Kultur

Januar-Tipps #3 – Lockdown-Highlights

Mit unseren persönlichen Empfehlungen, aktuellen Favourites und ein paar digitalen Events durchbrechen wir die Endlosschleife zwischen Zoom-Meetings und Spaziergängen. Auch vom Sofa aus gibt es unendliche spannende Möglichkeiten, die Ihr Euch nicht entgehen lassen solltet. Stay strong & habt ein erholsames Wochenende!

Januar-Tipps #2 – Lockdown-Highlights

Neue Woche, neues Glück: Das Festival TEMPS D’IMAGES kommt mit einem Programm daher, das man nicht verpassen sollte. Der Medienkünstler Choy Ka Fai führt Euch in seiner Performance “Cosmic Wander: Kuan Yin Kali”, die an eine trance-ähnliche Voguing-Party erinnert, auf der Suche nach religiöser Ekstase und freiem Ausdruck durch  Singapur. Der Schweizer Videokünstler Simon Denn experimentiert mit einem virtuellen Körper, indem er die physische Verbindung zu der Datei sucht. Im Zakk geht der Vorhang auf für die legendäre Poesieschlacht und in einigen unserer Lieblingskonzerthäuser erklingen wieder Melodien. All das passiert zwar immer noch digital. Aber die Kreativität, Eigeninitiative und Verbindung der Düsseldorfer Kunst- und Kulturszene zum Publikum ist so groß, dass man den Bildschirm dazwischen fast vergisst.

Januar-Tipps #1 – Lockdown-Highlights

Happy New Year! Das neue Jahr steht zwar in den Startlöchern, aber losrennen dürfen wir trotzdem noch nicht. Geduldig bleiben und sich selbst sowie Andere schützen ist weiterhin Trend. Anders gesagt: Es ist nix los im Dorf. Deswegen präsentiert Euch das THE DORF Team in den nächsten Wochen neben den wenigen (digitalen) Veranstaltungstipps, die es momentan gibt, eine Kollektion an persönlichen Empfehlungen aus unseren Bücherregalen und Favoritenlisten. Lehnt Euch also zurück und reist mit uns nach Israel, Los Angeles, durch die Filmgeschichte oder zu Euch selbst. Wir wünschen Euch eine entspannte Woche!

Dezember Tipps #2 – Lockdown Highlights

Obwohl die aktuelle Lage für jeden von uns gerade schwierig ist, wird Solidarität und Support in Düsseldorf groß geschrieben. Die Ladenbesitzer auf der Bilker Brunnenstraße gehen mit beispiellosem Gemeinschaftsgefühl und ihrer neu entworfenen Gutscheinkarte voran. Mit der Benefizauktion HEARTWORK setzen sowohl Düsseldorfer Künstler als auch Bürger und nicht zuletzt der Förderkreis der Aidshilfe ein unverzichtbares Statement, indem Kunst für den guten Zweck versteigert wird.

Dezember-Tipps #1 – Lockdown Highlights

Der zweite Advent kommt zusammen mit einigen Highlights. Ab Freitag gewährt Chilly Gonzales Euch die gesamte Vorweihnachtszeit lang Einblicke in die Royal Albert Hall und sein kommendes Album. Außerdem beschert uns das Stadtbild mit ein paar neuen interessanten Kunstwerken auf der Corneliusstraße und der Ratinger Straße! Schnappt Euch also Eure*n Liebsten und macht eine Urban Art Tour durch Düsseldorf. Falls Ihr am Wochenende mal einen Tapetenwechsel braucht, schaut doch mal im MRST Store vorbei. Dort helfen Design-Pieces aus der ganzen Welt den tristen Alltag im Lockdown für einen kurzen Moment zu vergessen. Happy Weekend & bleibt gesund!

