c/o pop Festival Köln 2019 + 3×2 Tickets für Hauschka

Alles neu: Vom 1. bis zum 5. Mai 2019 findet das 16. c/o pop Festival in Köln statt. Zwei Sachen haben sich in diesem Jahr grundlegend geändert: Erstens: Der Monat. Das Festival ist nicht mehr im August, sondern im Mai. Zweitens: Der Ort – aus dem Belgischen Viertel wird Ehrenfeld. Unter den vielen internationalen und deutschen Acts ist auch ein Stückchen Düsseldorf vertreten. Mit dabei sind Hauschka und Lena Willikens. Da wir unsere Locals aber nicht allein in Köln lassen wollen, bekommt ihr jetzt die Chance auf je 3×2 Tickets für Hauschka. Hyper, hyper!

Sowohl Hauschka als auch Lena Willikens treten am 2. Mai auf, jedoch an unterschiedlichen Orten. Willikens ist im DORF bekannt als Resident des Salon Des Amateurs und ehemalige Studierende der Kunstakademie Düsseldorf. Mittlerweile ist die Künstlerin based in Amsterdam und unterwegs auf Europas Elektro-Festivals. Zuletzt ist die Künstlerin im Rahmen ihres Gemeinschaftsprojektes „Phantom Kino Ballett“ mit Sarah Szczesny in Düsseldorf gewesen. Die dazugehörige Ausstellung ist noch bis zum 5. Mai 2019 im Kunstverein Düsseldorf zu sehen. Mehr dazu hier. Am Donnerstag teilt sie sich die Bühne des Bürgerzentrums Ehrenfeld mit JASSS und DJ Brom. Los geht’s um 23 Uhr und wer noch dabei sein möchte, kann hier seine Karte bestellen.

Volker Bertelmann alias Hauschka ist von Düsseldorf bis Hollywood bekannt. 2017 ist der Komponist für den Oscar und Golden Globe Award nominiert. Seit letztem Jahr sitzt er sogar in der Oscar-Jury. Wir haben den Wahldüsseldorfer vor einiger Zeit getroffen und mit ihm über Lieblingsfestivals, Hip Hop und Düsseldorf geredet. (Hier geht’s zum Beitrag… „Ein Tag mit Volker Bertelmann aka Hauschka“.) In Köln spielt Bertelmann im Gürzenich, das sonst eher weniger für Klavierklänge, sondern eher für den Kölner Karneval bekannt ist. Hier geht’s am Donnerstag um 18.30 Uhr mit Support Tom Gatza los.

Karten für das Hauschka-Konzert am 02. Mai bekommt ihr entweder hier oder ihr macht bei unserem Facebook-Gewinnspiel mit und gewinnt mit etwas Glück je 3×2 Tickets. Das Gewinnspiel läuft bis zum 1. Mai 2019 um 18 Uhr. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel steht in keinerlei Verbindung zu Facebook. Viel Glück!

Ihr wollt noch mehr Düsseldorf-Bezug? Amilli haben wir vor ein paar Wochen in Düsseldorf interviewt. Sie tritt am Samstag, den 4. Mai im Cub Bahnhof Ehrenfeld auf. Ebenfalls im Programm gesichtet: das DJ-Kollektiv Diana Kollektiv (Sa., 4. Mai 19), Botticelli Baby (Unique Records, So., 5. Mai 19) oder Kaleo Sansaa (trat bei der Fem-Pop-Premiere im zakk auf, spielt Sa., 4. Mai 19). Die beiden Soundtüftler von Chogori sind am Sonntag bei dem Format „Gesprächskonzerte“ am Start. Dabei geht es um aktuelle Releases und ihre Entstehung.

Für wen das nichts ist, der findet vielleicht im restlichen Programm den richtigen Act. Wie gewohnt präsentiert das Festival innerhalb der gesamten Stadt auch in diesem Jahr eine außergewöhnliche Auswahl an Künstlern in besonderen Locations: Neben nationalen Headlinern wie Scooter im Palladium, Tocotronic in der Kölner Philharmonie, Mighty Oaks in den Sartory-Sälen, Mine im Klaus-von-Bismarck-Saal des WDR Funkhaus und Fjørt im beliebten Gloria-Theater präsentiert sich das c/o pop Festival in diesem Jahr mit einem neuen Umsonst-Programm. Samstag und Sonntag finden die Konzerte unter dem Namen „c/o Ehrenfeld“ statt und der Eintritt für Besucher ist frei. (Für die Konzerte vom 1. bis 3. Mai braucht Ihr Tickets.)

Neben etlichen Showcase-Konzerten werden den Besuchern bei „c/o Ehrenfeld“ zahlreiche Veranstaltungen unterschiedlichster Couleur angeboten: Rund um die Venloer Straße wird eine Vielzahl an musikalischen Acts auftreten, darunter Die Nerven, Mavi Phoenix, Milliarden und viele mehr. Das „Outdoor-Zentrum“ von c/o Ehrenfeld wird die beliebte Heliosstraße sein: Umringt von den besten Clubs und Locations auf dem ehemaligen Gelände des Undergrounds entsteht hier am 4. und 5. Mai eine riesige DIY-Area. Neben dem beliebten Der Super Markt mit über 50 kuratierten Designern, einer Bühne mit Live-Musik und DJs sowie vielen Streetfood-Ständen können die Besucher hier einiges entdecken.

Alle Tage in der Übersicht findet ihr hier: www.c-o-pop.de/festival/programm

Text: Ole Spötter
Fotos: Lena Willikens by Luise Risch | Hauschka & Chirogi by Sabrina Weniger | Amilli by John Loc Nguyen | Kaleo Sansaa by Kristina Fendesack
© THE DORF 2019

Mehr von THE DORF

Small-Talk, Termine & sonst so

Fotografen, Digital Artists und Galerien stellen ab heute im Rahmen der Photo...
Weiterlesen