FEBRUAR #1 24 • WOCHENHIGHLIGHTS

Der Akademierundgang ist in vollem Gange und am Wochenende eröffnen zahlreiche Galerien sowie der Kunstpalast neue Ausstellungen. Genießt das Wochenende voller Kunst, bevor nächste Woche Knall auf Fall der Karnevalsmodus eingeschaltet wird! In unserem Karnevalsspecial findet ihr jecke Tipps bis zum Abwinken. Wer bei Karneval abwinkt, wird wie immer hier fündig mit den besten Tipps der Stadt! Wir wünschen ein grandioses Wochenende! 

 

Freitag, 2. Februar 2024

KUNST • Winterrundgang @ Kunstakademie Düsseldorf
Noch bis Sonntag sind die Tore der Kunstakademie geöffnet zum jährlichen Winterrundgang. Zu sehen sind die Abschlussarbeiten der Absolvent:innen und weitere Arbeiten der Akademieklassen. Bis Sonntag, 4. Februar 2024 jeweils von 10.00 bis 20.00 Uhr. Alle Infos hier…

•••

COFFEE • Happy 1rst Birthday Jaenner Café @ Jaenner Café
Das Jaenner Café von Lightroast auf der Ackerstraße 33 wird 1 Jahr alt. Kommt am 2. Februar vorbei, stoßt mit Max und Paul an, trinkt guten Kaffee und sichert euch ein Geburtstagsshirt, das live vor euren Augen gedruckt wird. Ab 18 Uhr geht’s los! Alle Infos hier…

•••

KUNST • Size Matters – Größe in der Fotografie @ Kunstpalast
Alles verändert sich, wenn in Bildwelten am Größenregler gedreht wird: Dinge werden hervorgehoben, aus dem Zusammenhang gerissen, überhöht und umgedeutet. Sie rücken nah heran, werden studierbar, oder verschwimmen vor den Augen. Die Ausstellung beleuchtet den erheblichen und oft unbemerkten Bedeutungswandel, der mit Größenverschiebungen in der Fotografie einhergeht. Von allen Medien vermag sie am einfachsten ihren Umfang zu ändern, kann leichtfüßig zum Großbild auf der Museumswand anwachsen aber auch zum Thumbnail auf dem Handyscreen schrumpfen. Sie schafft Miniaturen der Welt, kann die Dinge aber ebenso lebens- und überlebensgroß zeigen und Unsichtbares sichtbar machen. Die Schau demonstriert, dass gerade die dimensionale Beweglichkeit dem Medium Wirksamkeit in kulturellen, sozialen und politischen Kontexten verleiht. Werke vom späten 19. Jahrhundert bis in die Gegenwart werfen Fragen nach den Konsequenzen von Größe für die Wahrnehmung und den Umgang mit fotografischen Bildern auf. Ausgangspunkt ist die Sammlung des Kunstpalastes, nationale und internationale Leihgaben ergänzen die Werkauswahl. Alle Infos hier… 

•••

WERBUNG • Re-Opening Weekend Nespresso Boutique @ Schadowstraße
Seit dem 1. Februar findet man Nespresso nun nicht mehr auf der Kö, sondern im Kö-Bogen II auf der Schadowstraße 42 bis 42a: Die neue Flagship-Boutique startet mit einem neuen Konzept, das unter anderem lokale Elemente einbindet. So hat die Düsseldorfer Künstlerin Michèle Caspers für die neue Boutique ein Wandkunstwerk gestaltet, das die Düsseldorfer Skyline zeigt. Heute erwarten Euch außerdem Kaffeecocktails, Nitro Cold Brew Coffee und Live Roasting Sessions an der Kaffeebar und vieles mehr! Alle Infos hier… 

•••

KUNST • João Maria Gusmão | Animal Farm @ Sies + Höke
João Maria Gusmãos Animal Farm, kuratiert von Marco Bene, entführt den Betrachter auf eine visuelle Odyssee, die von pastoralem Trost, animistischem Minnesang und metaphysischen Rätseln – Geistern, Gespenstern und Kobolden – geprägt ist und flüchtige Einblicke in eine Alterität zwischen Techne und Poiesis, dem Menschlichen und dem Nicht-Menschlichen, dem Nächtlichen und dem Taglichen bietet. Mehr als ein Dutzend neuer 16-mm-Filmprojektionen laden ein, die neuesten Errungenschaften einer langjährigen Untersuchung analoger Mittel und analoger Konzepte zu entdecken. Die Eröffnung findet am 2. Februar ab 16 Uhr statt. Alle Infos hier…

