Vinyl

MUSIKZIMMER // DOPPEL-VINYL-RELEASE-KONZERT

Während Corona uns weiterhin daran hindert, Kunst und Kultur in seiner Ganzheit zu genießen und die gesamte Branche um ihre Existenz kämpft, bringt das WELTKUNSTZIMMER diesen Samstag mit einem Open-Air-Konzert etwas Licht ins Dunkel. Im Rahmen der Konzertserie MUSIKZIMMER stellt das Kunstzentrum sein jüngstes Projekt vor: eine Vinyl-Compilation mit Songs von Musiker*innen, die das MUSIKZIMMER über die Jahre begleitet haben. Die Release-Party findet am Samstag, den 12. September pünktlich zur Veröffentlichung dieses Düsseldorfer Herzensprojekts in der überdachten Glashalle des WELTKUNSTZIMMERS statt.

Fragil – Hallo Ich

Wer sich im Dunstkreis der Düsseldorfer Kunstakademie bewegt, kennt sie schon längst. Alle anderen lernen sie spätestens jetzt kennen: Fragil. Vierköpfige Band aus Düsseldorf und Köln, die nach fast zehn Jahren Bandgeschichte jetzt ihr zweites Album rausgebracht haben – diesmal auch auf Vinyl und natürlich digital.

We love the Beat

Auch im August steht das Tanzbein nicht still. Am 10. August 2019 präsentiert “We love the Beat” funky Oldschool-Grooves und Beats. Ab 14 Uhr geht’s im Hinterhof des NILSSON in Unterbilk los – mit köstlichem BBQ vom NOA-Team.

Review: Büdchentag 2018

Das Büdchen ums Eck – an diesen Ort verschlägt es uns so oft. Ob mal eben für Zigaretten, eine gemischte Tüte oder auf ein Feierabendbierchen. Büdchen sind vielmehr als nur unser stetiger Versorger, denn schon lange haben die Büdchen in Düsseldorf Kultstatus erreicht. Grund, ihnen einen eigenen Tag zu widmen – den Büdchentag. Der fand am 25. August 2018 zum dritten Mal in Düsseldorf. Wir waren mit der Kamera dabei und präsentieren euch eine bunt gemischte Tüte an Eindrücken und Impressionen.

VINE & VINYL

Jeder kennt es, bei den schönsten Partys tummeln sich alle dort, wo es Leckereien und Drinks gibt: in der Küche. Genau dort findet am 15. März 2018 die erste Vine & Vinyl Party in Düsseldorf statt. Nämlich im Poggenpohl Küchenstudio im stilwerk.

Hansi Erbes

Eigentlich stammt Hansi aus Saarbrücken, doch als er vor fast 30 Jahren jobbedingt nach Düsseldorf kam, verliebte er sich in die Stadt und vor allem in die Menschen, denen er hier begegnete. Nur eine Liebe ist vielleicht noch größer: Die Liebe zu Plattenspielern und ihren Tonträgern. Diese Leidenschaft keimte nämlich schon sehr früh in ihm. Wir besuchten „Vinyl Victim“ Hansi und seine „Initiative zur Erhaltung analoger Audiotechnik.“

Kai Schäfer

Kai Schäfer ist Schöpfer des Projekts ‚worldrecords‘. Mit dieser Foto-Serie portraitiert er legendäre Alben der Musikgeschichte in ihrem Element …