APPROXIMATION FESTIVAL 2022

Im November klingt Düsseldorf voller Musik. Neben den MTV EMAs wird vom 8. bis zum 11. November 2022 die alternative Musikszene mit dem Approximation Festival gefeiert. Unter der kuratorischen Leitung des Pianisten und Oscar-Nominierten Volker Bertelmann (a.k.a. Hauschka) bringt das Festival bereits seit 2005 experimentelle neue Musik auf der Suche nach Grenzen nach Düsseldorf. 

QUERFELDRHEIN GRAVEL & CROSS FESTIVAL 2022

Schotter, Sand und Rennlenker: Diese Kombi findet Ihr am Samstag, den 22. Oktober 2022 von 9 bis 18 Uhr und Sonntag, den 23. Oktober 2022  von 11 bis 18 Uhr auf der Grafenberger Galopprennbahn. Zum zweiten Mal findet dort das Gravel- und Crossfestival QuerFeldRhein statt, bei dem es neben klassischen Cyclocross-Rennen auch geführte Gravel-Ausfahrten und einen Crosslauf geben wird. Der Veranstalter Cycling Club Düsseldorf verspricht nicht nur ein spannendes Radsport-Event und viel Spaß für die Querfeldein-Szene. Das Festival soll ein echtes Familien-Event sein.

free:pop • NEW FALL FESTIVAL

Als Auftakt der MTV Music Week finden am Samstag, den 5. November 2022 zwei Panel Talks statt, die sich mit patriarchalen und binären Strukturen in der Musikwelt befassen, Ursachen ergründen und neue Zukunftsperspektiven erörtern.

OKTOBER-TIPPS #3 • WOCHENHIGHLIGHTS

Spekulatius und Co. rufen im Supermarktregal zwar schon nach Weihnachten, das soll Euch aber nicht davon ablenken, weiterhin den Herbst zu genießen. Den passenden Titel dafür trägt die neue Veranstaltungsreihe “Female Fall”, die am Freitag im Pure Note mit Singer/Songwriter Angelina Kalke beginnt und den Herbst mit weiteren Indoor-Konzerten von Frauen aus der Musik begleitet. Sehr herbstlich geht es auch beim „Loretto Herbst“ am Samstag, den 15. Oktober im Lorettoviertel zu, bei dem sich die Händler*innen vor Ort viele Specials und Aktionen ausdenken. Apropos Shopping: Nächste Woche eröffnet die niederländische Kette Dille & Kamille endlich auch in Düsseldorf. Abwechslungsreich zeigen sich die Ausstellungseröffnungen am Wochenende: Am Samstag eröffnet JVDW in der Schirmerstraße die Gruppenausstellung “Grassroots”, der Tina Miyake Showroom zeigt die Fotoausstellung “Kasper’s World” von Luise Heuter und auch die Vernissagen von Fabian Treiber in der Ruttkowski;68 und in der PrettyPortal Galerie am Freitag geben sich vielversprechend. Wie immer wünschen wir viel Spaß mit unseren Tipps und eine gute, nicht zu graue Woche!

DILLE & KAMILLE NEUERÖFFNUNG

Werbung • Was bei jedem Holland-Trip ein Pflichtbesuch ist, erfordert jetzt keine lange Reise mehr: Ab dem 20. Oktober 2022 kommt die in den 1970ern in den Niederlanden gegründete Kette Dille & Kamille endlich auch nach Düsseldorf. Der 42. Dille & Kamille Store auf der Flinger Straße 28 ist nach Köln und Münster der dritte Standort in Deutschland. Von Montag bis Samstag könnt Ihr dort zwischen 10 und 20 Uhr auf 400 Quadratmetern nachhaltige Produkte für Euer Zuhause shoppen. Zur Eröffnung am Donnerstag erhalten die ersten 500 Kund*innen eine Düsseldorfer Special-Edition der beliebten Dille & Kamille Tasche geschenkt und auch sonst warten an diesem Tag viele Überraschungen auf die Besucher*innen.  

SAINTE RÉALITÉ VON BEN J. RIEPE

Zwischen Pandemie und Populismus, Krieg und Klimakatastrophe erleben wir einen Einschnitt: Die Gemeinschaft zersplittert, Gewissheiten gehen verloren. In “Sainte Réalité” erprobt der Düsseldorfer Choreograph Ben J. Riepe während drei Vorstellungen im November 2022 eine neue Gemeinschaft und lädt das Publikum zu einem ekstatischen Live-Erlebnis aus Gesang, Tanz, Licht und Sound ein – erschütternd und komisch, berauschend und schmerzhaft zugleich.

OKTOBER-TIPPS #2 • WOCHENHIGHLIGHTS

Auf in eine goldene Herbstwoche! Gleich drei Ausstellungseröffnungen locken am Wochenende: Das WELTKUNSTZIMMER zeigt “ins nirgendwie – digitale utopien”, die Werft 77  “(Irgendein) Raum” und das KIT nimmt Euch mit “Down the Rabbit Hole”. Glitz und Glamour verspricht die Premiere der Neo Revue “Lola Land” am Samstag im Capitol Theater. Auch filmisch wird’s interessant. Das Filmmuseum zeigt mit “Ein Toter spielt Klavier” und „Nachtfalken“ ein Double-Feature, das den B-Movie-Kinos im New York der 70er und 80er huldigt. Die Filmwerkstatt widmet sich mit Olaf Karnik dem italienischen Genre des Giallo. Bei “Embracing Realities” im Düsseldorfer Schauspielhaus  wird am Freitag das Buch “Yeni Yeşerenler” von Duygu Ağal vorgestellt. Die besten Tipps der Woche findet Ihr wie immer bei uns. Geniesst den Herbst & habt eine gute Zeit!

THE TEMPTATIONS & FOUR TOPS LIVE

 Spricht man von den Anfängen von R’n’B und Soul kommt man um einen Namen kaum herum: Motown! Das Label, das nicht nur den Sound einer ganzen Generation prägte, sondern auch einige der größten Künstler des 20. Jahrhunderts hervorbrachte. So auch The Temptations and Four Tops, die mit etlichen Hits bis heute auf den Playlists von zahllosen Radiostationen vertreten sind. 15 Jahre nach ihrer zweiten gemeinsamen Deutschland-Tournee kommen The Temptations und die Four Tops erneut zusammen auf Gastspielreise zu uns und treten am 26. Oktober in der Mitsubishi Electric Halle auf.

NEO REVUE “LOLA LAND” IM CAPITOL THEATER

Menschen an fliegenden und sich drehenden Stangen & ein Märchenwald aus endlosen Beinen: Willkommen im LOLA LAND. LOLA LAND ist eine Vintage inspirierte Neo Revue mit Elementen aus Artistik, Frame-Up, Burlesque, Pole Dance und vielem mehr. Ein neues Showkonzept in, für und aus Düsseldorf, das am 8. Oktober 2022 im Capitol Theater Premiere feiert. Die Steuerung der LOLA LAND-Rakete übernimmt die Luxus-Clownesse, Burlesque-Sternchen und Chefin von allem – Drag Queen Lola Lash.