Kultur

STRANGE MUSIC FESTIVAL 2022

Vom 24. bis zum 26. August findet zum zweiten Mal das Strange Music Festival statt. Mit der gelungenen ersten Ausgabe im August 2021 ist das Event dieses Jahr gewachsen und zieht neben dem Vier Linden auch in das Nilsson und den Salon des Amateurs ein. Die Veranstalter Christoph Götzen und Luminita Banuta laden dazu ein, den jährlichen International Strange Music Day zu feiern und waren die ersten, die den kuriosen Feiertag offiziell mit einer Veranstaltung in Deutschland würdigen. Freut Euch auf unkonventionelle Sounds und strange Music! 

AUGUST-TIPPS #2 • WOCHENHIGHLIGHTS

Neue Woche, neue Abenteuer im Dorf. Die Tage sind vollgepackt mit Konzerten, Kunst, Partys und allem dazwischen, worauf Ihr in einer schönen Augustwoche Lust bekommen könntet. Im Vier Linden gibt’s am Freitag Musik von Antiheld und am Donnerstag Indie- bzw. Emo-Punk von The Dead Notes und Shoreline. Wer es etwas gediegener wünscht, kann sich bei den Hofgartenkonzerten am Samstag und Sonntag zu Jazz, Big Band- und Weltmusik in der Sonne ausruhen. Spannende Vernissagen finden am Freitag in der Kunsthalle Werft 77 und am Samstag in der Galerie White Room statt. Um selbst künstlerisch tätig zu werden, könnt Ihr Euch am Dienstag beim freien Zeichnen im Jacobigarten einfinden. Oder vielleicht seid Ihr lieber musikalisch unterwegs? Dann empfehlen wir den Musikworkshop des Strange Music Festivals am Montag. Happy Week!

AUGUST-TIPPS #1 • WOCHEN-HIGHLIGHTS

Das Wochenende steht an und wir starten in den August. Wie wäre es da mit ein bisschen Park-Hopping? Im VierLinden Open Air stehen die niederländischen Rocker Di-Rect auf der Bühne, der Hofgarten wird mit Jazzkonzerten musikalisch versorgt, im Ehrenhof gibt es wie jeden Samstag Beats and BBQ und als Must-Go legen wir Euch das Rock gegen Rechts-Konzert auf der Ballonwiese im Volksgarten ans Herz, bei dem sich Musiker*innen und Düsseldorfer Initiativen und Gruppen für eine weltoffene und tolerante Stadt einsetzen.

THE BIG NOW-Festival | 10 Jahre WELTKUNSTZIMMER

Das WELTKUNSTZIMMER ist seit der Gründung im Oktober 2012 ein wichtiger Ort für Kunst- und Kulturprojekte, Musik und Performances. Die urbanen Räumlichkeiten auf der Ronsdorfer Straße bieten einen Platz für Ausstellungen, Konzerte und Aufführungen, die auch in regelmäßiger Kooperation unter anderem mit dem asphalt Festival, der internationalen Tanzmesse NRW und mit die digitale – Festival für digitale Kunst und Musik stattfinden. Dabei steht der Austausch zwischen dem Menschen und dessen Lebensraum in und mit der Kunst immer im Vordergrund und spiegelt sich nicht zuletzt in einem vielfältigen Programm wider. Mit dem THE BIG NOW-Festival feiert das WELTKUNSTZIMMER vom 18. August bis zum 9. September sein 10-jähriges Bestehen.

20. Frankreichfest in Düsseldorf

Am kommenden Freitag, 1.Juli 2022, beginnt das 20. Düsseldorfer Frankreichfest, die dreitägige Feier der deutsch-französischen Freundschaft. Über 100 Stände und Aussteller präsentieren sich im Innenhof des Rathauses, an der Rheinuferpromenade und auf den umliegenden Plätzen. Dazu kommt das stimmungsvolle Bühnenprogramm im Innenhof. Parallel dazu startet am Samstag die „19.Tour de Düsseldorf“, das größte Treffen französischer Oldtimer in Deutschland. Euch erwartet ein frankophones Wochenende im Petit-Paris der Düsseldorfer Altstadt mit Konzerten, französischem Cinema und nicht zu vergessen, die kulinarischen Köstlichkeiten Frankreichs.

