MÄRZ #1 24 • WOCHENHIGHLIGHTS

Juhu, der Frühling ist da – zumindest meteorologisch! Die tristen Monate Januar und Februar sind geschafft und wir feiern den März mit zahlreichen Veranstaltungen und Highlights. Am Freitag startet die Soulside Live Session mit einem umfangreichen Programm aus Live-Musik, Poetry und Art. Mit PODIYA kommt (ebenfalls am Freitag) ein Pop-Up-Markt ins Café Lightroast und bietet die Gelegenheit, zeitgenössische ukrainische Labels & Designer:innen kennenzulernen. Die Ausstellung “Hair is Rare” des französischen Künstlers Antwan Horfee feiert in der Galerie Ruttkowski;68 ihre Eröffnung, ebenso wie die Fotografie-Ausstellung “In Abwesenheit” in der Sammlung Philara. Auch der Stadtstrand geht nach der Winterpause endlich wieder an den Start. Am Montag könnt Ihr in der Kö Gallerie tolle Fotografien ersteigern. Ein weiteres Highlight ist am kommenden Donnerstag die Eröffnung des H&M Home-Stores auf der Schadowstraße, was mit einem großen Eröffnungswochenende und tollen Aktionen gefeiert wird. Wir wünschen Euch eine tolle Woche!

Freitag, 1. März 2024 

SHOPPING • PODIYA Ukrainian Pop-Up-Market @ Lightroast
Am Freitag, den 1. März 2024 öffnet der ukrainische Pop-Up-Market Podiya im Café Lightroast in Flingern. Zehn zeitgenössische ukrainische Labels und Designer:innen präsentieren von 15 bis 22 Uhr ihre Produkte – alle made in Ukraine für Düsseldorf. Begleitet wird der Nachmittag von einem umfangreichen Rahmenprogramm.Dabei ist unter anderem das Keramiklabel Clay Kyiv. Alle Produkte werden in einem kleinen Familienbetrieb in Sloviansk hergestellt, einer Stadt, die für ihre Keramikkunsthandwerker in der Ukraine bekannt ist. Die Künstlerin Cathie aus Kiew präsentiert mit ihrem Label Come a Casa Kerzen und Interior-Items. Jede Kerze wird von ihr selbst hergestellt. Come a Casa verwendet ausschließlich zertifizierte Bio-Materialien: Kokosnuss-, Palm- und Sojawachs, Öle und Duftstoffe aus der Kosmetikindustrie. Die Marke Kaani Studio kreiert lebendige, ukrainisch inspirierte Handstickereien auf Heimtextilien. Die bestickten Kissen, Decken und gestrickten Spielzeuge werden aus natürlichen Materialien wie Vintage-Leinen, handgewebten Hanfstoffen und handgefertigter Spitze hergestellt. Yana und Katarina haben das Kerzenlabel BB Candles gegründet. Mit einer breiten Farbpalette passen die BB-Kerzen ideal zu Tischen, Innenräumen, Festen und Hochzeiten. Neben vielen weiteren tollen Labels und Produkten gibt es ein umfangreiches Rahmenprogramm: Die Kiewer Floristin Kateryna Kozmenko bietet mit ihrem Studio Flora Contra einen tollen Flower-Workshop. Entdeckt bei einem leckeren Kaffee, mit Food & Drinks und Dj-Set die spannenden Geschichten hinter den Produkten. Um 15 Uhr geht es los. Alle weiteren Infos hier…

•••

MUSIK • Soulside Live Session @ Event-Theater-Schwanenhöfe 
Nach einer kleinen Winterpause startet am Freitag, den 1. März 2024 der Relaunch der 5P Live Session unter dem neuen Namen Soulside Live Session. Die neue Location ist das Event-Theater Schwanenhöfe. Die Soul/RnB-Sängerin Natalie Bonds, der Rapper Sam Sillah und Singer-Songwriter Devin James sind eingeladen, um Euch mit feinster Live-Musik zu verwöhnen. Miggy Wattson wird seine Poesie zum Besten geben und Olivier Mboma aka artVIJERA wird einige seiner Gemälde ausstellen. Auch für Euer leibliches Wohl ist gesorgt. Alles Weitere findet Ihr hier…

