Fahrrad

QUERFELDRHEIN 2023

Matsch, Sand und Schotter gehören zu den unverzichtbaren Stars, wenn am 14. und 15. Oktober 2023 das Team von Querfeldrhein zum Radsportfest auf einen der schönsten Plätze Düsseldorfs lädt. Statt großem Galopp locken ein umfangreiches Mitmach-Programm rund um Gravel-, Cross- und Mountainbikes sowie zahlreiche Rennen an zwei Tagen Aktive und Zuschauer:innen nach Grafenberg.

Traditions-Radrennen „Rund um die Kö“ 2022

Rund um die Kö, Düsseldorfs traditionsreiches Radsport-Event, feiert am 14. August 2022 auf dem Prachtboulevard Königsallee seine 51. Ausgabe. Neben klassischen, exklusiven und auch skurrilen Rennformaten sorgt ein breit angelegtes Begleitprogramm dafür, dass der Renntag großer Sport und großer Spaß wird. Ein Sommerfest für Radsportfans, aber auch für die ganze Familie.

CYCLINGWORLD EUROPE 2022

I want to ride my bycicle! Europas Ausstellung für feinste Radkultur kehrt nach zwei Jahren Abstinenz vom 18. bis 20. März 2022 zurück nach Düsseldorf. Die Fahrradmesse stellt mehr als 310 nationale und internationale Aussteller*innen und über 450 Marken im Areal Böhler aus.

„RUND UM DIE KÖ“ 2021 – JUBILÄUMSAUSGABE

Einen Tag nur fürs Fahrrad. Ganz egal in welcher Form. Am 12. September widmet sich Düsseldorfs Königsallee den unzähligen Formaten des Zweirads. “Rund um die Kö”, ist Düsseldorfs traditionsreichstes Radsport-Event. Ob mit Laufrad oder Fixed-Gear Bike, als Einzelstarter oder in der Mannschaftsverfolgung der offenen Düsseldorfer Stadtmeisterschaften: Die fünfzigste Ausgabe verspricht ein Jubiläumsfest mit neuen Formaten, wie das Hobby-Rennen der Frauen oder ein Lastenradrennen, bei dem es nicht nur um Geschwindigkeit, sondern auch um Geschicklichkeit geht. 

Emscherkunstweg – Kunst für alle jederzeit

Werbung: Kunst in Zeiten der Pandemie? Am besten draußen im öffentlichen Raum! Der Skulpturenweg an der Emscher erlaubt eine Auseinandersetzung mit Kunst an der frischen Luft bei genügend Abstand. Das Kooperationsprojekt von Urbane Künste Ruhr, Emschergenossenschaft und Regionalverband Ruhr ist kostenfrei und rund um die Uhr für alle Menschen da.

Review: Chanel, Cinelli und Dior – Rund um die Kö 2018

Düsseldorfs Aushängeschild in Sachen High-Street-Fashion und Luxus beherbergt seit fünfzig Jahren ein Event, das in perfekter Art die Faszination von Geschwindigkeit und Ästhetik vereint. In den 70er und 80er Jahren säumten Tausende Besucher die Prachtmeile, um einen Blick auf vorbeirasende Sportler zu erheischen. Ganze Nationalmannschaften starteten unter ohrenbetäubendem Jubel auf dem 1,1 Kilometer langen Viereck zwischen Graf-Adolf-Platz und Giradet-Brücke. Das Radrennen „Rund um die Kö“ war ein vielbeachtetes Event mit großer Strahlkraft, weit über Düsseldorfs Stadtgrenzen hinaus. Die Zeit ist reif für eine Renaissance. Ein Rückblick des 50. Geburtstags von „Rund um die Kö“ am 23. September 2018.

Rund um die Kö

Quietschende Reifen, brüllende Motoren und der Geruch von verbranntem Gummi in der Luft: die Königsallee gehört zu den liebsten Orten, an denen der Muskel einiger rechter Autofahrerwaden gerne mal zuckt. Doch am 23. September ist für einen Tag vieles anders. Da ist die Kö in den Händen der Radfahrer. Oder besser gesagt in den Händen der SG Radschläger. Das letzte verbliebene Radrennen der Stadt „Rund um die Kö“ feiert seinen 50. Geburtstag. Eine absolute Besonderheit und Alleinstellungsmerkmal – eine innerstädtische Luxusmeile als Austragungsort spektakulärer Radrennen hätten sicherlich weltweit einige Metropolen gerne zu bieten.

awsum – things we love (jetzt Radfieber)

awsum, lautmalerisch: „awesome“. Er klingt nicht nur so, sondern präsentiert sich auch „genial“: der erste Düsseldorfer Concept Store ‚awsum – things we love’ rund um urbanes Leben und Mobilität. Pünktlich zum Frühling und zur neuen Bike-Saison lädt awsum mit einem außergewöhnlichen Sortiment zum Themen-Shopping ein.

FREE BIKES

Freie Fahrt mit freien Rädern. Unter diesem Motto tritt zur NACHT DER MUSEEN Düsseldorf​ die Bike-Sharing-Initiative FREE-BIKES​ an. Die Initiative möchte jeden mit einem fahrbaren Untersatz versorgen, der gerade einen braucht. Und das zu einem fairen Preis: gratis.

CYCLINGWORLD Düsseldorf

Düsseldorf steht im Jahr 2017 ganz im Zeichen des Fahrrads. Mit der CYCLINGWORLD Düsseldorf feiert eine neue Messe ihre Premiere. Am 25. und 26. März 2017 wird sich in den Alten Schmiedehallen des Areal Böhler alles um das moderne Zweirad drehen.