Startup-Woche Düsseldorf 2019

Let‘s start die vierte Startup-Woche in Düsseldorf! Vom 5. bis zum 12. April 2019 finden insgesamt 128 Events rund um das Thema „Startup“ und Gründungskultur statt. Mehr als 100 Startups, Kanzleien, Berater und Unternehmen beteiligen sich an den Veranstaltungen, bei denen Ideen und Innovationen genauso wie Präsenz und Vorsprung im Fokus stehen.   

Die Startup-Woche Düsseldorf 2019 bietet nicht nur hilfreiche Veranstaltungen rund um das Thema, sondern auch eine gute Plattform, um sein Netzwerk weiter auszubauen und sich mit den unterschiedlichsten Menschen auszutauschen. Dabei sollen die Besucher vor allem durch Expertenwissen profitieren und neue Entwicklungen entdecken können. Das Angebot ist auch in diesem Jahr sehr breit gefächert: Workshops, Seminare, Pitch- und Networking-Veranstaltungen behandeln Bereiche wie Strategie, Marketing, Investorenakquise, Finanzen, Geschäftsmodelle, Internationalisierung und Technologie. Das Themenfeld Recht umfasst Veranstaltungen rund um Themen wie „Frage einen Patentanwalt“ oder „Recht klar und sicher“.

Wer darf sich angesprochen fühlen? Interessierte und Startup-Gründer, Berater, Investoren, Mentoren und großen Unternehmen. Die meisten Events haben eine limitierte Teilnehmerzahl, für die eine vorherige Anmeldung und Erwerb eines Tickets nötig ist. Der Verkaufspreis der Tickets für eine der 128 Veranstaltungen beginnt ab drei Euro. Ein Großteil der Einnahmen werden an das Devugees-Programm in Düsseldorf gespendet. Dahinter steckt das Digital Career Institut, das es sich mit diesem Programm zur Aufgabe gemacht hat, unter anderem geflüchtete Menschen für Jobs im Bereich der Digitalwirtschaft zu qualifizieren.

Seit 2016 findet die Startup-Woche Düsseldorf als Initiative der Startup-Unit der Wirtschaftsförderung
Landeshauptstadt Düsseldorf statt und zieht mehr und mehr Gäste aus dem Ausland an. Gerade aus den umliegenden Nachbarländern sind in den letzten Jahren viele Besucher gekommen. Das liegt sicherlich auch daran, weil Düsseldorf sich gut als B2B-Standort für ausländische Startups auf dem deutschen Markt anbietet. In diesem Jahr gibt es deshalb eine Ausweitung des englischsprachigen Angebots und eine Bündelung auf zwei Tage, um den internationalen Gästen den Besuch zu erleichtern. Am Mittwoch den 10. April und Donnerstag den 11. April 2019 finden die englischsprachigen Events statt.

Alle weiteren Infos und das ganze Programm sind unter www.startupwoche-dus.de zu finden.

Startup-Woche Düsseldorf 2019
5.— 12. April 2019
www.startupwoche-dus.de

Fotocredits: Stadt Düsseldorf
Titelbild: Studio Vista

Mehr von THE DORF

Greta’s Schwester

Die Düsseldorfer Autorin Christine Weissenborn hat im Dezember 2016 gemeinsam mit ihrer...
Weiterlesen