Paper & Tea

Werbung • Wir haben es Euch bereits geflüstert: Paper & Tea eröffnet am 27. Oktober 2022 seinen ersten Store in Düsseldorf, direkt am Carlsplatz gelegen. In ganz persönlicher Atmosphäre auf nur 26 Quadratmetern, wird Paper & Tea künftig einen Ort der Begegnung schaffen und das Leben der Menschen mit hochwertigem Tee, liebevollen Papierprodukten und Momenten der Auszeit bereichern. Vom 27. bis 29. Oktober lädt Paper & Tea gemeinsam mit Moderator und Schauspieler Marius Humcke jeden Tag zu einer Tasse Tee ein.

Der Carlsplatz ist der älteste noch bestehende Marktplatz in Düsseldorf und bis heute der wichtigste der Stadt. Mittendrin und rundherum ist er ein Ort, der zum Verweilen einlädt, wo Kultur und Tradition auf Moderne treffen. Ein Ort, wie geschaffen für Paper & Tea und seine Mission, das Leben der Menschen zu bereichern – to enrich people’s lives. Denn auch im Düsseldorfer Store am Carlsplatz 3 möchte das Unternehmen einen Ort der Begegnung und des Austauschs schaffen, der alle Sinne anspricht. Wo Menschen dem täglichen Stadttrubel für einen Moment entfliehen, sich inspirieren lassen und auf eine Entdeckungsreise durch die feine Welt des Tees gehen können. Bei einer Tasse Tee an der Tea-Bar oder bei dem ein oder anderen kulturellen Event im Store.

Seit 2011 möchte Paper & Tea ein stärkeres Marktbewusstsein für den guten Tee und eine moderne Teekultur schaffen und Menschen begeistern, Tee als Medium für einen gesunden, kreativen und erfüllten Lebensstil zu nutzen. Der Markenname Paper & Tea ist ein Hinweis auf zwei der sechs wichtigen chinesischen Produkterfindungen neben Kompass, Nudel, Schießpulver und Porzellan: Papier und Tee. Beide Produkte haben über die Jahrhunderte als wichtige Medien menschlicher Kommunikation, Kreativität und Kultur gedient.

Bei Paper & Tea Gründer Jens de Gruyter ist Tee Familiengeschichte. Sein Patenonkel, Helwig Hooss – selbst Kaffeeröster und Teehändler in 3. Generation – führte de Gruyter schon im Kindesalter an guten Tee heran. Als die Familie nach Kanada zog, schickte Hooss regelmäßig Care-Pakete mit frischen Ernten aus Indien, Sri Lanka oder China. Tee wurde für de Gruyter zum Lebenselixier, das ihn belebte, vitalisierte und inspirierte.

Durch diese Faszination beflügelt, sah de Gruyter das Konsumenten Interesse für hochwertigen Tee und den differenzierten Dialog um seine vielfältigen Sorten und Herkunftsländer, Herstellungs- sowie Zubereitungsarten voraus. Er bereiste regelmäßig die Ursprungsländer des Tees – China, Japan, Südkorea und Taiwan – und baute dort wichtige Beziehungen zu den lokalen Erzeugern auf, die den Grundstein für die Gründung von Paper & Tea im Jahr 2011 legten.

Ende 2012 erfolgte die Eröffnung des ersten Paper & Tea Concept-Stores in Berlin Charlottenburg, der in seinen Ansätzen, Tee auf ganz besondere Art und Weise für Gäste erfahrbar zu machen, wegweisend war. Bis heute setzt das Unternehmen auf sein multisensorisches Ladenkonzept, in dem Menschen mit allen Sinnen in die wunderbare Welt des Tees und Papiers eintauchen können.

2022 ist jetzt nun endlich Düsseldorf dran: Am Carlsplatz 3 dreht sich ab dem 27. Oktober alles um das Thema „Tee“. Markus Schwitzke, Chief Branding Officer von Paper & Tea sagt: „Auf dem Carlsplatz trifft man sich. Tauscht sich aus und lernt sich neu kennen. Beim frisch gepressten Saft am Morgen, dem Kaffee aus der markteigenen Rösterei, dem klassischen Alt aus der Düsseldorfer Hausbrauerei – und demnächst eben auch bei einer guten Tasse Tee nebenan in unserem Paper & Tea Store“. Und weil die Tradition des Tees als Medium menschlicher Kommunikation, Kreativität und Kultur gilt, wird es künftig noch so einige kulturelle Veranstaltungen mit Paper & Tea geben. Wir halten Euch auf dem Laufenden.

Alle weiteren Infos zu Paper & Tea gibt es auf
www.paperandtea.de

Paper & Tea

Carlsplatz 3
40213 Düsseldorf

Website • Instagram • Facebook

Öffnungszeiten

Mo. bis Sa.: 10 Uhr bis 20 Uhr

Zahlungsmöglichkeiten

Barzahlung, Kartenzahlung

Text: Presse
Bilder:
Paper & Tea
© THE DORF 2022 

Mehr von TINA

Sir Walter

Am 23. September 2016 lüftete Gastronom Walid El Sheikh den Vorhang und...
Weiterlesen