•••

KUNST • Opening “Hair is Rare” @ Ruttkowski;68 
Am Freitag, den 1. März 2024 eröffnet der französische Künstler Antwan Horfee seine vierte Einzelausstellung “Hair is Rare” in der Galerie Ruttkowski;68. Die Eröffnung startet um 18 Uhr. Details zum Künstler und seiner Arbeit findet Ihr hier… 

•••

MUSIK • Ose & Theta Kavka @ Schleuse ZWEI – S2
Am Freitag, den 1. März 2024, spielen Ose & Theta Kavka in der Schleuse ZWEI die passende Musik für einen entspannten Barabend – mit weird synthesized grooves. Los geht es um 19 Uhr. Weitere Infos gibt es hier…

•••

BÜHNE • EXIL – Kammerszenen @ Kultur Bahnhof Eller
Das Haus brannte, also mussten sie gehen. Die Unerwünschten, Rechtlosen, am Ende Vogelfreien. Abgebrochene Karrieren. Verjagt, vertrieben. Zu Tausenden. Hannah Arendt, Günter Anders, Charlotte Salomon, Recha Freier und auch Maria Herz, die Komponistin aus Köln. Als sie das Haus verlässt, nach England flieht, hört sie auf, Musik zu erfinden, schreibt keine einzige Note mehr. Was macht der Fisch, wenn man ihm das Wasser abgräbt? EXIL ist eine eine theatrale Recherche zur Bitterkeit des Exils, eine Intervention der Künstlerinitiative DAFNE zu einem unausgestandenen Thema unserer Zeit. Das Stück wird am 1. und am 2. März 2024  im Kultur Bahnhof Eller aufgeführt. Weitere Infos dazu findet Ihr hier…

•••

SCHÖNE DINGE • Opening House of Little Labels 
Letzte Woche eröffnete das Label “House of Little Labels” seinen ersten Retail-Store in Düsseldorf. An fünf Tagen in der Woche ist der stationäre Concept-Store geöffnet und lädt die Community ein, den neuen Lifestyle von Ordnung und Wohlbefinden zu entdecken. Ihr findet den Store auf der Herzogstraße 82-84. Weitere Infos sowie die Öffnungszeiten findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Schweigt stille / Sober up! @ FFT
Als Europa im 18. Jahrhundert ‚nüchternʻ wurde, indem es seine Trinkgewohnheiten von Alkohol auf Kaffee umstellte, begann damit auch das Zeitalter der Aufklärung. Bachs sogenannte „Kaffeekantate“ von 1734, uraufgeführt in einem Leipziger Kaffeehaus, erzählt auf amüsante Weise die Geschichte der Kaffeesucht des jungen Mädchens Liesgen als Ausdruck einer beginnenden bürgerlichen Kultur. In Schweigt Stille / Sober up! konfrontiert der argentinische Komponist und Theatermacher Santiago Blaum dieses kanonische Werk der europäischen „hohen“ Kunst mit den konkreten politischen und ökonomischen Bedingungen der Kaffee-Produktion. Die Harmonien der europäischen Klassik durchbricht er mit lateinamerikanischen Rhythmen und lenkt so den Fokus von einer „Musik für den Geist“ auf deren Körperlichkeit, auf die Materialität des Kaffees und die in ihn investierte menschliche Energie. Das Stück wird am Freitag und am Samstag um jeweils 20 Uhr im FFT aufgeführt. Tickets findet Ihr hier…

•••

KUNST • Vernissage “Dominik Sartor – I wasn’t the one to know” @ Galerie Troner
Dominik Sartor kreiert in seinen analogen und digitalen Malereien fantasievolle Welten mit magischen Figuren. Der Künstler arbeitet häufig mehrere Jahre an seinen Bildern. Er malt seine Kompositionen mit verschiedenen Farbschichten, die er im Laufe der Zeit abschleift und neu bearbeitet. In einigen Gemälden sind sogar alte Farbfragmente auf die Oberfläche des Bildes collagiert. Die Dichte an Farbspuren im Detail fasziniert und unterstreicht den magischen Charakter der Bilder. Mit “I wasn’t the one to know” in der Galerie Troner entführt der Künstler das Publikum in seine magische Welt. Am 1. März 2024 feiert die Ausstellung ihre Vernissage. Mehr dazu hier…

