Kunst

GOD’S ENTERTAINMENT • GUGGENHEIM IN OBERBILK?

Vom 10. bis 19. Juni 2022 hält das Guggenheim aus New York in Oberbilk Einzug. Wie ein ganzes Museum mal eben seinen Weg über den Atlantik nach Düsseldorf findet? Eigentlich ganz einfach: Die Künstler*innengruppe God’s Entertainment bringt im Rahmen des Impulse Theater Festival den zehn Meter hohen, aufblasbaren Nachbau des berühmten New Yorker Gebäudes auf eine Brache an der Kölner Straße. Dort soll in den kommenden Jahren ein neuer Block mit Wohnungen und Geschäften entstehen. Noch sind die Bagger aber nicht angerollt.

The Imagination Project is back

2022 geht “the imagination project” in die dritte Runde. Seit 2020 bietet die Projektinitiative von Wacom und CreativeMornings Düsseldorf drei kreativen Düsseldorfer*innen die Chance, ein “kreatives Grundeinkommen” zu gewinnen.

HIGHLIGHTS DÜSSELDORF PHOTO+ BIENNALE FOR VISUAL AND SONIC MEDIA

Ab dem 13. Mai findet die zweite Ausgabe der düsseldorf photo+ Biennale for Visual and Sonic Media statt. Mit über 50 Ausstellungen und zahlreichen Veranstaltungen geben die teilnehmenden Institutionen, Galerien und Off-Spaces der Düsseldorfer Kunstszene Einblick in aktuelle Fragestellungen und Themen rund um Fotografie und zeitbasierte Medien.

„Abwesen“ Ausstellung von Kyungja Jeong, Ail Hwang, Hannah Schneider & Anne Schülke

In dem Ausstellungsprojekt “Abwesen” setzen sich ab dem 6. Mai die vier Künstlerinnen Kyungja Jeong, Ail Hwang, Hannah Schneider und Anne Schülke und die Kuratorin HeeJung Kim im Weltkunstzimmer mit dem Begriff “Abwesen” auseinander und stellen ihre Beobachtungen in Form von zwei Ausstellungen dem Publikum an zwei Orten zur Diskussion. Den Begriff “Abwesen” verwendet der Philosoph Byung Chul Han, um über verschiedene Haltungen gegenüber Raum, Zeit, Material und Mensch nachzudenken. Er stellt dabei die Begriffe “Abwesen” und “Wesen” einander gegenüber und bringt westliche und östliche Denkweisen in Bewegung.

Benefiz-Kunstauktion Heartwork 2022

Am 2. Mai organisiert Heartbreaker, der Förderkreis der Aidshilfe Düsseldorf e.V. bereits zum 19. Mal die Benefiz-Kunstauktion “Heartwork”. Rund 50 Arbeiten von zeitgenössischen Künstler*innen werden im K21 der Kunstsammlung NRW  für den guten Zweck versteigert. 

DÜSSELDORF PHOTO+ BIENNALE FOR VISUAL AND SONIC MEDIA

Die 2020 ins Leben gerufene düsseldorf photo+ Biennale for Visual and Sonic Media findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. Ab dem 13. Mai thematisieren über 50 Ausstellungen und Veranstaltungen zeitbasierte Medienkunst und Fotografie in ausgewählten Düsseldorfer Galerien, Off-Spaces, Museen und Stiftungen.

Art Düsseldorf 2022

Vom 8. bis zum 10. April 2022 findet die vierte Ausgabe der Art Düsseldorf auf dem Areal Böhler statt. Im Programm hat die Kunstmesse 85 etablierte sowie junge, regionale und internationale Galerien, die zeitgenössische Kunst präsentieren. Das Besondere: Die Art Düsseldorf findet erstmalig in hybrider Form statt. Mit einem Klick befinden sich Kunstinteressierte auf der Art Düsseldorf, egal an welchem Ort sie sich gerade aufhalten.

Happiness is a state of mind @ Kunsthalle Düsseldorf

Was macht uns glücklich? Was bedeutet es überhaupt, glücklich zu sein? Und wie wichtig ist es, etwas zu finden, dass uns dauerhaft glücklich machen kann? Diesen Fragen geht die Ausstellung Happiness Is a State of Mind vom 26. März bis zum 22. Mai 2022 in der Kunsthalle Düsseldorf nach.

Richard Bellia. Rocking Photography

The Cure, Depeche Mode, David Bowie, Ramones, Nirvana oder Wu Tang – sie alle sind bald im Düsseldorfer WELTKUNSTZIMMER zu sehen. Vom 18. März 2022 bis zum 10. April 2022 werden dort zeigt Arbeiten des französischen Musikfotografen Richard Bellia gezeigt. „Richard Bellia. Rocking Photography“ ist damit die erste Ausstellung des Künstlers in Deutschland und zeigt, was es bedeutet, Musik und Konzerte durch ein fotografisches Auge festzuhalten. Neben Bellias Werken findet ein Rahmenprogramm mit Workshops für Fotografie-Studierende, Konzerten und französischen Soirées statt. Die Eröffnung findet am Donnerstag, 17. März um 19 Uhr im Weltkunstzimmer statt.