Performance

Junge Nacht 2018

Am 1. Dezember 2018 findet die 13. JUNGE NACHT im Kunstpalast in Düsseldorf statt. Neben den aktuellen Ausstellungen gibt es ein vielseitiges Rahmenprogramm. Die „gar nicht stille Nacht“ geht von Performance bis Party. Um etwas mehr über die Veranstaltung zu erfahren, haben wir mit Tanja Leiminger, Studentin und Leitung des Teams Programmplanung gesprochen.

Daniela Georgieva

Georgieva macht elektronische Musik, sehr eigene elektronische Musik, und mit einem Genre wie Techno hat diese Musik lediglich gemeinsam, dass sie auf den Körper abzielt, direkt auf den Körper, dass sie Körper in Bewegung setzen und zusammenführen möchte. Georgieva setzt ihre Stimme ein, als Rhythmusinstrument, als strukturierendes Medium, und es kommt ihr nicht auf Worte und deren Sinn an, sondern auf den menschlichen Faktor, auf Atmosphäre.