•••

BÜHNE • Disney on Ice @ PSD BANK DOME
Schnappt Eure Mäuseohren und macht Euch bereit für eine weltweite Party, wenn Disney On Ice – 100 Jahre Disney ab dem 1. März 2024 auf Schlittschuhen in Düsseldorf, Berlin und München einläuft. Feld Entertainment Inc. präsentiert eine unvergessliche Jubiläumsshow für alle Disney Fans. Micky Maus begibt sich zusammen mit Minnie Maus, Donald Duck und Goofy auf eine große, zauberhafte Reise zu den schönsten Erinnerungen der vergangenen 100 Jahre Disney. Tickets für die Show im PSD BANK DOME gibt’s hier…

•••

MUSIK • Qunitet West @ Jazz-Schmiede
Einmal mehr beweisen die fünf nicht nur durch ihre Profession verbundenen Musiker ihre Qualitäten im Zusammenspiel: Wenn Saxophon und Trompete unisono zu einem perfekten Sound verschmelzen, wenn das Bass-Intro einen Spannungsbogen eröffnet, der durch jedes weiter dazu kommende Instrument reicher und energiegeladener wird, spätestens dann hat das Quintet West seine Zuhörer:innen gebannt. Die Zusammenstellung der Kompositionen von Christoph Fischer, Stefan Michalke und George Tjong Ayong verbinden traditionelle Jazz-Elemente mit modernen Klangwelten. Am Freitag spielt das Qunitet um 20:30 Uhr in der Jazz-Schmiede. Tickets hier…

•••

PARTY • Season Opening @ Stadtstrand 
Am Freitag, den 1. März 2024 ist es endlich soweit: Der Stadtstrand erwacht aus dem Winterschlaf! Nach einem langen und feuchten Winter ist die Sehnsucht nach Sommer- und Strandfeeling besonders ausgeprägt. Am Freitag, passend zum meteorologischen Frühlingsbeginn, öffnen allerdings zuerst die beiden Stadtstrände am Mannesmannufer an der Rheinkniebrücke und am Robert-Lehr-Ufer (Theodor-Heuss-Brücke), wo DJ ONKELIO mit seinen groovigen Afro-Flair-Beats Lust und Laune auf den kommenden Wohlfühlsommer am Stadtstrand versprüht. Alle kommenden Events am Stadtstrand findet Ihr hier…

Samstag, 2. März 2024 

MUSIK • Schleuse 1 + 2 • MMARA & Raphael Hansen @ Schleuse ZWEI – S2
Am Samstag, den 2. März 2024 legen MMARA & Raphael Hansen zu Drinks in der Schleuse ZWEI – der Musikbar im Bilker Bunker – einen Mix aus House, Tribal und Bass auf. Start ist um 19 Uhr. Infos gibt es hier…

•••

SHOPPING • Re-Opening “Radfieber” @ awsum 
Der Concept-Store awsum hat ab dem 1. März 2024 einen neuen Inhaber und wird zu “Radfieber”. Das Team in Düsseldorf-Flingern bleibt unverändert. Und am 2. März 2024 wird ab 15 Uhr die Eröffnung gefeiert. Dazu sind alle herzlich in die Hermannstraße eingeladen.  Infos zum neuen Store findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Das Sparschwein/Die Kontraste des Kaufmanns @ D’Haus 
Im Jahr 1864 in der französischen Provinz. Einmal wöchentlich trifft sich eine Gruppe von Freund:innen und Verwandten zum Kartenspiel. Der Einsatz wandert regelmäßig ins Sparschwein; dieses soll nun geschlachtet und das Geld gemeinsam auf den Kopf gehauen werden – in Paris, der »Hauptstadt der Welt«. Doch was als Vergnügungsreise beginnt, nimmt bald die Züge eines aberwitzigen Albtraums an: Ein Essen im Restaurant bringt die Dörfler:innen an den Rand des Ruins, sie werden irrtümlich als Diebesbande verhaftet, geraten in die Fänge einer zwielichtigen Heiratsvermittlung und landen schließlich ohne Geld auf der Straße. Hier könnte die Geschichte zu Ende sein, weckte der Zustand vollkommener Mittellosigkeit nicht die potenziellen Kräfte zu Kriminalität und Anarchie. Interessiert? Infos zum Stück findet Ihr hier…