•••

KUNST • A Gentle Cruise @ JVDW Gallery
Die Galerie JVDW freut sich, die Gruppenausstellung „A GENTLE CRUISE“ zu präsentieren, die neue Werke von 22 internationalen Künstlern zeigt: Amadeus Certa, Anne Fellner, Björn Knapp, Casey Bolding, Clara-Lane Lens, David Benedikt Wirth, Gwen, Ina Gerken, Inka ter Haar, Josephine Seydler, Judit Kristensen, Luca Calaras, Luca Florian, Manuel Betz, Nora Isabelle Zielinski, Oliver Osborne, Raul Robas, Roy Mordechay, Sean Crossley, Sofia Mascate, Tadashi Toyama, und Viktor Mattsson. Die Ausstellung, die vom 2. Februar bis zum 16. März 2024 läuft, ist weder in chronologische noch in thematische Abschnitte gegliedert, sondern lose miteinander verbunden und unvollständig aneinandergereiht, wobei die äußere Welt und das innere Bewusstsein ineinandergreifen. Die Eröffnung findet von 18 bis 21 Uhr statt, ab 21 Uhr legt Yoda auf. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • Punk, Party & Poetry PuPaPo Festival @ Weltkunstzimmer
Das als einmalig geplante Punk, Party & Poetry kurz PuPaPo Festival im Weltkunstzimmer in Düsseldorf geht in die zweite Runde mit vielfältigen Künstlern aus diversen Kunstformen des Punk. Natürlich wird es auch wieder eine Ausstellung geben und auch die großartigen Leute von CHE Vegan haben schon zugesagt. Am Freitag gibt es einen Talk mit John Porno und die Band Der dumme August spielt live. Einlass ab 19 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

KUNST – Opening Mona Broschár | Cherry Tales @ Galerie Droste
Die Galerie Droste präsentiert die Solo-Ausstellung  „Cherry Tales“ von Mona Broschár. Mona Broschár (*1985, DE) lebt und arbeitet in Leipzig, Deutschland. Sie studierte Bildende Kunst am Camberwell College of Arts in London und schloss ihr Studium der Malerei und Druckgrafik an der Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig als Meisterschülerin von Prof. Annette Schröter ab. Die Eröffnung findet am 2. Februar von 18 bis 21 Uhr statt. Alle Infos hier… 

•••

EISHOCKEY • DEG Heimspiel gegen Schwenninger Wild Wings @ PSD Bank Dome
Nach der Niederlage am Dienstag gegen Berlin heißt es am Freitag um 19.30 Uhr für die DEG gegen die Schwenniger Wild Wings: Neues Spiel, neues Glück! Alle Infos hier…

•••

KUNST • Colour turns me on @ Beck & Eggeling
Am Freitag eröffnet die Ausstellung Colour turns me on bei Beck & Eggeling mit Arbeiten von Ulrike Arnold, Hal Busse, Sylke von Gaza und Rossella Vasta. Die Künstlerinnen Ulrike Arnold und Rossella Vasta werden anwesend sein. Eröffnung findet um 19 Uhr statt. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Herrenwäsche @ PALACE
Das PALACE auf dem Worringer Platz eröffnet am Freitag von 18 bis 20 Uhr die Ausstellung Herrenwäsche von Janis Löhrer. Der Künstler Janis Löhrer studierte von 2012 bis 2019 an der Kunstakademie Düsseldorf. Er ist Gründungsmitglied des AURA Kunstraums Düsseldorf. Zum Trocknen erblickt das Feinripp zwar das Licht des Tages, bleibt aber meist hinter geschlossener Schlafzimmertür, in dunklen Kellergewölben und staubigen Dachstühlen versteckt. In der Ausstellung „Herrenwäsche“ von Janis Löhrer dringt die Wäsche jedoch aus intimer Sphäre an die Öffentlichkeit, verbleibt im gläsernen Ausstellungsraum an der permeablen Grenze zwischen Innen und Außen, ruft die Anmutung eines nicht existenten Körpers wach, der sich darunter sonst verbergen könnte. Die Ausstellung läuft bis zum 3. März, alle Infos hier… 

