Düsseldorf

Love Your Plants

Grün macht uns glücklich. Zimmerpflanzen verschönern unser Zuhause und hauchen so manchen Arbeitsplätzen mehr Leben ein. Alles, was sie brauchen, ist ein wenig Liebe und Zuwendung. Jan Wolfrum kennt sich damit besonders gut aus. Sein Geschäft Love Your Plants ist auf der über Bilk hinaus bekannten Brunnenstraße neben den Cafés und diversen Läden nicht mehr wegzudenken. Seine floralen Schätze schmücken bereits viele Düsseldorfer Wohnungen.

‘SESSIONS‘ IM ERGO IPSUM

Am Samstag, den 31. August 2019, findet im Ergo Ipsum, dem beliebten Projektraum in der Friedrichstadt, ein Fest der Tanz-, Musik- und Kreativszene Düsseldorfs statt. Hinter der Idee ‘SESSIONS’ steckt Christian ‘Flockey‘ Ocscor. Der in Friedrichshafen geborene Künstler kongolesischer Abstammung ist zwar erst 26 Jahre alt, aber jetzt schon ein national und international gefragter Hip-Hop Tänzer.

Mehr als nur Essen: #DABEI Festival | Telekom

Anzeige: Wieso sieht das Essen bei anderen auf Instagram immer so lecker aus und wie bekommt man das auch so hin? Aufschluss darüber gibt Foodbloggerin Denise Schuster, die beim Road to IFA Auftaktevent am 15. August 2019 einen Instagram-Workshop gibt. Bei der Veranstaltung wird live im Telekom Shop Düsseldorf der erste #DABEI Podcast mit dem Thema „Soul Food – Essen für die Seele“ gestartet. Die Show wird live vor Publikum aufgenommen. Sängerin Mogli hostet den Talk im Rahmen des #DABEI Festivals. Einlass ist ab 16.30 Uhr, wer dabei sein will sollte früh da sein da die Plätze auf 20 limitiert sind.

Rothbild

Am grünen stillen Ende der Ackerstraße – kurz bevor sie in die Cranachstraße fließt –liegt ziemlich versteckt „Rothbild“. Ein Kundenstopper verkündet mit weißer Kreide auf schwarzem Tafelgrund – „Willkommen“. Unterstrichen wird das Wort durch eine schön gemalte Sonnenblume. Und schon sind Besucher ziemlich genau im Bilde darüber was sie hier an der Nummer 215 erwartet.

wecool

Anzeige: Ice, Ice, Baby! Während der sommerlichen Hitzetemperaturen ist ein Sprung ins „Kühle“ oft eine willkommene Abwechslung. Bei Tim Brückmann und seinem Team von „wecool“ ist dafür nur ein Schritt in die „Kältekammer“ nötig, um in drei Minuten seinen Körper bis auf eine Temperatur von -196 Grad runter zu kühlen. Und nicht nur das: ganz nebenbei verspricht wecool schon nach dem ersten Besuch zahlreiche positive körperliche und gesundheitliche Effekte.

Martin Parr im NRW-Forum

Der englische Fotograf Martin Parr gilt als einer der wichtigsten Vertreter der zeitgenössischen Dokumentarfotografie und als Chronist unserer Zeit. Das NRW-Forum Düsseldorf präsentiert bis 10. November 2019 die bisher umfassendste Retrospektive des britischen Fotografen.