•••

KUNST • Artist Talk Conny Maier und Udo Kittelmann @ Langen Foundation
Anlässlich ihrer ersten institutionellen Einzelausstellung Beautiful Disasters wird am 2. März 2024 in der Langen Foundation ein Artist Talk mit Conny Maier stattfinden. Gemeinsam mit dem Kurator Udo Kittelmann reflektiert Maier über ihre Arbeit und die aktuelle Ausstellung. Los geht’s um 16:30 Uhr. Infos zu ihrer aktuellen Ausstellung und zur Anmeldung findet Ihr hier…

•••

GESELLSCHAFT • Straßenleben – Stadtrundgang mit Wohnungslosen 
An bekannten Plätzen wie der KÖ, der Altstadt oder dem Hauptbahnhof bleiben Touristen:innen, aber auch Düsseldorfer:innen Blickwinkel verborgen. Eine circa zweistündige Stadtführung, die vom zakk und dem Straßenmagazin fiftyfifty initiiert wurde, soll dies ändern. Gemeinsam mit armen und wohnungslosen Menschen, die Düsseldorf aus einer anderen Lebenswelt kennen, werden diese Orte für Interessierte offengelegt. „Strassenleben“ soll das Verständnis für Wohnungslosigkeit und Armut stärken und zeigt, dass Düsseldorf nicht nur eine Stadt der Reichen ist, sondern eine Stadt der starken Kontraste. Weitere Infos dazu erfahrt Ihr hier…

•••

BÜHNE • Hold Back The Rebels Tour Buster Shuffle @ zakk
Am Samstag, den 2. März 2024 heizt Buster Shuffle mit ihrer Hold Back The Rebels Tour im zakk ein. Die Londoner Band lässt sich als Mischung aus Punk, Ska, Pop und Rock beschreiben – lasst Euch überraschen! Einlass ist ab 19 Uhr, Start um 20 Uhr. Weitere Infos und Tickets findet Ihr hier…

•••

MUSIK • Amy Frega & Benedikt Oncue @ Park-Kultur 
Ihr seid auf der der Suche nach einem stimmungsvollen Konzerterlebnis? Dann seid Ihr hier richtig! Am Samstag, den 2. März 2024 um 20 Uhr in der Park-Kultur könnt Ihr gefühlvolle Musik mit der Stimme von Amy Frega und Benedikt Oncue an der Gitarre genießen. Gespielt wird Jazz, Soul, Welt Musik, sowie eigene Originals. Mehr dazu hier…

•••

MUSIK • Simon Bremen Quartett @ Jazz-Schmiede 
Am Samstag präsentiert das Simon Bremen Quartett in der Jazz-Schmiedeeigene Kompositionen und Arrangements, die sich im modernen Mainstream Jazz bewegen, aber immer auch offen sind für Einflüsse aus den Bereichen Pop und klassische Musik. In ihren Stücken reflektiert sich die Suche nach verschiedenen Inspirationsquellen und die Frage, ob es in einer Welt mit unendlicher musikalischer Vielfalt überhaupt noch möglich ist, ständig Neuland zu betreten. Details findet Ihr hier…

Sonntag, 3. März 2024

KUNST • Eröffnung “In Abwesenheit” @ Sammlung Philara
Ab Sonntag, dem 3. März 2024 zeigt die Sammlung Philara mit “In Abwesenheit” eine kuratierte Ausstellung zur Fotografie. Die präsentierten Arbeiten umfassen eine Zeitspanne von fast einem Jahrhundert: von den Anfängen der surrealistischen Fotografie in den 1920er-Jahren über die Schwarz-Weiß-Aufnahmen der 1960er und 1970er bis hin zu zeitgenössischen Iterationen der digitalen und analogen Fotografie. Mehr zur Ausstellung erfahrt Ihr auf der Website sowie hier… 

•••

SCHÖNE DINGE • Clutch & Tratsch Flohmarkt @ Hochschule Fresenius 
Flohmärkte kann es doch nie genug geben! Am Samstag, den 2. März 2024 kommt mit Clutch & Tratsch ein weiterer Trödelmarkt in die Mensa der Hochschule Fresenius. Neben einzigartigen Schnäppchen gibt’s Musik und Kaffee und Kuchen. Um 12 Uhr geht’s los. Mehr dazu hier…

