MÄRZ-TIPPS #2 • WOCHEN-HIGHLIGHTS

Trotz gelockerter Corona-Regeln wollen Normalität und Alltag nicht so recht einkehren. Die politischen Spannungen im globalen Geschehen halten weiterhin an und spiegeln sich auch in den Tipps, die wir diese Woche für Euch zusammengestellt haben, wider. Viele der Kunstausstellungen, Bühnen-Performances und Konzerte, die in den kommenden Tagen stattfinden, zeigen sich solidarisch mit den Ukrainer*innen und haben die aktuelle Situation zum Thema. Wer sich dazu entscheidet, eine oder mehrere dieser Veranstaltungen zu besuchen, kann nicht nur mit einem interessanten Programm rechnen, sondern unterstützt damit auch das Düsseldorfer Engagement für humanitäre Hilfeleistungen. Das Angebot ist breit gefächert: Von Konzerten in der Jazzschmiede und im Ratinger Hof über Workshops im K20 bis hin zu Benefizveranstaltungen im Düsseldorfer Schauspielhaus gibt es für jeden, der helfen möchte, die Möglichkeit dazu. Auch wer das Frühlingswetter ausnutzen möchte, wird bei unseren Wochentipps fündig. Die milden Temperaturen eignen sich für einen Besuch des Radschlägermarktes, einen Kunstspaziergang mit dem Studierendenprojekt “EinBlick” oder für ein Nachmittag bei “Three Little Birds” an der Rheinterrasse. Peace!

Freitag, 11. März 2022

SHOPPING • Spring/Summer Opening @ Alte Giesserei Igel
Am Wochenende beginnt offiziell die Spring/Summer Season im Concept Store in der Alten Giesserei Igel. Zum Opening sind die brandneuen Frühlings-Kollektionen für Ladies & Gents von Brands wie Drykorn, Agolde oder Copenhagen Studios eingezogen und lassen den Store in frischen Spring-Farben erleuchten. Nicht nur Eure Garderobe, sondern auch Euer Zuhause freut sich über einen neuen Anstrich: Beim Opening erwarten Euch ebenfalls eine Menge tolle Interiorprodukte von Hay, Ferm Living und vielen mehr. Alle weiteren Infos findet Ihr… 

