RUHR GAMES 2019

Anzeige: Volle Aktion im Landschaftspark in Duisburg. Bei den dritten RUHR GAMES vom 20. bis 23. Juni 2019 geht es sowohl musikalisch als auch sportlich ordentlich zur Sache. Dafür sorgen mehr als 500 Events in Form von Wettkämpfen, Sportshows, Workshops, Partys und Konzerten. Zu den Highlights zählen die EM im Skateboarden, sowie die Konzerte von Cro und Bosse. Los geht’s am Donnerstag, den 20. Juni ab 14 Uhr. Egal ob Sport oder Kultur, das gesamte Festival ist kostenlos!

Im Mittelpunkt der Ruhr Games stehen die Top-Athlet_innen von morgen. Dazu zählen potenzielle Olympia-Starter, sowie amtierende Champions auf Bundes- und Europaebene aus fast 20 unterschiedlichen Sportarten. Von Basketball und BMX bis Fechten und Wasserball erwartet das Publikum eine bunte Sporttasche. Viele der jungen Talente werden das gesamte Jahr von den Ruhr Games supported und finden ihr Highlight im Jugend-Sport-Jahr 2019 am Fronleichnam-Wochenende. Bei insgesamt 160 Stunden Sportprogramm mit individuellen Wettkämpfen, Vorführungen und Turnieren ist das Festival Europas größtes im Bereich Sport für Jugendliche.

Der Landschaftspark in Duisburg-Nord bietet mit 100.000m2 Festivalfläche aber nicht nur für das athletische Programm eine großartige Location, sondern auch für die zahlreichen kulturellen Themenpunkte. Den Startschuss dafür gibt die multimediale Eröffnungszeremonie von Andree Verleger. Mit Zeremonien kennt er sich aus, so ist er bereits 2008 bei den Olympischen Spielen in Peking mit seinen preisgekrönten Tai-Chi-Moves dabei gewesen. Bei den Ruhr Games 2019 können sich die Zuschauer_innen über interaktive Visuals, Tänzer_innen und Sportler_innen erfreuen. Alles zusammen ergibt eine unvergleichliche Kreation. Im Anschluss heizt der beliebte Rapper mit der Panda-Maske der Menge ein – also ein „easy“ Start mit Cro. An den vier Tagen sorgen fast 100 Künstler_innen, 70 Tänzer_innen und eine Vielzahl and Workshops für beste Unterhaltung und Spaß. Dazu kommen mehrere Partys und ein umfangreiches Urban-Programm. Dieses bestehet aus einer Plattform für junge Street Art, Rap Battles, Tanz und vielen weiteren coolen Events. So kommt jeder auf seine Kosten und das ohne jegliche Kosten.

Die Ruhr-Region bleibt mit mehr als 1.600 internationalen Gästen aber keinesfalls unter sich. Von den niederländischen Nachbarn über Israel bis nach Peru sind 32 Nationen an diesem Wochenende dabei.

Zum krönenden Abschluss gibt es am Sonntagabend zuerst die Siegerehrung und dies nicht nur für Sportler_innen, sondern auch für die künstlerischen Talente, die auf sich aufmerksam gemacht haben. Anschließend klingen mit Bosse und viel Gefühl die dritten Ruhr Games aus.

Es wartet also ein volles Programm, von zuschauen bis selbst aktiv werden, auf Euch! Das Beste, Ihr braucht euch vorher nicht einmal Karten sichern. Einfach an einem oder allen Tagen vom 20. bis 23. Juni 2019 nach Duisburg zum Landschaftspark fahren und Spaß haben. Einen Überblick des gesamten Programms gibt’s unten. Alles weitere findet ihr hier…

RUHR GAMES 2019
20. bis 23. Juni 2019
Eintritt frei!

Landschaftspark Duisburg-Nord
Emscherstr. 71 ·
47137 Duisburg

Website: ruhrgames.de | Instagram: @ruhrgames | Facebook: @RuhrGames

Fotos: Cro by Saeed Kakavand | Bosse by Tim Bruening | Funkinstylez und Fußball Kids by Ilkay Karakurt | Talentteam by Christoph-Maderer | BMX by Helge Tscharn
Illustrationen: Heymann

 

Mehr von THE DORF

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Der Mai wird mit zahlreichen Parties und Veranstaltungen begrüßt! Alle weiteren Termine...
Weiterlesen