•••

KUNST • Dynamit | Ewa Jaczynska & Anne-Katrin Puchner @ SITTart Kunstraum
Heute eröffnet die Ausstellung Dynamit von Ewa Jaczynska & Anne-Katrin Puchner. Die Vernissage findet um 19 Uhr statt, zur Einführung spricht Dr. Emmanuel Mir. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • Barabend @ Schleuse Zwei
Ab 19 Uhr legt Sebastian Rebig (District) soulful deephouse and edits in der Schleuse Zwei auf. Alle Infos hier… 

•••

KINO • Im Bahnhofskino um die Welt IX – Der 35mm Weekender! • Filmmuseum Düsseldorf
MONDO BIZARR präsentiert vom 2. bis 4.2.2024 eine bunte 35mm-Reise durch die Bahnhofskinos dieses wundersamen Planeten: Um die ganze Welt reisen wir bis zum Dschungel Neuguineas, der Wüste Palästinas bis nach Australien, vom dreckigen New York bis in die Unterwelt, die ferne Zukunft und nach Neuseeland! Alle Infos hier…

•••

PARTY • Opening Weekender @ The Gate
Am Freitag und Samstag findet die offizielle Eröffnung von „The Gate“ statt und damit bekommt Düsseldorf endlich wieder einen neuen Techno Club und das ist bei dem eher überschaubaren Angebot in der Stadt auch überfällig. Wir wünschen viel Erfolg! The Gate befindet sich auf der Ratinger Mauer 1 / Ecke Ratinger Straße. Alle Infos zum Programm gibt’s hier…

Samstag, 3. Februar 2024

BÜHNE • Pickle Palace @ Theatermuseum
Ihr vermisst euren Pink Palace? Dann hat das Theatermuseum etwas Neues für euch: Pickle Palace. Welcher Palace? Ja, genau: Pickle Palace. Das Theatermuseum feiert die eingelegten Gurken! Wieso? Weil sie euch aus dem Alltag sehr vertraut sein mögen, euch ihre multikulturelle Bedeutung aber vermutlich jeden Tag entgeht. Denn ‘pickles’ sind sowohl Bestandteil von Bräuchen und Traditionen als auch von regionalem Branding und pragmatischer Vorbereitung für harte Winter. Und sie schmecken einfach gut. Und das nicht nur pur oder auf belegten Brötchen, sondern auch als Schnaps oder Cocktail. Und natürlich existieren sie nicht nur als Essen, sondern haben ihren Auftritt auch in Songs, YouTube-Videos oder als Ikone von Instagram. Wie das einen ganzen Abend ergeben soll, fragt ihr euch? Lasst euch überraschen und lernt selbst die ‘power of pickle’ kennen. Es werden Gurken probiert, es werden Cocktails geschüttelt, es wird Wissen über die verschiedenen Gebräuche bei der Zubereitung von eingelegten Gurken geteilt, es wird Persönlichkeitstests geben und vieles mehr. Ihr werdet das TMD möglicherweise skeptisch betreten, aber ihr werdet den Abend als ‘pickle fellows’ verlassen. Das @ping.nrw versorgt euch auch mit Getränken, die nicht nach Gurke schmecken. Im Anschluss könnt ihr im TMD noch abhängen, Musik hören und euch mit anderen über deren Gurken-Geschichten und -Rituale unterhalten. Los geht’s um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

KUNST / MUSIK • Finissage „5 Jahre FÜNFZEHNWOCHEN mit „Call Me Dagmar“ @ Fünfzehnwochen
Im Rahmen der Finissage der Ausstellung „5 Jahre FÜNFZEHNWOCHEN – die 20. Ausstellung“ in Fünfzehnwochen am Apostelplatz in Gerresheim treten „Call Me Dagmar“ auf. Singer-Songwriterin Dagmar Wirtz und Gitarrist Jo Knaup bringen englisch- und deutschsprachige Songs mit einer ganz eigenen Poesie zu Gehör. Stilmäßig folk-, blues- und rocklastig, zuweilen auch chansonesk klingen ihre Stücke, denen Dagmars gefühlvoll-intimer Gesang eine besondere Intensität verleiht. Die Finissage startet um 18 Uhr, das Musikprogramm um 19 Uhr. Alle Infos hier… 