•••

FOOD • Biergarteneröffnung @ threelittlebirds
Endlich hat der Biergarten “Three Little Birds” an der Rheinterrasse Düsseldorf wieder geöffnet. Ab Self-Service-Büdchen direkt am Rhein bietet eine große Auswahl an Kaltgetränken, Bieren und Kaffee sowie Snacks und Gesellschaftsspiele, die ausgeliehen werden können. Am Freitag geht es ab 16 Uhr los, am Wochenende ist der Biergarten schon ab 12 Uhr geöffnet. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KUNST • Kunstspaziergänge mit EinBlick @ Düsseldorf Innenstadt
Am Freitag, den 11. März und am Samstag, den 12. März 2022 lädt das Studierendenprojekt “EinBlick” dazu ein, bei verschiedenen Kunstspaziergängen die eigene Nachbarschaft auf eine neue Art zu entdecken. Zusammen mit Düsseldorfer Künstler*innen verwandelt “EinBlick” Fensterflächen in Ausstellungsorte. Für diejenigen, die noch nach Ideen für das Wochenende suchen und Inspiration brauchen, hat “EinBlick”  fünf tolle Routenvorschläge zusammengestellt. Egal ob zum Sonnenaufgang, zur Feierabendzeit oder in der Nacht, die Fenster sind von der Straße aus, unabhängig von den Öffnungszeiten der Aussteller*innen zu bestaunen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Gulliver’s Sketchbook @ KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION
Am Freitag, den 11. März 2022 eröffnet die Gruppenausstellung Gulliver’s Sketchbook in  KAI 10 | ARTHENA FOUNDATION. Die Ausstellung nimmt die Besucher*innen auf eine imaginäre Reise mit, die der Neugier und der Fantasie des Zeichenstifts folgt. Dieser dringt in mikroskopische Welten ein oder zeichnet das Körperinnere nach, verfolgt minutiös die Oberflächen kleiner oder größerer Gegenstände und nimmt es sogar mit den Dimensionen des Weltalls auf. Sich auf den 1726 erschienenen Roman Gulliver’s Travels von Jonathan Swift beziehend, wird ein Bogen vom zeichnerischen Festhalten der Außenwelt über filigrane geometrische Konstruktionen oder Spuren und Abdrücke des Körpers bis hin zum freien und spielerischen Entwurf surrealer Szenarien und Welten gespannt. Die Ausstellung rückt dabei insbesondere in den Fokus, wie sich die körperliche Aktivität des Zeichnens zu physisch vorhandenen oder imaginierten Größendimensionen verhält, auch mit einem Blick auf kulturhistorische Veränderungen. Zu besichtigen ist die Ausstellung von 11 bis 17 Uhr. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Wolfgang Schäfer Neue Arbeiten – 2022 @ 365 Showroom
Am Freitag, den 11. März 2022 eröffnet die Ausstellung “Neue Arbeiten – 2022” von Wolfgang Schäfer um 20 Uhr mit einer Butoh Performance, einem Tanztheater ohne feste Form, das nach dem 2. Weltkrieg in Japan entstanden ist. Die Arbeiten von Wolfgang Schäfer sind Ausdruck einer raumgreifenden, energiegeladenen Geste eines sich impulsiv bewegenden Körpers. In einem Rausch der Farben und Formen werden die Grenzen der Leinwand aufgebrochen, scheinbar unkontrolliert und doch in einem harmonischen Gleichgewicht schwingend. Farbfelder und abstrakte Formen verbinden sich zu Konturen einer Erzählung, die sich bis in räumliche Tiefen entfaltet. In diesen malerisch-kraftvollen Erzählungen finden sich immer wieder Verweise auf die Natur. Die künstlerische Suche bewegt sich zwischen Atelier und Wald, zwischen Innen und Außen, realen und geistigen Räumen. In den Werken bilden sich im Malprozess teils Schichten der Zeit, wenn die Materialien und Farbpigmente wie Erdschichten oder gebundene Staubkörner übereinander lagern. Durch immer neue künstlerische Überarbeitungen ist die Gültigkeit stets nur für den Moment gegeben. Was bleibt, ist ungewiss. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • “lebendige Druckkunst” @ BKK Kunstforum
Am Freitag, den 11. März 2022 lädt das BKK Kunstforum in die Ausstellung “lebendige Druckkunst” zum Tag der Druckkunst ein. Zu sehen sind interessante Drucktechniken und die Vielfalt künstlerischen Temperaments anhand von sieben Interpretationen des Themas “Portrait”. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KUNST • Fotoausstellung “30 Jahre Unabhängigkeit der Ukraine” @ Landtag NRW
Ab Freitag, den 11. März zeigt der Landtag Nordrhein-Westfalen aus Anlass des Krieges in der Ukraine die Fotoausstellung „30 Jahre Unabhängigkeit der Ukraine“ der Deutsch-Ukrainischen Gesellschaft NRW in Kooperation mit dem Generalkonsulat der Ukraine. An der Rheinuferpromenade werden 22 Motive mit begleitenden Texttafeln in den Fenstern des Landtagsgebäudes zu sehen sein. Die Bilder stammen von verschiedenen Fotografen, zusammengestellt hat sie Mystyslav Chernov, Fotograf von Associated Press aus Düsseldorf. Die Motive dokumentieren Schritte in die demokratische Freiheit, zeugen aber auch vom blutigen Kampf um die Verteidigung dieser Freiheit. Der Präsident des Landtags, André Kuper, eröffnet die Ausstellung gemeinsam mit Iryna Shum, Generalkonsulin der Ukraine, und dem Präsidium des Landtags. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

