JANUAR #1 2024 • WOCHENHIGHLIGHTS

Kaum zu glauben, aber 2023 neigt sich unaufhaltsam dem Ende zu! Wir hoffen, Ihr startet gut ins Jahr 2024 und habt ein paar erholsame Tage zwischen den Jahren. Auch wir gönnen uns ein wenig Urlaub und sind ab übernächster Woche wieder für Euch da! Trotzdem haben wir es uns nicht nehmen lassen, einige Highlights der Woche für Euch rauszupicken – dieses Mal etwas abgespeckt. Falls Ihr noch Inspiration für Silvester braucht, schaut mal bei unserem Silvester-Special vorbei. Ansonsten wünschen wir Euch eine gute Woche und sagen – until next year! 

Freitag, 29. Dezember 2023

MUSIK • Patraik (Raw Soul) @ Schleuse ZWEI – S2
Am Freitag, den 29. Dezember übernimmt Patraik (Raw Soul) die Plattenteller in der Musikbar im Bilker Bunker. Zu erwarten ist ein Mix aus House, Disco und Tech. Los geht es ab 19 Uhr. Alles Infos hier…

•••

PARTY • After-Christmas-Party & Schrottwichteln @ me and all Hotel
Weihnachten ist vorbei. Und wir kennen das wohl alle, oder? Wir bekommen Geschenke, die wir so gar nicht mögen. Auch wenn sie noch so nett gemeint sind – sie passen einfach nicht. Oder sind echt schräger Schrott. Ihr seid nicht alleine damit! Es geht wirklich vielen so. Also: Bringt Eure schrottigen Geschenke einfach mit und werft sie zack in den Sack. Die anschließende After-XMAS Party bringt Euch dann auf andere Gedanken. Mit nicen Sounds, leckeren Drinks und unserem großen Geschenke-Sack zum Schrottwichteln. Alles Weitere dazu hier…

Samstag, 30. Dezember 2023

SPORT • DEG Heimspiel gegen EHC München @ PSD Bank Dome 
Am 30. Dezember 2023 findet ein Heimspiel der DEG gegen EHC München im PSD Bank Dome statt. Um 16:30 Uhr ist Spielstart. Tickets bekommt Ihr hier…

•••

MUSIK • Musikquiz @ KÖ106
Am 30. Dezember 2023 entführt der legendäre Mr. Blitz Euch in einen Abend voller Musik, Lachen und Spaß. Die Band Super8 spielt auf. Der Eintritt und die Teilnahme sind kostenlos. Los geht’s um 20 Uhr. Mehr Infos dazu hier…

Sonntag, 31. Dezember 2023

Hier geht’s zum großen Silvester-Special 2023! 

Montag, 1. Januar 2024 

BÜHNE • Cabaret @ D’Haus 
Das weltberühmte Musical »Cabaret« aus dem Jahr 1966 zeichnet mit seinen mitreißenden Revuenummern, Jazzrhythmen und einer vom Ragtime inspirierten Musik die grandiosen Klangwelten der untergehenden Weimarer Republik nach. Die Inszenierung von Regisseur und Schauspieler André Kaczmarczyk spürt dem Glamour von damals und einem Lebensgefühl von heute nach. Am 1. Januar 2024 wird das Musical um 18 Uhr im Schauspielhaus aufgeführt. Karten bekommt Ihr noch an der Abendkasse. Infos zum Stück gibt’s hier…

Dienstag, 2. Januar 2024 

BÜHNE • Sixties Girls @ Capitol Theater 
Hits und starke Frauen – Eine mitreißende Zeitreise in die Sechziger! Mit den großen Hits von Tina Turner, Aretha Franklin, Janis Joplin u.v.m. nehmen die Sixties Girls Euch mit auf eine energiegeladene Zeitreise in die Ära von Mondlandung, Minirock und Flower-Power. Die Show startet um 20 Uhr. Weitere Infos und Tickets findet Ihr hier…

Mittwoch, 3. Januar 2024 

TANZ • Freestyle Session Space @ Junges Schauspiel – D’Haus 
Urbane Tanzkunst ist ein Oberbegriff für Tänze, die sich in der Street- und Club-Culture oder in Communities entwickelt haben. Dazu zählen Tanzstile wie Breakin’, Hip-Hop, House, Poppin’, Lockin’, Whaackin’, Voguing, Dancehall und Krump, aber auch hybride Theater- und Kunstformen. — Möchtet Ihr Euch ausprobieren? Dann kommt vorbei – jeden Mittwoch ist im Foyer in der Münsterstraße Freestyle Session Space. Details dazu hier…

•••

OPER • Septembersonate @ Opernhaus Düsseldorf 
Falls Ihr die Septembersonate noch nicht gesehen habt, empfehlen wir Euch am Mittwoch einen Besuch in die Oper. Dort wird das Stück um 19:30 Uhr aufgeführt. Tickets findet Ihr hier…

Donnerstag, 4. Januar 2024

BÜHNE • “Giselle” @ Opernhaus Düsseldorf
Scheinbar schwerelos schwebende Körper in weißen, bodenlangen Tutus haben das Bild des romantisch-fantastischen Balletts für Generationen geprägt – doch es steckt viel Tiefgründigeres in den Klassikern, als die Faszination an der Ästhetik. „Giselle“ hat eine zentrale und absolut zeitlose Botschaft: Ein kurzer Augenblick kann eine Ewigkeit bedeuten, und die Geister eines verpassten Glücks werden niemals Ruhe finden. Am Donnerstag könnt Ihr Euch das Stück im Opernhaus ansehen. Mehr dazu hier…

•••

FILM • In our time @ Filmwerkstatt
Die Taiwan New Wave – eine Filmbewegung, deren zurückhaltender Realismus einen bleibenden Einfluss auf das internationale Kino hatte – begann mit diesem Omnibusfilm von 1982. Es ist bemerkenswert, wie weit die Hauptthemen von Anfang an entwickelt waren: Landleben, Einsamkeit und Kindheit werden in den ersten beiden Episoden unter der Regie von Tao Techen und dem damals noch unbekannten Edward Yang erforscht, während Ko Yi-cheng und Chang Yi in der dritten und vierten Episode einen Blick auf das Stadtleben und die Gefahren des jungen Erwachsenenlebens werfen. Details zum kompletten Programm hier…

Fotos: Siehe Bildbeschreibungen 
© THE DORF 2023

 

Mehr von Redaktionsteam THE DORF

GREGOR GUSKI • DIE SZENE

„Die Szene“ – ein selbstbewusster Titel, den Fotograf Gregor Guski seiner ersten...
Weiterlesen