Weltkunstzimmer

Episode 12: WELTKUNSTZIMMER X MARTHA MARTENS & WOLFGANG SCHÄFER

Kunst benötigt Rückzugsorte. Das Weltkunstzimmer in Flingern ist ein solcher Ort. 2012 wurde es von der Hans Peter Zimmer Stiftung zur Förderung von bildender/darstellender Kunst und Musik als interdisziplinäres Kunstzentrum gegründet. Seitdem treffen hier KünstlerInnen auf KuratorInnen, KunsthistorikerInnen oder Künstlergruppen, um sich auszutauschen und gemeinsam zu experimentieren. Solidarität ist für die BetreiberInnen ohnehin ein sehr wichtiges Thema, erklärt Wolfgang Schäfer, der künstlerische Leiter des Weltkunstzimmers, im Talk mit mir und Kulturmanagerin Martha Martens.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Ab dem 1. November ist “die digitale düsseldorf” back in Town und lädt bis zum 17. November zu zahlreichen Events rund um das Thema “digital overload“. Alles weitere wie immer hier bei uns in den besten Tipps der Stadt!

die digitale 2019

Ab dem 1. November 2019 ist es soweit: 2019 ist mit Konzerten, Kunst und Diskussionen zurück in der Stadt. Vom 1. bis zum 17. November finden zahlreiche Events rund um das diesjährige Thema „digital overload“ statt. Austragungsorte sind etablierte Kulturräume, subkulturelle Clubs und Orte, an denen man zeitgenössische Kunst nicht direkt erwarten würde. Los geht’s am Freitag, den 1. November mit der Vernissage der Gruppenausstellung „digital overload“.

Asphalt Festival // Voguing Ball

„Strike a Pose!“ heißt es am Samstag, den 20. Juli 2019 bei dem Voguing-Tanzwettbewerb der Superlative, dem „Inside Out Mini Ball“ im Rahmen des Asphalt Festivals im Weltkunstzimmer. Einstimmen kann man sich beim Voguing-Workshop-Special am Nachmittag auf der Sternstraße.

SMALL-TALK, TERMINE & SONST SO

Ob Frankreichfest, Asphalt Festival oder der alljährliche Sommerrundgang in der Kunstakademie. Es ist ganz schön was los im Dorf! Alle Termine wie immer in den besten Tipps der Stadt von Donnerstag bis Donnerstag hier bei uns.

Summer School Medo/Angst mit Ben J. Riepe

Unter dem Motto “Medo/Angst” findet im Zeitraum vom 12. Juni bis zum 5. Juli 2019 die erste WELTKUNSTZIMMER Summer School statt. Dabei handelt es sich um ein brasilianisch-deutsches Austauschprojekt in den Bereichen Inszenierung, Performance und Tanz. Als leitende Unterstützung zeigt Choreograph Ben J. Riepe mit seiner Kompanie, wie das Tanzbein geschwungen wird. Die Eröffnung der Summer School findet am 12. Juni um 19 Uhr im WELTKUNSTZIMMER statt. Der Eintritt ist frei!

Asphalt Festival 2019

Bald wird man wieder an vielen Stellen der Stadt Plakate mit einem gelben Punkt entdecken – dem Logo des Asphalt Festivals, das an eine Sonne erinnert. Denn das „Sommerfestival der Künste“ steht praktisch schon in den Startlöchern. Vom 11. bis 21. Juli ist Theater, Tanz, Musik, Kunst und Performance an besonderen Orten von Düsseldorf zu erleben, satte 50 Veranstaltungen in elf Tagen und Nächten. Das diesjährige Programm hat vor allem einige spektakuläre Konzerte zu bieten.

New Fall Festival 2018

Es ist Herbst, das heißt aber nicht nur grauere Tage, sondern auch es ist New Fall Festival Zeit. Zum achten Mal findet das Festival statt und dieses Jahr bereits Ende Oktober. Vom 25. bis 28. Oktober 2018 bespielen die Künstlerinnen und Künstler wieder die ungewöhnlichsten Orte. Dazu zählen die Johanneskirche mit Bachsaal oder der Robert-Schumann-Saal im Kunstpalast.

ACOUSTIC FESTIVAL 2018

Die Düsseldorfer Konzertreihe ACOUSTIC FESTIVAL wendet sich am 18. August 2018 zum achten Mal an Freunde der leisen Töne: Im Geiste der handgemachten Musik fördert das ACOUSTIC FESTIVAL den Grenzgang zwischen Country und Folk, Pop und Rock und verzichtet bewusst auf elektrische Gitarren. Sowohl etablierte Genregrößen, als auch vielversprechende Nachwuchstalente, bespielen die Bühne in der außergewöhnlichen Kulisse im WELTKUNSTZIMMER und versprechen einen atmosphärisch fulminanten Abend.