MUSIK • Peter Weiss – A conversation with six-string people” @ Jazzschmiede
Am Freitag, den 11. März 2022 findet ab 20.30 Uhr in der Jazzschmiede das Konzert „Peter Weiss – A conversation with six-string people“ statt. “Ein Projekt mit vier Gitarren?! Das macht sogar mir Angst. Die wüstesten Rockbands hatten maximal drei und die vierte musste eben zum Bass wechseln. Ein mutiges Projekt also, das der gute Peter sich da ausgedacht hat. Und was soll ich sagen: es ist ein Riesenspaß. Von monkisch über skandinavisch anmutenden Weiten, von Tom Waits bis Ornette, jedes so unterschiedlich, so eigen wie die Protagonist*innen selber.” – Werner Neumann, Professor für Gitarre, Hochschule für Musik und Theater, Leipzig. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KINO • “Der Barbier von Sevilla” von Elsa Garcia Tarraga @ die Komische Oper am Rhein
Am Freitag, den 11. März 2022 um 11.30 Uhr präsentiert die Komische Oper am Rhein im Atelier Kino das erste Kapitel der neuen Produktion „Der Barbier von Sevilla“ als Film von Elsa García Tárraga. Ihre Idee: große Oper auf kleiner Bühne – nahbar, unterhaltsam, eine Oper für alle. Doch was machen kreative Opern-Profis ohne Publikum in einer Pandemie? Elsa García Tárraga und ihre Freu war schnell klar: „Wenn das Publikum nicht zur Oper kommen kann, muss die Oper zum Publikum.” Das Ergebnis ist nun ein 45-minütiger Film. Darin geht es um einen dubiosen Opernproduzenten namens Kafka, der mit ein paar jungen Sängern die Rossini-Oper umsetzen will. Gedreht wurde in den Räumen der Theaterkantine in einer einzigen Einstellung. „Wir wollen damit das Gefühl eines Live-Streamings vermitteln“, so Elsa García Tárraga. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

PARTY • “Raggae & Dancehall Allnighter” @ Ratinger Hof
Am Freitag, 11. März 2022 laden die Kulturbanausen ab 22 Uhr zum „Raggae & Dancehall Allnighter“ im Ratinger Hof ein. Der Eintritt zur Party mit Rebel (Culture Rock), High Noon Soundstation und Bomboklaus ist frei und bis 24 Uhr gibt es zwei Getränke zum Preis von einem. Es gilt 2G+ und auch Geboosterte müssen ein negatives Schnelltestergebnis vorweisen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

KUNST • Chris Succo “Blau” @ Achenbach Hagemeier
Am Freitag, den 11. März 2022 findet von 18 bis 21 Uhr eine Ausstellung von Chris Succo im Achenbach Hagemeier statt. “Blau” ist mit neuen Ölstiftbildern und Arbeiten auf Papier Teil einer fortlaufenden Serie, die Succo im Jahr 2019 begann. Es ist die zweite Einzelausstellung des Künstlers in der Galerie, bei welcher der Fokus dieses Mal ausschließlich auf sein malerisches Werk gerichtet ist. Chris Succo ist einer der anerkanntesten und gefragtesten deutschen Mid-Career-Künstler aus dem Rheinland. Schwerpunkte seiner künstlerischen Tätigkeit liegen im Bereich der Malerei, Fotografie und Skulptur. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

Samstag, 12. März 2022

BÜHNE • “Quickies. Schnelle Nummern zur Lage der Nation.” @ Kom(m)ödchen
Am Samstag, den 12. März 2022 um 16 Uhr findet im Kom(m)ödchen eine Zusatzvorstellung von „Quickies. Schnelle Nummern zur Lage der Nation.“ statt. Als Zeichen der Solidarität mit den UkrainerInnen werden sämtliche Einnahmen, Gagen und Honorare an die Hilfsorganisation „Ärzte ohne Grenzen“ gespendet. Clever und pointiert ist das Programm als Reaktion auf die Politik der Gegenwart konzipiert. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

WORKSHOP • space for solidarity @ K20
Ab Samstag, den 12. März 2022 können Besucher*innen jeden Alters von 11 bis 18 Uhr im “Space for Solidarity” in der Grabbe Halle im K20 Düsseldorf gemeinsam kreativ werden, an Siebdruckworkshops teilnehmen, Taschen, T-Shirts oder Plakate gestalten und so ihrer Stimme Ausdruck verleihen. In den kommenden Wochen sind Lesungen, Musik, Filmvorführungen, Diskussionsrunden und weitere Veranstaltungen zu den aktuellen Themen geplant. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KUNST • “Licht & Materie” @ Galerie Rupert Pfab
Am Samstag, den 12. März 2022 eröffnet Simone Lucas die Ausstellung „Licht & Materie“ in der Galerie Rupert Pfab. Von 12 bis 19 Uhr können unter anderem Werke von Laura Aberham, Lars Breuer und Matthias Wollgast bestaunt werden. Simone Lucas’ Werk beeindruckt durch ihre mystischen und geheimnisvollen Bildwelten, die Erinnerungen und Assoziationen hervorrufen, mit unserer realen Welt jedoch nur wenig gemein haben. Die Protagonist*innen sind meist junge Frauen und Kinder auf der Schwelle zum Erwachsenwerden. Sie begleiten uns durch zeit- und raumlose Szenerien, ohne die Betrachter*innen anzusehen oder die anderen Figuren im Bild wahrzunehmen. Sie sind Teil eines eigenen Kosmos, in dem sie lautlos, jedoch selbstverständlich agieren. Wir finden sie an Orten, die an Studiensäle, Ateliers oder Wohnräume erinnern oder beim Spiel in der Natur. Die Ausstellung vereint Bilder einer neuen Werkgruppe, die sich mit erweiterten Naturstudien auseinandersetzen, wie sie in der wissenschaftlichen Literatur, aber auch in der erzählenden Prosa vorkommen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • “Komet” mit Max Raabe @ Tonhalle
Am Samstag, den 12. März 2022 um 20 Uhr singt Max Raabe im Mendelssohn-Saal der Tonhalle. Mit dem Programm „Komet“ spazieren Max Raabe und Christoph Israel durch die Musik der Weimarer Republik und heben bekannte und vergessene Schätze: Titel, die scheinbar unaufgeregt den Abgrund erahnen lassen, an dem sie zum ersten Mal zu hören waren. So reduziert wie der Titel des Programms ist auch der Soloabend selbst. Ein Mikrofon, ein Flügel, ein Sänger und ein Pianist. Mehr braucht man nicht, um all die Leichtigkeit, Tiefe, Tragik und Komik des Lebens zu spiegeln. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

