KULTUR

Theater, Kunst, Musik, Konzerte, Galerien, Museen, Tanz & die großen und kleinen Bühnen der Stadt: Wir zeigen Euch unsere liebsten kulturellen Momente in Düsseldorf.

asphalt festival 2021

Es ist Sommer im Dorf! Das Freizeitangebot blüht wieder auf und zu den kulturellen Highlights in Düsseldorf gehört auch das asphalt festival fest dazu. Nachdem das Sommerfestival der Künste letztes Jahr aufgrund der Pandemie all seine Veranstaltungen auf die neu angelegte Seebühne verlegt hatte, verteilt sich das Programm dieses Jahr vom 30. Juni – 18. Juli 2021 wieder auf mehreren Bühnen und Orten. Aber keine Sorge: Auch auf der malerischen Seebühne mitten im Schwanenspiegel sind diesen Sommer wieder verschiedenste Künstler*innen zu Gast. 

Archipel © Martin Rottenkolber

“Theater der Welt” zu Gast in Düsseldorf

Jubiläen soll man feiern – und das zünftig: So zumindest hat es den Anschein in Düsseldorf, denn mit dem Festprogramm zum 50-jährigen Bestehen des Schauspielhauses ist noch lange nicht Schluss. Was letztes Jahr aufgrund der Corona-Pandemie verschoben werden musste, findet nun vom 17. Juni bis 4. Juli 2021 an den verschiedensten Standorten der Stadt und zusätzlich digital statt.

PHOTO POPUP FAIR No 7

Was lange währt… Eigentlich war die Eröffnung der diesjährigen PHOTO POPUP FAIR No. 7 für November 2020 geplant – und fiel leider dem Lockdown zum Opfer. Jetzt, knapp 8 Monate später, ist es aber soweit: Am 26. Juni startet die PHOTO POPUP FAIR No. 7 im Düsseldorfer stilwerk. Auf 2.000 Quadratmetern zeigt die Messe für zeitgenössische Photographie Arbeiten von über 40 nationalen und internationalen Künstler*innen. Workshops und Live-Shootings laden zur Teilnahme ein und der neue “Black Room” wartet mit Leuchtkästen auf interessierte Besucher*innen. 

GoldMucke Sommer Edition 2021 im VierLinden Open-Air Düsseldorf

Mit insgesamt 17 Konzertabenden, einem Tagesfestival und vier Quiz-Abenden beginnt am 13. Juli 2021 die diesjährige GoldMucke Sommer Edition im VierLinden Open-Air Düsseldorf. Bis zum 29. August gibt’s den ganzen Sommer lang abwechslungsreiche Music-Acts und spannende Quiz-Nächte für Rate-Profis.

Das Fotoprojekt DAS JAHR 2020

Seit knapp eineinhalb Jahren beeinflusst die Corona-Pandemie unseren Alltag maßgeblich. Mittlerweile scheint sich vieles wieder zu normalisieren. Was bleibt ist die Erinnerung an leere Innenstädte und nicht enden wollender Stillstand. Das Fotoprojekt DAS JAHR 2020 hält genau diese Augenblicke fest. THE DORF traf die Initatorin Elsa Li zum Gespräch. 

CLAIMING COMMON SPACES III: WELCOME TO THE PLEASUREZONE

Der Sommer ist da und es ist Zeit die Stadt neu zu entdecken! Vom 3. bis 13. Juni findet die dritte Ausgabe der Veranstaltung CLAIMING COMMON SPACES unter dem Motto “WELCOME TO THE PLEASUREZONE” statt. Mithilfe der Augmented Reality App “[k] to go” werden zwölf Orte in Düsseldorf in digitale Bühnen verwandelt, auf denen das tanzhaus nrw, das FFT, Kampnagel Hamburg und verschiedene Künstlergruppen spannende Performances bereithalten. Also los – macht Euch mit Eurem Smartphone und der “[k] to go” App auf Entdeckungsreise!

Metropolitan-Trilogie & Kolorit-Soundkollektiv im Live-Stream

Die Tonhalle Düsseldorf zeigt im Rahmen des “Schönes Wochenende” Festivals 2021 am 4. Juni gleich zwei Live-Streams. Der Konzert-Abend besteht aus zwei Teilen und wird ohne Unterbrechung gestreamt.  Zunächst findet um 20 Uhr die Uraufführung des Musiktheaterstücks „Metropolitan-Trilogie“ statt. Der Name verrät es bereits: Es geht in die Metropole – raus aus der Tonhalle, rein in die Stadt. Um genau zu sein: Hinein in die kunstvollen Tiefen der beliebten Wehrhahnlinie, die seit 2016 unterirdisch zwischen Bilk-S und dem S-Bahnhof Wehrhahn fährt. Der Zweite Teil des Abends bezieht sich auf neueste elektronische Musik aus Düsseldorf in Verbindung mit dem Auftritt des jungen Soundkollektivs Kolorit.

Journey through a body @ Kunsthalle Düsseldorf

Was sind die Bedingungen des Mensch-Seins? Welche Rolle spielt die eigene Identität in einer kapitalistischen Gesellschaft, in der dem eigenen Ich der Zwang zur Selbstoptimierung auferlegt wird? Wie können hetero-normative und binäre Strukturen in der Gesellschaft endgültig aufgelöst werden? All diesen Fragen mit Gegenwartsbezug widmet sich die  aktuelle Ausstellung “Journey through a body” in der Kunsthalle Düsseldorf bis zum 1. August 2021.

Underground Gallery Digitale

Vom 27. Mai bis voraussichtlich 27. Juni 2021 verwandelt sich der U-Bahnhof an der Heinrich-Heine-Allee in eine Zeitkapsel aus 5 Jahren „die digitale“. 14 Künstler:innen zeigen für die Underground Gallery Digitale auf 17 Monitoren einige der besten Videos, die in den letzten Jahren Teil des Festivals für digitale Kunst, Musik und Gegenwartskritik in Düsseldorf waren. Die Ausstellung zelebriert das Jubiläum des Festivals und gibt Fans und denen, die es noch werden wollen, einen Vorgeschmack auf „die digitale“ 2021.

NEW FALL FESTIVAL SUMMER EDITION 2021

Good News: Das New Fall Festival ist zurück. Zwar wurde die Jubiläumsausgabe bereits von Herbst 2020 auf den Herbst 2022 verschoben, aber das New Fall Festival wäre nicht das New Fall Festival, wenn es sich nicht wieder etwas ganz Besonderes ausgedacht hätte: Die  Summer Edition findet dieses Jahr bereits zum zweiten Mal statt. Im Juli und August 2021 könnt Ihr Euch auf Konzerte unter freiem Himmel im Ehrenhof des NRW-Forums freuen. Mit dabei sind unter anderem Alli Neumann, Faber, Tocotronic, Provinz und viele weitere spannende Acts aus Pop, Rock und Indie. Der Vorverkauf der Ticktes hat bereits gestartet, also auf geht’s zur Ticketbörse.