerk
Ihr seid noch auf der Suche nach dem passenden Sommergeschirr? Dann nix wie ab ins Stilwerk. Hier findet ihr im Pop-up-Sale zwei Tage lang handpainted Pottery und Keramik bis zu 70% reduziert. Los geht’s um 16 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Film: Der wilde Planet (Mitternachtskino) @ Metropol Kino Düsseldorf
In einer fernen Galaxie haben die riesenhaften blauen Draags eine technologisch und spirituell hoch entwickelte Gesellschaft auf dem Planeten Ygam gegründet. Die versehentlich vom Planeten Terra mitgebrachten vergleichsweise winzigen Menschen, genannt Oms, werden von den bösartigen Draags geknechtet. Nach Jahren als „Haustier“ entflieht der Om-Junge Terr dem Draag-Mädchen Tiwa. Ausgestattet mit dem Wissen und der Sprache seiner ehemaligen Herren schließt er sich den wild lebenden Oms in deren Revolte gegen die übermächtigen Draags an. In ihrem verzweifelten Kampf um das Fortbestehen ihrer Rasse kann es nur einen einzigen, aber scheinbar unerreichbaren, Zufluchtsort geben: Der wilde Planet. Der Künstler Roland Topor hat hier zusammen mit dem Animationsfilmer René Laloux ein surrealistisch-rauschhaftes Zeichentrick-Spektakel und zugleich eine politische Parabel von hoher Aktualität geschaffen. Los geht’s um 23.30 Uhr. Alle Infos hier… 

 

Samstag, 27. April 2019

Party: velvet bar w/ rearview radio, kaspar van de water @ velvet
Herzlich Willkommen zur 2. Ausgabe der Velvet Bar. Heute mit Musik von Rearview Radio (themes for great cities) und Kaspar van de Water (Callshop Radio) sowie Drinks vom lovely Velvet Team. Los geht’s um 21 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Musik: JOSEPH BOYS – Live @ AK47
Die Joseph Boys bringen ihr neues Album raus – das heisst ROCHUS und erscheint am Freitag! Und wie sich das gehört, gibt’s natürlich ne ordentliche Release Party. Die steigt ab 20 Uhr im AK47. Nach dem Konzert ist natürlich noch nicht Schluss: Die After Show Party findet ab 23 Uhr bei Moni im Fortuna Eck statt. Alle Infos hier… https://www.facebook.com/events/382736085885079/

•••

Film: Masterclass mit Jan Bonny und Alex Wissel & Screening Rheingold @ filmwerkstatt & K21 Eine Webserie über die Sehnsüchte eines Hochstaplers und die große Frage: Wie wurde aus dem Beuys-Diktum „Jeder Mensch ist ein Künstler“ die Ich-AG? Rheingold ist eine augenzwinkernde Gesellschaftssatire, welche um den Aufstieg und Fall eines Düsseldorfer Kunstberaters kreist, der durch die Manipulation von Rechnungen – die er vor Gericht als Künstler-Collagen verteidigt hat – ein Vermögen verdiente und dafür zu einer Haftstrafe verurteilt wurde. Ein zeitgenössisches Sittenspiel über die Rolle der Kunst im neoliberalen Wandel. Eine Auftragsarbeit für Volksbühne Fullscreen. Jan Bonny und Alex Wissel werden die Serie am Vormittag vorstellen und am Nachmittag 4 ausgewählte Projekte von Teilnehmern besprechen. Anmeldung unter wagner@filmwerkstatt-duesseldorf.de Im Anschluss findet die Premiere von Rheingold in einer neuen Fassung im K21 statt. Beginn des Screenings ist 20:00 Uhr im K21. Alle Infos hier…

