Wochentipps

JANUAR-TIPPS #4 • WOCHENHIGHLIGHTS

Unsere Tipps bringen frischen Wind in Eure Woche – und der ist deutlich angenehmer als die kalte Januar-Luft da draußen: In der HSD stellen Absolvent*innen der PBSA am Freitag und Samstag im Rahmen der Werkschau ihre Abschlussarbeiten vor.

JANUAR-TIPPS #2 • WOCHENHIGHLIGHTS

Da uns der Januar gerade ziemlich ungemütliches Wetter beschert, sorgen unsere Wochentipps umso mehr für gute Laune! Vielversprechend ist die erste Live Session des Jahres im 5P Style am Freitag mit HipHop, R’n’B und Neo-Soul. Sonnige Stimmung gibt es am Samstag auch beim Winter of Soul in der Weinbar Wyno. Das WELTKUNSTZIMMER richtet am Samstag das Acoustic Winter Festival aus. Mit Acts aus vier Ländern sind unter anderem die Turin Brakes zu Gast, die schon am Freitag einen Vorgeschmack im Ratinger Hof geben. Tanzen gegen die Kälte? Dann ab zur Female Dance Session der (H)ood (O)f (S)isters im Kartell Studio. Zum Abschluss des “Temps D’Images” wird am Samstag und Sonntag. Ab Freitag empfehlen wir die Ausstellungen “Transfinito” von José María Yturralde in der Galerie Ruttkowski;68 und die Gruppenausstellung “zweiter Stock, dritte Tür” bei Sies + Höke ab Donnerstag. Viel Spaß mit unseren Tipps und Regenschirm nicht vergessen! 

JANUAR-TIPPS #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Neues Jahr, neues Glück, neue Tipps! Wir hoffen, Ihr seid gesund und munter in 2023 gestartet und melden uns mit bunten Veranstaltungen zurück. Falls Euer Vorsatz ist, in diesem Jahr mehr Konzerte zu besuchen, könnt Ihr direkt loslegen: Am Freitag mit The Buggs im Ratinger Hof, am Montag mit dem Akustik-Set von Anti-Flag im zakk oder den Afterwork Jam-Sessions im Pure Note am Donnerstag. Spannend wird es am Jahresanfang im tanzhaus nrw. Vom 6. bis 15. Januar wird dort das Festival „Temps D’Images“ für Tanz und Technologie ausgerichtet. Zwei Programmhighlights sind die Uraufführung des Stückes „2Sides“ von Fabien Prioville am Donnerstag und die Mixed Reality Tanzperformance „I SPY WITH MY LITTLE EYE“. Im Haus der Universität wird am Montag der Einfluss digitaler Technologien diskutiert. Für Mittwoch empfehlen wir die Paneldiskussion des Kollektivs Shapes&Shades im Schauspielhaus, die sich mit der Sichtbarkeit der Ballroomszene in NRW beschäftigt. Wir wünschen viel Schwung für die neue Woche und den Jahresstart.

DEZEMBER-TIPPS #4 • WOCHENHIGHLIGHTS

Pünktlich zu den Feiertagen haben wir ein kleines, feines Päckchen mit den besten Ausgehtipps geschnürt – es soll ja nicht langweilig werden. Bevor es “Stille Nacht, heilige Nacht” heißt, gibt es im WYNO, dem velvet, THE TUBE und im Ratinger Hof am Freitag die Gelegenheit, nochmal einmal Party zu machen. Im Salon des Amateurs wird (fast) das ganze Wochenende Weihnachten gefeiert. Zwischen den Feiertagen empfehlen wir für Mittwoch im zakk die Release Show von Love Machine, die im Oktober ihr aktuelles Album “Alles OK” veröffentlicht haben. Musikalisch wird es ebenfalls am Dienstag bei der Vinylpredigt in der Christuskirche und am Freitag mit den Broilers bei “Santa’s Action Club” in der Mitsubishi Electric Halle. Falls Ihr im Endjahresstress die Silvesterplanung verschwitzt habt, keine Sorge: Im Anschluss findet Ihr hier unsere THE DORF Silvester-Tipps mit einer Auswahl, die von Fine Dining über Silvesterkonzert bis hin zur Party für jede New Year’s Eve-Laune etwas bereit hält. Doch zuvor sagen wir Happy X-Mas und wünschen eine besinnliche und vor allem erholsame Zeit! 