SHOPPEN • Shoppingerlebnis mit Highlights @ Peek & Cloppenburg
Am Samstag, den 12. März 2022 lädt Peek & Cloppenburg Düsseldorf im P&C-Weltstadthaus von 10 bis 20 Uhr zum Saisonstart zu einem Shoppingerlebnis mit exklusiven Highlights vor Ort ein. Besucher*innen erwarten eine Moderation von Lola Weippert, kreative Blumen- und Customizing-Aktionen und Live-Musik. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

WORKSHOP • Videoworkshop gegen Rassismus @ zakk
Am Samstag, den 12. März 2022 findet um 12 Uhr ein Videoworkshop mit Laura Boullay und Franziska Polten anlässlich des internationalen Tages gegen Rassismus statt, den es seit 1966 gibt. In dem Videoworkshop am 12. und 13. März könnt Ihr zusammen mit der Cutterin Laura Boullay und der Regisseurin Franziska Polten einen Kurzfilm zum Thema Rassismus und Diskriminierung gestalten. Der Kurzfilm wird eine Woche lang vom 21. März bis zum 28. März 2022 bei der Ausstellung zum internationalen Tag gegen Rassismus im zakk ausgestrahlt. Es wird um Anmeldung unter: charlotte.nuesken@zakk.de gebeten. Der Workshop ist kostenlos. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Wizards of the west @ salondesamateurs
Am Samstag, den 12. März 2022 treten ab 22 Uhr DJ Normal 4, DJ Brada und AA SUDD als “Wizards of the West” im Salon des Amateurs auf. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Jan Schneider Large Ensemble @ Jazzschmiede
Am Samstag, den 12. März 2022 tritt das Jan Schneider Large Ensemble um 20.30 Uhr in der Jazzschmiede auf. Das Ensemble ist eine Großformation, deren Betonung auf den Individuen liegt und die ihre Wucht aus dem geschmackvollen Understatement der leisen Tönen bezieht, in denen jeder Handlungsfaden nachvollziehbar bleibt. Das Large Ensemble lädt zu einem Fest der Stimmen und Stimmungen ein, wie es in dieser Form, wenn auch in einem ganz anderen Kontext, bisher nur bei Gil Evans zu hören war. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Konzert von Conyo, My Terror und Roter Kreis @ Ratinger Hof
Am Samstag, den 12. März 2022 laden die Kulturbanausen im Ratinger Hof um 20 Uhr zu einem Konzert von „Conyo“, „My Terror“ und „Roter Kreis” als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine ein. Es handelt sich um drei in Düsseldorf beheimatete Bands, die von Rock/Rap- Crossover bis Hardcore Punk ihren Schmerz und ihre Wut über die Situation herausschreien werden. Sämtliche Einnahmen werden an humanitäre Hilfsorganisationen gespendet. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

PARTY • “Fenster zum Hof” DJ G-Rebel @ Ratinger Hof
Am Samstag, den 12. März 2022 veranstalten die Kulturbanausen im Ratinger Hof ab 23 Uhr die Party „Fenster zum Hof“. Gespielt wird Golden Era Rap und Funky Tunes mit DJ G-Rebel. Der Eintritt ist frei und bis 24 Uhr gibt es zwei Getränke zum Preis von einem. Es gilt 2G+ und auch Geboosterte müssen ein negatives Schnelltestergebnis vorweisen. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

