Kultur

Kulturbanausen im Ratinger Hof

Die Düsseldorfer Altstadt ist nicht nur die längste Theke der Welt, sondern auch Geburtsort des deutschen Punk in den 1970er Jahren. Früher verbrachten dort Künstler*innen wie Katharina Sieverding und Joseph Beuys die Nächte in der Undergroundszene und legendäre Bands formten sich. In den Jahren danach beheimatete die Location verschiedene Clubkonzepte wie zuletzt das Stone. Nach dem Verkauf letztes Jahr erweckt die Genossenschaft “Kulturbanausen” den Ratinger Hof jetzt wieder zum Leben.

APRIL TIPPS #1 – LOCKDOWN HIGHLIGHTS

Damit auch an Ostern keine Langeweile bei Euch aufkommt, hat sich das THE-DORF-Team auf einen verfrühten Easter-Hunt begeben und wurde fündig! Freut Euch auf Düsseldorfer Easter-Eggs wie die AMD-Stage oder kulinarische Osterspecials bei ausgewählten Restaurants der Stadt. Und achja: Die Museen sind auch noch geöffnet! Frohe Ostern und Happy Holidays!

Till Krägeloh ist der neue Geschäftsführer im zakk

Ab April steht das zakk unter der Leitung eines neuen Geschäftsführers. Der Nachfolger des langjährigen Chefs Jochen Molck heißt Till Krägeloh und möchte Ideen anstoßen und kreative Köpfe zusammenbringen. Er hat es sich zum Ziel gesetzt, das soziokulturelle Zentrum zuversichtlich durch die Krise in eine diverse und lebendige Zukunft zu führen. Im Interview mit THE DORF stellt er sich vor. 

Tour D’Amour sammelt am 27.3. Spenden im zakk

Wir lechzen derzeit alle nach Live Konzerten und vollen Clubs mit dröhnendem Bass. Selbst Musiker*innen sehnen sich nach den viel zu engen Betten in ihrem Nightliner. Doch was tun, wenn es gerade einfach nicht möglich ist? Den Stillstand der Kulturbranche für Gutes nutzen – Die Kulturschaffenden Deutschlands haben es sich zur Aufgabe gemacht, die leerstehenden Clubs und stillstehenden Busse für einen guten Zweck wieder zu füllen und den Menschen zu helfen, die es am nötigsten brauchen. 

MÄRZ TIPPS #3 – LOCKDOWN HIGHLIGHTS

Damit’s nicht langweilig wird, haben wir Euch auch diese Woche wieder ein paar Kultur-Schätzchen aus dem DORF zusammengetragen. Also pflanzt Euch genüsslich auf die Couch und schlendert virtuell durch den Kunstpalast oder die Kiefernstraße. Alternativ könnt Ihr Euch zusammen mit Phaedra Pisimisi die Seele aus dem Leib tanzen. Und für die Fortuna-Fans unter Euch: Der Dokumentarfilm “125 Jahre Vereinsgeschichte” feiert Premiere! 

MÄRZ TIPPS #2 – LOCKDOWN HIGHLIGHTS

Diese Woche bringt einen Hauch Normalität mit sich. Das Wichtigste vorab: Endlich wieder Kunst! Die Museen und Galerien dürfen ihre Tore für Euch öffnen – mit Termin, versteht sich. Damit keiner den Überblick verliert, gibt’s hier die ultimative Übersicht über die aktuellen Ausstellungen. Genießt das Wochenende, Freunde! 

MÄRZ TIPPS #1 – LOCKDOWN HIGHLIGHTS

Die Woche bringt erste Lockdown-Lockerungen und so starten auch wir locker-flockig ins Wochenende und die nächste Woche. Montag ist Weltfrauentag und passend dazu haben wir Euch Frauenpower pur in unseren persönlichen Empfehlungen gesammelt. Bekennende Feministin Sophie Passmann bringt ihren neuen Roman “Komplett Gänsehaut” raus und auf dem Insta-Feed @personalitymag findet Ihr Content von Frauen für Frauen. Wer diese Woche seine Wanderlust ausleben möchte, kann das beim Berlin Travel Festival in diesem Jahr digital tun. Bei der Online-Video-Show findet Ihr alles für Eure Post-Lockdown-Reisen. Wir sind auch mit am Start und freuen uns auf Euch! 

Februar Tipps #4 – Lockdown Highlights

Frühlingserwachen in THE DORF! Endlich können wir uns aus den Zwiebellooks schälen und beim alltäglichen Spaziergang die Sonnenstrahlen auf der Haut genießen. Das Gute am Online-Programm – Ihr könnt die Veranstaltungen, Ausstellungs-Touren und Konzerte auch auf Eurem Handy unterwegs an der frischen Luft genießen! Dem, der grade keine Lust auf digital hat, können wir das Buch “Identitti” Mithu M. Sanyal wärmstens ans Herz legen und dazu einen Café to-go der neuen “Jickie Café & Boutique”. Happy Weekend!