•••

Street Art: Urban Creatures 2 – mit dmstff live und neuen Werken @ Take a Butcher’s Gallery Die neue Ausstellung URBAN CREATURES wird gleich nochmal gefeiert  gleich noch mal – und das mit guten Gründen: Der Künstler DMSTFF aus Manchester ist live vor Ort, das mit neuen frischen Werken extra für die Show. Dazu kommen die tollen Arbeiten von NEMI UHU, TUC und STEN&OLI. Es gibt wieder Erdbeerbowle aufs Haus, solange der Vorrat reicht. Für den Sound des Abends sorgt Daniel. Los gehts um 18 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Tattoos: 4. Tae-Tu Urban Ink & Art Festival 2019 Düsseldorf @ Boui Boui Bilk
Bereits zum 4. Mal findet 2019 das „Tae-Tu – Urban Ink & Art Festival“ in Düsseldorf Bilk statt. Anders als bei herkömmlichen Tattoo Conventions setzt „Tae-Tu – Urban Ink & Art Festival den Focus auf junge Kunst, viel Kreativität und Style. Das Festival zeigt jährlich die aktuellsten Trends im Bereich Tattoo/Kunst/und Design. Eine exquisite Auswahl an hiesigen Foodtrucks sowie eine gut bestückte Gastronomie sorgen für das leibliche Wohl. Dazu gibt es von den hauseigenen DJs den passenden Soundtrack. Seit 2016 präsentiert das „Tae-Tu – Urban Ink & Art Festival“ jährlich rund 90 Tätowierer und bis zu 20 Aussteller aus dem Kunst-und Textilbereich. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Junction 04 @ CUBE
Bei der Junction Basement Edition stehen heute Twyn AriBb, Hooker, Arndson und jøn as an den Decks, die Visuals kommen von Inez Reta. Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: EDITEDXX’s HyperThrills – Spezial @ WP8 Künstlerverein
Party mit Musik von Daniel Fassbender (Pottoriginale), Jürgen Stevens (Experimental Mash), Tylor Durton und Tom Müller aka Automagically™ (Editedxx). Ein Teil (!) der Einnahmen fließt in die Finanzierung des Brause – Vereinsheim des Metzgerei Schnitzel e.V. Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Kunst: CUBES & BOXES Finissage @ Raum für Kunst
Finissage der Ausstellung mit Arbeiten von Yukako Ando, Gisoo Kim, Miryeon Kim, Setsuko Fukushima, Ralph Tepel, Kai Cui/Anna Lena Anton, Takahiro Tanaka,
Melanie Balsam-Parasole, Harald Hofmann, Lorenz Radeloff, Petra Benndorf und Rainer Junghanns Los geht’s um 15 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Kunst: Vernissage „duesseldorf faces“ @ Noir Blanche
Fotografien von Ralf Schilberg aus der Serie „duesseldorf faces“ und „black tide / white tide“ Los geht’s um 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Hippiesque w/ Nalin & Wolff @ Lucy’s Sky
Der Rhythmus wo jeder mit muss… Samstags-Clubbing mit Bonnie & Clyde aka Nalin & Wolff. Holzdielen-Sound aus aller Herren Länder – von hart bis zart. Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Musik: LoopStation Festival @ zakk
LoopyTunes & friends präsentieren Rap, Beats & Loops aus Düsseldorf: Achtzehn Leute aus acht Ländern, eine Leidenschaft: die Musik! Vier Monate lang hat die LoopStation Crew gebeatboxt, getextet, geloopt und gemeinsam Songs entwickelt. Los geht’s um 19.30 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Hedonism @ silq
Frank Sonic, Larsun, Hesh und Milo Sonoro stehen heute im silq an den Deck. Los geht’s ab 21 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Musik: Katastrophen-Kommando + Koka Koma @ Brause
Katastrophen-Kommando kommen aus Dortmund, machen Punkrock und spielen, was das Zeug hält. Unterstützt werden sie von Koka Koma aus Düsseldorf, die chaotischen Pogo-Punk spielen. Einlass ab 20 Uhr, Konzertbeginn ist um 20.30 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Kunst: Erich Wellhöfer Bäckereipapiere Vernissage @ Linzbach
Erich Wellhöfer malt schon immer. Nach seinem Kunststudium hat er zwar eine Zeit lang seine Frau Heidi bei der Herausgabe von kreativen Alkoholvermischungen unterstützt, doch über seine Ausbildung hinaus ist Kunst nicht nur sein Beruf, sondern auch sein Leben. Wir freuen uns auf eine Auswahl seiner jüngeren Arbeiten. Erich Wellhöfer zeigt BÄCKEREIPAPIERE und heißt euch gemeinsam mit Heidi Wellhöfer willkommen zur Ausstellung. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Kunst: Decoys and Deadheads @ WERFT 77
Ausstellung mit Arbeiten von Rimma Arslanov, Gary Colclough, Blue Curry, Dan Dryer, Merike Estna, Gregor Gleiwitz, Benjamin – Novalis Hofmann, Taka Kagitomi, Ketonge, Katharina Maderthaner, Hiroyuki Masuyama, Jon Moscow, Roy Mordechay, Christl Mudrak, Charlotte Mumm, Linda Nadji with Bettina Nampé, Julia Oschatz, Robert Pufleb with Nadine Schlieper, Eckart Roese, Leonid Sockranski, Christian Schreckenberger, Paul Pascal Theriault und Sebastian Wickeroth. Von 14 bis 18 Uhr ist geöffnet, alle Infos hier…

