Performances

ASPHALT FESTIVAL 2022

Passend zum Sommerbeginn startet im DORF wie gewohnt das asphalt-festival und feiert damit ihr 10-jähriges Jubiläum. Das Sommerfestival der Künste findet vom 23. Juni 2022 bis zum 10. Juli 2022 mit einem breitgefächerten Programm an Performances, Konzerten, Lesungen und Theatervorstellungen statt. An 18 Festivaltagen sind über 60 Veranstaltungen an fünf Spielorten und an verschiedenen Stellen im öffentlichen Raum zu erleben. Als absolutes Highlight ist dieses Jahr der R’n’B-Künstler JAEL aus Den Haag zu Gast, der Euch mit souligen R’n’B, Funk und basslastigen Hip-Hop-Beats verwöhnen wird. Außerdem mit dabei: Die asphalt-Koproduktion “Lost”. Street-Culture-Tänzer:innen des Forums Urbane Tanzkunst rund um den Choreografen Takao Baba treffen auf Musiker*innen des Babylon Orchestra und mischen urbanen Tanz, wie Voguing, HipHop oder Breaking mit arabischen Klängen. Tickets und Informationen zu allen Veranstaltungen findet Ihr hier…

I SNEEZED ON THE BEAT AND THE BEAT GOT SICKER

Am Wochenende vom 15. bis zum 17. April 2022 präsentiert der Neue Kunstraum Düsseldorf das Ausstellungsprojekt “I sneezed on the beat and the beat got sicker”. Was kann die urbane Szene von der bildenden Kunst und umgekehrt lernen? Wie kann einer reinen Aneignung vorgebeugt und einander machtkritisch begegnet werden, wenn westliche Formen der Kunstinstitution Praktiken anderer Kulturen in ihren Kanon aufnehmen? Ist eine Beeinflussung jenseits der technischen, ästhetischen Ebene möglich – etwa im zwischenmenschlichen Bereich?

SEPTEMBER #2: WOCHEN-HIGHLIGHTS

DC Open Galleries, Chance-Festival, Ben J.Riepes Summerschool, Three Places, ein Spontanfestival auf der Kiefernstraße und die BFF-Wanderausstellung: Das ist nur ein Bruchteil der Veranstaltungen, die am Wochenende und in der kommenden Woche stattfinden werden.