•••

MUSIK • Punk, Party & Poetry PuPaPo Festival @ Weltkunstzimmer
Das als einmalig geplante Punk, Party & Poetry kurz PuPaPo Festival im Weltkunstzimmer in Düsseldorf geht in die zweite Runde mit vielfältigen Künstlern aus diversen Kunstformen des Punk. Am 2. Tag gibts Musik von Kruste, Angelika Express, Shirley Holmes, Rantanplan und Butterwegge Solo. Einlass ab 17:30 Uhr, alle Infos hier…

•••

BÜHNE • Ariel Efraim Ashbel and Friends: FIDDLER! A MUSICAL @ FFT
„Fiddler on the Roof“ (Anatevka) ist seit seiner Uraufführung 1964 eines der erfolgreichsten Musicals der Geschichte. Die Künstler*innengruppe Ariel Efraim Ashbel and friends bringt am Samstag, 3.2. ihre Überschreibung des Musical-Klassikers „Fiddler on the Roof“ auf die Bühne des Forum Freies Theater Düsseldorf. Als Gäste mit dabei sind die Sängerin Peaches und das Solistenensemble Kaleidoskop. Ein musikalisch überschwänglicher Abend, an dem die Gruppe seit über zwei Jahren arbeitet – und dessen Produktion durch die Terroranschläge der Hamas auf Israel eine bedrückende Wendung genommen hat. Los geht es jeweils um 20 Uhr, alle Infos hier…

•••

MUSIK • Barabend @ Schleuse Zwei
Ab 19 Uhr legen Bobbie* & Grischerr EBM, Disco, Trip-Hop in der Schleuse Zwei auf. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Art Performance Tough Water @ Bilker Bunker
„Tough Water“ bildet den Auftakt des „Art Performance“- Formats, das erstmalig vom 1. bis 11. Februar 2024 im »Bilker Bunker« stattfindet. Als Gastbeiträge erhalten außerdem eine interaktive Performance der darstellenden Künstlerin Marlin de Haan sowie das studentische Projekt „Inside Performance“ eine Plattform in den Ausstellungsräumen. Ziel des Formats ist es nicht nur, der Performance-Kunst einen besonderen Raum zu geben, sondern auch den Dialog zwischen Kunstschaffenden und Publikum zu stärken. Am Samstag gibt es gleich zwei Termine. Der 1. Termin ist um 18:00 Uhr (Einlass 17:30), der 2. Termin um 20 Uhr (Einlass 19.30 Uhr). Alle Termine von „Tough Water“ Tanz trifft 3D Animation findet ihr hier… 

•••

PARTY • Opening Weekender @ The Gate
Am Freitag und Samstag findet die offizielle Eröffnung von „The Gate“ statt und damit bekommt Düsseldorf endlich wieder einen neuen Techno Club und das ist bei dem eher überschaubaren Angebot in der Stadt auch überfällig. Wir wünschen viel Erfolg! The Gate befindet sich auf der Ratinger Mauer 1 / Ecke Ratinger Straße. Alle Infos zum Programm gibt’s hier…

•••

MUSIK • Nina’s Rusty Horns – Lindy Hop Konzert & Party @ Jazzschmiede
Die Jazz-Schmiede verwandelt sich an diesem Abend in einen Ballsaal der 30er und 40er Jahre. Lindy Hop ist der Tanz zur Swing Musik, der in den späten 20er Jahren seinen Namensgeber in Charles Lindbergh fand, der 1927 den Atlantik überquerte. Die Tagesschlagzeile hieß damals: »Lucky Lindy Hops the Atlantic«. Heute ist dieser Tanz wieder zurück auf den Tanzflächen und wer sich ein Bild davon machen möchte ist herzlich eingeladen mit zu swingen oder einfach nur zu schauen. Achtung: Ausverkauft – eventuell gibt es Restkarten ab ca. 20:45 an der Abendkasse. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Winterrundgang @ Kunstakademie Düsseldorf
Noch bis Sonntag sind die Tore der Kunstakademie geöffnet zum jährlichen Winterrundgang. Zu sehen sind die Abschlussarbeiten der Absolvent:innen und weitere Arbeiten der Akademieklassen. Bis Sonntag, 4. Februar 2024 jeweils von 10.00 bis 20.00 Uhr. Alle Infos hier…

