Und sonst so

Hier findet Ihr eine Auswahl an Events & Veranstaltungen, die wir Euch ans Herz legen sowie Themen & News, die wir euch nicht vorenthalten möchten. Schaut doch mal vorbei, es lohnt sich.

Silvestermenüs für Zuhause

Viel gibt es dieses Silvester nicht zu feiern – außer, dass wir gesund sind und das Jahr hinter uns gebracht haben. Dieses Jahr geht es darum, die Zeit mit seinen Liebsten zu wertschätzen und zu genießen. Lehnt Euch also zurück und lasst Euch ein fabelhaftes Silvestermenü von Profis kochen. Statt der immergleichen Lieferdienst-Pizza haben sich die lokalen Gastronomien über das Jahr neue Konzepte überlegt, um Euren Jahresausklang kulinarisch zu begleiten.

Solidaritätsaktion #pulseofbilk

Weihnachten rückt näher, Lockerungen nicht. Das bedeutet nicht nur Langeweile, sondern auch, dass unsere Lieblingsläden und -cafés weiter kämpfen müssen. Die Brunnenstraße steuert jetzt mit geballter Kraft gegen das finanzielle Debakel der lokalen und kulturellen Einrichtungen an: Mit der #pulseofbilk Karte bekommt Ihr einmalig 10 Prozent Rabatt auf Euren Einkauf in einem der teilnehmenden, inhabergeführten Läden und alle Einnahmen gehen an das Metropol Kino.

Benefiz-Kunstauktion Heartwork 2020

Das Corona-Jahr 2020 macht auch vor HEARTWORK nicht halt. So wird die traditionelle Benefiz-Kunstauktion dieses Jahr nicht im K21 stattfinden, sondern live im Internet übertragen. Dennoch: Die Unterstützung seitens der Künstler*innen ist ungebrochen groß. Ihre gespendeten Werke für die Benefiz-Auktion sichern wichtige Projekte der Aidshilfe Düsseldorf für Menschen mit HIV/Aids in Düsseldorf.

WAS GIBT’S ZU ESSEN? fiftyfifty x AMD Akademie Mode & Design

Sharing is caring. Gerade mit den Wohnungslosen, denen man jeden Tag auf dem Weg zur Arbeit begegnet, sollte man öfter mal etwas teilen. Denn die Corona-Krise macht auch nicht vor den Bedürftigen der Stadt Halt. Die Studierenden der Akademie für Mode und Design haben sich dem Thema angenommen und veröffentlichen jetzt in Eigenregie das Buch “WAS GIBT’S ZU ESSEN”, das sich mit unserer Essenskultur, Hungersnot und Armut beschäftigt. Wir haben mit Ina Köhler, Studiendekanin für Fashion Journalism and Communication (B.A.) an der AMD, über das Projekt gesprochen.

Warme Füße mit RED WING STORE DÜSSELDORF x gutenachtbus x THE DORF

Werbung: Die Boots von Red Wing sehen nicht nur cool aus, sondern sagen Schlamm und Dreck den Kampf an. Red Wing Shoes stellt seit über einem Jahrhundert unter Beweis, dass sich ein Schuhkauf bei ihnen richtig lohnt. Das robuste Schuhwerk überzeugt durch nachhaltige Qualität. Aber halten die Schuhe was sie versprechen? Raus aus der Stadt, ab in den Wald – wir haben sie auf die Probe gestellt. Aber seht selbst im Video. Aufgepasst: Beim Kauf eines Red Wing Schuhs im Düsseldorfer Store bis zum 6. Dezember 2020 spendet der Red Wing Store Düsseldorf ein paar warme Socken an den Düsseldorfer “gutenachtbus”!

VYTAL sagt der Müllflut den Kampf an

Mit der wuchtigen Fortsetzung der Corona-Krise werden die Gastronomiebetriebe ein zweites Mal auf die Probe gestellt. Zusätzlich zu Umsatzverlusten stehen sie vor einem weiteren Problem, das uns alle angeht: Die Mengen an Verpackungsmüll steigen, je mehr geliefert und abgeholt wird. Das Kölner Start Up VYTAL sagt der Müllflut den Kampf an.

KomKuK-Fenster No 6 – Nadine Nebel

Die Nächste bitte! Als sechste Teilnehmerin des “KomKuK-Fensters 2020” ist Nadine Nebel in der Lorettostraße eingezogen und bleibt bis zum 3. Dezember 2020 im Schaufenster von Loretto 9! Die Szenografin bewegt sich mit ihrer Arbeit interdisziplinär zwischen Kunst, Design und Architektur – ihr Fokus liegt dabei unteranderem auf Events, Szenenbildern und Interior Design. Wir haben Nadine Nebel ein paar Fragen zu ihrer Arbeit und ihren Wünschen für den Kreativstandort Düsseldorf gestellt. Alle Infos zu dem Schaufenster im Loretto 9 findet Ihr hier in unserem Beitrag.