Kunsthalle Düsseldorf

Happiness is a state of mind @ Kunsthalle Düsseldorf

Was macht uns glücklich? Was bedeutet es überhaupt, glücklich zu sein? Und wie wichtig ist es, etwas zu finden, dass uns dauerhaft glücklich machen kann? Diesen Fragen geht die Ausstellung Happiness Is a State of Mind vom 26. März bis zum 22. Mai 2022 in der Kunsthalle Düsseldorf nach.

„Produktive Bildstörung“ Sigmar Polke und aktuelle künstlerische Positionen

Zum 80. Geburtstag von Sigamr Polke realisiert die Anna Polke-Stiftung gemeinsam mit der Kunsthalle Düsseldorf eine Ausstellung, die Polkes Werke mit aktuellen künstlerischen Positionen zusammenbringt. Die Ausstellung „Produktive Bildstörung“ ist vom 13. November 2021 bis zum 6. Februar 2022 in der Kunsthalle Düsseldorf zu sehen. Begleitet wird die Ausstellung von einem mehrtägigen Festival an der Kunstakademie Düsseldorf (25. bis 27. November 2021

Journey through a body @ Kunsthalle Düsseldorf

Was sind die Bedingungen des Mensch-Seins? Welche Rolle spielt die eigene Identität in einer kapitalistischen Gesellschaft, in der dem eigenen Ich der Zwang zur Selbstoptimierung auferlegt wird? Wie können hetero-normative und binäre Strukturen in der Gesellschaft endgültig aufgelöst werden? All diesen Fragen mit Gegenwartsbezug widmet sich die  aktuelle Ausstellung “Journey through a body” in der Kunsthalle Düsseldorf bis zum 1. August 2021.

Screening von Lutz Mommartz Filmarbeit “Soziale Plastik”

Anlässlich Thomas Beuys 100. Geburtstages lässt uns die Kunsthalle einen Blick auf die Experimentalfilme von Lutz Mommartz werfen. Der Außenraum wird zum Ausstellungsraum, die Fassade eine Leinwand. Nach langen Monaten der digitalen Kultur können wir uns nun endlich wieder auf einen Museumsbesuch freuen. Packt Euch dick ein, schnappt Euch einen Regenschirm und genießt die Show!

Stefan Marx

„I woke up on a sofa a few weeks later“ steht da Weiß auf Schwarz auf der linken Foyerwand der Kunsthalle. Konkret aber auch irgendwie abstrakt. Das Schwarz bildet einen neuen Raum vor dem die Buchstaben tanzen. Hausherr Gregor Jansen hat den in Berlin lebenden Künstler Stefan Marx eingeladen, die Wand als Leinwand zu interpretieren. Wir haben uns vor der Eröffnung mit ihm zum Gespräch getroffen.

Approximation Festival 2019

Alles Piano! Zumindest dreht sich beim diesjährigen Approximation Festival (fast) alles um die schwarzen und weißen Tasten. Die Standorte sind wie in der 2017-Ausgabe die Kunsthalle und Filmwerkstatt Düsseldorf. Geändert hat sich dagegen der Zeitraum, statt Ende November erblühen die futuristischen Klänge dieses Mal vom siebten bis zum neunten Februar 2019. Geblieben sind die Ansätze, der technischen Weiterentwicklung und Spielweise von Instrumenten zu verdeutlichen.

Approximation Festival 2017

It’s all about the future! – Das Approximation Festival schafft Raum für musikalische Experimente und Grenzerfahrungen. Am 24. und 25. November 2017 kreieren die Künstler des diesjährigen Festivals für experimentelle Musik ein buntes Mosaik musikalischer Weltanschauungen. It’s all about the future: Wir hören neue Ansätze, Musik für die Zukunft die zum Staunen einlädt. Und wir haben gute Neuigkeiten: Wir verlosen Tickets!