•••

MUSIK • FOB Future of Battlerap @ Spectaculum
8 Acapella Battles, auf die ihr euch sehr freuen dürft! Unter anderem startet das Senkrechtstarter Turnier mit 2 Viertelfinal-Battles. Los geht’s um 15 Uhr. Alle Infos hier…

•••

MESSE • Bube Dame Herz Hochzeitsmesse 2024 @ Gare Du Neuss
Die Bube Dame Herz Hochzeitsmesse hat sich über die Jahre durch seine ausgewählten Aussteller und die bekanntlich gemütliche Atmosphäre abseits vom Messetrubel als erstklassige Hochzeitsmesse mit Event-Charakter etabliert. Diesem Konzept bleibt Bube Dame Herz auch 2024 treu, so dass Brautpaare auf der Suche nach kreativen Ideen, frischen Konzepten und angesagten Trends in jedem Fall fündig werden. Dank rund 50 Spitzen-Hochzeitsdienstleistern aus der Region sind kreative und individuelle Lösungen auf der Bube Dame Herz Hochzeitsmesse praktisch garantiert. Alle Infos hier… 

Sonntag, 4. Februar 2024

MARKT • Radschlägermarkt @ Blumengroßmarkt
Der RADSCHLÄGERMARKT am kommenden Sonntag lockt wie immer mit schönen Trödel-Antik-Design-Floh-& Lifestyle-Angeboten von mehr als 400 Anbieter:innen. Stöbert durch Vintage-Klamotte & Markenkleidung in der Halle und interessanten Antiquitäten- & Schmuckschätze, dazu gibt’s Brötchen & frisches Landbrot, Quiche, Sandwiches und vor allem: feine handgemachte Torten & Kuchen von Lumjans Coffee&Eat sowie Thai-/Viet-Food  & japanische Spezialitäten als weitere Ergänzungen! 11 bis 17 Uhr, alle Infos hier… 

•••

KUNST • Finissage „Worldbuilding“ @ Julia Stoschek Foundation
Mit “Worldbuilding: Videospiele und Kunst im digitalen Zeitalter” endet am kommenden Wochenende eines der umfangreichsten Projekte der Geschichte der Julia Stoschek Foundation. Mit einer Laufzeit von 22 Monaten und über 50 teilnehmenden Künstler*innen, hat sich die Ausstellung seit Eröffnung im Juni 2022 wie ein Videospiel immer wieder mit neuen Werken „geupdatet“.Anlässlich des letzten Ausstellungstages am 4. Februar werden Adèle Koechlin, wissenschaftliche Mitarbeiterin von Hans Ulrich Obrist, und JSF-Sammlungsdirektorin Anna-Alexandra Pfau um 15 Uhr im gemeinsamen Gespräch einen Blick hinter die Kulissen von „Worldbuilding“ geben. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • Winterrundgang @ Kunstakademie Düsseldorf
Last Chance: Nur noch heute, Sonntag, sind die Tore der Kunstakademie geöffnet zum jährlichen Winterrundgang. Zu sehen sind die Abschlussarbeiten der Absolvent:innen und weitere Arbeiten der Akademieklassen. Bis Sonntag, 4. Februar 2024 jeweils von 10.00 bis 20.00 Uhr. Alle Infos hier…

•••

OPER • Francis Poulenc: Dialogues des Carmélites @ Oper am Rhein
Revolution trifft Religion: Die junge Blanche de la Force hofft, ihre quälende Lebensangst in der Abgeschiedenheit des Klosteralltags überwinden zu können, doch die brutale Realität der Französischen Revolution macht auch vor den dicksten Mauern nicht Halt. Die Revolutionsgarden lösen das Kloster auf, die Nonnen werden verhaftet – ihnen bleibt nur der verordnete Tod. Blanche gelingt als Einziger die Flucht. Sie entscheidet sich gegen diese Freiheit und für den gemeinsamen aufrechten Tod auf dem Schafott. Die wahre Geschichte von 18 Ordensschwestern erzählt Francis Poulenc als existentielles Psychodrama in atmosphärisch dichten Klängen. Los geht es um 18.30 Uhr. Alle Infos hier…

