SPEIS & TRANK

Neues. Anderes. Klassiker. Hipster. Überraschendes. Exoten. Traditionelle. Lieblingsrestaurants, -bars, cafés & Co. in Düsseldorf und Umgebung.

Ohne Euch macht’s keinen Spaß – METRO Own Business Day 2021

Werbung: Nach eineinhalb Jahren Pandemie scheint die Rückkehr zum normalen Leben greifbar nah. Mehr Impfungen und weniger Beschränkungen machen es möglich, dass wir uns wieder mit unseren Liebsten treffen können. Besonders deutlich sichtbar wird diese Situation, wenn man einen Blick in die Gastronomien tätigt: Die Düsseldorfer Restaurants, Brauereien und Cafés sind endlich wieder gut besucht. Wie jetzt die Weichen gestellt werden sollten für eine florierende Branche nach der Krise, wurde am 12. Oktober 2021 im Rahmen des METRO Own Business Day im schicken, neu eröffneten The Paradise Now diskutiert. 

THE CHECK-IN: NIKKO

Werbung: Das Hotel Nikko befindet sich im Herzen des japanischen Viertels und bietet nicht nur perfekte Übernachtungsmöglichkeiten bei einem freizeitlichen Düsseldorf-Aufenthalt, sondern auch Räume für Tagungen, Workshops und Seminare. Für internationale Geschäftsreisende ist das Nikko die erste Anlaufstelle in Düsseldorf. Das Hotel gehört zu einer japanischen Hotelkette und ist nicht nur bei der japanischen Community äusserst beliebt, sondern auch weit über die pulsierende Immermannstraße hinaus. Christina Tahoces, Director of Convention Sales, gibt uns einen Einblick in ihre Arbeit, die Besonderheiten des Hauses und erzählt, wie die gesamte Nikko-Crew die deutsch-japanische Freundschaft verkörpert. 

Caffè Ma

Die Reformation sizilianischer Tradition – nichts weniger als das ist das „Caffè Ma“ auf der Gumbertstraße 118 in Eller sowie der Bilker Allee 38 in Unterbilk. Mit Espresso nach eigenem Familienrezept und der sizilianischen Süßspeise Cannoli katapultiert Inhaber Daniele de Marco mit seinem Team die Gäste innerhalb von Sekunden in das sonnengeküsste Sizilien und verbindet tief verwurzelte Tradition mit moderner kreativer Innovation.

HERR KNILLMANN

Düsseldorf-Gerresheim ist ein generationsübergreifender Stadtteil, in dem sich alle, egal ob jung oder alt, wohl fühlen. Die Innenstadt blüht und zieht mit ihrem familiären Gastro-Angeboten eine bunte Mischung an Menschen heran. Nahe der historischen Basilika St. Margareta, unter dichtbewachsenen Platanenbäumen befindet sich im Herzen von Gerresheim das Restaurant Herr Knillmann, das den familiären und gemütlichen Charme aufgreift und auf eigene Weise verkörpert.

Licor 43 Tapas Tour Düsseldorf

Werbung: Der Sommer neigt sich dem Ende zu, wir genießen die letzten Sonnenstunden und waren Anfang September eingeladen bei einer Tapas Tour mit Licor 43 einen spanischen Abend in der…

5P Style Restaurant

Die Fichtenstraße in Flingern ist bekannt für das zakk oder die abgehende Kiefernstraße mit ihren bunt bemalten Häusern und steht für Diversität, Kultur und Kunst. Mit einem neuen Gastro-Zugang vervollständigt sich nun der urbane Streetstyle-Flair im Süden von Flingern. Timo Schmitz hat in den Räumlichkeiten des alten papadellapasta Restaurants gemeinsam mit verschiedenen Graffiti-Künstler*innen aus Düsseldorf die Vibes aus dem New York der 70er und 80er Jahre nach Düsseldorf geholt. Wie er das geschafft hat, was er in Zukunft noch plant und warum es eigentlich “5 Punkte” sind, stellt er hier vor. 

Ruby Luna Hotel & Bar

Werbung: 6.300 Quadratmeter, 206 Zimmern, 13 Etagen – das neue Ruby Luna Hotel & Bar findet sein Zuhause an einem ganz besonderen Ort: Im denkmalgeschützten, ehemaligen Commerzbank Gebäude in der Kasernenstraße 39, direkt zwischen Carlsplatz und Königsallee. Das höchste Gebäude der Düsseldorfer Innenstadt sticht mit einer obligatorischen Rooftop Bar und einem tollen Außenbereich mit zwei Terrassen hervor. Das Lean Luxury Design Hotel hat einen besonderen architektonischen Charme – mit einem Design-Team im Hintergrund, das ordentlich Gas gegeben hat. 

THE CHECK-IN: HENRI Hotel

Werbung: Zentral gelegen zwischen Altstadt und Hauptbahnhof befindet sich das HENRI HOTEL Düsseldorf im Stadtteil Pempelfort. Hier trifft 60er-Jahre- und 70er-Jahre-Design mit Unique-Faktor auf authentisches Ambiente: Das aufgepeppte Bürogebäude mit 79 Studios ist ein Ort, um abzutauchen und sich in eine andere Zeit versetzen zu lassen. Im Interview erzählt die Service- und Küchenfee Martina Puhl mehr von wiederholten Hochzeitsanträgen, Abendschnittchen und der Vielfältigkeit im Hotel.

THE CHECK-IN: Steigenberger Parkhotel

Werbung: Spaziert man durch den schönen Hofgarten mitten in Düsseldorf, findet man sich schnell auf der berühmten Königsallee wieder. Das Panorama am Anfang der glamourösen Meile entfaltet seine volle Wirkung beim Blick auf das Steigenberger Parkhotel, das maßgeblich zum Flair beiträgt. Das Luxushotel ist bekannt für stilvolles Ambiente und erstklassigen Service. Das Team erfüllt seinen Gästen alle Wünsche und verwöhnt sie kulinarisch beim Frühstück auf der Terrasse, beim Apéritif in der schicken Lounge oder mit exklusiven, individuellen Tipps für einen unvergesslichen Aufenthalt in Düsseldorf. THE DORF traf sich mit der Front of the House Managerin Joanne Nicholls und bekam exklusive Einblicke in den Arbeitsalltag in der 5 Sterne-Residenz.

THE CHECK-IN: THE FRITZ

Werbung: Das THE FRITZ ist ein stylisches Boutiquehotel und kulinarischer Hotspot mitten in Düsseldorf. Während die Außenfassade einen unscheinbaren Eindruck macht, punktet das Innere mit einer ruhigen und modernen Atmosphäre. Die Liebe zum Detail wird spätestens an der wunderschönen Seidenblumen-Glaswand klar. Das Blumen-Thema zieht sich weiter durch die Gänge und die Zimmer und versprüht einen frühlingshaften und frischen Flair. Bärbel Bauer, die leitende Hausdame und Herzstück des Hotels erzählt im Interview mehr über die Besonderheiten des THE FRITZ, über Gäste und lustige Anekdoten.