•••

KUNST • Midissage “A Gentle Cruise” @ JVDW
Am Sonntag, den 3. März 2024, feiert die Ausstellung “A Gentle Cruise” in der JVDW Gallery ihre Midissage. Von 14-18 Uhr könnt Ihr die Werke bewundern, Euch mit Gleichgesinnten austauschen und kleine Häppchen und Getränke genießen. Mehr zur Ausstellung erfahrt Ihr hier…

•••

WORKSHOP • Pottery Lab @ Hetjens Museum
In Zusammenarbeit mit dem Hetjens Museum bietet das KIT im Rahmen der immersiven Ausstellung “Long Time, Lung Time Continuuuum!!! (A Conver-Something)” ein Pottery Lab an. Bei dem zweiteiligen Workshop könnt Ihr selbst töpfern und glasieren. Der erste Termin ist am Sonntag, den 3. März, von 11:15 bis 13:15 Uhr, im Keramikmuseum. Der zweite Termin findet zur selben Zeit im KIT statt am Sonntag, den 17. März 2024. Details zum Workshop findet Ihr hier…

•••

HEALTH • Achtsam Atmen @ KIT
Durch verschiedene Atmen-Techniken den eigenen Körper und den Raum um Euch herum anders erfahren: Bei Achtsam Atmen zeigt Euch die erfahrene Yogalehrerin Nadja Bröcker, welche Atemtechniken Euch dabei unterstützen. Von 10:30 bis 11 Uhr im KIT, mehr dazu hier…

Montag, 4. März 2024

GESELLSCHAFT • Lesung “Unsichere Heimat” @ D’Haus 
Ungefähr 95.000 Menschen in Deutschland gehören heute einer jüdischen Gemeinde an. Hinzu kommen ungefähr 130.000 Jüdinnen und Juden außerhalb der Gemeinden. Zusammen genommen sind es 225.000 Menschen. Bei einer Gesamtbevölkerung von 83 Millionen ist das eine verschwindend geringe Zahl. Und doch steht diese Gruppe immer wieder im Zentrum der medialen Aufmerksamkeit. In seinem 2023 im Piper-Verlag erschienen Buch “Unsichere Heimat” beleuchtet der langjährige Theaterkritiker der Süddeutschen Zeitung, C. Bernd Sucher, sowohl Vergangenheit als auch Gegenwart der deutschen Juden und sucht in zahlreichen Gesprächen eine Antwort auf die Frage: Haben Juden in diesem Staat eine Zukunft – oder nicht? Karten zur Lesung bekommt Ihr hier…

•••

FOTOGRAFIE • Auktion Open Space Gallery @ Kö Galerie
Die „Open Space Gallery“ bespielte vor etwa genau einem Jahr öffentlich als Kultur-Pop-Up die Kasernenstraße und die Flingerstraße am Carschhaus – und kann nun stückweise gekauft werden. Die 63 Groß-Fotografien der Fotokunstausstellung werden am Montagabend, den 4. März in der Kö-Galerie von Fotograf und Kurator Wolfgang Sohn für einen guten Zweck versteigert. Auktionator ist Bürgermeister Josef Hinkel. Der Erlös geht an das Spendenprojekt „Düsseldorf setzt ein Zeichen“ der Bürgerstiftung Düsseldorf. Um 18 Uhr geht’s los, mehr dazu hier…

Dienstag, 5. März 2024

GESELLSCHAFT • Bla Bla Bar @ FFT
Das FFT und die Theatergruppe Meine Damen und Herren lädt einmal im Monat zu einem Treffen ein, bei dem Ihr gemeinsam über Kunst und darüber, wie sie gemacht wird, nachdenken könnt. Bei jedem Treffen stellen sich Orte, Gruppen oder Projekte aus NRW vor, in denen Menschen mit und ohne Behinderung zusammen künstlerisch arbeiten. Details zur Veranstaltung lest Ihr hier…

