Kuchen

manko café + workspace

2012 lernen sich Nataly Hernández Martínez und Luise Raven kennen. Den Traum des eigenen Cafés teilen sie bereits damals, über die Jahre nimmt dieser immer mehr Gestalt an. Als das leerstehende Ladenlokal an der Hüttenstraße in Friedrichstadt frei ist, wissen sie, dass sie hier ihren Traum verwirklichen wollen. Das manko – café + workspace wird zu ihrer Herzensangelegenheit; die Idee zur Realität im Herbst vor zwei Jahren. Der Name ist Programm.

Dolcinella

„Sweet & fine“, so lässt sich das „Dolcinella“ in der Tannenstraße in Derendorf wohl am Besten beschreiben. Angefangen hat für Diana Struck und Fenja Fürer alles 2006 auf dem Weihnachtsmarkt in Essen-Werden, mit Plätzchen und liebevoll gestalteten Verpackungen.

Kaffeehandwerk

„Frisch. Fair. Lecker.“ So lautet das Motto des „Kaffeehandwerks“. Im Café auf der Birkenstraße in Flingern und jeden Samstag auf dem Flingerner Wochenmarkt kommt hier jeder Kaffeeliebhaber auf seine Kosten und wer noch kein solcher ist kommt spätestens jetzt auf den Geschmack. Inhaber Marko ist Selfmade-Barista aus Leidenschaft – und Kölner. In Düsseldorf verwirklichte er im Sommer 2016 seinen Traum vom eigenen Café.

Süße Erinnerung

Um in „Süßen Erinnerungen“ zu schwelgen, bedarf es manchmal nicht viel: eine Tasse Kaffee dazu ein leckeres Stück Kuchen und man findet sich wieder im kleinen und doch so gemütlichen Café in Bilk, das Aki Chaabani seit 2011 mit seinem Team in der Brunnenstraße 20 führt.

Momania sweet & style

Feine Köstlichkeiten, seidene Kleider, duftige Seifen und schöner Schmuck locken neuerdings an die Drakestraße 2 in Oberkassel. New Yorker Loft meets French Café. Wo zuvor ein Wollladen und eine Fahrschule untergebracht waren, serviert Gastgeberin Monika Kucia heute ihren Kunden nichts Geringeres als ihren Lebenstraum.

Pure Pastry

Sweet Journey: Der 27 jährige „Patissier des Jahres 2015“ Tim Tegtmeier eröffnet auf dem Carlsplatz sein „Pure Pastry“ und bringt damit moderne Handwerkskunst und feinste Patisserie auf den Düsseldorfer Wochenmarkt.

Homemade We Eat Fine

Brooklyn goes Düsseldorf: Mit dem Café Homemade We Eat Fine hat Hotelfachfrau und Booking Agentin Sonja Andishmand ihre Definition von New Yorks Esskultur nach Düsseldorf gebracht.

Caffé Enuma

Nach 16 Jahren im Bahnhofsviertel hat Mario mit dem Caffé Enuma vor zwei Jahren ein neues Wohnzimmer mitten in Düsseldorf Bilk geschaffen …

Baustoff Café

***UPDATE: Oops, sehr schade! Das Baustoff Café gibt es leider nicht mehr.***
Clemens Henle und Dimitrios Tsantidis haben in einem ehemaligen Ladenlokal für Baustoffe an der Rather Straße 50 im Juli ihr Café eröffnet, das Café Baustoff …

Café A.nni

Das Café A.nni hat in Düsseldorf Flingern seine Pforten geöffnet. Gäste können sich auf ein sehr individuelles Frühstücksangebot freuen …