Theater

Cathleen Baumann

Nach einer unfreiwilligen, aber auch willkommenen Pause, kommt für Cathleen der Theateralltag wieder voll zurück. Nach Monaten der Corona-bedingten Schließung öffnen sich die Türen des Düsseldorfer Schauspielhauses im September 2020 endlich wieder. Doch auch zuvor herrschte eigentlich schon seit längerer Zeit der Ausnahmezustand für das Ensemble, da sich die Umbau- und Renovierungsarbeiten der Spielstätte am Gustaf Gründgens Platz länger hinzogen als erwartet – ganze vier Jahre. Cathleen hat als Schauspielerin ein sehr spontanes Naturell und ist an Veränderungen gewohnt.

Die Frau vom Meer

Vergiss, was du weißt: Zwei Straßen weiter liegt die Fremde. Im Maurice-Ravel-Park gegenüber dem Quartier Le Flair widmen sich Marlin de Haan & Team ihrer Version von Henrik Ibsens Bühnenklassiker „Die Frau vom Meer“. In der Stadt plakatierte Fragen weisen seit einigen Monaten auf das Theaterprojekt hin: Wo beginnt das Fremde? Bist du freiwillig hier? Auf der Website klmmr.org, der digitalen Heimat des Teams, wartete der dazugehörige Fragebogen darauf, beantwortet zu werden – und so entstand der halb-dokumentarische Stücktext gemeinsam den Menschen, die hier in Düsseldorf leben. Auch die Musik im Stück ist eng mit der Stadt verknüpft: sie kommt von Local Heroine Carmen Brown und Kollegen.

[wa:|wa:] Festival – Kabawil e.V.

Das [wa:|wa:] Festival geht in die vierte Runde! Vom 26. bis 30. August veranstaltet der Kabawil e.V. das Festival mit einem vielseitigen Programm im Hinterhof an der Flurstraße 11a in Flingern – die meisten Veranstaltungen findet unter freiem Himmel statt. Als Vorgeschmack gibt es am 15. und 22. August zwei neue Rundgänge durch den Stadtteil. Der Eintritt ist frei! Ab dem 10. August könnt Ihr Euch das ganze Programm auf www.kabawil.de  anschauen.

“Theater der Welt” zu Gast in Düsseldorf >> ***UPDATE: Verlegung des Festivals auf Juni 2021 geplant

“Theater der Welt” zu Gast in Düsseldorf >> ***UPDATE: Verlegung des Festivals auf Juni 2021 geplant. Von der Literaturbearbeitung über zeitgenössisches Stück bis hin zu Filmvorführungen und Performancedarbietungen im öffentlichen Raum: Das vielfältige und spannende Programm von Theater der Welt lässt die Herzen von Kulturliebhaber*innen höher schlagen – die Vorfreude ist groß! 

Düsseldorf Festival 2018

Kulturell wertvoll wird es vom 12. September bis zum 3. Oktober 2018 bei der 28. Ausgabe des Düsseldorf Festivals. Auch in diesem Jahr erwartet die Besucher ein breit gefächertes Programm an Musik, Theater, Tanz und Neuem Zirkus.

FROM COAL TO CULTURE: RUHRGEBIET RELOADED

Get into the car at the weekend, leave Düsseldorf ’s city limits behind and drive to the neighbouring region of the RUHR AREA to enjoy a bit of cultural diversity. ‘Ab in den Pott’ as the locals would say. It is a region that made history due to its heavy industrial manufacturing past. Even though the collieries were closed long ago, the Ruhrgebiet remains acutely alive due to its extremely high population density.

FIKTIVA Medienkunst-Festival

„Without imagination there is no art“ – unter diesem Leitgedanken findet vom 5. bis 8. Oktober 2017 das FIKTIVA Medienkunst-Festival statt und wagt damit eine neue Perspektive auf Düsseldorf als urbanen Raum.