DEZEMBER-TIPPS #3 • WOCHENHIGHLIGHTS

Damit Ihr bei der Eiseskälte nicht einfriert, kommen hier die heißesten Tipps der Woche für Euch: Zum Last-Minute-Weihnachtsshopping empfiehlt sich ein Besuch beim Ariane Ernst Pop Up bei Breuninger am Wochenende.

DEZEMBER-TIPPS #2 • WOCHENHIGHLIGHTS

Tick Tack! Mit schnellen Schritten geht’s Richtung Jahresende – und das hat einige Highlights im Sack! Die besten Wochentipps der Stadt wie immer bei uns. Also – zieht Euch warm an und ab dafür!

DEZEMBER-TIPPS #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Dieses Wochenende heißt es „Shop Local“! Falls Euch noch Weihnachtsgeschenke fehlen, solltet Ihr genau jetzt zuschlagen. Denn (ungeplant) finden viele besondere Pop-Up-Sales von vielen Düsseldorfer Brands & Friends in der ganzen Stadt statt, die wir alle am liebsten selbst besuchen würden. Geht aber nicht, da das THE DORF Team – tadaaa – am Samstag selbst Teil vom Merry Market bei Stylealbum ist! Wir packen ein paar schöne Produkte und das neue THE DORF Magazin ein und freuen uns, Euch dort zu sehen. Nichtsdestotrotz haben wir Euch einen kleinen Tourenplan erstellt mit Shopping-Stopps, die Ihr nicht verpassen solltet – mit dabei sind die Advents-Sales von Suzusan, Untold x Related by Objects, hap Ceramics, Anniething Vintage x Two Vintage Brothers x Lightroast Coffee, GIFD an der HSD oder der Umsonst Tauschmarkt bei Nilsson. Party, Musik und Kunst gibt’s die Woche natürlich auch – die besten Termine der Stadt findet Ihr wie immer in unseren Wochentipps. Wir wünschen Euch viel Spaß und kommt gut durch die 2. Adventswoche!

NOVEMBER-TIPPS #4 • WOCHENHIGHLIGHTS

Advent, Advent! Kommt auch jedes Jahr früher, oder? Zum Start ins Wochenende empfiehlt sich das Konzert von Alexa Feser zusammen mit dem Takeover! Ensemble und MIKI im Robert-Schumann-Saal. Wenn Ihr am Freitag Party machen wollt, verbindet das doch gleich mit einem guten Zweck: Der Kunstraum Kö106 lädt ein, sich für den Erhalt des wichtigen Off-Space reinraum einzusetzen.

NOVEMBER-TIPPS #3 WOCHENHIGHLIGHTS

Nach einer aufregenden Zeit mit der MTV Music Week und den MTV EMAs heißt es jetzt: Nach der Party ist vor der Party. Falls Ihr nach dieser turbulenten ersten Novemberhälfte noch nicht genug habt, gibt’s jetzt die neue Veranstaltungsdröhung. Am Samstag kommt die Indie-Legende Stereolab ins zakk. Zur Aftershow empfehlen wir das Golzheim und den Salon des Amateurs. Am Dienstag sind außerdem Lotte und Symøn im zakk zu Gast. Na – wer von Euch hat schon Lebkuchen genascht? Auf den Weihnachtsmärkten in der Innenstadt und am Benrather Schloss findet Ihr Gleichgesinnte. Kunst gibt’s natürlich auch: In der Park-Kultur auf der Oststraße beginnt am Freitag die Ausstellung “Female in Focus”, im PALACE die Ausstellung “Geister” und am Donnerstag im Polnischen Institut “Arbeite, denn die Nacht kommt”. Literaturfans können sich am Sonntag bei Alice Hasters und Dilek Güngör im PONG oder schon am Samstag bei Wolfram Lotz und Hannah Dörr im Unterhaus des Schauspielhauses einfinden. Mit den besten Tipps von uns wünschen wir trotz Schxxxx-Wetter einen guten Start ins Wochenende!