Fil der Protagonist – der Soundtrack zum Wahnsinn

In Zeiten, in denen Abstand, Einsamkeit und Monotonie unseren Alltag bestimmen, verwandeln sich simpel scheinende Maßnahmen schnell zu belastenden Herausforderungen. Die Düsseldorfer Band “Fil der Protagonist” schafft es, diese seltsamen Gefühlswelten zu vertonen und liefert uns Klänge am Rande des Wahnsinns. Mit ihrer neuen Single “Schmerztöter” thematisiert die Band mentale Abgründe und das Monster in sich selbst. 

November Pain #3 – Lockdown Highlights

Trotz der anhaltenden Beschränkungen ist es diese Woche fast unmöglich sich zu langweilen. So gut wie alles, was wir gerne im Reallife machen würden, wird momentan im Internet angeboten. Die beste Alternative zum Kinobesuch bietet diese Woche das Filmfest, das von Studierenden der Heinrich Heine-Universität organisiert wird und dieses Jahr online stattfindet. Wer den Samstag am liebsten trödelnd auf der Suche nach neuen Design-Lieblingsstücken verbringt, kann sich auf der digitalen Messe “blickfang” das ganze Wochenende lang gefahrenfrei vom Sofa aus treiben lassen. Und mit dem Online-Konzert der Jazz-Schmiede kommen auch Jazzliebhaber und Konzertfans diesen Samstag auf ihre Kosten. In diesem Sinne: Genießt, was es zu genießen gibt und bleibt gesund!

November Pain #2 – Lockdown Highlights

Die ersten Tage des November-Lockdowns sind um, das alltägliche Leben treibt träge vor sich hin, aber die Kulturbranche verliert keine Zeit. Mit Corona-konformen Micro-Events ist es in der kommenden Woche doch wieder möglich sich in einer Galerie-Ausstellung zu verlieren oder unbekannte Ecken der Stadt zu entdecken. Wir zeigen Euch außerdem eine Auswahl an spannenden Online-Formaten, die dafür sorgen, dass auch bei Euch Zuhause keine Langeweile aufkommt. Und um die Restaurants weiter zu unterstützen, darf die Take Away Empfehlung der Woche natürlich nicht fehlen! Happy Weekend & bleibt gesund!

November Pain #1 – Lockdown Highlights

Seit ein paar Tagen ist es wieder ruhig geworden in unserer Stadt. Der Sommer, der sich mit all seinen schnell entwickelten Alternativkonzepten fast schon wieder normal angefühlt hat, ist mit dem Lockdown Light nun endgültig vorbei. Unsere Geduld wird erneut auf die Probe gestellt. Die Kulturinstitutionen und Gastronomien bangen um ihre Existenz und benötigen jetzt besonders viel Unterstützung. Wir sind davon überzeugt, dass die Gesellschaft eine lebendige Kulturlandschaft braucht. Ab jetzt findet Ihr bei uns deshalb jede Woche die Tipps und Highlights aus der Düsseldorfer Kulturszene, die im Rahmen der Corona-Maßnahmen möglich sind oder digital stattfinden. Es gilt: Support your local dealer! 

Small-Talk, Termine & Sonst So

Here we go – wir starten in den wohl tristesten November ever. Ab kommenden Montag, den 2.11. ist erstmal wieder für einen Monat Schicht im Schacht. Wilde Halloween-Parties und auch sonst alles – adé. Wir versuchen Euch trotzdem an dieser Stelle alle Angebote, die die Stadt im Lockdown zu bieten hat, aufzuzeigen, ob digital oder in softer, Corona-freundlicher Form. Bis Sonntag haben wir hier noch alle Veranstaltungen aufgeführt. Bitte informiert Euch trotzdem immer vorab noch einmal, ob die Termine wirklich stattfinden können. Ansonsten legen wir Euch ans Herz: Supportet die Gastro, indem ihr Speisen für Zuhause holt. Supportet kulturelle Angebote, die in welcher Form auch immer angeboten werden. Stay Safe & let’s kick this fucking Virus out of the World!