c/o pop Festival 2018

Köln. Entlegen und doch ganz interessant – gelegentlich lohnt es sich, mal in der benachbarten Stadt am Rhein vorbeizuschauen. Insbesondere dann, wenn am Mittwoch, den 29. August das c/o pop Festival sein 15 jähriges Bestehen feiert. Das fünftägige „Entdeckerfestival“ präsentiert ausgewählte Künstler aus den Genres Indie, Hip-Hop, Pop und Elektro, die rund um die Festivalzentrale am Stadtgarten auf vielen kleinen und größeren Showcases, Open-Air-Konzerten und Clubnächten performen.

Verteilt auf insgesamt mehr als dreißig verschiedene Locations im Kölner Stadtgebiet, spielt das Großaufgebot an Live-Acts bis zum 2. September. Darunter sind sowohl Top-Acts wie die Hip-Hop Urgesteine Samy Deluxe und die Beginner, als auch viele verheißungsvolle Newcomer.

Als Nachfolge der 2013 nach Berlin verlegten popkomm, etabliert sich das c/o pop Festival und ist heute mit rund 30.000 Besuchern eines der weitläufigsten Musik-Events Deutschlands. Das Festival bietet die ideale Möglichkeit, sich einen Einblick in die aktuellen Trends der Popkultur zu verschaffen und den alternativen, urbanen und elektronischen Sound des Pops zu erleben.

Parallel zum Festival läuft die c/o pop Convention mit den Themenbereichen Musikinnovation und Networking als Schwerpunkt. Freitag am New Talent Day wird praktisches Branchenwissen an junge Bands, Künstler und Künstlerinnen vermittelt und zahlreiche Vernetzungs-Möglichkeiten geschaffen.

Nach zwei erfolgreichen Ausgaben in Liverpool (Großbritannien, 2017) und Franklin (Tennessee, USA, 2017) findet übrigens auch die Music Tourism Convention zum ersten Mal am 29. August 2018 in Köln statt. Die Music Tourism Convention ist die weltweit größte Konferenz, bei der die Musik- und Tourismusbranche zusammenkommt. Am ersten Tag geht es sogar per Doppeldeckerbus nach Düsseldorf, denn die Convention beleuchtet auch die Düsseldorfer Musikszene.

Die Beginner waren bereits im ersten Jahr des Festivals mit von der Partie und dürfen dieses nun zusammen mit Afrob, Samy Deluxe und seiner hauseigenen DLX-Band mit dem bereits ausverkauftem Konzert am Tanzbrunnen eröffnen. Neben den allseits bekannten Hamburger Hip-Hoppern gibt’s auch frischen Flow aus der Hansestadt: Denn wie schon in den vergangenen Jahren, verheißt die Jubiläumsausgabe wieder zahlreiche Geheimtipps und Nachwuchskünstler, wie die Hamburger Rapperin Haiyti, Gnučči oder Ebow. Ein Händchen für talentierte Youngsters scheinen die Veranstalter zu haben, zumal unter anderem Franz Ferdinand, Paul Kalkbrenner und AnnenMayKantereit alle noch vor ihrem großen Durchbruch, die c/o pop Festival-Bühnen betraten.

Ein breites und individuelles Spektrum an Musikstilen zeigt sich auch in diesem Jahr wieder. Bestes Beispiel dafür sind The Notwist. Aus Songs und Instrumental-Musik, die sie für Filme, Theater und Hörspiele komponiert haben, entwickeln The Notwist ein ganz spezielles Set für ihren Auftritt in der Philharmonie. Dazu gibt’s Projektionen und Videos von Anton Kaun für ein eindrucksvolles Bühnenerlebnis.

Ebenso spannend ist die künstlerische Darbietung der in Berlin lebende Kolumbianerin Lucrecia Dalt. Sie betreibt Musik als Ingenieurskunst. Die diplomierte Anhängerin des Fachbereichs angewandtes technisches Design, werkelt an der Weiterentwicklung des englischen Industrial-Sounds und paart pluckernde Soundstrukturen mit Synth-Miniaturen und ihrer sinnlich kraftvollen Stimme. Im Mittelpunkt ihrer Performance steht dennoch ihr Bass, den sie live manipuliert bis langwellige Basswellen den Konzertsaal ausfüllen.

Das gesamte Festival-Programm, sowie eine aktuelle Übersicht aller bestätigten Künstler findet ihr hier…

Ihr wollt euch das Popspektakel nicht entgehen lassen? Ihr habt die Chance, Festivaltickets zu gewinnen. Nehmt ab Montag, 27. August einfach an unserem unserem Gewinnspiel auf Facebook teil und mit ein bisschen Glück seid ihr dabei!

Fotos: c/o pop Titelbild by Niclas Weber | Beginner by Nils Müller | Drangsal by Thomas-Hauser | The Notwist by Patrick Morarescu | William Fitzsimmons by Charleroi

Mehr von THE DORF

Goldmucke • VierLinden Open-Air Konzerte 2018

Goldig: In den Sommermonaten von Ende Juni bis Anfang September 2018 präsentiert...
Weiterlesen