MAI-TIPPS #5 • WOCHEN-HIGHLIGHTS

THE DORF präsentiert auch diese Woche die besten Tipps für jede Wetter- und Stimmungslage: Am Freitag erwarten Euch gleich mehrere Konzerte im Weltkunstzimmer, Ratinger Hof und im erst seit kurzem bestehenden Kunstraum KÖ106. Am Samstag und Sonntag geht es beim Raketenfestival auf der Raketenstation Hombroich mit einem Highlight weiter. Das Programm umfasst zwölf musikalische Beiträge internationaler wie lokaler Künstler*innen, die aktuelle Formen von experimenteller, elektronischer und improvisierter Musik, Klang- und Radiokunst zeigen. Für Bücherfreunde gibt es in der kommenden Woche gleich doppelten Grund zur Freude…

GOD’S ENTERTAINMENT • GUGGENHEIM IN OBERBILK?

Vom 10. bis 19. Juni 2022 hält das Guggenheim aus New York in Oberbilk Einzug. Wie ein ganzes Museum mal eben seinen Weg über den Atlantik nach Düsseldorf findet? Eigentlich ganz einfach: Die Künstler*innengruppe God’s Entertainment bringt im Rahmen des Impulse Theater Festival den zehn Meter hohen, aufblasbaren Nachbau des berühmten New Yorker Gebäudes auf eine Brache an der Kölner Straße. Dort soll in den kommenden Jahren ein neuer Block mit Wohnungen und Geschäften entstehen. Noch sind die Bagger aber nicht angerollt.

ASPHALT FESTIVAL 2022

Passend zum Sommerbeginn startet im DORF wie gewohnt das asphalt-festival und feiert damit ihr 10-jähriges Jubiläum. Das Sommerfestival der Künste findet vom 23. Juni 2022 bis zum 10. Juli 2022 mit einem breitgefächerten Programm an Performances, Konzerten, Lesungen und Theatervorstellungen statt. An 18 Festivaltagen sind über 60 Veranstaltungen an fünf Spielorten und an verschiedenen Stellen im öffentlichen Raum zu erleben. Als absolutes Highlight ist dieses Jahr der R’n’B-Künstler JAEL aus Den Haag zu Gast, der Euch mit souligen R’n’B, Funk und basslastigen Hip-Hop-Beats verwöhnen wird. Außerdem mit dabei: Die asphalt-Koproduktion “Lost”. Street-Culture-Tänzer:innen des Forums Urbane Tanzkunst rund um den Choreografen Takao Baba treffen auf Musiker*innen des Babylon Orchestra und mischen urbanen Tanz, wie Voguing, HipHop oder Breaking mit arabischen Klängen. Tickets und Informationen zu allen Veranstaltungen findet Ihr hier…

GOLDMUCKE SOMMER EDITION 2022 IM VIERLINDEN OPEN-AIR

Es ist wieder soweit! Diesen Sommer findet im VierLinden-Biergarten wieder die Goldmucke Sommer Edition statt. Mit 19 Konzertabenden, einem Tagesfestival und vier Quiz-Abenden verwandelt sich die Open Air-Kulisse vom 14. Juni 2022 bis zum 8. September 2022  wieder in ein sommerliches Ambiente voller Rock, Pop, Punk und Hip Hop. Los geht’s mit Besuch aus Beirut. Die erfolgreiche libanesische Band POSTCARDS machen den Auftakt und leiten mit ihrem dreamy Indie-Pop in einen vielversprechenden Sommer mit musikreichen Abenden und Nächten ein.