25 JAHRE TANZHAUS NRW

Vom 1. bis zum 3. September lädt das tanzhaus nrw zum dreitägigen Jubiläumsfestival ein, um zusammen mit Künstler:innen, Dozent:innen, Förder:innen, Unterstützer:innen, Nachbar:innen, Vereinsmitgliedern, Mitarbeiter:innen und dem Publikum, das 25-jährige Bestehen zu feiern.

1978 unter dem Namen Die Werkstatt für Tanz, Theater, Malen, Werken und Gestalten e.V. gegründet, folgte 1998 der Umzug in das ehemalige Straßenbahndepot auf der Erkrather Straße und die Umbenennung in tanzhaus nrw e.V. und fokussierte sich fortan auf den Tanz. Zum Vierteljahrhunderts-Jubiläum und dem Beginn der neuen Spielzeit steht ein vielfältiges Programm aus Performances, Konzerten, Installationen und gemeinsamem Tanzen an.

Ein besonderes Highlight ist die Aufführung von 25 Years in 25 Moves: Fünf Dozent:innen, fünf Stile, fünf Gruppen, fünf Bewegungen, fünf Choreografien. Über das 5er-Einmaleins nähert sich die Performance tänzerisch der Frage von Erinnerung in mehreren Tanzsequenzen zum Anschauen, nachmachen, selber lernen und weitertanzen. Gezeigt werden spezifische Bewegungen der Stile Modern/Contemporary, Urban, Street Jazz, Samba und Salsa Moves unter fachkundiger Anleitung, sowie als Tanzanleitung zum Mitnehmen per WhatsApp aufs Handy oder als kleiner Geburtstagsgruß. Die ausgewählten 25 Moves sind ein „Best-Of“ aus 25 Jahren Akademie.

Die interaktive Installation Post Digital Bodies kann einzeln oder gemeinschaftlich genutzt werden. In verschiedenen Räumen, Kontexten und zu verschiedenen Zeiten sind die Besucher:innen dazu eingeladen, mit den eigenen Bewegungen Teil der Installation zu werden und dadurch die Wirkung und Sichtbarkeit der Installation zu beeinflussen. Zwischen Motion Tracking und Choreografie erforscht Post Digital Bodies Bewegung und ermöglicht die Auseinandersetzung über den menschlichen Körper an der Schnittstelle von Tanz und Technologie.

Weitere Informationen zum Programm gibt es unter tanzhaus-nrw.de/25-jahre-tanzhaus-nrw.de 

Programmübersicht 

Freitag, 1. September 
19.30 Uhr Spielzeiteröffnung
20 Uhr Carcaça, Performance
22 Uhr Elektro Hafiz, Konzert
ab 22 Uhr Post Digital Bodies, interaktive Installation

Samstag, 2. September 
14 Uhr The Dancing, gemeinsames Tanzen
15 Uhr Goodbye Stracciatella, Performance
16 bis 20 Uhr Post Digital Bodies, interaktive Installation
20 Uhr Carcaça, Performance
22 Uhr LA CRUSH, Konzert mit anschl. DJ-Set
ab 22 Uhr Post Digital Bodies, interaktive Installation

Sonntag, 3. September 
13 Uhr The Dancing, gemeinsames Tanzen
14 bis 18 Uhr Post Digital Bodies, interaktive Installation
15 Uhr Goodbye Stracciatella, Performance
16 Uhr 25 Years in 25 Moves: Score der Akademie-Dozent:innen

25 Jahre tanzhaus nrw 
1. bis 3. September 2023 

tanzhaus nrw
Erkrather Straße 30
40233 Düsseldorf
tanzhaus-nrw.de

Text: Presse
Foto: Ardelle Schneider
© THE DORF 2023 

Mehr von THE DORF

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Mäh. Was ist das für 1 Wetter? Egal. Bevor wir Euch weiter...
Weiterlesen