•••

GESELLSCHAFT • Access-Maker: Inklusive Zugänge ins Theater @ D’Haus
Was bedeutet es, sich konsequent und kreativ auf den Weg zu machen, als Theaterhaus zugänglicher für Menschen mit Behinderung zu werden? Bei der Veranstaltung “Access Maker: Inklusive Zugänge ins Theater” am Dienstag, den 5. März im Jungen Schauspiel geben das COMEDIA Theater Köln, das Theater Dortmund und das Düsseldorfer Schauspielhaus Einblick in das dreijährige Modellprojekt Access Maker. Anmelden könnt Ihr Euch hier…

•••

GESELLSCHAFT • Narrentum und kulturhistorische Studien – Vortrag von Sabine Schroyen @ Jacobihaus
In ihrem Vortrag am 5. März 2024 beleuchtet Sabine Schroyen die Maskenfeste und Redouten des Künstlerverein Malkasten. Insbesondere die Redouten, die jährlichen Maskenbälle zur Karnevalszeit stehen dabei im Mittelpunkt, aber auch weitere Kostümbälle und Feierlichkeiten kommen zur Sprache. Los geht’s um 19 Uhr. Details dazu hier…

Mittwoch, 6. März 2024

MUSIK • Matt Flores @ Schleuse ZWEI – S2
Am Mittwoch, den 6. März 2024, spielt Matt Flores einen Mix aus Lo-Fi, Jazz, Nu Jazz, Broken Beats, UK Garage und Jungle– die passende Musik für einen Barabend mit Drinks in der Schleuse Zwei. Los geht es ab 19 Uhr. Infos gibt es hier…

•••

DESIGN • Austausch “Design und Technologie” @ HSD
Der Förderverein des Fachbereich Design der Peter Behrens School of Arts der Hochschule Düsseldorf lädt am 6. März 2024 ab 18:30 Uhr gemeinsam mit dem TechHub.K67 zum Austausch über Design und Technologie ein. Der Abend hält kurze Input-Präsentationen aus Theorie und Praxis bereit. Im Anschluss erfolgt ein Austausch und eine Performance mit dem DJ-Set SAFE. Sonstige News und Updates erfahrt Ihr hier…

Donnerstag, 7. März 2024

SCHÖNE DINGE • H&M HOME Opening Weekend @ Schadowstraße
Werbung • Goods News: Am 7. März 2024 um 10 Uhr eröffnet H&M HOME die Türen endlich in Düsseldorf! Der Concept Store am Joachim-Erwin-Platz auf der Schadowstraße ist der vierte in Deutschland und präsentiert auf mehr als 560 qm Dekoration, Möbel und Interior-Accessoires. Als Besonderheit gibt es wechselnde Kooperationen mit (Düsseldorfer) Labels und einen Monogrammservice, bei dem die H&M HOME Produkte personalisiert werden können. Während des Opening Weekends vom 7. bis 9. März könnt Ihr Euch auf zahlreiche Specials & Design Goodies freuen. FemPop  sorgt für musikalische Tunes und die Künstlerinnen Fulya Celik (HH) und Theresa Kallrath (DUS) präsentieren eine Auswahl ihrer Arbeiten. Zur Feier des Tages erhalten alle H&M-Member beim Kauf von mindestens 3 Produkten 20 % Rabatt auf den gesamten Einkauf. Evelina Kravaev Soderberg, Head of Design & Creative bei H&M HOME Global verrät uns im Interview die neuesten Interiortrends für Frühling/Sommer 2024, worauf die Düsseldorfer:innen sich im neuen Store freuen dürfen & was ihre ganz persönlichen Designhighlights sind. 

•••

MUSIK • Lazlo Marker • Schleuse ZWEI – 
Lazlo Marker begleitet am Donnerstag, den 7. März 2024, den Barabend in der Schleuse Zwei mit Musik von der Theke. Los geht es ab 19 Uhr. Infos gibt es hier…

 •••

GESELLSCHAFT • Lesung mit Jan Hegenberg @ Polestar Space 
In einer Zeit, in der die Dringlichkeit der Energie- und Klimawende niemals greifbarer war, veranstaltet der Polestar Space eine Lesung mit Jan Hegenberg. Taucht ein in Hegenbergs Buch „Weltuntergang fällt aus“, erfahrt überraschende Aspekte der Energiewende und ihre Rolle beim Weg zu einer gerechteren Gesellschaft. Lasst Euch von seinem einzigartigen Humor und seiner optimistischen Perspektive mitreißen, während er Fehlinformationen und Scheinargumente zum Klimawandel entlarvt. Start ist um 18:30 Uhr bei einem Begrüßungssekt. Details dazu erfahrt Ihr hier…

