KULTUR

Theater, Kunst, Musik, Konzerte, Galerien, Museen, Tanz & die großen und kleinen Bühnen der Stadt: Wir zeigen Euch unsere liebsten kulturellen Momente in Düsseldorf.

THIS IS DJS CHOICE VOL. 4 • UNIQUE RECORDS RELEASEPARTY

Zur Veröffentlichung von “This Is DJs Choice Vol. 4” geht DJ und Labelmacher Gu auf Clubtour in Deutschland. Die Tracks auf der Compilation repräsentieren zwei Jahrzehnte, in denen der verstorbene Unique-Records-Labelgründer Henry Storch und sein Freund Gu sich kennenlernten und gemeinsam Platten aufgelegt haben, sowie die Musik, die ihnen gefallen hat. Die Compilation ist der Soundtrack zu vielen Geschichten und Erlebnissen – und zugleich eine Hommage an Henry. Gemeinsam mit Jörn Biedka, Gogo Deetown, Mr. Q, Wim Biedka & Chrispop spielt Gu in Düsseldorf am 24. Februar 2024 ab 19 Uhr im KIT die besten und tanzbarsten Funk, Soul, Jazz und Hip Hop Platten, um den Dancefloor die ganze Nacht in Bewegung zu halten. Es treffen sich DJs, die seit Jahrzehnten ihr Handwerk verstehen und in dieser Nacht die Unique Vibes wiederbeleben. 

TONY CRAGG: PLEASE TOUCH! | KUNSTPALAST

Skulpturen sollen berührt werden. Doch im Museum ist dieses „Erfassen“ aus konservatorischen Gründen nur selten möglich. Gemeinsam mit dem englischen Bildhauer Tony Cragg (*1949) zeigt der Kunstpalast in „Please touch!“ vom 22. Februar bis 26. Mai 2024 eine Ausstellung, in der die taktilen Reize seiner Skulpturen im Zentrum stehen. In der von Tony Cragg und Felix Krämer gemeinsam entwickelten Schau dürfen sämtliche Bildwerke berührt werden.

TIM BERRESHEIM. NEUE ALTE WELT | NRW-FORUM

Am Anfang war das Wort, das Feuer und die Kunst. Tim Berresheim untersucht unsere Gegenwart als Übergang in eine neue digitale Zeit und inszeniert mit archaischer Kraft eine Evolution des Menschen und der Kunst. Das NRW-Forum präsentiert vom 17. Februar bis 26. Mai 2024 spektakuläre Bildwelten sowie außergewöhnliche Augmented-Reality-Inszenierungen Berresheims. Die umfassende Retrospektive versammelt sein Frühwerk und aktuelle, exklusiv für diese Ausstellung konzipierte Arbeiten – analoge und digitale Kunst treffen aufeinander.

SNEAKER | NRW-FORUM

Sneaker sind mehr als nur Schuhe: Vom Kindheitswunsch zum Statussymbol bis hin zum modischen wie politischen Statement. Seit den 1980er Jahren hat der Sneaker einen rasanten Aufstieg erfahren. Die Basketball- und die Hip-Hop-Szene holten ihn vom Sportplatz zunächst auf die Straße, in den Mainstream und schließlich auf die Laufstege der Luxuslabels. Die Ausstellung im NRW-Forum feiert ab dem 16. Februar 2024 das Kultobjekt und zeigt rund 250 Paare, darunter Sammlerstücke, Designklassiker und Social-Media-Ikonen.

Events im Spielertunnel | Interview mit Christian Poschmann zur neuen Location

Dort, wo sonst die Fortuna-Stars den Rasen betreten und Weltstars ihre Hits performen, könnten die sogenannten Caves sowie der dazwischenliegende verglaste Spielertunnel The Tunnel jetzt als außergewöhnliche Eventlocation für Corporate Events wie Konferenzen, Tagungen oder Produktpräsentationen gemietet werden. Wie die Idee dazu entstand und was hier zukünftig geplant ist, verrät uns Christian Poschmann, Executive Director Corporate Events D.LIVE im Interview.

Ultramagnetic MCs + Blitz Mob Allstars live in Düsseldorf

Die legendären Ultramagnetic MCs kommen am 16. März nach Düsseldorf und werden dabei supported von den Blitz Mob Allstars. Die Ultramagnetic MCs sind ein Stück Hop Hop Geschichte und ist eine Hip Hop Gruppe aus der Bronx, New York City. Zu der 1984 von Kool Keith gegründeten Gruppe gehören auch Ced Gee und TR Love. Sagt Euch alles gar nix? Dann empfehlen wir die Lektüre unserer „Hip Hop in Düsseldorf Story“ in unserem aktuellen THE DORF THE MAG No. 7.

BERNARD

In seiner Musik erzählt Bernard introspektiv von seinen Gefühlen und seiner Gedankenwelt. Der 19-jährige Düsseldorfer schreibt eigene Songs, erzählt von seinen Gefühlen und produziert seine Musik im selbstgebauten Home-Studio. Außerdem ist er Teil des Kollektivs nolabel, das aus verschiedenen Musiker:innen besteht, sich gegenseitig unterstützt und gemeinsam Konzerte spielt.

A GENTLE CRUISE | JVDW GALLERY

Die Gruppenausstellung A GENTLE CRUISE präsentiert neue Werke von 22 internationalen Künstlerinnen und Künstlern. Die Ausstellung läuft vom 2. Februar bis zum 16. März 2024 und verbindet Themen der äußeren Welt und des inneren Bewusstseins.

FRITZ ADAMSKI

Von Kleidung zu Keramik: Fritz Adamski gestaltet Alltagsobjekte und verleiht ihnen einen kreativen Twist. Was als Hobby begann, ist mittlerweile seine Passion. Der Düsseldorfer Designer, der ursprünglich aus der Textil-und Bekleidungstechnik kommt, studiert derzeit New Craft Object Design an der Hochschule Düsseldorf und ist Teil des Blow Shops – eine unabhängige Bühne, die zeitgenössische Designer:innen präsentiert.

PINA BENDFELD

Kunst nimmt viele Formen an, die Pina Bendfeld begeistern. Mit der Reihe „The Houses Of The Serpent Bearer“ kuratiert sie Ausstellungen und andere Formate, um die Sinne auf mehreren Ebenen anzusprechen – was auch von ihrer Synästhesie beeinflusst ist. Noch wichtiger aber sind die Begegnungen von Künstler:innen aus unterschiedlichen Disziplinen, die das Unbemerkte und Unerwartete hervorbringen.