KUNST • Ausstellung “Plant me a garden” @ Galerie Clara Maria Sels
Am Samstag, den 12. März 2022 findet von 12 bis 18 Uhr die Vernissage der Ausstellung “Plant me a garden” von Anke Lohrer in der Galerie Clara Maria Sels statt. Zeichnungen, Malereien, Aquarelle, Collagen, Tapeten und Kunstbücher – all das ist im Atelier von Anke Lohrer für die Ausstellung „Plant me a garden“ entstanden. Auch draußen in der Natur ging die Düsseldorferin ihrer Arbeit nach. Und: In Nepal ist ein Teppich nach einem Entwurf der Künstlerin zur aktuellen Serie geknüpft worden, den die Galerie Clara Maria Sels jetzt erstmalig in ihren Räumen präsentiert. Die Künstlerin hofft, dass „die Kunst den Besucher*innen einen Weg bietet, kurz abzuschalten“, wissend, dass ein Galeriebesuch in Zeiten von Pandemie und Krieg nicht optimal ist. Die Erlöse der Wandtapeten spenden die Künstlerin und die Galerie an Ärzte ohne Grenzen für die Unterstützung in der Ukraine. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

Sonntag, 13. März 2022

MUSIK • JugendJazzOrchester und Frederik Köster mit “Stand with Ukraine” @ Jazzschmiede
Am Sonntag, den 13. März 2022 um 18 Uhr gibt das JugendJazzOrchester zusammen mit Frederik Köster das Konzert „Stand with Ukraine“ in der Jazzschmiede. Aus aktuellem Anlass möchte sich das JugendJazzOrchester NRW mit den in der Ukraine lebenden Menschen solidarisieren und die Einkünfte des Konzerts an das „Bündnis Entwicklung Hilft“ spenden. Die Bündnismitglieder stehen in engem Kontakt mit ihren Partnern vor Ort und organisieren den Transport von Hilfsgütern wie Nahrungsmittel, Hygieneartikel, Medikamente und Heizmaterial in die Region. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

FOOD • Sundays & Live-Musik mit Akra Boa & Ben Nemsi @ Chez Claude
Am Sonntag, den 13. März 2022 hat das Chez Claude wieder von 16.30 bis 21.30 Uhr geöffnet. Das französische Bistro sorgt nicht nur für das leibliche Wohl seiner Gäste, sondern auch für Unterhaltung mit Live-Musik von “Akra Boa” (Soul-Blues-Funk-Rock) und Ben Nemsi. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Benefizveranstaltung @ Schauspielhaus
Am Sonntag, den 13. März 2022 findet um 11 Uhr als Zeichen der Solidarität mit der Ukraine im Kleinen Haus des Düsseldorfer Schauspielhauses eine Benefizveranstaltung statt. Das Programm der Benefizveranstaltung wird Texte von ukrainischen Autor*innen sowie musikalische Beiträge beinhalten. 12 Schauspieler*innen des Ensembles lesen Gedichte und Prosa. Außerdem werden im Foyer Videotagebücher (War Diaries) von den Künstler*innen des “Dakh Theatre – Centre of Contemporary Arts” in Kiew gezeigt, sowie eine Aufzeichnung der Inszenierung “Alaska” aus Mariupol. Im Anschluss an die Veranstaltung findet im Foyer ein Austausch und eine Spendensammlung für die UNO-Flüchtlingshilfe statt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

•••

SHOPPEN • Radschlägermarkt @ Blumengroßmarkt
Am Sonntag, den 13. März 2022 findet der Radschlägermarkt auf dem Gelände des Blumengroßmarkts von 11 bis 17 Uhr statt. Er lockt mit allem, was das Herz des Flohmarktfans begehrt: vom schnellen Schnäppchen beim Trödler über Schmuck und feine secondhand-Klamotten bis hin zum Vintage-Möbelstück oder der Schallplatte, gibt es (fast) nichts, was es auf dem klassischen Floh-, Trödel-, Antik- und Designmarkt am kommenden Sonntag nicht gibt. Die Hallen, die überdachten Bereiche und die weitläufigen Freiflächen sind bereits bestens besetzt, da etwa 500 Anbieter, Privatleute wie auch gewerbliche Händler am Sonntag für ein vielfältiges Angebot sorgen werden. Alle weiteren Infos findet Ihr hier… 