•••

Fußball: Fortuna Düsseldorf vs. SV Werder Bremen @ Rheinstadion
Das vorletzte Heimspiel der Saison ruft gegen den SV Werder Bremen. Wir werden sehen, ob die Bremer schon die haarscharfe Niederlage gegen die Bayern im DFB-Pokal-Halbfinale verkraftet haben. Ab 15.30 Uhr geht’s los! Alle Infos hier…

•••

Kunst: El rizo and the carmencitas are back @ Park-Kultur
Stencil Workshop mit dem Düsseldorfer Künstler El Rizo und Musik von den Carmencitas. Los geht’s um 16 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Musik. Let´s beat the Blues @ JAB im Haus der Jugend Düsseldorf
LET´S BEAT THE BLUES – ein Festival gegen das Gefühl der Ohnmacht angesichts eines immer stärker werdenden Rechtsrucks in unserer Gesellschaft. Aber auch für einen stärkeren Zusammenhalt, einen regen Austausch, demokratisches Engagement und Freundschaft. Diese Bands wollen am Samstag, 27. April 2019, ab 17.00 Uhr, in der JAB im Haus der Jugend ihre Solidarität im Kampf gegen Rassismus und rechte Hetze zeigen: My Terror, JayJay & Band feat. Vom Ritchie, 20 Liter Yoghurt, Conyo, Kalsarikännit, Use Möre Gas, Creeps, Kate Rena, Daniel Brandl, Converse String Trio & Special Guests. Eintritt gegen eine Spende von 5 Euro. Los geht’s um 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Jazz Schmiede // loos.extended @ Jazz-Schmiede
Inspiriert durch Jazz Größen wie DeeDee Bridgewater und Dianne Reeves komponiert die gebürtige Essenerin Franziska Loos Stücke, die die Zuhörenden mit einer Direktheit treffen, der man sich nur schwer entziehen kann. Im Fokus stehen die Geschichten, die Suche, die menschlichen Abgründe vor allem aber die Hoffnung – aufzeigend, ohne aufdringlich zu sein. Die außergewöhnliche Instrumentierung mit Vibraphon und Bläsersection ermöglicht allen Musikern in wechselnden Konstellationen viel Raum für Improvisation. Mal groovelastig, mal sphärisch oder aber völlig modern geräuschhaft. Egal welche Richtung die Musik einschlägt, bei loos.extended ist seat-dancing garantiert. Los geht’s um 20.30 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Acht Eimer Hühnerherzen @ The Tube
ACHT EIMER HÜHNERHERZEN sind ein halbakkustisches Berliner Nylon-Saiten Trio mit den drei Musikstilen Powerviolence-Folk, Kakophonie und Bindungsangst. Sie spielen Wandergitarren-Punk mit Fuzz und Driver für die drei grossen „A“s im S-Bahn Gürtel: Alleinerziehende, Alkoholiker und Allergiker … und für alle Heiter-Depressiven. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Sex With Machines Electro Special w/ Mesak @ Golzheim
atu Metsätähti, alias Mesak, und heute in Helsinki ansässig, stammt ursprünglich aus dem tiefsten Provinz-Südwesten Finnlands und bezeichnet sich selbst, solange er zurück denken kann, als eingefleischten Electro-Addict. Seine TR-808 Wurzeln erfassen dabei ebenso jenen spezifisch skandinavischen Electro-Ansatz der 2000er, der Chiptune, Synth-Chore und Breakbeats ebenso unter dem eher klassischen Kraftwerk-Überbau eint. Mesak sieht sich selbst in diesem Zusammenhang als ein höchst eigenwillige Produktions-Unit, die immer ganz in ihrem eigenen, signifikanten Modus tickt. Was aber aber auch kein Fehler zu sein scheint, da sein internationales Profil im aktuellen Kontext durch nicht geringere Veröffentlichungen als auf Steffis Klakson und Dolly Deluxe Imprint abgerundet wird. International hoch beachtete Solo-Auftritte auf Festivals wie „Flow“, „Magic Waves“ oder dem Boiler Room „Present Perfect“ Festival in St. Petersburg steuerten das Ihrige dazu bei, um danach via Jon Convex (UK), Dexter (NL) oder einer weiteren, brillianten Präsenz auf der Steffi & Martyn „VI“-Compilation für das New Yorker Label Air Texture grenzüberschreitend Brücken hin zum technoideren Half-Step-Lager zu schlagen. Los geht’s um 23.30 Uhr, alle Infos hier…

