Zakk

Die Frau vom Meer

Vergiss, was du weißt: Zwei Straßen weiter liegt die Fremde. Im Maurice-Ravel-Park gegenüber dem Quartier Le Flair widmen sich Marlin de Haan & Team ihrer Version von Henrik Ibsens Bühnenklassiker „Die Frau vom Meer“. In der Stadt plakatierte Fragen weisen seit einigen Monaten auf das Theaterprojekt hin: Wo beginnt das Fremde? Bist du freiwillig hier? Auf der Website klmmr.org, der digitalen Heimat des Teams, wartete der dazugehörige Fragebogen darauf, beantwortet zu werden – und so entstand der halb-dokumentarische Stücktext gemeinsam den Menschen, die hier in Düsseldorf leben. Auch die Musik im Stück ist eng mit der Stadt verknüpft: sie kommt von Local Heroine Carmen Brown und Kollegen.

Fem_Pop #11: Faira & Gina Été (Doppelshow im zakk Biergarten)

Für die erste Show nach der Corona-Zwangspause haben sich die Fem_Pop Konzerte etwas Besonderes einfallen lassen: eine Open-Air Doppelshow mit Faira und Gina Été. Beide Künstlerinnen haben ihre Base in der “verbotenen Stadt”-  in Köln – und kommen am 25. Juli gemeinsam nach Düsseldorf, um im zakk Biergarten eine sommerliche Show im Folk-Gewand zu spielen.

Episode 4: ZAKK x HEIKE BILLHARDT-PRECHT

Episode 4: ZAKK, im Gespräch mit Heike Billhardt-Precht, Pressekontakt / Pressesprecherin des zakk.
Damals das Zentrum für Aktion, Kultur und Kommunikation. Heute kurz und knapp: Das zakk! Fast 100 MitarbeiterInnen, 900 Veranstaltungen und 150.000 Gäste pro Jahr – in der alten Fabrikhalle in Flingern bietet das zakk ein vielfältiges Programm an. Durch Corona hat sich einiges verändert: Es gibt jetzt einen Podcast und ab dem 29.05. startet ein neues Programm! Heike spricht mit Micha über Veranstaltungen zu Corona-Zeiten.

die digitale 2019

Ab dem 1. November 2019 ist es soweit: 2019 ist mit Konzerten, Kunst und Diskussionen zurück in der Stadt. Vom 1. bis zum 17. November finden zahlreiche Events rund um das diesjährige Thema „digital overload“ statt. Austragungsorte sind etablierte Kulturräume, subkulturelle Clubs und Orte, an denen man zeitgenössische Kunst nicht direkt erwarten würde. Los geht’s am Freitag, den 1. November mit der Vernissage der Gruppenausstellung „digital overload“.

Lieblingsplatte Festival 2019

Musik begleitet uns oft durch emotionale Lebensabschnitte und fängt diese mit einem passenden Soundtrack auf. Mit diesen Erinnerungen beschäftigt sich das Lieblingsplatte Festival. Zum vierten Mal werden sechs wichtige Alben der Deutschen Popmusik präsentiert. Vom 7. bis zum 14.12.2019 zeigen sechs Bands live auf der zakk-Bühne, was sie draufhaben. „Kommt Zusammen!“ ist das Motto der diesjährigen Ausgabe. Es bringt nicht nur unterschiedlichste Acts wie 2 Raumwohnung und Fünf Sterne Deluxe zusammen. Auch Ihr als mitfühlendes Publikum mit Euren individuellen Verbindungen zu euren Lieblingsplatten seid gefragt.