Episode 11: ASPHALT FESTIVAL X CHRISTOF SEEGER-ZURMÜHLEN

Episode 11: ASPHALT FESTIVAL, im Gespräch mit Christof Seeger-Zurmühlen, Festivalleitung

Seit 2012 präsentiert das Asphalt Festival jedes Jahr ein Programm aus nationalen und internationalen Gastspielen und Koproduktionen aller Genres. Die Spielorte sind etwas Besonderes: Sie befinden sich in normalerweise in unterschiedlichen Stadtteilen von Düsseldorf. 2020 ist alles anders. Das ursprünglich geplante Programm kann aufgrund der Corona-Pandemie nicht stattfinden. Dennoch wird es vom 09. bis 19. Juli ein Alternativprogramm geben. Asphalt auf See findet am ehemaligen Bootsverleih am Schwanenspiegel statt. Auf dem Wasser wird eine schwimmende Bühne installiert, während das Publikum auf den Terrassen am Ufer sitzt. Christof Seeger-Zurmühlen, der gemeinsam mit Bojan Vuletic das Festival leitet, wirft mit Micha einen Blick hinter die Kulissen und verrät ihm was er sich von Politik, Gesellschaft und der Kunst- und Kulturszene wünscht.

Corona stellt unser Leben auf den Kopf. Die Kunst-, Kultur- und Gastroszene leidet vor allem unter der Krise. Und Düsseldorf hat es natürlich auch erwischt. Micha Krisch hat sich mit THE DORF zusammengetan, um mit dem Podcast „MAY THE DORF BE WITH YOU“ Kunst, Kultur und Gastronomie in dieser schweren Zeit zu unterstützen und ihre Geschichten zu teilen.

Hier findet Ihr alle wichtigen Informationen zum Asphalt Festival auf einen Blick:

Website | Tickets und Termine | Facebook | Instagram

Telefon: 0211 23949798
E-Mail: info@asphalt-festival.de

Ansprechpartner für Unterstützung und Ideen: Christof Seeger-Zurmühlen

***

Dieser Podcast ist eine Kollaboration von Micha Krisch und dem Düsseldorfer Stadtmagazin THE DORF.
Foto: Ralf Puder
© THE DORF 2020

Mehr von THE DORF

Monophonics live in concert

Die amerikanische Psychedelic-Soul-Sensation Monophonics kommt am 29. Oktober 2016 für eines von...
Weiterlesen