Sonntag, 28. April 2019

Party: Kiesgrube Season Opening 2019 @ Villenpark Rheinperle
Die warmen Monate stehen bereits vor der Tür und die Kiesgrube macht sich für die Saison 2019 der Sonntags-Open-Air-Veranstaltungen bereit. Das Motto der Saison 2019 lautet „Out of This World“ und feiert am 28. April im Villenpark Rheinperle in Duisburg ihr Debüt. Es ist ein Upgrade auf allen Ebenen: Nach all den Jahren euphorischer Sonntags-Open-Air-Partys geht die Kiesgrube „Out of This World“ und damit an eine brandneue Location. Inmitten eines 6000 Quadratmeter großen Parks bietet der Villenpark Rheinperle ein mediterranes Flair, dass ihn in den Sommermonaten zum perfekten Ort für ein Open Air der Extraklasse macht. Wieder einmal lädt die Kiesgrube das „Who is Who“ der House und Techno-Szene ein und liefert so den erstklassigen Soundtrack. Mit dem Saisonauftakt am Sonntag, 28. April, geht es im legendären Kiesgrube-Stil los. Desolat-Chef Loco Dice weiß genau, wie ein unvergessliches Kiesgrube-Erlebnis geht, und wird von Enzo Siragusa, Ingi Visions und Tapesh unterstützt. Los geht’s um 12 Uhr, alle Infos gibt es hier… 

•••

Kunst: IN TALK WE TRUST @ Julia Stoschek Collection
Zu ausgewählten Terminen erwarten Euch in der Ausstellung NEW METALLURGISTS Studierende der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Im Gespräch mit ihnen könnt Ihr alle Fragen stellen, frei assoziieren und diskutieren. Am letzten Tag der Ausstellung NEW METALLURGISTS habt ihr noch einmal die Gelegenheit, im Dialog mit den Studierenden mehr über die Arbeiten acht junger chinesischer Künstler*innen zu erfahren, die die Kurator*innen Cao Fei und Yang Beichen für die Ausstellung ausgewählt haben. Los gehts um 16 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Bühne: Live Hörspiel: „Tod vor der Kamera“ @ hotel friends
Endlich zeigen die Krimi Komplizen ihren BRANDNEUEN Fall: Die Krimi Komplizen in „Tod vor der Kamera“. Als Kommissarin Bilk und Claas Benrath wieder einmal zu einem Tatort gerufen werden, können sie es kaum fassen: Denn es geht um einen Mordversuch einer berühmten Schauspielerin, die früher in Benrath‘s Lieblings-Serie zu sehen war. Als dieser dann noch von ihr als Bodyguard engagiert wird, ist er sprachlos vor Freude. Doch das Glück währt nicht lange: Denn der Attentäter will erneut zuschlagen. Können unsere Kommissare den Mord verhindern? Die Krimi Komplizen sind eine Gruppe aus Schauspieler und Synchronsprechern. Die Stimmen kennt man aus: Die Drei???, TKKG, 5 Freunde und zahlreichen Netflix-Filmen und Serien. Los geht’s um 20.15 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Markt: Der Grüne Markt @ zakk
Der ökologischen Lifestyle-Markt geht in Düsseldorf in die dritte Runde! Der Markt sieht sich als Plattform und Genussmeile für alles, was das Leben in der Stadt grüner macht. Die Anbieter präsentieren Produkte aus den Bereichen Kosmetik, Fashion, Textilien, Food, Accessoires, Unterhaltung, ökologischer Landwirtschaft, Bio-Lebensmitteln und allem was das grüne Großstadtherz noch begehrt. Der Grüne Markt findet am Sonntag, den 28. April 2019 von 11 bis 19 Uhr im zakk Düsseldorf und im Biergarten statt. Alle Infos hier…

