Kultur

August-Tipps #1: Wochen-Highlights

Die kommende Woche steht ganz im Zeichen der Musik. Zahlreiche Open Air-Spots bieten Pop, Jazz und Folklore zum Tanzen, Mitwippen und Mitsingen an. Gönnt Euch dabei den süditalienischen Flair unserer Food-Empfehlung und lasst Euch auf eine Woche mit zahlreichen Kulturangeboten ein. Denn es wird nicht nur melodisch: Im zakk gibt es Literarisches und Komödiantisches. Außerdem zelebriert die erfolgreiche Ausstellung “Journey through a body” ihre Finissage mit freiem Eintritt für alle, Performances und einem Workshops, der die eigene Position im gesellschaftlichen Gefüge hinterfragt. Happy weekend! 

JULI-TIPPS #4: WOCHEN-HIGHLIGHTS

Unsere Wochentipps stehen ganz im Zeichen von Kunst und Mode. Beim strike a pose Festival fusionieren genau diese beiden Bereiche und können beim Galerierundgang in Flingern, in der City und im K21 entdeckt werden. Das Green Fashion Symposium im K21 behandelt am Freitag und Sonntag kritische Themen innerhalb der Modeindustrie. Durch die Fusion von Mode und Kunst entstehen spannende Werke und innovative Konzepte. Für diejenigen, die abseits des Düsseldorf Fashion Days durch die Stadt flanieren möchten, bieten sich die Samstagsmärkte an.

Juli-Tipps #3: Wochen-Highlights

Was eine Woche. Die schrecklichen Unwetter haben zahlreiche Menschen in Nordrhein-Westfalen das Leben gekostet und Häuser und Existenzen zerstört. Auch wenn es angesichts dieser wirklich dramatischen Katastrophe nichtig erscheint: Auch der Kulturbetrieb in Düsseldorf ist von den Überschwemmungen betroffen. Das Open-Air-Kino musste seinen Start verschieben, der Stadtstrand sein Equipment evakuieren, zahlreiche Veranstalter wie das Asphalt Festival oder die Strandpiraten mussten umdisponieren. Wir wissen, dass vielen Menschen diese Woche sicherlich nicht nach Ausgehen zumute ist. Trotzdem möchten wir Euch auch diese Woche einen Überblick über die kulturellen Veranstaltungen der Stadt geben. Denn wir finden, Kultur ist wichtig. Und Optimismus ebenfalls. In dem Sinne.

Strange Music Festival

Am 24. August 2021 findet im Vier Linden Open Air das Strange Music Festival statt. Das Event dient als Auftakt für eine neue Veranstaltungsreihe, das an den jährlichen International Strange Music Day angelehnt ist. Schon am 27. Juli sorgt Moritz Inhoven mit einem DJ-Set in der Bar Chérie für Vorfreude!

JULI-TIPPS #1 – WOCHEN-HIGHLIGHTS

Mit ähnlicher Geschwindigkeit und einer Menge an Veranstaltungen ersetzt der Juli seinen Vorgängermonat. Vor allem die vier (!) Sommer-Festivals zeigen in dieser Woche ihre Präsenz. Theater der Welt, asphalt-festival und Goldmucke Sommer Edition locken mit einem tollen Bühnenprogramm und nächtlichen DJ-Sets  – und stillen so unseren Durst nach Live-Musik. Selbst das New Fall Festival, was eigentlich erst ab dem 19. Juli  an den Start geht, enthüllt ein brandneues Format, was Musik- und Podcast-Herzen höher schlagen lässt. Also stay tuned und happy weekend!

Diana Ezerex

Diana Ezerex tritt mit ihrer Musik in Gefängnissen auf, thematisiert gesellschaftliche Problematiken in ihren Songs und ist am 4. Juli beim Asphalt Festival zu Gast. 

JUNI-TIPPS #4 – WOCHEN-HIGHLIGHTS

Et voilà: Für den Post-Lockdown-Burnout kommt hier Eure wöchentliche Dosis an Kultur- und Ausgehtipps. Diese Woche gibt’s interaktive Ausstellungen, melodische Orchester-Vorführungen oder coole Beats. Selbst für Anhänger*innen der kulinarischen Kochkunst und leidenschaftliche Shopping-Liebhaber*innen  ist was dabei. Außerdem läuten die Promi-Glocken: Düsseldorf hat hohen Besuch aus der Film-Szene, seht selbst in unseren Wochentipps.

Juni-Tipps #3 – Wochen-Highlights

Musik & Open-Air – darum geht’s diese Woche! Ob mit Rock gegen Rechts, der Kinder-Musik-Woche der Tonhalle, der Goldmucke Sommer Edition im VierLinden Open-Air oder gemütlichen Beats im Café: Düsseldorf ist musikalisch unterwegs. On top haben wir für Euch jede Menge Tipps für Ausstellungen und Opening-Events. Achja – und sportlich wird es auch, zumindest als Zuschauer*innen! THE DORF hat wie immer die wichtigsten Wochentips im Überblick für Euch. Viel Spaß!

asphalt festival 2021

Zu den kulturellen Highlights im Dorf gehört definitiv auch das asphalt Festival. Nachdem das “Sommerfestival der Künste” letztes Jahr aufgrund der Pandemie all seine Veranstaltungen auf die neu angelegte Seebühne verlegt hatte, verteilt sich das Programm dieses Jahr vom 30. Juni bis zum 18. Juli 2021 erneut auf mehrere Bühnen und Orte in der ganzen Stadt. Gute Nachricht: Die Seebühne mitten im Schwanenspiegel bleibt als Schauplatz erhalten und hat verschiedenste Künstler*innen zu Gast. Lasst Euch von EMY in die sanfte Welt des Neo-Souls tragen, genießt Akustikballaden der belgischen Musikerin Meskerem Mees oder feiert mit Ebow queeren Rap.

Jetzt bewerben: Das dritte KomKuK-Fenster im ehemaligen Stern-Verlag

Ja, Ihr habt richtig gehört: Ein neues KomKuk-Fenster bereichert demnächst das kulturelle Stadtbild und wir freuen uns Partner zu sein! Knapp fünf Jahre nach der Schließung des Stern-Verlags zieht nun die Kunst in die ehrwürdigen Schaufenster auf der Friedrichstraße ein. Ab Juli 2021 vergibt KomKuk in Kooperation mit MotelOne die Schaufenster zur Eigengestaltung und -präsentation für lokale Kunstschaffende frei. Dafür können sich Interessierte ab sofort und noch bis Sonntag, den 4. Juli 2021 über die Webseite www.komkuk.de für einen der Fensterplätze von Friedrich2468 bewerben