Cafés

Kaffeekultur at it’s best: Der beste Kaffee und die leckersten Naschereien in unseren Lieblingscafés in Düsseldorf.

Baustoff Café

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das Baustoff Café gibt es leider nicht mehr.***
Clemens Henle und Dimitrios Tsantidis haben in einem ehemaligen Ladenlokal für Baustoffe an der Rather Straße 50 im Juli ihr Café eröffnet, das Café Baustoff …

Charlie’s Social Club

***UPDATE: Oops, das ging leider schneller, als gedacht – aus welchen Gründen auch immer, hat Charlie’s Social Club seine Pforten schon wieder geschlossen. Schade.*** Man kennt sie aus bekannten Hollywood-Filmen: American Diner. Bei Charlie’s Social Club kann man das amerikanische Kulturgut auch in Düsseldorf erleben …

The Purple Brain

***UPDATE: Oops, sehr schade! The Purple Brain ist seit dem 15. September geschlossen und gibt es nicht mehr.*** „Klein aber fein“ trifft es hier einfach auf den Punkt: The Purple Brain bringt frischen Wind in Pempelforts Neubausiedlung. Weinbar, Tages-Café, Shop und Panini-Bar …

Caffé Enuma

***UPDATE: Oops, das Caffé Enuma gibt es nicht mehr. So traurig und super Schade.***
Nach 16 Jahren im Bahnhofsviertel hat Mario mit dem Caffé Enuma vor zwei Jahren ein neues Wohnzimmer mitten in Düsseldorf Bilk geschaffen …

gattogiallo

*** UPDATE: Oops, super schade! Das gattogiallo ist seit Ende Oktober 2017 geschlossen.
Die Inhaberin des gattogiallo, einem bildhübschen Feinkostladen mit Mittagstisch, klappert in ihrem Urlaub lokale Erzeuger in Kalabrien ab, der südlichsten Region Italiens.

Hector & Tilda

***UPDATE: Oops, sehr schade! Hector & Tilda ist seit dem 01. Mai geschlossen und gibt es nicht mehr.***
„Gutes Essen macht gute Laune“ – unter diesem Motto eröffnete Hector & Tilda im Sommer 2016 auf der Klosterstraße 29. Das „Feel Good Food“ Restaurant ist der jüngste Spross der YOMARO GmbH und eine Bereicherung für die kulinarische Vielfalt rund um Little Tokyo. In liebevoller Atmosphäre werden die Gäste mit täglich frisch zubereiteten Gerichten und Getränken aus naturbelassenen Zutaten versorgt.

Genusswerkstatt

***UPDATE: Die Genusswerkstatt gibt es nicht mehr! ***
Griechischer Schick adé, hallo frischer Landhaus-Look. Wer noch die Taverne Kreta kennt, wird sich verwundert die Augen reiben, denn in dem kleinen Ladenlokal …

CARLSONS

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das CARLSONS ist leider geschlossen und gibt es nicht mehr.***
„In toller Atmosphäre gute Produkte genießen“ – dafür steht das CARLSONS, dessen rote Fassade bereits aus einigen Metern Entfernung auffällt. Inhaber Ingo Scheelen ist ein Sohn der Carlstadt – seit über 25 Jahren lebt er dort und in der Kasernenstraße bereits seit 12 Jahren. Daher war es eine nur natürliche Entscheidung, den Namen seines ersten Cafés in diesen persönlichen Bezug zu setzen.

Petit Rouge

***UPDATE: Das Petit Rouge gibt es nicht mehr! Aber mit etwas Glück eröffnet es vielleicht an anderer Stelle weider. ***
Klein-Frankreich in Düsseldorf: Am schönen Friedensplätzchen in Unterbilk ist seit 2013 das Petit Rouge zu Hause. „Petit“, also klein, geht es hier wahrhaftig zu …