•••

Party: Psychoaktiver Circle w/ Marcel Woyt u.a. @ Lucy’s Sky
Der Sonntagsclub im Lucy’s Sky mit Marcel Woyt. Los geht’s um 22 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Brixton Invites – Marcel Möckel @ Reichsstraße
Open Air Party während des METRO Marathons in Düsseldorf – Rock die Strecke, regengeschützt, unterhalb der Rheinkniebrücke. Von 13 bis 18 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Two Year Vacation @ The Tube
Allen, die auf der Suche nach der Popplatte für die einsame Insel sind, stellt das The Tube Slacker Island“, das Debüt-Album der schwedischen Band TWO YEAR VACATION, vor – in Form einer kleinen Insel-Tour. Das Debüt der Schweden baut das charakteristische Flair ihrer bisherigen EPs aus: Italo-Disco trifft Tropical-Vibes und natürlich mischen auch ABBA-Einflüsse in einer schwedischen Pop-Produktion mit. Diese liefert perfekte Sounds für Tage am Pool, Blicke durch Sonnenbrillen oder Nips an Sundownern. Das Album ist übrigens im nordischen Musik-Mekka Göteborg entstanden, klingt aber trotzdem nach Hippie-Küste Kaliforniens, Surfstrand Hawaiis oder Lagune in Cancun. Und damit zu den Insulanern, die dieses akustische Panorama geschaffen haben. Bei TWO YEAR VACATION ist der Bandname Programm. Die fünf Ferien-Fanatiker haben die Kunst des Eskapismus zu ihrer musikalischen Mission gemacht. Das ist nur konsequent – denn sie lieben es, aus dem Alltag ins Musikmachen zu flüchten. Aus purer Lebenslust, Leidenschaft – und weil’s sie’s können. Das hört man in jedem der sommerlichen Pop-Tracks: So groovy und funky, elektronisch und easy, lässig und leichtfüßig, dass es einem die Flipflops auszieht.  … das sind doch mal paradiesische Konzertaussichten! Los geht’s um 21 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Workshop: Dr. Schmitts Synth DIY-Workshop/ Build a crazy Beatbox @ Weltkunstzimmer Im Rahmen der Micro Pop Week präsentieren wir euch die 5. Auflage von Dr. Schmitt DIY-Lofi-Synth-Workshop. Gemeinsam bauen wir eine verrückte Beatmaschine. Es knattert, rattert, blinkt und fiebt im Takt. Gebaut wird ein Mini-Amp (Kopfhörervorverstärker) ein Low-fi-Oscillator/Taktgeber und DIY-Laser-Kickdrum auf Twin-Tea-Filter Basis. Elektrotechnisches Vorwissen ist hilfreich, aber nicht notwendig! Dr. Schmitt liefert euch die Bauteile und Schaltkreise, die eure Ideen in ganz persönliche Soundmaschinen verwandeln, die ihr nach dem Workshop mit nach Hause nehmen könnt. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Tattoos: 4. Tae-Tu Urban Ink & Art Festival 2019 Düsseldorf @ Boui Boui Bilk
Für Tattoo Convention Fans, die keine Tattoos von der Stange wollen: Bereits zum 4. Mal findet 2019 das „Tae-Tu – Urban Ink & Art Festival“ in Düsseldorf Bilk statt. DieTattoo Convention der etwas anderen Art ist ein Kreativ-festival und präsentiert einen anspruchsvollen Lifestyle Markt für Tätowierer, Künstler sowie Mode- und Trendinteressierte. Anders als bei herkömmlichen Tattoo Conventions setzt „Tae-Tu – Urban Ink & Art Festival den Focus auf junge Kunst, viel Kreativität und Style. Das Festival zeigt jährlich die aktuellsten Trends im Bereich Tattoo/Kunst/und Design. Eine exquisite Auswahl an hiesigen Foodtrucks sowie eine gut bestückte Gastronomie sorgen für das leibliche Wohl. Dazu gibt es von den hauseigenen DJs den passenden Soundtrack. Seit 2016 präsentiert das „Tae-Tu – Urban Ink & Art Festival“ jährlich rund 90 Tätowierer und bis zu 20 Aussteller aus dem Kunst-und Textilbereich. Los geht’s um 11 Uhr, alle Infos hier…

•••

Sport: METRO Marathon @ Düsseldorf
Die 17. Auflage des METRO Marathon Düsseldorf findet wieder am Sonntag, 28. April 2019 statt. Erstmalig wird auch die Halbmarathondistanz angeboten. Los geht’s um 8.15 Uhr, alle Infos hier…

Montag, 29. April 2019

BOING Comedy Club Düsseldorf – Folge 58 @ Pitcher
Der echteste, ehrlichste, roheste, frechste, reine Stand Up Comedy Club hält jetzt auch in Düsseldorf jede Woche neue Überraschungen bereit. In der Regel 5 – 6 Stand Up Comedians, heiße Newcomer, bekannte Gesichter & unangekündigte Überraschungen in einer Comedy Show, die längst Kult ist und sich zum Treffpunkt der Comedy Szene entwickelt hat. Das Line-Up sieht aus wie folgt: Headliner ist Samed Warug, Opener Phil Laude, Middle Sebastian Richartz und außerdem Johannes Steuding und MA RA. Host ist Manuel Wolff. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

