Fahrrad

Review: Chanel, Cinelli und Dior – Rund um die Kö 2018

Düsseldorfs Aushängeschild in Sachen High-Street-Fashion und Luxus beherbergt seit fünfzig Jahren ein Event, das in perfekter Art die Faszination von Geschwindigkeit und Ästhetik vereint. In den 70er und 80er Jahren säumten Tausende Besucher die Prachtmeile, um einen Blick auf vorbeirasende Sportler zu erheischen. Ganze Nationalmannschaften starteten unter ohrenbetäubendem Jubel auf dem 1,1 Kilometer langen Viereck zwischen Graf-Adolf-Platz und Giradet-Brücke. Das Radrennen „Rund um die Kö“ war ein vielbeachtetes Event mit großer Strahlkraft, weit über Düsseldorfs Stadtgrenzen hinaus. Die Zeit ist reif für eine Renaissance. Ein Rückblick des 50. Geburtstags von „Rund um die Kö“ am 23. September 2018.

Rund um die Kö

Quietschende Reifen, brüllende Motoren und der Geruch von verbranntem Gummi in der Luft: die Königsallee gehört zu den liebsten Orten, an denen der Muskel einiger rechter Autofahrerwaden gerne mal zuckt. Doch am 23. September ist für einen Tag vieles anders. Da ist die Kö in den Händen der Radfahrer. Oder besser gesagt in den Händen der SG Radschläger. Das letzte verbliebene Radrennen der Stadt „Rund um die Kö“ feiert seinen 50. Geburtstag. Eine absolute Besonderheit und Alleinstellungsmerkmal – eine innerstädtische Luxusmeile als Austragungsort spektakulärer Radrennen hätten sicherlich weltweit einige Metropolen gerne zu bieten.

awsum – things we love

awsum, lautmalerisch: „awesome“. Er klingt nicht nur so, sondern präsentiert sich auch „genial“: der erste Düsseldorfer Concept Store ‚awsum – things we love’ rund um urbanes Leben und Mobilität. Pünktlich zum Frühling und zur neuen Bike-Saison lädt awsum mit einem außergewöhnlichen Sortiment zum Themen-Shopping ein.

FREE BIKES

Freie Fahrt mit freien Rädern. Unter diesem Motto tritt zur NACHT DER MUSEEN Düsseldorf​ die Bike-Sharing-Initiative FREE-BIKES​ an. Die Initiative möchte jeden mit einem fahrbaren Untersatz versorgen, der gerade einen braucht. Und das zu einem fairen Preis: gratis.

CYCLINGWORLD Düsseldorf

Düsseldorf steht im Jahr 2017 ganz im Zeichen des Fahrrads. Mit der CYCLINGWORLD Düsseldorf feiert eine neue Messe ihre Premiere. Am 25. und 26. März 2017 wird sich in den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler alles um das moderne Zweirad drehen.

Bicycle Film Festival

Mittlerweile sollte auch der Letzte mitbekommen haben, dass das Jahr 2017 ganz im Zeichen der Tour de France steht. Zumindest in Düsseldorf. Deshalb hat es einen Grund, dass das Bicycle Film Festival vom 9. Februar bis zum 12. Februar 2017 zum ersten Mal nach Düsseldorf kommt.

Schicke Mütze

Kaffee, Kultur und heiße Fahrräder – Düsseldorf hat seit knapp einem halben Jahr eine „Schicke Mütze.“ Wie bitte? Was? Ja, richtig gehört. Düsseldorf hat …