ATTEMPTS TO BE MANY

Theresa Weber, Ishtar Altar and Ishtar Wall Paper, 2021, Courtesy of the artist, Foto: S. Vogel

Die Sammlung Philara eröffnet am Samstag, 30. Oktober 2021 die Gruppenausstellung „ATTEMPTS TO BE MANY“, die sich einer Reihe komplexer Fragen rund um Klasse, Race, Gender, Sexualität, Identität und Gemeinschaft widmet. Die Künstler*innen Nara Bak, Jana Buch, Donja Nasseri, Anys Reimann, Arisa Purkpong und Theresa Weber manifestieren in ihren Werken Neuauffassungen von Körper und Identität und rekontextualisieren angelernte Norm- und Wertevorstellungen. 

Die Gruppenausstellung führt Positionen jüngerer Künstlerinnen der Kunstakademie Düsseldorf zusammen, deren Auseinandersetzungen sich entlang der Pluralität von Identitäten bilden – unter der Verwendung von Collagetechniken korrigieren sie historische Annahmen und ermöglichen darüber hinaus das Neuformulieren von Körpererzählungen und erlernten Narrativen. Dabei entstehen Additionen, Umformulierungen, Rekontextualisierungen zu Bildern, Symbolen und Beschreibungen einer Dominanzgesellschaft.

Besonders in konfliktreichen Zeiten mit sozialen Umbrüchen entfaltet die Collage ihr emanzipatorisches Potenzial, da sie Künstler*innen erlaubt Widersprüche und eine Viellesbarkeit zu thematisieren. In Hinblick auf Fragen zur kulturellen Identität und die Art und Weise, wie wir uns selbst wahrnehmen, eröffnet die Collage eine geeignete Methode dynamische Konzepte von Identität, gegenüber starren Konstrukten der Fremdzuschreibung und ideologischer Eindimensionalität zu formulieren.

Die Künstler*innen Nara Bak, Jana Buch, Donja Nasseri, Anys Reimann, Arisa Purkpong und Theresa Weber haben diese Kunstform genutzt, untersuchen damit gesellschaftliche Widersprüche und eröffnen neue Perspektiven auf Fragen rund um Klasse, Race, Gender, Sexualität, Identität.

Die Ausstellung ist von Samstag, 30. Oktober 2021 bis zum 23. Januar 2022 in der Sammlung Philara zu sehen. Weitere Infos findet Ihr hier…

ATTEMPTS TO BE MANY
Nara Bak, Jana Buch, Donja Nasseri, Anys Reimann, Arisa Purkpong und Theresa Weber

Von 30. Oktober 2021 bis 23. Januar 2022
Sammlung Philara
Birkenstraße 47
40233 Düsseldorf
www.philara.de/de

© THE DORF 2021

 

Mehr von FRANKA

Ceñtral Düsseldorf

Cristian Granada Cardona und Ante Dekovic. Das sind die Namen hinter dem...
Weiterlesen