Musik: Jazzslam @ zakk
Als feste Besetzung auf der Bühne die wundervolle Band aus Düsseldorf: Johan Leenders Trio. Johan Leenders Trio ist extrem energiegeladene Musik mit starken Einflüssen aus Fusion und Latin; Jazz, der nicht nur den Geist sondern auch den Körper anspricht, der rocken und grooven kann und dennoch einen hohen Anspruch an die Musikalität und Kommunikationsfähigkeit der Musiker hat. Dazu die Poetinnen und Poeten mit Texten die Rhythmus, Kraft und Akzente des Alltages mitbringen. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Bar: Champagne Monday @ The Paris Club
Wusstet ihr, dass in einer Flasche Champagner bis zu 49 Millionen Bubbles sein können und ein Champagnerkorken bis zu 64 km/h schnell werden kann, wenn er aus der Flasche ploppt? Am Champagne Monday gibt’s im The Paris Club 30% auf selektierte Champagner Flaschen und Gläser. Musik kommt von DJ Schalli. Los geht’s um 16 Uhr, alle Infos hier…

TANZ IN DEN MAI
Dienstag, 30. April 2019

Party: Schumacher Bottle Party @ Brauerei Schumacher
Schumacher wird tanzbar! Lockert eure Hüften und kommt am 30. April zur Tanz-in-den-Mai-Bottle-Party! Das Besondere: Das Schumacher hat umgestellt, umgeräumt und umgefüllt: DJs, Lounge-Bereich, lecker Schumacher Alt und andere prickelnde Getränke in Flaschen erwarten euch! Das Special: An diesem Abend könnt ihr endlich die neue, handliche und tanzbare 0,33 l Schumacher Alt Flasche in euren Händen halten. Live Musik von DJane Alina und RUMBACOUSTIC. Los geht’s ab 17 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Grand Opening Party @ Waya Kitchen
Friends of Food, Music & Love – es ist endlich soweit. Nach langer Vorbereitung und Umbauphase ist das neue Restaurant Waya endlich fertig und eröffnet in den ehemaligen Räumlichkeiten des Bösen Chinesen in Flingern. Das wird gefeiert und zwar mit euch…ob ihr wollt oder nicht… Neben Fingerfood gibt es Musik direkt von den Turntables. Zusätzlich kann Soulfood und Drinks aus dem Opening Menü bestellt werden. Das Waya verspricht eine internationale Mischung aus Kanada, Argentinien und Korea. Zu diesen Wurzeln, die dieKüche sehr stark beeinflusst, lässt das Team außerdem noch die leckersten Erinnerungen ihrer vielen Reisen im Restaurant Waya einfliessen. Los geht’s um 17 Uhr.

•••

Party: Mit den Gummis in den Mai @ Fridas Tapasbar
Die große Tanz in den Mai Sause in Bilk mit Live Musik von den Heavy Gummis. Los geht’s um 20.30 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Tanz in den Mai — Party und Konzert auf der Brücke! @ Central
Am 30. April feiern, tanzen und schwitzen wir auf der Brücke im Central zusammen in den Mai hinein! Die Liveband Las Bombas um den Schlagzeuger und Musiker Nico Stallmann, der als Musiker in »Fabian « auf der Bühne steht, garantiert für eine durchgetanzte Nacht. Rock ’n’ Roll, Soul, Ska, Trash – you name it, they have it. Ihre energiegeladenen Interpretationen von einigen der genialsten Songs der Welt lassen jede Party in kürzester Zeit stimmungsmäßig abheben. Den Rest besorgt das DJ-Duo PLATTENunterhalter! Let’s get this party started! Los geht’s ab 22 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Dance in den Mai / Dancehall Reggae Afrobeats Mashup @ R25 Kulturschlachthof Mit CULTURE ROCK, IRIE JAN, ROOTS REBEL SOUND & den Gastgebern CHANTA CREW haben sich gleich vier Sounds aus Düsseldorf zusammen getan um mit karibischen Klängen ordentlich in den Mai zu „dancen“. An diesem Abend werden die Ohren des Publikums mit den feinsten Vibes von Dancehall bis Reggae, Afrobeats bis HipHop & Classics bis Dubplates verwöhnt werden. Zusammen bringen diese vier Sounds mehr als 30 Jahre Bühnenerfahrung mit und wissen daher wie man einen Klub zum beben bringen kann. Mit seiner gigantischen Soundanlage, original jamaikanischem Rum an der Bar & dem in Düsseldorf wohl einzigartigen Underground-Flair bietet der R25 Kulturschlachthof wohl die beste Bühne der Stadt für einen Dance wie diesen im „JAMAICAN RAGGAMUFFIN STYLE“ an. Los geht’s um 22 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Boogaloo spielt in den Mai @ KIT
Am 30.04. spielen die boogaloos der KIT Tanz in den Mai Party zwei Sets ab 21 Uhr. Es wird schön. Los geht’s um 21 Uhr, alle Infos hier…

