Konzerte

Mina Richman

Anzug, Ukulele, Feminismus: Die 24-jährige Deutsch-Iranerin Mina Richman singt über ihr Leben als junge Frau, übers Verlieben, Trennen und zerbrochene Freundschaften. Ihr Song „Baba said“ über den Tod von Jina Mahsa Amini ging viral. Ihr Vater habe sie aus Versehen zur Feministin erzogen, sagt sie. Der Wunsch nach Gleichberechtigung inspirierte auch ihren Künstlernamen: „Richman“ entnahm sie dem bekannten Cher-Zitat „Mom, I am a rich man“. Am 28. Januar tritt sie im FFT auf und wird Lieder aus ihrem ersten Album singen, das in diesem Jahr erscheinen wird.

13. ACOUSTIC FESTIVAL IM WELTKUNSTZIMMER

Am Samstag, den 14. Januar 2023 findet das 13. ACOUSTIC FESTIVAL DÜSSELDORF im Weltkunstzimmer statt. Der Düsseldorfer Veranstalter Rainking – The Music Factory präsentiert internationale Künstler*innen zum „Festival der leisen“ Töne in Düsseldorf. Neben dem musikalischen Programm bieten die Festivalmacher*innen einen Indoor-Biergarten, Kinderbetreuung, Bar und (vegane) Speisen in der urbanen Atmosphäre des Weltkunstzimmers. In diesem Winter kommen die leisen Töne von Turin Brakes, Matze Rossi & Band, Gráine Hunt & Brendan Walsh, One Eye Open, Birds of a Feather, Jack Devaney, My Brother The Sea und Chris von der Düssel.

NOVEMBER-TIPPS #2 • WOCHENHIGHLIGHTS

Die Spannung steigt, denn am Sonntag ist es endlich soweit und die MTV EMAs kommen in den PSD Bank Dome! Die MTV Music Week bleibt bis dahin weiter in vollem Gange und bringt am Freitag und Samstag viele Konzerte und Parties für Musikfans aller Art. Doch auch nach dem Wochenende geht es bunt und musikalisch weiter. Am Mittwoch spielt der Wahl-Berliner Bayuk in der Kassette und Rock-Legende Peter Frampton gibt ein Abschiedskonzert in der Mitsubishi Electric Halle. Weiter geht es außerdem am Freitag mit Female Fall im Pure Note und mit Nik Bärtsch beim letzten Konzert des Approximation Festivals im tanzhaus nrw. Kunst- und Performancehungrige finden bei der Aufführung von “Krabat” im Opernhaus sowie bei der Ausstellung “RESONANZ/Resonanzbühne” im Nails Projectroom und bei der Finissage von “ISTnienie” im Polnischen Institut entsprechende Abhilfe. Für Filmfans beginnt in der Filmwerkstatt am Montag eine Themenreihe zum brasilianischen Filmemacher Ozualdo Candeias und an der Heinrich-Heine-Universität wird ab Mittwoch das alljährliche Filmfest ausgerichtet. Last but not least beginnt am Freitag mit dem Hoppeditz-Erwachen offiziell die Karnevalssaison. Also sagen wir “Helau!” und happy week! 

NOVEMBER-TIPPS #1 • WOCHENHIGHLIGHTS

Konfetti! Wir starten in ein Wochenende und eine neue Woche, die ganz im Zeichen der Musik steht: Grund dafür ist zum einen natürlich der Start der MTV Music Week am Freitag. Als Countdown bis zu den MTV EMAs gibt es ein volles Programm mit Konzerten, Parties und vielem mehr, was die Stadt  in Sachen Musik zu bieten hat.

OKTOBER-TIPPS #4 • WOCHENHIGHLIGHTS

Bevor wir Euch mit den Tipps die Aussichten auf die Wochenplanung aufhellen, können wir voller Freude verkünden, dass die neue und sechste Ausgabe unseres Unterhaltungsmagazins THE DORF • THE MAG veröffentlicht ist und zusätzlich etwas Farbe in Eure Leben bringt – mit einem optimistischen Blick in die Zukunft, auch wenn gerade vieles da draußen grau erscheint. Bunt wird es auch am Samstag in der Galerie the pool, wenn das Soundkollektiv Kolorit zusammen mit “die digitale” bei der Vernissage von Felix Brauner, Sound- und Videokünstler*innen eine Bühne gibt. Die hat auch das zakk am Samstag parat: Beim D-Dorf Pop Day zeigt eine Vielzahl von Konzerten und Workshops, wie vielfältig unsere heimische Musiklandschaft ist. Wer keine Lust auf Pop hat, dem empfehlen wir am gleichen Tag das Konzert des Omer Klein Trios in der Jazzschmiede. Im Schauspielhaus wird es am Donnerstag mit der Inszenierung von “Othello” von Lara Foot und dem Ensemble Talk mit Hanna Werth im Unterhaus unterhaltsam. Wir wünschen wieder viel Spaß und gute Laune beim Unterwegssein – kurz: Happy Week!

OKTOBER-TIPPS #3 • WOCHENHIGHLIGHTS

Spekulatius und Co. rufen im Supermarktregal zwar schon nach Weihnachten, das soll Euch aber nicht davon ablenken, weiterhin den Herbst zu genießen. Den passenden Titel dafür trägt die neue Veranstaltungsreihe “Female Fall”, die am Freitag im Pure Note mit Singer/Songwriter Angelina Kalke beginnt und den Herbst mit weiteren Indoor-Konzerten von Frauen aus der Musik begleitet. Sehr herbstlich geht es auch beim „Loretto Herbst“ am Samstag, den 15. Oktober im Lorettoviertel zu, bei dem sich die Händler*innen vor Ort viele Specials und Aktionen ausdenken. Apropos Shopping: Nächste Woche eröffnet die niederländische Kette Dille & Kamille endlich auch in Düsseldorf. Abwechslungsreich zeigen sich die Ausstellungseröffnungen am Wochenende: Am Samstag eröffnet JVDW in der Schirmerstraße die Gruppenausstellung “Grassroots”, der Tina Miyake Showroom zeigt die Fotoausstellung “Kasper’s World” von Luise Heuter und auch die Vernissagen von Fabian Treiber in der Ruttkowski;68 und in der PrettyPortal Galerie am Freitag geben sich vielversprechend. Wie immer wünschen wir viel Spaß mit unseren Tipps und eine gute, nicht zu graue Woche!

New Fall Festival 2022 – 10 JAHRE NEW FALL

Nachdem es zwei Jahre verschoben werden musste, haut das New Fall Festival jetzt umso mehr Knaller raus: Vom 2. bis 6. November 2022 feiert die alljährlich im goldenen Herbst stattfindende Konzertreihe 10-jähriges Bestehen und bleibt ihrem Ethos treu, besondere Musik an besondere Orte zu bringen. Ob Singer-Songwriter, Elektro oder Indie, das Programm ist vielfältig, anspruchsvoll und zeigt außergewöhnliche Bands und Solo-Acts an Spielstätten, die der Popmusik sonst eher verschlossen sind. Wir haben für Euch das ganze Programm im Überblick.