Events im Spielertunnel | Interview mit Christian Poschmann zur neuen Location

Foto: Lindner Architekten

Werbung • Auf den Spuren von Harry Styles, Lady Gaga und den Stones – sie alle haben gemeinsam, dass sie live in der Merkur Spiel-Arena auf der Bühne standen. Dort, wo sonst die Fortuna-Stars den Rasen betreten und Weltstars ihre Hits performen, könnten die sogenannten Caves sowie der dazwischenliegende verglaste Spielertunnel The Tunnel jetzt als außergewöhnliche Eventlocation für Corporate Events wie Konferenzen, Tagungen oder Produktpräsentationen gemietet werden. Die zwei Caves 01 und 02 mit jeweils 500 m2 bieten Platz für jeweils 350 Personen. Die beiden werden durch den The Tunnel mit 400m2 und mobilem Check-in-Bereich verbunden. Die aufwändig umgebauten Räume sind mit der modernsten Veranstaltungstechnik ausgestattet, unter anderem mit einer großen LED-Wall und mit weiteren modernen Bild- und Ton-Techniken. Wie die Idee einer Eventlocation im Spielertunnel entstand und was hier zukünftig geplant ist, verrät uns Christian Poschmann, Executive Director Corporate Events D.LIVE im Interview.

Eine Eventlocation im Spielertunnel – wie entstand diese verrückte Idee? Wir haben schon länger über die nachhaltige Nutzung dieser Flächen im Baubestand der Arena nachgedacht und nun war die UEFA EURO 2024 der entscheidende Anstoß, diese auch umzusetzen. Nun wird der Spielertunnel mit seinen Caves zum neuen Herzstück der MERKUR SPIEL-ARENA und die Emotionen der Sportler für jeden Besucher erlebbar.

Was sind die Besonderheiten an der Location? Das moderne Design, die technische Ausstattung und vor allem die direkte Nähe zum „heiligen Rasen“ sorgen für bleibende Erinnerungen. Außerdem befindet sich der neue Bereich in einer idealen Infrastruktur umgeben von weiteren Eventbereichen.

Welche Events sollen hier zukünftig stattfinden? Ist schon etwas konkretes geplant? Konferenzen, Tagungen, aber auch Produktpräsentationen werden zukünftig in den Caves der Arena stattfinden. Es gibt bereits einige unterschiedliche Buchungen. Einer der beiden Räume wird während der UEFA EURO 2024 als neues Presse- und Medienzentrum genutzt.

Welche war die außergewöhnlichste Location, die Du jemals besucht hast und zu welchem Anlass? Cova d’en Xoroi auf Menorca für eine geschlossene Abendveranstaltung. Es ist eine sehr geschmackvoll illuminierte Höhle mit Blick auf das offene Meer und trasportiert eine besondere Stimmung.

Welche Location in Düsseldorf ist Deine Lieblingslocation?
Loge 39 in der MERKUR SPIEL-ARENA, aber dies wird sich mit der Fertigstellung der Caves bald ändern.

Ihr seid neugierig geworden und/oder seid gerade auf der Suche nach einer etwas außergewöhnlichen Location für Euer nächstes Firmenevent oder Eure Produktpräsentation, dann bekommt Ihr hier alle weiteren Infos zu den beiden „Caves“ in der der Merkur Spiel-Arena.

Fotos: Lindner Architekten | Wort & Lichtbild (Portrait)
Interview: THE DORF
© THE DORF 2024

Mehr von THE DORF

Nachtbrötchen – Pop-Up Gallery

In Anlehnung an den legendären New Yorker Mudd Club kreieren drei renommierte...
Weiterlesen