•••

Party: Lazerbeam – strictly Jamaican inspired Bass Music – Vinyl only @ reinraum e.v.
Von deepen Dub und Steppers Grooves, über roughe Grime Cuts, zu Uptempo Dancehall Riddims, tieffrequentem Dubstep und bis hin zu Ragga Jungle „INCREDIBLE“ – ein wundervoller Mix verschiedener Genres, deren gemeinsame Wurzeln im Reggae liegen und als roter Faden für unseren Tanz in den Mai dient! Sprich von 70 bis 180 BPM im Offbeat Takt ist alles für den Bassjunkie dabei, fein säuberlich von Gogo Deetown, Soundsouljah und HIGH NOON SOUND STATION – Original 45 Cowboys serviert! Abflug ins Bassuniversum ist 22 Uhr!!! In diesem Sinne „BOOYAKA BOOYAKA D-Town Massive!!!“ Los geht’s um 22 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Tanz in den Mai mit DJ Theo Fitos  @ Kurhaus Düsseldorf
Tanz in den Mai mit DJ Theo Fitsos! Rock, Pop, Funk & Soul aber auch aktuelle Hits werden euch durch die Nacht bringen. Was sich da unter der Nadel des Düsseldorfer DJs dreht, bringt all die wilden Menschen auf der Intensivstation des guten Geschmacks sicher von Sonnenuntergang bis zum Sonnenaufgang. Der Grill wird mit feinstem Grillgut bestückt & das Bier wird eiskalt serviert. Ab 20.00 Uhr legt Theo Fitsos in gewohnter Partylaune los und bringt die Mauern zum Beben. Los geht’s um 20 Uhr…

•••

Musik: Bélier Bleu @ Cube
Nach dem Schaufensterkonzert im Oktober 2017 und unzähligen Gigs und einer Wintertour ist Bélier Bleu zurück im Cube – und zwar auf der MainStage. Los geht’s um 20 Uhr, das Konzert startet um 21 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: Tanz in den Mai mit Thomas Schumacher, Micky, Lana and many more @ silq
Das Silq tanzt mit Euch und Musik von Thomas Schumacher (Drumcode / Electric Ballroom Records), Micky Markowitz (meshugge bar), Lana (meshugge bar), BYTGEN (silq) und ACME (silq) ab 21 Uhr in den Mai. Alle Infos hier…

•••

Party: 3 Jahre Golzheim – Tanz in den Mai w/ Deniro @ Golzheim
3 Jahre Golzheim UND Tanz in den Mai – das muss gefeiert werden! Und zwar mit Musik von Deniro (NL | трип (Trip) | Tape | Clone), Harez (Improvized | GHM) und Daniel Fritschi  (GH). Los geht’s um 23.30 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Live Musik @ zweigleisig
Auch in diesem Monat heißt es  im zweigleisig jeden Dienstag ab 20:00 Uhr: LIVE MUSIK mit Sebastian Gahler & friends! Der Düsseldorfer Pianist Sebastian Gahler lädt jede Woche wechselnde Gäste für eine Session im zweigleisig ein! Kommt vorbei, denn eine bessere Kombination als gute Musik und gutes Essen gibt es nicht! Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

Party: TANZ INDIE MAI @ Cube
Passend zum Start in den Frühling tanzt das Cube wie jedes Jahr mit euch Indie Mai. Mit den Hits von damals bis heute und dem aktuellen heißen Scheiß ist der Abriss wieder vorprogrammiert. I bet that you look good on the dance floor! Dieses Mal an den Reglern: Eser und Knave (Pop Goes My Love). Los geht’s um 23 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Party: Tanz In Den Mai @ FRTY DRPS
In der FRTY DRPS Bar auf der Lorettostraße geht’s zum Tanz in den Mai mit Musik von Charly Murphy und prickelnden Highballs von Tim Lehmann & Elephant Gin. Los geht’s um 15 Uhr, alle Infos hier… 