Montag, 5. Februar 2024

Bühne • Wombs of Revolution @ FFT
Die Düsseldorfer Künstlerin Willie Stark feiert kommende Woche im FFT Düsseldorf Premiere mit ihrem Stück „Wombs of Revolution“. Ein Tanzabend, der sich klug und kraftvoll mit Gewalt gegen Frauen auseinandersetzt. Gemeinsam mit drei Performerinnen aus den Bereichen Urban Dance, House, zeitgenössischem Tanz und traditionellen Tänzen der afrikanischen Diaspora arbeitet sie mit Wut, Empathie, Liebe und Verständnis. Kraftvoll und klug ist Wombs of Revolution ein Statement gegen soziale Zwänge und Unterdrückung und ein Aufruf zu Widerstand und Solidarität.Die Premiere findet am Mittwoch, 7. Februar um 20 Uhr statt. Weitere Vorstellungen sind am Donnerstag, 15. Februar und Freitag, 16. Februar. Alle Infos hier… 

Mittwoch, 7. Februar 2024

FOOD & DRINKS • Simian Ales x Hitchcoq Collab | Beer-Release No. 2, Fish & Chips und Pubquiz @ Hitchcoq
Am 7.02.2024 ist es wieder soweit! Hitchcoq Collab Release No. 2! Das Hitchcoq hat mit Ian von Simian Ales einen waschechten Briten beauftragt, ihr eigenes ESB (British Bitter) zu brauen. Klassisches britisches Malz, Hopfen und Hefe trifft auf eine dezente Simcoe Whirlpoolhopfung. Gefeiert wird mit dem neuen „ESB“, Fish and Chips, Cottage Pie & der Chad wird an dem Abend zu eurem Quizmaster, denn es wird ein Pubquiz mit Siegerpreis geben! Es wird keine Reservierungen geben, sondern einen Ticketvorverkauf. Meldet euch per Email an social@hitchcoq.de. Im Ticketpreis inkludiert ist ein frisch gezapftes ESB, wahlweise “Fish and Chips“ oder „Cottage Pie“ sowie ein Dessert. Preis pro Person 35,00€. Alle Infos hier… 

•••

KUNST • KPMG-Kunstabend: Freier Eintritt und besonderes Programm @ K20 und K21
Die Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen lädt gemeinsam mit KPMG zum zweiten Kunstabend im Jahr 2024 ein: Erlebt am 7.2. die Sammlung in beiden Häusern sowie die Ausstellung „Andrea Büttner. No Fear, No Shame, No Confusion“ in K21 – wie immer bei freiem Eintritt von 18 bis 22 Uhr! Seit mehr als 20 Jahren beschäftigt sich Andrea Büttner (*1972) mit komplexen Themenfeldern wie Scham, Armut und Arbeit. Als Programm-Highlight spricht der Armutsforscher Christoph Butterwegge an diesem Abend um 20 Uhr in K21 über Armut und soziale Ungleichheit in einem reichen Land. Im Rahmen des kostenfreien Programms erwarten Sie um 18 Uhr und um 19 Uhr Themenführungen in beiden Häusern. Alle Infos hier… 

Donnerstag, 8. Februar 2024

Helauchen! Zu unserem Karnevalsspecial geht es hier….

FILM • TAIWAN NEW CINEMA: MILLENIUM MAMBO @ Filmwerkstatt
Eine junge Frau schlägt sich durch das pulsierende Nachtleben von Taipeh. Eine unglückliche Beziehung treibt sie in die Arme eines sanftmütigen Gangsters. In langen, beobachtenden Einstellungen erfasst der Liebesfilm im Übergang zum neuen Jahrtausend den Rhythmus eines neuen Lebens, das im Augenblick höchster Beschleunigung in Stillstand und Taubheit verfällt. Die nächtliche Großstadt und die aufblitzenden Lichter lassen dabei im Zusammenspiel mit einem wiederkehrenden Voiceover ein Gefühl für eine Zeit entstehen, die immer schon Vergangenheit und Fragment ist. Der Film startet um 20 Uhr. Alle Infos hier…


(c) THE DORF, 2024
Fotos: Siehe Bildbeschreibung

Mehr von Redaktionsteam THE DORF

Himmelfahrt im Designer Outlet Roermond – Late Night Shopping vom 18. bis 21. Mai 2023

Werbung • Hallo Destination Joy! Das Das McArthurGlen Designer Outlet in Roermond lädt nicht...
Weiterlesen