The Dorf

aest. store

Mut tut gut. Brüche im Lebenslauf beschädigen die Biografie? Ganz im Gegenteil! Sie können den Weg für Herzensträume bereiten. Katharina Meerkamp mit ihrem Concept Store aest. ist ein überzeugendes Beispiel.

THE DORF THE MAG No. 4 OUT NOW!

Die vierte Ausgabe von THE DORF THE MAG ist da! Der jährliche Guide umfasst 144 Seiten – wie immer prall gefüllt mit Highlights, Geheimtipps, Menschen und Erlebnissen aus Düsseldorf. THE DORF THE MAG #4 ist ab sofort im neuen THE DORF THE SHOP und bei unseren Partnern in Düsseldorf erhältlich. 

KomKuK-Fenster No 6 – Nadine Nebel

Die Nächste bitte! Als sechste Teilnehmerin des “KomKuK-Fensters 2020” ist Nadine Nebel in der Lorettostraße eingezogen und bleibt bis zum 3. Dezember 2020 im Schaufenster von Loretto 9! Die Szenografin bewegt sich mit ihrer Arbeit interdisziplinär zwischen Kunst, Design und Architektur – ihr Fokus liegt dabei unteranderem auf Events, Szenenbildern und Interior Design. Wir haben Nadine Nebel ein paar Fragen zu ihrer Arbeit und ihren Wünschen für den Kreativstandort Düsseldorf gestellt. Alle Infos zu dem Schaufenster im Loretto 9 findet Ihr hier in unserem Beitrag.

Red Wing Store Düsseldorf

Werbung: Ein robuster Schuh, der hält was er verspricht – die “Made in USA”-Boots der Heritage-Brand Red Wing stehen für Qualität und hochwertige Ledermaterialien. Egal ob Stadtbummel oder Waldspaziergang: Die traditionell angefertigten Schuhe trotzen Nässe, Dreck und Schlamm. Auf der Hohe Straße 17 eröffnete letztes Jahr im September der erste Red Wing Store – 70 Quadratmeter Fläche direkt in der Nähe vom Carlsplatz.

KomKuK-Fenster No 5 – Daniel Goll, Tobias Jochinke und Johannes Sich

Die fünften Teilnehmer des “KomKuK-Fensters 2020” sind in der Lorettostraße eingezogen und bespielen das Schaufenster bis zum 5. November 2020! Die drei Kommunikationsdesigner Daniel Goll, Tobias Jochinke und Johannes Sich arbeiten seit 2016 an ihrem Gesellschaftspiel “MicroMacro”, dass in diesem Monat zur Spielemesse erscheinen wird. Um die drei Teilnehmer besser kennenzulernen, haben wir Ihnen ein paar Fragen zu ihrer gemeinsamen Idee und den Specials im KomKuK-Fenster gestellt. Alle Infos zu dem Schaufenster im Loretto 9 findet Ihr hier in unserem Beitrag.

KomKuK-Fenster No 4 – Sofia Beilharz, Maren Düsel, Anna Huberman und Laura Christmann

Runde vier! Im Loretto 9 sind die nächsten Teilnehmerinnen des “KomKuK-Fensters 2020” eingezogen und bleiben bis zum 1. Oktober auf der Lorettostraße! Die vier Schmuckdesignerinnen Sofia Beilharz, Maren Düsel, Anna Huberman und Laura Christmann von “Atelier hinter Indien” möchten mit ihrem Atelier einen Ort kreativer Vielfältigkeit schaffen. Wir haben ihnen ein paar Fragen zu ihrer gemeinsamen Arbeit und ihren Wünschen an das KomKuK-Projekt gestellt. Alle Infos zu dem Schaufenster im Loretto 9 findet Ihr hier in unserem Beitrag.

KomKuK-Fenster No 3 – Till Hartmann und Isabell Ziegler

Next one! Auf der Lorettostraße sind die dritten TeilnehmerInnen des “KomKuK-Fensters 2020” eingezogen! Till Hartmann ist Filmemacher und Isabell Ziegler arbeitet für unterschiedliche Theater-, Opernhäuser und performative Tanztheaterproduktionen im In- und Ausland im Bereich Bühneninstallation und Kostüm. Wir haben den beiden ein paar Fragen zu ihrer gemeinsamen Idee und ihrem Lieblingsschaufenster in Düsseldorf gestellt. Alle Infos zu dem Schaufensterprojekt im Loretto 9 findet Ihr hier in unserem Beitrag. 

Episode 16: FFT Düsseldorf x Christoph Rech

Das Forum Freies Theater (FFT) bietet ein Programm an der Schnittstelle von Theater, Performance, Tanz, bildender Kunst und Musik. Üblicherweise finden in dem 1999 gegründeten Haus über 300 Veranstaltungen pro Jahr statt, die mehr als 22.000 ZuschauerInnen anziehen. “Den Menschen einen Zugang zu Kunst ermöglichen” – das ist der Bildungsauftrag des FFT, das für seine avantgardistischen Produktionen bekannt ist und ohne festes Schauspielensemble arbeitet. Dafür wird jedoch viel mit neuen Technologien experimentiert. Micha tauscht sich mit Christoph Rech, Leitender Dramaturg & stellv. Geschäftsführer, über die aktuelle Gefühlslage und neue Formate aus.

Episode 15: SchaustellerInnen Düsseldorf x Hermann Fellerhoff

Seit 1901 ist die linksrheinische Festwiese in Düsseldorf Oberkassel der Austragungsort der „Größten Kirmes am Rhein“. Über 300 SchaustellerInnen aus dem In- und Ausland präsentieren hier eine bunte Auswahl an Fahrgeschäften, Attraktionen und mobilen Verkaufs- und Gastronomiebetrieben. Aufgrund von Corona fällt das bunte Volksfest mit jährlich rund 4 Millionen BesucherInnen diesmal aus. Mit dem „DüsselLand“ gibt es auf dem Messegelände seit Ende Juni einen „Pop Up Freizeitpark“. Für viele SchaustellerInnen ist das eine der wenigen Möglichkeiten derzeit überhaupt Geld zu verdienen, da die meisten Jahrmärkte und Volksfeste abgesagt wurden. Doch wie geht es danach weiter? Micha spricht mit Hermann Fellerhoff, Schausteller in der 7. Generation, über die aktuelle Situation, ausbleibende Umsätze und drohende Konsequenzen.

KomKuK-Fenster No 2 – Agathe D. Muffert

Die zweite Teilnehmerin des „KomKuK-Fensters 2020“ ist im Schaufensterprojekt Loretto 9 eingezogen! Agathe D. Muffert ist Gründerin der Bodywear Marke Opaak und lebt seit drei Monaten in Düsseldorf. Wir haben Ihr ein paar Fragen zu Ihrer Arbeit und dem Kreativstandort Düsseldorf gestellt. Alle Infos zu dem Schaufenster auf der Lorettostraße findet Ihr hier in unserem Beitrag.