•••

Teekultur: Ippodo Cha Kai Vol.2 Day 2 – Matcha @ ANMO
Der japanische Teeladen ANMO veranstaltet ein erneutes Tee-Seminar mit Teemeisterin Ashikaga Ayako von Ippodo aus Kyoto. Zum Tee wird handgemachtes Gebäck von Patisseurin Arisa Ooba serviert. Der Inhalt des Seminars bezieht sich dieses Mal auf ein sehr außergewöhnliches und spezifisches Thema. Es wird um die Blend Techniken von Gyokuro (erster Tag) und Matcha (zweiter Tag) gehen und das Geheimnis des perfekten Blending von Ippodo gelüftet. Neben der Theorie werden wir die höchsten Qualitäten dieser Tees als Tasting probiert. Die Plätze sind begrenzt! Los geht’s um 12 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Film: Film und Aktivismus „Milk“ @ Filmwerkstatt
In diesem Frühjahr startet die Reihe zu Film und Aktivismus in Kooperation mit der Hochschule Düsseldorf, in der die Frage nach dem Potential des Mediums, als Dokument und Werkzeug politischer Bewegung, gestellt wird. Heute wird der amerikanische Film MILK gezeigt. Filmbeginn jeweils 20 Uhr, alle Infos hier… 

Mittwoch, 1. Mai 2019

Party: 1. Mai Hoffest @ Sassafras
Glücklicherweise fällt das Sassafras-Hoffest dieses Jahr wieder mal auf den 1. Mai. Da Ihr an diesem Tag alle traditionell frei habt, hat das Sassafras die besten Weine der Stadt, leckeren Kuchen, ein grandioses BBQ und für alle Bewegungsfanatiker noch eine Hüpfburg am Start. Los geht’s um 13 Uhr. Alle Infos hier…

•••

GoldMucke: Bird Berlin (Elektro Pop) @ reinraum e.V.
GoldMucke präsentiert bird berlin (Elektro Pop) im reinraum e.v: Bird Berlin ist eine One-Man-Glitzer-Show. Zu den Beats seines iPods singt und tanzt diese optische Täuschung soft bekleidet und leichtfüßig wie eine Elfe. Lasst euch die Lichtbrechungen an seinem glänzenden Körper nicht entgehen und tanzt ein letztes mal den Birdi mit ihm! Los geht’s um 19 Uhr. Alle Infos hier…

•••

01.MAI // Frühlingsfestchen @ Süße Erinnerung
Das kleine Café Süsse Erinnerung im wunderschönen Düsseldorfer Stadtteil Bilk feiert am Mittwoch, den 01. Mai 2019 ein kleines »Frühlingsfestchen« und lädt alle Freunde des Cafés und der Brunnenstrasse ein, miteinander den Frühling/Sommer zu genießen. Los gehts um 11 Uhr und die Strasse wird bis 19 Uhr belebt. Es wird kulturelles Rahmenprogramm mit Musik, Unterhaltung, Kinderprogramm, Essen und Trinken, Popcorn vom Kino »Metrpol« und einer Spendenaktion geben. Alle Infos hier…

Donnerstag, 2. Mai 2019

Party: me and all x feierabend TMSN @ me and all Hotels
Seine Fähigkeit, Emotionen in Klang umzuwandeln, mit der Absicht, Menschen zusammenzubringen, sie zu unterhalten und zu inspirieren, das Talent, alles mit dem ästhetischen Auge eines Designers zu sehen, der Traum, diese Welt ein wenig besser zu verlassen, als er sie fand, indem er Liebe, Sehnsucht und Hoffnung ausdrückt, über Freude und Schmerz im Leben spricht …. Das ist die Geschichte von TMSN und was er – persönlich und multimedial – in dieser Welt verbreitet. Heute ist er zu Gast im me and all und macht Musik am FeierDonnerstagabend.  Los geht’s um 18 Uhr. Alle Infos hier…

•••

Bühne: Rotterdam Presenta: accident exercises @ ERGO IPSUM
Shit happens! War ein Unfall Schicksal oder Zufall? War er peinlich, nur tragisch oder tragikomisch? Kann man Unfälle überhaupt verhindern? Vor jedem Unfall steht der Kontrollverlust. Das Performance-Kollektiv Rotterdam Presenta nimmt uns mit in das Archiv einer Versicherungsgesellschaft. Wir üben den Fauxpas, den Moment der Karambolage. Was sehen wir, wenn wir die Zeit im Augenblick der Kollision anhalten? Unsere Fehler, die unsouveräne Aktion, den Moment, in dem wir schlecht aussehen und es für einen neuen Plan zu spät ist. Los geht’s um 20 Uhr. Alle Infos hier…

Mehr von THE DORF

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Der Mai wird mit zahlreichen Parties und Veranstaltungen begrüßt! Alle weiteren Termine...
Weiterlesen