Montag, 14. März 2022

WORKSHOP • Schreibworkshop “Rassismus im Alltag und Rassismuskritik” mit Abdul Chahin @ zakk
Am Montag, den 14. März 2022 findet um 11.30 Uhr der Schreibworkshop: “Rassismus im Alltag und Rassismuskritik” mit Abdul Chahin statt. In dem Kunstworkshop wird der Poetry Slammer Abdul Chahin ein Schreibworkshop mit Schüler*innen zum Thema Rassismus und Diskriminierung gestalten. Abdul Chahin wurde in Deutschland geboren und studiert an der Essener Uni Philosophie und Geschichte. Seine Poetry-Slam-Auftritte befassen sich oft auf humorvoll-kritische Weise mit gesellschaftlichen Themen, aber auch mit seiner eigenen Rolle als junger Deutscher mit libanesischen Wurzeln.Die Werke werden eine Woche lang, vom 21. März bis zum 28. März 2022, auf der Ausstellung zum internationalen Tag gegen Rassismus im zakk ausgestellt. Der Workshop ist kostenlos. Alle weiteren Infos findet Ihr hier…  

•••

MUSIK • Solidaritätskonzert “Mariana Sadovska & Friends” @ FFT
Am Montag, den 14. März 2022 findet um das Solidaritätskonzert “Mariana Sadovska & Friends” im FFT statt. Die ukrainische Sängerin und Komponistin Mariana Sadovska leitet gemeinsam mit dem Schlagzeuger und elektronischen Musiker Christian Thome durch das Programm. Ihr Konzert wird ergänzt durch Lesungen von poetischen und publizistischen Texten, die uns die Realität des Krieges und die Kultur der Ukraine näherbringen. Das Bündnis internationaler Produktionshäuser möchte mit diesen Veranstaltungen Räume anbieten, um konkrete Hilfeleistungen durch Spenden zu ermöglichen, in denen aber auch Begegnungen stattfinden können und Zeichen der Solidarität gesetzt werden. Der Eintritt ist frei, es werden Geldspenden für den Deutschen-Ukrainischen Verein Blau-Gelbes Kreuz e. V. gesammelt. Alle weiteren Infos findet Ihr hier..

Donnerstag, 17. März 2022

KUNST • “Rocking Photography” von Richard Bellias @ Weltkunstzimmej
Am Donnerstag, den 17. März 2022 eröffnet Richard Bellias die Ausstellung „Rocking Photography“ um 18 Uhr im Weltkunstzimmer. In der ersten Ausstellung seiner Werke in Deutschland finden sich nur bekannte Gesichter. Der französische Musikfotograf, geboren 1962 in Frankreich, kam in den 1980er-Jahren in London dazu, seine Leidenschaft für die Musik und die Fotografie miteinander zu verbinden. Zuerst wurden seine Bilder in Musikmagazinen veröffentlicht, später wurde er außerdem noch Musikjournalist. Er lichtete die ganz Großen ab – darunter The Cure, Depeche Mode, Nirvana und David Bowie, aber auch schillernde Akteure verschiedener, musikalischer Epochen wie Punk (u.a. Joe Strummer, Ramones, The Cramps, L7, Henry Rollins oder Joy Division) oder Hip Hop (u.a. Wu Tang Clan, ODB, LL Cool J, Eric B. and Rakim). Alle weiteren Infos findet Ihr hier…

•••

SHOPPEN • Kollektionsverkauf @ BEN AND Showroom
Am Donnerstag, den 17. März 2022 startet der Kollektionsverkauf der Modeagentur BEN AND um 7 Uhr in ihrem Showroom in Düsseldorf in der Kaiserswerther Straße. BEN AND ist eine führende Modeagentur in Deutschland und etabliert seit dem Jahr 2010 Modelabels auf dem deutsch­sprachigen Markt. Bis zum 19. März können Kund*innen Kleidung verschiedener Marken wie “Axel Arigato”, “NA-KD” und “Wood Wood” auf über 1.300 m² shoppen. Alle weiteren Infos findet ihr hier… 

Mehr von THE DORF

WIN! Recycled Bag von Langbrett

Der Patagonia Worn Wear Truck kommt nach Düsseldorf und macht auf seiner...
Weiterlesen