Book Release: Take Me To The Lakes – NRW Edition

Wir können wohl ohne Übertreibung sagen: Es ist DAS Buch dieses Sommers. Denn bei den derzeitigen Höchsttemperaturen wünschen sich viele nur eines: Erfrischung im kühlen Nass! Der Berliner Verlag The Gentle Temper hat Anfang Juli die NRW-Edition seines Buches “Take Me To The Lakes” veröffentlicht, das euch mit wundervollen Fotografien die Badeseen in unserer Region näher bringt.

Was als kleines Publikationsprojekt begann, hat sich in den letzten Monaten zu einer Buchreihe entwickelt: Nachdem „Take Me to the Lakes“ im vergangenen Jahr die Seen im Berliner Umland vorgestellt hat, macht sich das Team hinter dem Independent-Verlag „The Gentle Temper“ in diesem Sommer auf zu neuen Ufern. Die neuen Guides, die ins Münchner Umland und nach Nordrhein- Westfalen führen, sind seit Anfang Juli im ausgewählten Buchhandel oder online unter takemetothelakes.com erhältlich.

Die beiden The Gentle Temper Gründer Karolina Rosina und Nils Krajczy präsentieren in „Take Me To The Lakes“ 50 Lieblingsseen und 136 Badestellen. Im Aufbau orientiert sich das Buch an den vier der fünf Regierungsbezirken Nordrhein-Westfalens, wobei die jeweils größten Städte im Zentrum stehen: Düsseldorf, Köln, Dortmund und Münster bilden Fixpunkte, von denen aus die Touren zu den Seen starten.

Einen ganzen Sommer lang spürten Karolina und Nils ihren Kindheitserinnerungen zwischen Münsterland und Eifel jenseits von Industrieromantik und Pott-Nostalgik nach. Auf ihren Streifzügen wurde ihnen bewusst, wieviel landschaftliche Vielfalt zwischen Weser und Rhein liegt. So radelten sie durch die Wälder am Heider Bergsee, mieteten Tretboote in Borken und sonnten sich am Essener Baldeneysee. Nirgendwo sonst in Europa gibt es so viele Talsperren auf so kleinem Raum wie im Bergischen Land, nirgendwo glitzert das Wasser so Türkis wie am Venekotensee an der niederländischen Grenze.

Wer braucht schon Urlaub in Norwegen, wenn man sich am Biggesee wie am Fjord fühlen kann? Die landschaftliche Vielfalt erkundet man am besten vom Wasser aus. „Die Talsperren eignen sich besonders gut für Radtouren und Wasserwanderungen“, erklärt Nils Kraiczy. „Für alle, die es ruhiger angehen lassen wollen, empfehlen wir aber auch Rückzugsorte. Junge Architekten betreiben hier versteckte Cabins, die einsam in der Landschaft stehen und zum Entspannen einladen.“

“Take Me To The Lakes” ist der ideale Guide, um den perfekten Ausflug an die schönsten Seen zu planen. Karolina Rosina und Nils Krajczy sagen: „Take Me to the Lakes soll nicht nur eine Buchreihe für das Regal sein, sondern ein Sommerbegleiter für den Fahrradkorb oder das Handschuhfach. Damit praktische Wegbeschreibungen, Feierabendideen und Empfehlungen für lange Urlaubstage immer griffbereit sind, werden die exakten Koordinaten der Badestellen gleich mitgeliefert.“

“Take Me To The Lakes” verbindet Fotografie und Design mit einer Begeisterung für Seekunde, dem Wunsch nach Entspannung und dem Versprechen, die Großstadt hinter sich zu lassen. Gestalterisch orientiert sich die Serie an der Farbe Blau: Jeder Buchumschlag zeichnet sich durch eine andere Schattierung aus, die auf die individuelle Wasserbeschaffenheit der Region Bezug nimmt. Die „München-Edition“ erscheint in Anlehnung an die dunkelblauen Bergseen tiefblau, die „Nordrhein-Westfalen Edition“ richtet sich nach dem türkisblauen Wasser der Talsperren.

Also Leute – einmal tief durchatmen: Wir präsentieren Euch mit superfreundlicher Unterstützung von The Gentle Temper die schönsten Seen in und um Düsseldorf. Viel Vergnügen damit. (Falls Ihr bei den Fotografien nicht direkt Lust bekommt, ins kalte Nass zu springen oder zumindest sofort dieses tolle Buch zu bestellen, dann wissen wir auch nicht.) Achtung: Wir verlosen vom 27. Juli bis zum 1. August drei Exemplare auf Facebook! Hier geht’s lang…

Titel: Venekotensee 1.) Kaarster See 2.) Baldeneysee 3.) Venekotensee 4.) Wolfssee 5.) Wolfssee 6.) Wolfssee 7.) Wolfssee 8.) Venekotensee 9.) Venekotensee 10.) Unterbacher See 11.) Unterbacher See 12.) Tendering See 13.) Straberger See 14.) Straberger See 15.) Kaarster See 16.) Kaarster See 17.) Heidweiher 18.) Grossenbaumer See 19.) Eyller See 20.) Auesee 21.) Tendering See

TAKE ME TO THE LAKES – NRW EDITION
DEUTSCHE EDITION, 1. AUFLAGE, SOFTCOVER
The Gentle Temper, Berlin
50 Seen in Nordrhein-Westfalen, 136 Badestellen,
9 Unterkünfte am See mit weiteren Seen.
1. Auflage, 2018 in Berlin gedruckt,
Softcover, 21,5×16,5, 296 Seiten,
Preis: 19,90 €

Online zu bestellen auf takemetothelakes.com/shop 

 

Text: Moritz Broszat / Tina Husemann / The Gentle Temper PR
Fotocredit: The Gentle Temper

Mehr von TINA

Charlie’s Social Club

***UPDATE: Oops, das ging leider schneller, als gedacht - aus welchen Gründen...
Weiterlesen