QUERFELDRHEIN 2023

Foto: Kerstin Kortekamp

Matsch, Sand und Schotter gehören zu den unverzichtbaren Stars, wenn am 14. und 15. Oktober 2023 das Team von Querfeldrhein zum Radsportfest auf einen der schönsten Plätze Düsseldorfs lädt. Statt großem Galopp locken ein umfangreiches Mitmach-Programm rund um Gravel-, Cross- und Mountainbikes sowie zahlreiche Rennen an zwei Tagen Aktive und Zuschauer:innen nach Grafenberg.

Zu einem der Highlights entwickelt sich im dritten Jahr des Bestehens das umfangreiche Rahmenprogramm. Dank der Unterstützung der lokalen MTB-Vereine werden spannende Mitmach- Angebote von Fahrtechnikkursen über einen Pumptrack bis zum Kletterturm keine Langeweile bei Querfeldrhein-Besucher:innen aufkommen lassen. Zudem zeigen auf dem weitläufigen Gelände Aussteller aus der weiten Welt des Off-Road-Radsports ihre Neuheiten und laden zu Testfahrten.

Doch auch Liebhaber:innen des großen Sports kommen voll auf ihre Kosten – sowohl die Cyclocross-Bundesliga-Rennen aller Alters- und Leistungsklassen sowie hochklassige Elite-Rennen dürften zahllose interessierte Zuschauer an die abwechslungsreiche Strecke locken. Düsseldorfs Querfeldrhein wird mittlerweile in den Cyclocross-Hochburgen Belgien und Niederlanden wahrgenommen, in diesem Jahr reisen mehr als 700 Teilnehmer:innen aus zwölf Nationen an, aus Deutschland darunter die aktuelle deutsche Meisterin Judith Krahl und der mehrfache deutsche Meister Marcel Meisen.

Freuen dürfen sich alle, die selbst aktiv werden wollen: Zahlreiche Rennen für Kinder von 4 bis 15 Jahren auf entsprechenden Kursen sowie unterschiedliche Rennformate für Hobbysportler:innen mit Gravel- und Mountainbike bieten die Chance, sich selbst im Wettkampf mit anderen zu messen und die Grafenberger Rennstrecke zu erkunden. Parallel dürfen sich Fahrradbegeisterte aller Altersklassen auf einen Pumptrack, MTB Jump Sessions mit Luftkissen, eine MTB Trailtour, Bunny Hop Contest, Best Trick Contest, eine Cross Country Tour und sogar ein Fachseminar zum Thema MTB freuen.

Derweil werden Resident DJ Michael Scheibenreiter sowie Martin Schneider an den zwei Tagen die groovigsten und kreativsten Sounds ertönen lassen, die auf Deutschlands Rennstrecken für Stimmung sorgen. Und während mitten auf dem Gelände der Sand im Führring spritzt, weil die Fahrer:innen mit schnellen Pedalumdrehungen durch den Boden pflügen, locken direkt daneben Essstände und Foodtrucks mit hochwertigen und vielfältigen Speisen und Getränken.

Geführte Gravelrides und eine Nachtausfahrt runden das umfangreiche Programm ab und werden, wie bereits in den letzten zwei Jahren, viele begeisterte Teilnehmer:innen über rustikale Wege in das schöne und abwechslungsreiche Umland der Düsseldorfer Galopprennbahn führen.

Wer am Samstagabend noch zweirädrig gestollt weiterfeiern will, ist herzlich zur Ride The Night After Show Party in den Bilker Bunker eingeladen, um zwischen lockeren Beats und Getränken den ersten Tag schwungvoll ausklingen zu lassen.

Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Querfeldrhein 2023
Samstag, 14. Oktober, 10 – 18 Uhr
Samstag, 14. Oktober, 20 – 24 Uhr – „Ride the Night“ – After Show Party im Bilker Bunker
Sonntag, 15. Oktober, 10 – 18 Uhr

Text: Presse
Fotos: siehe Bildbeschreibungen
© THE DORF 2023

Mehr von THE DORF

#17 SMALL-TALK, CORONA & SONST SO, KAROLINA LANDOWSKI?

Karolina Landowski schreibt als freie Journalistin über Mode, Lifestyle und Gesellschaft, unterrichtet...
Weiterlesen