•••

FOOD & DRINKS • ProWein goes city 2024 
Endlich ist es wieder soweit: Während die ProWein das Fachpublikum adressiert, bringt „ProWein goes city“ vom 7. bis 12. März 2024 Endverbraucher, Gastronomie und Weinfachhandel sowie internationale Winzer zusammen. Tausende Genussmenschen sind jedes Jahr dabei, um in Weinhandlungen an Proben teilzunehmen, sich moderierte Weinmenüs schmecken zu lassen oder außergewöhnliche Veranstaltungen nach dem Motto „Wein trifft Kunst, Musik oder Design“ zu erleben. So auch wieder zur kommenden ProWein! Dieses Jahr beteiligen sich 58 Restaurants, Hotels und Fachhändler mit über 100 Veranstaltungen an der Veranstaltung. Zum gesamten Programm geht’s hier…

•••

BALLETT • True Crime @ Oper am Rhein 
Täter. Opfer. Ermittler. Ist Wahrheit selbst nicht auch eine Frage der Perspektive und der Auslegung? Was reizt uns an der Sachlichkeit einer trockenen Berichterstattung? Was fasziniert uns an dem Wahrheitsgehalt des „True Crime“ gegenüber einem erfundenen Kriminalroman? Mit „True Crime“ nähern sich die drei Choreograph:innen Hege Haagenrud, Andrey Kaydanovskiy und Demis Volpi mit der je eigenen, unverwechselbaren Tanzsprache diesem gehypten und zugleich umstrittenen Genre. Dabei entstehen drei eigenständige, aber doch durch Bühnenraum, Kostüm und Sounddesign miteinander verwobene Stücke. Am 7. März 2024 wird das Stück in der Deutschen Oper aufgeführt. Weiteres dazu findet Ihr hier…

•••

BÜHNE • Sandscapes @ D’Haus
Sand ist das Lieblingsspielzeug der meisten Kinder, egal wo auf der Welt. Sand schafft ständig neue Landschaften, Formen, Abdrücke und Linien, die entdeckt werden wollen: Wie fühlt sich Sand an, wenn er durch die Hände rinnt? Wie klingt Sand, wenn er in Eimer rieselt? “Sandscapes” ist ein stilles Theaterstück für die Allerjüngsten, das die Schönheit und das Wesen der Natur umarmt und wird am Freitag und am Samstag jeweils um 10 Uhr aufgeführt. Tickets bekommt Ihr hier… 

•••

FOOD • Roka Pop-Up @ Hotel Kö59 
Das Restaurant Roka veranstaltet vom 7. bis 9. März 2024 ein dreitägiges Pop-up-Event im Lifestyle Hotel Kö59. Im Rahmen der diesjährigen Feierlichkeiten zum 20-jährigen Jubiläum von ROKA präsentiert das Pop-up seine renommierten Gerichte, mit einer köstlichen Auswahl an feinstem Fisch und Fleisch, die perfekt auf dem Grill zubereitet werden. Mit vier Menüs zur Auswahl könnt Ihr eine Vielfalt an Sushi, Sashimi, Tempura und Salaten genießen. Perfekt abgerundet wird das Event mit exklusiven Weinen des traditionsreichen FamilienweingutsDr. Loosen. Zur Reservierung geht’s hier…

•••

SHOPPING • Wiedereröffnung @ sevens 
Das Warten hat ein Ende! Die Umbauarbeiten sind abgeschlossen und Saturn öffnet seine Türen auf der ersten und zweiten Etage des sevens. Vom 7. bis 10. März 2024 feiert das Shopping-Center auf der Königsallee dies mit einem vielfältigen Programm. Vom Waffelstand über Live-Musik bis hin zur Game Lounge – hier ist für jeden etwas dabei. Mehr dazu hier…

(c) THE DORF, 2024
Fotos: Siehe Bildbeschreibung

Mehr von THE DORF

10 Jahre Open Source Festival: 1 x 2 Tickets und Festival-Package gewinnen!

10 Jahre Open Source Festival in Düsseldorf! Fast 250 Bands und DJs...
Weiterlesen